Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> abgelehnter hausbesuch-konsequenzen?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2006, 15:55   #1
darkflyer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 23
darkflyer
Standard abgelehnter hausbesuch-konsequenzen?

hallo,
ich habe heute einen arge-mitarbeiter mit dem hinweis auf den fehlenden termin nicht in unsere (wohne mit meinem freund zusammen) wohnung gelassen. obwohl ich ganz gut informiert bin über meine rechte, kommen mir jetzt doch zweifel, ob ich der arge gleich einen brief schreiben soll mit dem hinweis, dass ich grundsätzlich nichts gegen besuche habe (habe ja nichts zu verbergen) oder bis zum nächsten Besuch warten soll. habe angst, dass sie mir gleich die leistungen einstellen...
was meint ihr??
darkflyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 16:55   #2
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: abgelehnter hausbesuch-konsequenzen?

Zitat von darkflyer
hallo,
ich habe heute einen arge-mitarbeiter mit dem hinweis auf den fehlenden termin nicht in unsere (wohne mit meinem freund zusammen) wohnung gelassen. obwohl ich ganz gut informiert bin über meine rechte, kommen mir jetzt doch zweifel, ob ich der arge gleich einen brief schreiben soll mit dem hinweis, dass ich grundsätzlich nichts gegen besuche habe (habe ja nichts zu verbergen) oder bis zum nächsten Besuch warten soll. habe angst, dass sie mir gleich die leistungen einstellen...
was meint ihr??
Es könnte Dir passieren, daß die Transferleistungen gekürzt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 16:58   #3
donnervogel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 182
donnervogel
Standard

@darkflyer: warum wolltest Du die ARGE-Mitarbeiter denn nicht rein lassen? was wäre bei einem abgesprochenen Termin anders?
donnervogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 17:12   #4
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von donnervogel
@darkflyer: warum wolltest Du die ARGE-Mitarbeiter denn nicht rein lassen? was wäre bei einem abgesprochenen Termin anders?
Die betten und der Abwasch wäre gemact :-)

Man hätte einen zeugen da... denk mal selbst drüber nach!

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 17:29   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Geht niemanden etwas an ob schmutziges Geschirr in der Küche steht :dampf:
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 17:47   #6
darkflyer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 23
darkflyer
Standard hausbesuch

ja, genau, ich brauche zeugen... darum würde ich die arge nur angemeldet reinlassen.vielen dank für die antworten!
darkflyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 17:56   #7
Blackdragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 203
Blackdragon
Standard

Wieso willst du wildfremde Menschen überhaupt in Deine Wohnung reinlassen? Hast Du dafür einen besonderen Grund?
Blackdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 18:18   #8
darkflyer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 23
darkflyer
Standard ich tus...

... auch nicht gern, nur kanns passieren, wenn ich sie nicht reinlasse, dass mir die leistungen wg. fehlender Mitwirkung gestrichen werden, so wie ich hier und anderswo gelesen habe, ist das bei den argen gang und gäbe...
darkflyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 22:46   #9
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

dazu fällt mir ein Zitat ein

Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich sicher sein kann, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe
(Winston Churchill, brit. Staatsman, 1874-1965)


:(
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 15:41   #10
Sternputzer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2006
Beiträge: 9
Sternputzer
Standard Für manche gibt es die Demokratie schon!

Die Bundestagsverwaltung prüft bei Abgeordneten _nicht_, ob sie in einer eäG leben, wenn sie Steuermittel auszahlt: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/290/60230/

Der Wortlaut im Abgeordnetengesetz § 12, Absatz 3, Mitte: http://www.gesetze-im-internet.de/abgg/__12.html

Dreister gehts nicht.



Sternputzer
Sternputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 15:45   #11
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

zum 8.Mal, hast Du nichts zu tun? :shock:
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 19:05   #12
silvie0035->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Vorort von Bad Kreuznach
Beiträge: 482
silvie0035 silvie0035
Standard AW: abgelehnter hausbesuch-konsequenzen?

Zitat von Ludwigsburg Beitrag anzeigen
Die betten und der Abwasch wäre gemact :-)

Man hätte einen zeugen da... denk mal selbst drüber nach!

Gruß aus Ludwigsburg

Ich habe die auch nicht reingebeten, als die um 10 Uhr unangemeldet vor der Türe standen. Das war wie ein Schock für mich, als es klingelte und die zwei Amtsleute vor der Türe standen. Ich noch im Schlafanzug und nicht aufgeräumt gehabt, so wie ich das möchte, erwarte ich Besuch. Außerdem müssen die lernen, das nicht Alle Hartzer gleich sind, sich an geltendes Recht halten, deswegen sollte ma stur bleiben. Sollten Alle die reinlassen, ohne Termin, damit die ihr Spitzeltum ungestört fortsetzen können, so wird es für die Gesetzestreuen schwer, weil die dann argumentieren,Alle lassen uns rein, nur sie nicht, haben sie etwas zu verbergen? das kanns nicht sein! Die Gesetze sind desahlb gemacht worden um Hilfebedürftige nicht schutzlos den Geiern auszuliefern, die Menschenrechte für Alle aufrechtzuerhalten, darum geht es. "Die Würde des Menschen ist unantastbar" steht nicht umsonst im Grundgesetz! Daran sollen die sich lernen zu halten und da sollte jeder drauf bestehen!
Ich habe die darauf verwiesen, sie hätten keinen Termin, ich mache nur mit Beistand auf. Das haben die gefressen und sind abgezogen, ohne zu murren. Sie wären ja nur aufgetaucht, weil ich einen Antrag auf Heizkostenzuschuss für Kohle, Holz und Ol gestellt hätte um zu prüfen, ob ich auch mit diesen Mitteln heize! Ich habe denen dann mein Holz und Briketts gezeigt, sie zufrieden und weg sind die! Jetzt wissen die schon mal, das sie es bei mir garnicht mehr probieren unangemeldet anzukommen! Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!!
silvie0035 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelehnter, hausbesuchkonsequenzen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ablehnung von Angeboten ohne Rechtsfolgebelehrung. Konsequenzen? keremor ALG I 4 29.05.2008 13:24
PA - Konsequenzen von Nichtverlängerung... Schelm Allgemeine Fragen 9 17.02.2008 18:09
Konsequenzen bei Auszugsverweigerung durch Hartz4ler dronti Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 3 24.01.2007 08:33
Welche Konsequenzen bei Absage Ali21 Allgemeine Fragen 4 29.08.2006 20:51
Umzug in Notlage - Genehmigung – Konsequenzen nippes KDU - Umzüge... 10 21.08.2006 08:07


Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland