Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2012, 12:00   #51
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Mal nebenbei noch was anderes.

Mein Sohn hat am Donnerstag einen Termin bei seiner Fallmanagerin - der stand schon fest, bevor das mit der Ausbildung kam.

Ich werde mitgehen. Jetzt wäre es aber wichtig zu wissen, ob er eine neue EGV unterschreiben muss, denn ich vermute mal, die wird sie ihm vorlegen wollen. Kann ich die von vornherein abschmettern mit dem Hinweis, dass er künftig nicht mehr zur BG gehört, weil er seinen Lebensunterhalt aus eigenen Mitteln bestreiten kann?

LG
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 22:45   #52
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von juhei Beitrag anzeigen
Mal nebenbei noch was anderes.

Mein Sohn hat am Donnerstag einen Termin bei seiner Fallmanagerin - der stand schon fest, bevor das mit der Ausbildung kam.

Ich werde mitgehen. Jetzt wäre es aber wichtig zu wissen, ob er eine neue EGV unterschreiben muss, denn ich vermute mal, die wird sie ihm vorlegen wollen. Kann ich die von vornherein abschmettern mit dem Hinweis, dass er künftig nicht mehr zur BG gehört, weil er seinen Lebensunterhalt aus eigenen Mitteln bestreiten kann?

LG
Was mach ich denn nun?
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2012, 21:35   #53
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Die EGV einstecken, mitnehmen und sagen: Nehm ich zum Prüfen mit.

Das reicht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 23:28   #54
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Hallo Ihr Lieben,

so, mal einen kurzen Zwischenbericht.

Ausbildung läuft seit Mittwoch, bis jetzt alles super.

Die ersten Schreiben sind seit letzter Woche raus (wegen Selbstvertretung und Darlehen), heute bekam mein Sohn Post wegen Vorlage fehlender Unterlagen wie Ausbildungsvertrag, Kontoauszüge etc. . Ausbildungsvertrag ist schon seit 09.08. in der Akte, da seine Fallmanagerin diesen sehen wollte. Also denke ich mal, er muss denselbigen nicht noch mal bei der Leistungs-SB vorlegen, oder? Mit dem Kontoauszug vom August könnte es schwierig werden, da die gute Frau die Unterlagen bis 30.08. haben will, und wir aber noch nicht wissen, wann das Geld auf dem Konto ist und wann es den Lohnzettel gibt. Die Leistungs-SB will übrigens auch in Zukunft alle seine Kontoauszüge sehen - muss er die noch vorlegen?

@ Kiwi:
Wie formuliere ich das Schreiben, dass er ab sofort nicht mehr zur BG gehört? Muss ich das irgendwie großartig begründen? Wär ganz lieb, wenn du mir dabei hilfst!

Bin euch allen ganz doll dankbar für eure Hilfe!!

LG und für alle!!
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 00:11   #55
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat:
Wie formuliere ich das Schreiben, dass er ab sofort nicht mehr zur BG gehört?
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, daß ich mein Einkommen ab sofort aus eigenen Mitteln bestreiten kann und deshalb laut § 7 SGB II nicht mehr in die Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern gehöre.

Siehe

§ 7 SGB 2
(3) Zur Bedarfsgemeinschaft gehören
4.die dem Haushalt angehörenden unverheirateten Kinder der in den Nummern 1 bis 3 genannten Personen, wenn sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, soweit sie die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts nicht aus eigenem Einkommen oder Vermögen beschaffen können.

Kann Sohn aber erst abschicken,wenn er seinen ersten Lohn bekommen hat.

Dann sollte auch die Rechnung rein...

Einkommen und Bedarf gegenüberstellen = 0

Und ich würde drunter schreiben: Ich erwarte daß meine Mutter einen Änderungsbescheid erhält, in dem ich namentlich nicht mehr auftauche.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 00:22   #56
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Unterlagen würde ich erst einmal nichts abgeben.
Geht das Kindergeld denn jetzt direkt auf dein Konto?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 00:28   #57
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Unterlagen würde ich erst einmal nichts abgeben.
Geht das Kindergeld denn jetzt direkt auf dein Konto?
Kindergeld wurde umgemeldet auf Konto meines Sohnes.
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 00:30   #58
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, daß ich mein Einkommen ab sofort aus eigenen Mitteln bestreiten kann und deshalb laut § 7 SGB II nicht mehr in die Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern gehöre.

Siehe

§ 7 SGB 2
(3) Zur Bedarfsgemeinschaft gehören
4.die dem Haushalt angehörenden unverheirateten Kinder der in den Nummern 1 bis 3 genannten Personen, wenn sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, soweit sie die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts nicht aus eigenem Einkommen oder Vermögen beschaffen können.

Kann Sohn aber erst abschicken,wenn er seinen ersten Lohn bekommen hat.

Ähm ... seinen ersten vollen Lohn? Denn Ende August bekommt er ja nur anteilig ...

Dann sollte auch die Rechnung rein...
Einkommen und Bedarf gegenüberstellen = 0

Mit Bedarf meinst du den Bedarf, der vom JC zugrunde gelegt wird?

Und ich würde drunter schreiben: Ich erwarte daß meine Mutter einen Änderungsbescheid erhält, in dem ich namentlich nicht mehr auftauche.
Dank dir!!!
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:22   #59
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Mit Bedarf meine ich den Bedarf, den er tatsächlich hat (in Höhe seines Einkommens)

Zitat:
Ähm ... seinen ersten vollen Lohn? Denn Ende August bekommt er ja nur anteilig ...
Was bekommt er denn?

Wenn er damit noch kein ausreichend eigenes Einkommen hat,muß er sein Einkommen doch noch nachweisen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 15:30   #60
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mit Bedarf meine ich den Bedarf, den er tatsächlich hat (in Höhe seines Einkommens)
Sein tatsächliches Einkommen kennen wir noch nicht, die erste Zahlung kommt ja erst Ende August, und die ist nur für einen halben Monat.


Was bekommt er denn?
Also, Ende August bekommt er sein Ausbildungsgehalt nur hälftig (1/2 von 611,-€ brutto = 305,50 € brutto ... zuzügl. Kindergeld ). Ende September bekommt er dann das erste Mal sein volles Gehalt + Kindergeld (ca. 485,-€ netto + 184,-€).

Wenn er damit noch kein ausreichend eigenes Einkommen hat,muß er sein Einkommen doch noch nachweisen...
Also wird er sein Einkommen für August und September noch nachweisen müssen? Denke ich zumindest ... das bedeutet, dass er frühestens ab Oktober aus der BG kann, oder?

LG
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 16:02   #61
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat:
Sein tatsächliches Einkommen kennen wir noch nicht, die erste Zahlung kommt ja erst Ende August, und die ist nur für einen halben Monat.
Mal die Zahlen in einen Brutto/netto Rechner eingeben - hab das schon mehrmals gemacht... die Ergebnisse stimmten

Kindergeld dazu rechnen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2012, 17:35   #62
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mal die Zahlen in einen Brutto/netto Rechner eingeben - hab das schon mehrmals gemacht... die Ergebnisse stimmten

Kindergeld dazu rechnen
Davon ausgehend, dass für Monat August das Ausbildungsgehalt häftig gezahlt wird, hat mein Sohn Ende August ca. 242,-€ Ausbildungsgehalt netto + Kindergeld.

Ende September wären es dann ca. 670,-€ incl. Kindergeld.
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 23:46   #63
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Kinder mit ausreichendem eigenen Einkommen sind ihren ALG2 beziehenden Eltern nicht zu Unterhaltszahlungen verpflichtet. Und zwar völlig unabhängig davon ob sie noch in der elterlcihen Wohnung wohnen oder nicht.

Ich hab auch mal irgendwo den Gesetzestext gesehen wo das geschrieben steht, ist aber schon eine Weile her und die Links zu den Texten die ich damals abgespeichert hatte sind mit der letzten Festplatte futsch gegangen.

Müsste sich aber rausfinden lassen. Ich denke nicht daß daran seitdem was verändert wurde.

Damit geht er dann zum Amt und erklärt seinen Austritt aus der BG, dann macht ihr einen Untermietvertag den du dem Amt vorlegst.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 23:48   #64
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von juhei Beitrag anzeigen
Also wird er sein Einkommen für August und September noch nachweisen müssen? Denke ich zumindest ... das bedeutet, dass er frühestens ab Oktober aus der BG kann, oder?

LG
Er muss dem Amt gegenüber ABSOLUT GARNICHTS nachweisen. Von dem Tag an wo er ausreichend eigenes Einkommen hat um seinen Unterhalt selbst zu finanzieren hat er mit dem Arge Lagen nichts mehr zu tun und kann jeden Kontakt verweigern.

Da er ein volljähriger, selbstbestimmter Mensch ist könnt ihr ihn auch nicht dazu nötigen irgendwelche Papiere rauszurücken.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 20:27   #65
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Kinder mit ausreichendem eigenen Einkommen sind ihren ALG2 beziehenden Eltern nicht zu Unterhaltszahlungen verpflichtet. Und zwar völlig unabhängig davon ob sie noch in der elterlcihen Wohnung wohnen oder nicht.

Richtig

Ich hab auch mal irgendwo den Gesetzestext gesehen wo das geschrieben steht, ist aber schon eine Weile her und die Links zu den Texten die ich damals abgespeichert hatte sind mit der letzten Festplatte futsch gegangen.

§ 7 SGB II

Damit geht er dann zum Amt und erklärt seinen Austritt aus der BG, dann macht ihr einen Untermietvertag den du dem Amt vorlegst.
Schriftlich, Abgabe gegen Empfangsbestätigung reicht.

Hiermit verzichte ich ab ... auf ALG II.

Untermietvertrag unnötig
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 20:29   #66
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Er muss dem Amt gegenüber ABSOLUT GARNICHTS nachweisen.
Falsch. Solange er ALG II benötigt, muß er noch nachweisen. (August)
Und für einen Monat (September) braucht er ein Darlehen, weil das Geld ja zum Monatsende erst kommt und er im September von was leben muß.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 22:45   #67
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Tja, also bis jetzt hat sich überhaupt noch nichts getan. Der Darlehensantrag ist seit 15.08. beim Amt, es gab bisher keinerlei Reaktion darauf. Das Einzige, was kam, war ein Schreiben an meinen Sohn, er möchte doch bitte bis 31.08. seinen Lehrvertrag, seinen Lohnzettel sowie seinen Kontoauszug mit Geldzufluss August vorlegen. Morgen muss ich zum Amt wegen Weiterbewilligungsantrag, mal sehen, was die SB dann sagt. Lohnzettel und Kontoauszug kann er noch nicht vorlegen, da er den einen noch nicht bekommen hat vom Betrieb und auf dem Konto ist noch kein Geldeingang. Bin gespannt, was die SB morgen zu meckern hat.

LG
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 00:03   #68
Silke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: NRW
Beiträge: 293
Silke
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Soll heißen: Meine Miete 950 €.

Also unangemessen, Kostensenkungsaufforderung.

WG durchgesetzt, Kostensenkungsaufforderung zurückgenommen, denn 900 € : 3 Personen= 300 € angemessene Mietkosten für jeden der WG Bewohner.
Verstehst jetzt?

verstehe ich nicht, kannst du mir das bitte erklären? Wieso denn durch 3 Personen?
Silke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 13:57   #69
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

3 Personen deshalb, weil ich unser Beispiel genommen habe (Antwort zu Beitrag 34)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 16:27   #70
juhei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2012
Ort: (Sachsen-Anhalt)
Beiträge: 203
juhei
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Hallo Kiwi,

hier ein Zwischenbericht.

Hatte heute Termin beim JC zwecks Weiterbewilligungsantrag.

Im Laufe des Gesprächs kam heraus, dass mein Sohn weiterhin mit berechnet wird. Auf meinen Einwand, er wäre ab September nicht mehr Mitglied der BG, da er über ausreichend Einkommen verfügt, antwortete meine SB, das würde nicht stimmen, er wäre trotzdem weiterhin BG-Mitglied. Ihre Begründung: 1. ist mein Sohn U25; 2. wird für ihn noch Kindergeld gezahlt; 3. wohnt er noch zu Hause.

Ich sagte ihr, dass das Kindergeld von der Kindergeldkasse ab September auf sein Konto überwiesen wird und dass er damit über ausreichendes Einkommen verfügt, um für seinen Lebensunterhalt selbst aufzukommen - damit wäre er nicht mehr BG-Mitglied.

Sie verneinte das - ich wäre Kindergeldberechtigte, egal auf welches Konto das Kindergeld gezahlt wird. Damit hätte sie auch das Recht, sein übersteigendes Einkommen bis zur Höhe des Kindergeldes auf meinen Bedarf anzurechnen. Seinen Darlehensantrag hat sie auch - zumindest mündlich - schon abgelehnt mit der Begründung, dass es für ihn eine Überzahlung gab. Diese Überzahlung will sie mir ab Oktober mit 10% wieder vom Regelsatz abziehen - eine Rückzahlung nach Ausbildungsende gibt es nicht.

Heißt also - sie will ihn nicht aus der BG lassen (damit sie schön lustig sein übersteigendes Einkommen bei mir anrechnen kann), Darlehen gibt es nicht, der überzahlte Regelbedarf für meinen Sohn wird ab Oktober von meinem Regelsatz wieder abgezogen und sie will auch noch das Kindergeld bei mir anrechnen.

Ich war so geladen, ich hätte die gute Frau am liebsten über den Tisch gezogen!!!

Meine Bitte bzw. Frage nun:

Ich will der SB von vornherein den Wind aus den Segeln nehmen. Wie formuliere ich das Schreiben, in dem mein Sohn den Austritt aus der BG erklärt - am besten mit Paragraphen und Gesetzestexten? Sie war so siegessicher, dass sie auf meinen Einwand, ich würde dann Rechtsmittel dagegen einlegen, sogar sagte, ich könne das ruhig machen, wäre ja meine Sache, aber ich würde damit auch vor dem SG kein Glück haben.

Was mache ich mit der Überzahlung für meinen Sohn? Ich hab mir überlegt, den Darlehensantrag so umzuformulieren, dass er einen Darlehensantrag in Höhe der Überzahlung für August und September stellt, mit Rückzahlung nach Ausbildungsende. Wäre das möglich?

Irgendwelche Bescheide über Darlehensablehnung und Bedarfsberechnung hab ich leider noch nicht, da angeblich Probleme mit dem Rechnersystem aufgetreten sind und dadurch kein Änderungsbescheid generiert wurde. Ohne dem kann ich aber auch keinen Widerspruch einlegen - ich hoffe, ich krieg den Bescheid dann mal noch.

Wär ganz lieb, wenn du mir dabei helfen würdest, diese Schreiben aufzusetzen. Dank dir schon mal im Voraus.

LG
juhei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 18:07   #71
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Ist doch klar... mündlich wird man abgewimmelt!

Das muß man schriftlich machen...

1. Sohn teilt schriftlich mit, daß er sich ab sofort selbst vertritt

2. Du legst gegen den Bescheid, der da kommt, Einspruch ein.

3. Dein Sohn auch.

Lies dir meine Beiträge noch mal durch: Vorallem den Beitrag 55...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 21:42   #72
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Laut Sozialgericht Dortmund war mein Sohn NICHT in meiner BG.

Wegen des Kindergeldes war er aber FIKTIV in der BG.

Das bedeutet, dass von der Azubivergütung nichts angerechnet wird.

Um aber die Höhe des Übertrags von Kindergeld zu errechnen, MUSS die Einkommensvergütung nachgewiesen werden.

Wird das nicht gemacht, wird sofort das komplette Kindergeld übertragen.

Ich kann nur immer wieder schreiben, dass ich beim zweiten Anlauf eine Abzweigung erreichen konnte. Diese wurde abgelehnt, wegen Haushaltsaufnahme des Kindes.

Ich habe dann der Familienkasse schriftlich mitgeteilt, dass ich meinen Sohn NICHT in meinen Haushalt aufgenommen habe.

Er zahlte seinen KdU Anteil und bestritt sein Leben von seiner Azubivergütung und dem Kindergeld.

Als Unterhalt bekam er von mir das Kindergeld.

Eine ALG II Mutter kann ihr Kind gar nicht in den Haushalt aufnehmen. Die Abzweigung bekam er dann.


Kann in "normalen" Familien das Kindergeld als "Miete" oder Kostgeld genommen werden, ist es ja bei ALGII Bezug nicht möglich. Denn das KG darf ja nicht für das Kind ausgegeben werden (wie es eigentlich verpflichtend ist), sondern dient dazu, die Kosten für das Jobcenter zu verringern.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 00:54   #73
EloHero->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 34
EloHero
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Hallo,

ich sehe da keine Chance. Wenn das Jobcenter das durchziehen möchte, dann ist der Sohn voll in der BG - und das ist zu seinem Vorteil auch gut so.
EloHero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 08:08   #74
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat:
dann ist der Sohn voll in der BG
Nein, ist er eben per Gesetz nicht, wenn er inkl. auch nur eines Teils des Kindergeldes über bedarfsdeckendes Einkommen verfügt. Das hat das Bundessozialgericht nicht nur einmal bestätigt.

Aber es hat eben auch beschrieben, wie der Kindergeldübertrag ans Elternteil zu ermitteln ist bzw. überhaupt zu ermitteln ist, ob das "Kind" noch hilfebedürftig nach dem SGB II ist. Ohne Angaben über die Höhe des Kindeseinkommens geht das nicht und ich meine auch: Das wird sauschwer, siehe ela1953.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 08:59   #75
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 18jähriger Sohn beginnt Ausbildung - wie krieg ich ihn aus der BG?

Zitat von EloHero Beitrag anzeigen
Hallo,

ich sehe da keine Chance. Wenn das Jobcenter das durchziehen möchte, dann ist der Sohn voll in der BG - und das ist zu seinem Vorteil auch gut so.
Voll in der Bg? Nein...

Nochmal § 7 SGB II lesen...

und: Für meine Kinder war es von Vorteil, daß ich sie aus der BG geholt habe...es hätte nur für mich ein Nachteil werden können, wenn man aufgrund dessen, daß meine Kinder keine Verdienstnachweise mehr eingereicht haben, das Kindergeld voll angerechnet hätte.

Aber da man meiner lögischen Argumentation gefolgt ist...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
18jähriger, ausbildung, beginnt, krieg, sohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbildung beginnt ab Okt 2012 vorher Praktikum 1957er U 25 13 13.05.2012 06:42
1 Sohn Zivi, 1 Sohn zum 01.08. in Ausbildung, 1 Sohn Realschule = absolutes Chaos troedeltante Allgemeine Fragen 11 21.08.2011 18:35
Untermietvertrag mit Sohn in Ausbildung? Luna 17 U 25 5 29.12.2010 19:41
Sohn ab 01.08.Ausbildung,was jetzt tun? Luna 17 U 25 9 13.07.2010 13:09
Sohn in Ausbildung Bedarfsgemeinschaft ARGE sagt doch? Jeannette U 25 11 13.10.2009 01:28


Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland