Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2011, 20:27   #1
nemesiz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nemesiz
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 613
nemesiz
Standard Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Hallo Community, mal ganz kurze Frage,


wie sieht das eigentlich aus wenn man zusammen lebt, beim Amt keine BG darstellt *puh* , der ALG2 Empfänger GEZ Befreit ist und sich die GEZ nun an mich (den Partner) wendet?

Der Satz den die GEZ erlässt (das was die ARGE an die GEZ zahlt) ist ja identisch zum regulären GEZ Satz, dieser gilt ja im Normalfall pro Haushalt.

Wie siehts denn da nun genau aus? Muss ich nun selbst GEZ zahlen (wir nutzen die Geräte ja in einem Haushalt), muss ich für meine (ok dann hab ich keine mehr) oder wie, finde das ist ne ziemlich tricky Frage.

ps: diesen HickHack sehe ich auch schon aufkommen wenns mal ein Jahresabrechnungsguthaben gibt welches die ARGE einkassieren will, denn alles würde denen dann auch nicht zustehen das ich ja nen Anteil Miete übernehme. Naja egal, Back to Topic.

Wie verfahren?
nemesiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 20:30   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Dann würde ich als Partner mitteilen, isch abe gar keine Geräte, die ich anmelden müßte!

Bzw - warum überhaupt reagieren?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 20:33   #3
Knoedels->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: im grünen
Beiträge: 542
Knoedels Knoedels Knoedels
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

ist doch ganz einfach ... du hast keine Geräte in deinem Besitz ......
außerdem zahlt die Arge die GEZ nicht, dafür ist der He befreit.
Besteht allerdings ein Untermietvertrag, ja dann sieht die Sache anders aus.
Dann könnte die GEZ an dich herantreten - könnte !!!! muss nich !!!
__

Stelle dich gut mit deinen Kindern -
sie suchen später mal dein Altersheim aus
Knoedels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 20:59   #4
Demim->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 796
Demim Demim Demim
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Bzw - warum überhaupt reagieren?
Richtig, kommen eh nur immer dieselben drei Briefe. Nach dem dritten ist ne Zeit lang Ruhe und dann fängts bei 1 wieder an. Wenn mal einer vor der Tür steht gibts halt keine Auskunft. Und da kommt 110%ig einer wenn man angibt, dass man nichts bereit hält (was man übrigens nicht mitteilen muss).
Demim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 21:15   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Wir hatten noch keinen Besuch...und wenn einer käme...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 09:19   #6
nemesiz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von nemesiz
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 613
nemesiz
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

am ok, so dachte ich mir das teils schon

aber nur zur info, nicht reagieren kann in einer zwangsanmeldung enden, ob diese nun rechtlich so ok ist sei dahingestellt, problematisch und nervig wirds wenn man da wieder raus will, da hab ich so meine erfahrung.

ach eins noch, laut meinen infos ist es so dass gez befreit zwar heisst man zahlt nichts, aber ganz ohne kohle bleibt die gez nicht, denn die arge muss dies dann übernehmen nur bekommt man als empfänger von alg2 und und, dies nicht mit. irgendwo hab ich das mal offiziell nachgelesen, glaub sogar als info bei der arge.
nemesiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 09:31   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen

aber nur zur info, nicht reagieren kann in einer zwangsanmeldung enden,
Da hätt ich gern mal die Rechtsgrundlage.

Ich bin zur Anmeldung verpflichtet, wenn ich Geräte bereithalte.

Im Umkehrschluß bedeutet das doch, daß ich es nicht muß, wenn ich keine habe...

und wer Geld will, muß das per Gericht einfordern - dann kann man im Mahnverfahren immer noch erklären, daß die Forderung nicht zu Recht besteht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 09:39   #8
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen
Hallo Community, mal ganz kurze Frage,


wie sieht das eigentlich aus wenn man zusammen lebt, beim Amt keine BG darstellt *puh* , der ALG2 Empfänger GEZ Befreit ist und sich die GEZ nun an mich (den Partner) wendet?

Der Satz den die GEZ erlässt (das was die ARGE an die GEZ zahlt) ist ja identisch zum regulären GEZ Satz, dieser gilt ja im Normalfall pro Haushalt.

Wie siehts denn da nun genau aus? Muss ich nun selbst GEZ zahlen (wir nutzen die Geräte ja in einem Haushalt), muss ich für meine (ok dann hab ich keine mehr) oder wie, finde das ist ne ziemlich tricky Frage.

ps: diesen HickHack sehe ich auch schon aufkommen wenns mal ein Jahresabrechnungsguthaben gibt welches die ARGE einkassieren will, denn alles würde denen dann auch nicht zustehen das ich ja nen Anteil Miete übernehme. Naja egal, Back to Topic.

Wie verfahren?
GEZ muss jeder bezahlen, der Geräte zum Empfang von Rundfunk bereithält und die Voraussetzungen für eine Befreiung nicht erfüllt. Wenn du also nicht zur Bedarfsgemeinschaft deines Alg-2-beziehenden Partners zählst, und selbst die Voraussetzungen für eine Befreiung nicht erfüllst, weil du beispielsweise über hohes Einkommen verfügst, dann musst du halt GEZ zahlen, wenn du Rundfunkgeräte zum Empfang bereithältst. Du musst aber keine GEZ bezahlen für Rundfunkgeräte, die dein Partner angemeldet hat. Oder anders ausgedrückt: Nur der Meldepflichtige muss zahlen (sofern er sich nicht befreien lässt).
hellucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 11:25   #9
nemesiz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von nemesiz
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 613
nemesiz
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

gut dann hab ich solange noch alg2 hier aktuell ist keine empfangsgeräte und das smartphone ist mein dienstphone, oki doki ^^

zum thema zwangsanmeldung, ..
hat nie jemand gesagt dass das rechtlich ok ist,
ich weiss aber wie schwer es ist aus der gez rauszukommen, nach normalanmeldung wie auch nach zwangsanmeldung.

beide male waren keine (ich mein das jetzt wirklich real) geräte vorhanden (da galt ein pc noch als frei).
kein radio, kein tv, keine tv karte, keine radio karte, kein handy mit radio und nix, null komma garnix.

erst wollte man mich nicht rauslassen, kam anwortschreiben dass es nicht glaubwürdig ist, solle nochmals alles ausfüllen usw.

darauf kam, wir haben sie abgemeldet bis auf ihr radiogerät (war nie eins gemeldet) da man ja immer ein radio hat bzw im auto eins hat (auto, lol, ich hab kein auto).

dieses spiel ging dann 4x hin und her, jedes mal mit der info man ist bis zur klärung weiterhin verpflichtet zu zahlen.

glaub so 2 jahre später stand so ein onkel vor der tür. "haben sie blah blah blah?", nein habe ich nicht! ich habe einen pc damit schaue ich live streams und dvds (wohlgemerkt das war ca 2-3 jahre vor der pc=empfänger idee).
darauf gabs die frage, also keinerlei geräte? ja keinerlei!

wochen später kam dann ein schreiben mit der danksagung dass ich mich angemeldet hätte mit meinem TV.

dann darf man wieder versuchen da rauszukommen, auf richtige briefe reagieren die ja nicht und auf telefonate sowieso nicht.

soviel zu der story.

also füll ich das ding nun aus "keine geräte" vorhanden und schreib dazu dass ich mitbewohner in ner alg2 beziehung bin. ende
nemesiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 14:26   #10
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen

also füll ich das ding nun aus "keine geräte" vorhanden und schreib dazu dass ich mitbewohner in ner alg2 beziehung bin. ende
Ähm, wieso solltest du schreiben das du Mitbewohner einer ALG 2 Empfängerin bist?
Schreib, deine Partnerin hat die Geräte im Haushalt angemeldet und ist das es nicht von nöten ist, zweimal für die sel ben Geräte Gebühr zu entrichten.
Spiel denen doch nicht mehr Infos zu als denen zusteht. Da wird dann wieder irgendein Strick draus gedreht. Das deine Partnerin ALG2 bezieht geht die erstmal doch nix an. Die Geräte sind angemeldet und Punkt.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 00:09   #11
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.643
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard AW: Keine BG, GEZ Befreiung, was ist mit Partner?

Zitat von oxmoxhase Beitrag anzeigen
Ähm, wieso solltest du schreiben das du Mitbewohner einer ALG 2 Empfängerin bist?
Schreib, deine Partnerin hat die Geräte im Haushalt angemeldet und ist das es nicht von nöten ist, zweimal für die sel ben Geräte Gebühr zu entrichten.
Spiel denen doch nicht mehr Infos zu als denen zusteht. Da wird dann wieder irgendein Strick draus gedreht. Das deine Partnerin ALG2 bezieht geht die erstmal doch nix an. Die Geräte sind angemeldet und Punkt.
Bei der ARGE Wohngemeinschaft aber bei der GEZ Partnerschaft? Das würde ich nicht wagen.
__

catwoman
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
befreiung, partner

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALGII-Antrag: Partner gibt keine Auskünfte amorpho ALG II 16 21.05.2010 09:53
Zuzahlung beim Arzt, wirklich keine Befreiung mehr? eisbaer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 25 20.11.2009 11:39
Keine GEZ Befreiung bei Ein-Euro-Job? Rote Socke Ein Euro Job / Mini Job 8 09.09.2008 19:06
Keine Befreiung von Zuzahlung wegen Hartz IV Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 24.04.2008 11:00
Keine Befreiung von Lernmitteln+Schulfahrten mehr in NRW edy ALG II 2 29.07.2005 07:44


Es ist jetzt 10:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland