Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Möchte mit verlobter zusammen ziehen, erstaustattung?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2014, 11:20   #1
Noki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 139
Noki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Möchte mit verlobter zusammen ziehen, erstaustattung?

Hallo, liebes Elo Forum.

Ganz kurz zu mir,

bin 20 Arbeitslos und frühzeitig von daheim ausgezogen.
Habe mich vor 4 Monaten verlobt und wir möchten nun zusammen ziehen.
Wie genau stellen wir das an?
Bei ihr ist das Prblem sie ist vor 2-3 Wochen von daheim weg weils unzumutbar war daheim, vom Sozialdienst der Jugend bekommt sie nächste Woche eine Bescheinigung das sie nicht mehr nachhause kann etc.
demnach sollte einem einuug in eine neue Wohnung nichts mehr im Wege stehen.
Jetzt ist nur die Frage wie wir es genehmigt bekommen eine BG zu bilden.
und wie iwr das im Detail anstellen.
Hauptanträge sind schon abgegeben worden und nöchste Woche wird die Wohnung mit der benötigten Bescheinigung abgegeben.

Was uns auch derzeit noch etwas beschäftigt ist, ob sie oder ich und sie jeweils erstaustattung beantragen bzw. ich nochmals beantragen könnten?

Sie hat ja nun wirklich garnichts außerklamotten mitnehmen können. und wie jeder weiß von der Erstaustattung sich wirklich halbwegs vernünftig auszustatten ist praktisch unmöglich.
Insofern wäre der bedarf ja wirklich noch gegeben.

Nur hatte ich ja schonmal erstaustattung genehmigt und auch bekommen.
Sie jedoch noch garnicht.
Wie könnten wir ihren, bzw. meinen 2 Antrag Sinnvoll begründen?
Wer kann mir was dazu sagen?

LG
Noki
Noki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 11:51   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Kommt darauf an, was für Möbel Ihr schon habt. Was fehlt, um einen angemessenen Haushalt zu führen, kann man beantragen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 11:52   #3
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.585
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Eine Erstausstattung gibts nur einmal im Leben außer bei Katastrophen ( Wohnungsbrand ohne Versicherung, Entlassung aus längerer Haft...) alles andere ist nur Ersatz, der aus dem Regelbedarf oder vorher anzusparen ist.
Deine Freundin dürfte nur wenig bekommen. Es wird das Kinderzimmer im Ex-Elternhaus abgezogen sowie auch die Tatsache berücksichtigt wird, das ihr 2 als BG nicht 2 Kühlschränke, 2 Fernseher, 2 Küchen etc. braucht weil DU schon hast.
Die Durchführungsbestimmungen sagen: Max = ohne alles:
1 Person 1500 €
2 Personen 1800 € als BG
3 Personen 2100 € als BG usw.
Deine Freundin kann also mit MAX. 300 € rechnen
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 11:52   #4
goodwill
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.764
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Zitat:
Mehrbedarf - Erstausstattung - Einmalleistungen

Das Arbeitslosengeld II ist nicht die einzige Leistung des SGB II. Es gibt noch eine Vielzahl von Leistungen, auf die ein Hartz IV Bezieher Anspruch haben kann.

Einmalleistungen

Einmalleistungen gibt es nach dem System des SGB II grundsätzlich. nicht mehr. Es sind alle Bedarfe durch die Regelleistung abgegolten.


Der ALG 2 Empfänger muss Rücklagen für Neuanschaffungen oder Reparaturen bilden. Dafür ist der Hartz IV Satz höher als der früher geltende Sozialhilfesatz.

Es gibt allerdings vier Ausnahmen, die im Folgenden dargestellt werden.

Unabhängig von jenen Ausnahmen ist es aber möglich, vom Jobcenter eine Sachleistung oder ein Darlehen für die Anschaffung eines Bedarfs zu erhalten, wenn ein Bedarf dringend sofort benötigt wird und von der Regelleistung umfasst ist.

Es erfolgt dann allerdings - anders als bei den unten dargestellten 4 Einmalleistungen - eine Verrechnung mit den Regelleistungen an die Bedarfsgemeinschaft in Höhe von monatlich bis zu 10 Prozent.
Erstausstattung

Ein Anspruch auf Erstausstattung der Wohnung besteht grundsätzlich nur bei einer Erstanmietung, nicht etwa bei einem Umzug. Zudem muss etwa die Neugründung eines Haushalts, Schwangerschaft, Geburt oder ein vergleichbarer Einschnitt in den persönlichen Lebensverhältnissen gegeben sein.

Zur Erstausstattung der Wohnung gehören Einrichtungsgegenstände und Haushaltsgeräte, wie Kühlschrank, Herd, Waschmaschine.

Hier sind insbesondere auch die Regeln im U25 Bereich zu beachten: wenn ein unter 25 Jahre alter ALG 2 Empfänger aus der Wohnung der Eltern ausgezogen ist, übernimmt das Jobcenter nur dann die Leistungen der Erstausstattung für die Wohnung, wenn sie die Übernahme der Leistungen für Wohnung und Heizung zugesichert hat oder diese Zusicherung nicht erforderlich war.

Erstausstattung für Bekleidung gibt es insbesondere als Erstausstattung bei Schwangerschaft und Geburt.

Das Jobcenter kann bei der Erstausstattung eine Pauschale auszahlen oder auch Sachleistungen erbringen.

Mehrtägige Klassenfahrten

Die Kosten für mehrtägige Klassenfahrten werden in der tatsächlich anfallenden Höhe übernommen, wenn sie im Rahmen der schulrechtlichen Bestimmungen durchgeführt werden. Eine Pauschalierung ist nicht zulässig. Kosten für eintägige Klassenfahrten sind bereits in der Regelleistung enthalten.


Mehrbedarf

In vier Fällen kann ein Mehrbedarf über den Hartz 4 Regelsatz hinaus gezahlt werden. Es gibt einmal einen Mehrbedarf bei Schwangerschaft, einen Mehrbedarf für Alleinerziehende, einen Mehrbedarf für erwerbsfähige behinderte Hilfebedürftige und einen Mehrbedarf für kostenaufwendige Ernährung.

Die Mehrbedarfe stehen nicht nur den ALG 2 Beziehern sonder auch den Sozialgeld-Beziehern, d.h. den sonstigen Angehörigen der Bedarfsgemeinschaft zu. Der Mehrbedarf gleicht die erhöhten Aufwendungen aus, die typischerweise mit dem zugrunde liegenden Sachverhalt verbunden sind.

Die Mehrbedarfe dürfen insgesamt den Betrag eines Regelsatzes für Alleinstehende nicht übersteigen.
Quelle
goodwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 12:01   #5
Noki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 139
Noki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Problem ist ja einfach das man von der erstaustattung kaum was vernünftiges besorgen kann, und das was man käuft in der Regel keine 5 Jahre geschweige denn einen oder mehrere Umzüge überlebt.

Z.B wäre eine neue Küche notwendig da die alte schon in der Wohnung drin war und auch drin bleiben soll, eine Wohnwand hatte ich nie (Sideboard o.ä.) TV Geräte dürfen davon eh nicht gekauft werden also entällt das z.B.
zu zweit bräuchten wir auch ein richtiges Bett da ich nur eine Schlafcouch habe die einfach zu klein für uns beide ist, einen Kleiderschrank hatte ich auch nie, ich lebe aus einer Kommode die für mich allein auch gereicht hat, aber für ihren Klamottenbeg wird das einfach nicht reichen. da bräuchten wir einfach nen vernünftigen Kleiderschrank. Staubsuager hatte ich auch nie kaufen können weils damals einfach nicht mehr gereicht hat.

Kühlschrank war auch schon hier in der Wohnung enthalten, Badezimmeraustattung fehlt komplett- sprich Badezimmerschrankt, Spiegelschrank, Medizinschrank.
DIe Couch im Wohnzimmer ist in der zwischenzeit auch einfach kaputt gegangen, die musste ich entsorgen.

Das mal als grober umriss zu dem was wir noch bräuchten...

Sie hat außer klamotten garnichts.. und die Sachen aus dem Elternhaus wird sie im Leben nicht kriegen, da die EInrichtung den Eltern gehört und auch zum Teil überhaupt nichts bringen würde.. Was würde es bitteschön bringen wenn sie ihr Einzelbett bekommt?

und sie hatte wie gesagt noch nie erstaustattung beantragt oder genehmigt bekommen. Un so wie ich das zitierte verstanden habe, ist eine BG Gründung doch eigentlich ein Grund der sogar mit im den Richtlinien angegeben ist?

LG
Noki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 12:17   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Wie schon gesagt, alles was man braucht, um einen geregelten Haushalt zu führen, kann man beantragen.
Wenn man die Küche nicht mitnehmen kann, dann auch eine Küche. Wenn sie ihre Kindermöbel nicht bekommt, dann auch ein Bett für 2. Wenn noch kein Kleiderschrank vorhanden, dann auch ein Kleiderschrank usw. Dass von dem Geld nichts Hochwertiges gekauft werden kann, ist nun mal leider so.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 12:19   #7
Noki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 139
Noki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Und wie gestalte ich diesen Antrag dann?
Kann sie da nicht einfach nen Stinknormalen Antrag auf Erstaustattung stellen?
Eben mit INhalt das und das und das brauche ich einfach?

wie formuliere ich so einen Antrag?
Noki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 12:21   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Hiermit beantrage ich folgende Erstaustattung und dann aufzählen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 15:02   #9
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Zitat von bla47 Beitrag anzeigen
Die Durchführungsbestimmungen sagen: Max = ohne alles:
1 Person 1500 €
2 Personen 1800 € als BG
3 Personen 2100 € als BG usw.
Deine Freundin kann also mit MAX. 300 € rechnen
Du meinst, das gilt bundesweit?
Wie kommst du darauf?
Die Kommunen und Landkreise regeln das selbst und meiner Erfahrung nach seeehr unterschiedlich und auch nicht immer mit Geld.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 15:23   #10
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Möchte mit verlobte zusammen ziehen, erstaustattung?

Zitat von Noki Beitrag anzeigen
Z.B wäre eine neue Küche notwendig da die alte schon in der Wohnung drin war und auch drin bleiben soll, eine Wohnwand hatte ich nie (Sideboard o.ä.) TV Geräte dürfen davon eh nicht gekauft werden also entällt das z.B.
zu zweit bräuchten wir auch ein richtiges Bett da ich nur eine Schlafcouch habe die einfach zu klein für uns beide ist, einen Kleiderschrank hatte ich auch nie, ich lebe aus einer Kommode die für mich allein auch gereicht hat, aber für ihren Klamottenbeg wird das einfach nicht reichen. da bräuchten wir einfach nen vernünftigen Kleiderschrank. Staubsuager hatte ich auch nie kaufen können weils damals einfach nicht mehr gereicht hat.

Kühlschrank war auch schon hier in der Wohnung enthalten, Badezimmeraustattung fehlt komplett- sprich Badezimmerschrankt, Spiegelschrank, Medizinschrank.
DIe Couch im Wohnzimmer ist in der zwischenzeit auch einfach kaputt gegangen, die musste ich entsorgen.

Das mal als grober umriss zu dem was wir noch bräuchten...

Sie hat außer klamotten garnichts..
und sie hatte wie gesagt noch nie erstaustattung beantragt oder genehmigt bekommen. Un so wie ich das zitierte verstanden habe, ist eine BG Gründung doch eigentlich ein Grund der sogar mit im den Richtlinien angegeben ist?p
LG
Deine Vorstellungen, was ihr noch bräuchtet, sind zwar verständlich.
Leider gehen die JC anders an die Sache und gewähren eben nur das Notwendige. Auch bei einer BG-Gründung/Zusammenzug geht das JC davon aus, das jeder was mitbringt und nur Notwendiges noch gewährt wird.
Ihr müsstet eben gut begründen, warum und was ihr braucht und warum du etwas nicht mitnehmen kannst und warum sie von ihren Eltern nichts bekommt. Vielleicht unterstützt das Jugendamt dabei?
Eigentlich logisch, dass deine Verlobte noch nie eine Erstausstattung beantragt hat, sie hat doch bis eben bei ihren Eltern gewohnt.
Aber Spiegelschrank, Medizinschrank, Badezimmerschrank? Kannste vergessen.
Ein kaputtes Schlafsofa ist schon da, also nichts Erstes.
Eine entsorgte Couch war in deiner Erstausstattung? Dann war sie da, ist leider auch nichts Erstes.
Was wirklich notwendig ist, wisst ihr erst, wenn ihr eine Wohnung angeboten bekommt, wenn diese angemessen ist und wenn ihr dann seht, was dort schon vorhanden ist oder eben fehlt.
Vielleicht ist ne Küche mit Notwendigem drin?
Vielleicht ist ein Spiegelschrank oder Spiegel vorhanden?
Wie gesagt, beantragen kann man alles. Das JC streicht dann schon noch raus.
Oft werden auch nur Gutscheine ausgegeben.

Ist die Wohnungssuche denn schon erledigt? Was meinst du mit "nächste Woche wird ...Bescheinigung abgegeben?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eheaehnliche gemeinschaft, erstaustattung, verlobt, verlobter, ziehen, zusammen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
möchte mit partner zusammen ziehen-arge verlangt 3 whgsangebote muganne KDU - Miete / Untermiete 15 28.07.2013 16:10
Zusammen ziehen Porks Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 15.01.2011 01:14
Zusammen ziehen teufelin Grundsicherung SGB XII 2 16.08.2010 23:44
Möchte mit meinen Partner zusammen ziehen sweety258 ALG II 13 19.11.2009 23:44
Zusammen ziehen Fifty Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 12 19.05.2007 20:44


Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland