Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 1. Mai u. wegen eines PC Fehlers immer noch ohne Knete....

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2006, 00:12   #1
medea->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 95
medea
Standard 1. Mai u. wegen eines PC Fehlers immer noch ohne Knete....

Hallo Leute!
War heute bei der ARGE wie immer sämtliche Belege u. so dabei. Komme nach Std. endlich dran u. erfahre das aufgrund eines computerfehlers ich nicht die einzige sei deren miete u. leistung nicht überwiesen wurde. Ja, meinte ich no problem, geben sie mir einen Scheck, da mein Kind schon klimmzüge am brotkasten macht. bei uns teilen sich immer 2 SB `s das büro.datenschutzmässig finde ich das auch nicht ok, weil, eine SB einen ebenfalls während ich in dem büro bin anwesenden leistungsbezieher betreut u. ich dem seine geschichte mitbekomme u. umgekehrt. finde ich nicht so prikkelnt. auf jedenfall hiess es mein Geld wird morgen überwiesen und ende nächster woche wäre es dann auf meinem konto. ich sagte nee, ohne scheck gehe ich hier nicht raus. woraufhin ich mir von der anderen SB anhören musste, sie haben doch am 20.04 ne nachzahlung in höhe v. 150 € erhalten wieso haben sie dann jetzt schon kein geld mehr. ich war voll geschockt :shock: absolute freschheit. ich sagte, dass was ich damit gemacht habe weder sie noch sonst wen was angeht u. ich darüber garantiert keine rechenschaft abgebe. dann hiess es fragen sie doch ihren mitbewohner, der kann ihnen doch geld geben. Falle.. habe gerade durch das wir zwar sexuell zusammen sind aber kein eäg. meinte, sie wissen doch v. dem habe ich in der richtung nichts zu erwarten, haben sie keine freunde ? Nee, keine mit Geld. dann gebe ich ihnen einen lebensmittelgutschein. noch mehr schock, spinnen die ? nach dem ich meinte verstoß gegen die menscherechte, bitte geben sie mir doch Ihren namen damit ich gleich ne beschwerde an ihre übergeordnete dienststelle einreichen kann. 10 min. später hatte ich meinen scheck. war leider ohne zeugen da, denn man sagte mir klipp u. klar aufgrund dessen, das ich 1. mit dieser ehe ähnlichen geschichte durchgekommen wäre u. 2. man wüsste das ich hartz Iv empfänger aufwiegeln würde u. widersprüche ,beschwerden u. so für leute schreiben würde, dies würde man doch sehr persöhnlich nehmen u. wenn ich punkt 2 nicht aufgeben würde..... PC- Fehler so was kann ständig u. jeden Monat passieren.
Hammer oder ? Einen teil dieses gespräches habe ich auf meinem mp 3 pl.
aufgenommen, aber ich glaube das ist als beweis nicht zu gelassen, weil ich nicht gesagt habe das ich aufnehme. oder taüsche ich mich da ?
ausserdem, habe ich 2 mo. lang bis über die eäg entschieden war, lediglich nur 311 € bekommen mein mein mitbewohner auch, so, ich habe aber auch noch einen 15j. sohn und für den habe ich von der ARGE in der Zeit gar nichts erhalten, dagegen habe ich nun einen widerspruch eingereicht. Für die 2 monate habe ich lediglich als Rückzahlung erhalten 45€ mehrbedarfzuschlag für alleinerziehende u. die differenz zu 345€. laut meiner Rechnung nach steht mir doch auch noch die differenz von dem normalen Unterhalt 276€ abzüglich 154€ kindergeld für diese zeit zu. oder schnall ich da was nicht ?
Meine SB meinte: wiso wir zahlen doch 141€ mietanteil für ihren sohn und daher steht mir von der ARGE meinen Sohn betreffend kein unterhalt mehr zu. Und daher das ich die rückzahlung letzten monat angenommen habe, hätte ich für die zeit eh sämtliche ansprüche verloren, eine nachzahlung den unterhalt meines kindes betreffend. das kann doch nicht angehen oder ? davon abgesehen das das mit der rechnung gar nicht hinkommt die können doch nicht den mietanteil vom unterhalt meines kindes abrechnen... ich komm da mal wieder nicht klar. wie erwähnt bin ich der meinung das unterhalt 276€ minus 154€ kindergeld meinem sohn, im monat von der ARGE 122€ zustehen, oder bin ich im unrecht ?
ich hoffe das mir jemand was dazu sagen kann.
noch was antrag auf schulbedarf, soll ich das am besten nach den sommerferien beantragen ? hörte irgendwo, dass wenn man das bewilligt bekommt, dass nur zu Beginn des neuen schuljahres möglich wäre.
Den musterantrag habe ich schon.
und wieder ist mein schreiben ewig lang geworden, aber das erlebte von heute morgen.... nee, da packt mich immer noch die wut u. ich musste mich darüber echt aus :kotz: kotzen.
wenn ich diesen shit in mich reinfressen müsste, dann bekäme ich ne ARGE psyschose, obwohl manchmal hab ich die schon. ( glaub ich )

Ja, wäre es denn ein Wunder ...........

:kratz:
So u. gleich um 8uhr 30 darf ich zu meinem Fallmanager, der mich in einem 1€ job unterbringen will und mir mit texten wie diesen..
" wenn sie ihren job gut machen, haben sie nach 6monaten die möglichkeit, übernommen zu werden. sehn sie und schon haben sie einen fuss in der tür zum 1. arbeitsmarkt...... bla bla bla ......
auf meine frage, wieviele leute, die sich bei diesem verein für 1€ den ***** aufgerissen haben, ( mit dem gedanken , wenn ich gut bin werd ich übernommen, also gebe ich alles ) tatsächlich übernommen wurden in einer festeinstellung volltime und korrekte bezahlung, konnte er mir nicht antworden und wisch ständig aus.
Na ja, hauptsache ich bin aus der statistik, alles andere ist banane

Also leute, bitte seid nicht sauer, das ich mir meinen Frust von der seele geschrieben habe.

Ach, noch was , bitte kommt zu dieser Demo am 03.06.06 in Berlin
und sagt nicht: " wir können doch eh nichts daran ändern, wenn die kürzen streichen u. weiss der Kuckuck was machen. Schaut nach Frankreich ...
Notfalls, müssen bei uns auch die Autos und Barrikaden brennen.also, bleibt nicht auf euren sofas sitzen u. jammert rum, nee bewegt euren ***** nach berlin und zeigt es den sogenannten volksvertrettern.


bey medea :stern: :mued:
medea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 01:58   #2
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fangen wir mal von hinten an:
Ich freue mich schon riesig, wenn ich dich am 3.6.06 in Berlin sehe. Also das müssen wir irgendwie hinkriegen!

Zitat:
bei uns teilen sich immer 2 SB `s das büro.datenschutzmässig finde ich das auch nicht ok, weil, eine SB einen ebenfalls während ich in dem büro bin anwesenden leistungsbezieher betreut u. ich dem seine geschichte mitbekomme u. umgekehrt. finde ich nicht so prikkelnt.
Bei uns ist das so:

Die Anmeldung und gleichzeitig die Möglichkeit, alles Mögliche gegen Quittung abzugeben und auch das ein oder andere einfach zu klärende gleich zu klären, befinden sich im 1. Warteraum. Dort muß man wie bei der Post eine Diskretionszone einhalten.

Auf dem Thresen dieser Anmeldung steht ein Schild, auf dem steht, dass man bei der Anmeldung ansagen soll, wenn man nicht namentlich aufgerufen werden möchte und wenn man Einzelberatung wünscht.

Ich habe das auch gleich mal ausprobiert. Stellte aber während des Wartens fest, dass viele vor mir ran kamen. Als dann auch einer in dieses Einzelberatungsbüro gerufen wurde, der nach mir gekommen war, habe ich noch einmal nachgefragt. Dabei habe ich erfahren, dass mich "das Computersystem rausgeschmissen habe" ;)

Dann wurde ich persönlich aus dem Wartezimer von dieser Mitarbeiterin herausgeholt. Wie die das ohne Namen gemacht hätte, wenn ich nicht noch einmal da nachgefragt hätte, die Thekenmitarbeiterin in das Büro gerannt wäre und mit dem Finger auf mich gezeigt, um der anderen klar zu machen, wer da Einzelberatung wünscht, weiß ich nicht.

Ob du noch für deinen Sohn Unterhalt beanspruchen kannst, weiß ich leider absolut nicht. Auch deine anderen Angaben klingen für mich sehr kompliziert. Wenn sich im Forum nun wirklich keiner da zurecht findet, und überhaupt, würde ich dir raten, zu einem Anwalt zu gehen. Du hast hier im Forum sicher schon öfter was von dem Beratungshilfeschein gelesen. Den nimmst du und gehst hin. Dann kostet dich das höchstens noch einmal 10 € und du erhältst die erforderlicher Beratung.

Schau mal bei Tacheles rein, die haben eine ganz gute Liste von Sozialanwälten. Vielleicht ist auch einer aus HH dabei.

Hättest du deinen MP-3-Player auf den Tisch gelegt und den Damen gesagt, dass du im Anschluß an die Unterredung ein Protokoll machen möchtest, hätten sie nichts dagegen haben dürfen. Aber so, heimlich aufzeichnen, darf man nicht. (Warum man das nicht darf, die Polizei aber heimlich Radarfallen aufbauen darf, entzieht sich wiedermal meiner Logik).

Tja, jetzt ist meine Antwort, die nur eine Teilantwort ist, auch etwas länger geworden. :twisted:
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:13   #3
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Hi Medea :stern:

ich machs kürzer .... wie Barney schrieb zum Anwalt und dort Widersprüche von allen noch offenen Bescheiden (Frist) stellen bzw. gem. § 44 SGB X einen Überprüfungsantrag stellen für den vergangenen Zeitraum ....
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:18   #4
medea->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 95
medea
Standard

hey Barney !
das sehe ich auch so mit Berlin wird schon klappen. :party:
habe mich wahrscheinlich wieder etwas komplieziert ausgedrückt. also ich hatte wegen des Verdachtes das ich in einem ehe ähnlichen verhältnis leben würde, ja eine klage wegen sozialbetrug am hals und in der zeit in der mein widerspruch das ehe ähnliche verhältnis betreffend bearbeitet wurde, erhielt ich lediglich 311€ mein sohn 15j. gesamtschüler 154€ kindergeld u. mein mitbewohner ebenfalls 311 €. so da ich ja gewonnen habe ist die klage vom tisch und ich erhalte wieder meinen alleinerziehungsmehrbedarf 41€ cirka sowie 345€ monatlich u. 128 € aus meinem minijob, so,mein mitbewohner erhält ebenfalls wieder 345 €. beide haben wir für die 2 monate eine rückzahlung erhalten. nur für meinen sohn für den ich vorher geld bekommen habe, gibt es plötzlich nichts mehr u. auch keine rückzahlung für die 2 monate.eigentlich heisst es doch kinder ab Beginndes 15 L.-jahres stehen 80 % des regelsatzes zu 276€ davon werden dann 154€ kindergeld abgezogen, aber die differenz 122€ die taucht nirgends in den unterlagen auf angeblich soll davon sein mietkostenanteil gezahlt werden. das kann ich aber nicht glauben weil das vorher auch nicht so war. ausserdem glaube ich :hmm: gar nichts mehr was die mir sagen.
zu dem thema einzelberatungsgespräch..... nee, habe ich noch nie was von gehört u. ich habe das gestern ja angebrangert bei der SB, aber das man sowas verlangen kann wurde mir natürlich nicht mitgeteilt.
aber wenn jemand einen Menschen als zeugen zu einem gespräch mitnehmen möchte, dann versuchen sie mit dem hinweis auf den datenschutz, dies zu unterbinden. leider fallen da immer noch viele drauf rein u. lassen den o. die begleiter dann doch vor der tür des SB `s stehen.
mit der mp 3 aufnahme hab ich mir schon gedacht, nur leider ist es ja so, wenn die wissen sie werden aufgenommen, dann achten sie ja total drauf was sie sagen u. wie sie es sagen.
so muss leider los, bin aber heute abend wieder im netz
bey medea :stern:
medea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
mai, wegen, fehlers, immer, ohne, knete

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE bearbeitet immer noch ALG II-Antrag - noch keine Zahlung nach 4,5 Monaten! sven_thomas ALG II 9 14.08.2008 20:26
geld immer noch nicht da mami34 ALG II 4 04.08.2008 14:17
Immer noch Ärger mit der Arge whoopi1991 U 25 40 22.05.2008 14:01
ALG II - immer noch kein Geld Estampida ALG II 8 07.02.2008 12:19
Immer noch keinen Bescheid evahb Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 09.09.2006 09:36


Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland