Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2014, 11:22   #1
San Di->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2014
Beiträge: 2
San Di
Standard Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Hallo..ich hab mal ne Frage. Ich bin alleinerziehend, meine Tochter 13, meine Söhne 19 und 21. Wir leben in einer Bedarfsgemeinschaft. Meine Tochter und mein ältester Sohn gehen noch zur Schule, mein mittlerer Sohn macht seit September 14 eine Ausbildung als Koch. Er ist auch diesen Monat in ein möbliertes Zimmer, in der Nähe seiner Ausbildungsstätte gezogen. Durch sein Gehalt und Kindergeld kann er sich alleine finanzieren. BAB wird noch beantragt, sobald der Antrag zugeschickt wurde. Ich habe das der ARGE direkt am selben Tag mitgeteilt mit dem Auszug. In einem Forum sagtem man mir, das er zum Auszug keine Einwilligung des Jobcenters benötigt, da es keine Leistungen mehr bezieht. Jetzt bekam ich heute Post vom Jobcenter, das ich doch bitte vorsprechen möchte..ein Grund ist nicht angegeben. Dort steht nur als Betreff: Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) hier: Aufforderung zur Mitwirkung nach § 60 Erstes Buch Sozialgesetzbuch Ich war seit Ewigkeiten nicht mehr bei der Leistungsabteilung, musste nur immer jedes halbe ja einen neuen Antrag stellen. Bisher war ich immer nur bei meiner Arbeitsvermittlerin.
Ich habe jetzt irgendwie ein komisches Gefühl, weil ich nicht weiß, was auf mich zukommt. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen?

VG
Sandi
San Di ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:41   #2
San Di->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2014
Beiträge: 2
San Di
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Eine Bekannte hier aus der Stadt hatte genau den selben Fall. Tochter ist ohne Einwilligung ausgezogen. Sie musste sich auch rechtfertigen und das Jobcenter sagte ihr, das man unter 25 nicht ausziehen darf.
Aber im Internet stehen ganz andere Dinge. Was ist denn jetzt richtig. Wie gesagt, er bekommt kein Geld mehr vom Amt.
Gibt es dazu evtl ein Gerichtsurteil?
San Di ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:47   #3
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.139
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Wie ich es so lese, muss es einen triftigen Grund geben.

Hartz IV Wohnung bei Arbeitslosengeld II
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:49   #4
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Zitat:
...und das Jobcenter sagte ihr, das man unter 25 nicht ausziehen darf.
Das glaube ich so pauschal nicht. Kenne mich im ALG II aber nicht so gut aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 13:12   #5
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.547
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Zitat von San Di Beitrag anzeigen
Wie gesagt, er bekommt kein Geld mehr vom Amt.
Gibt es dazu evtl ein Gerichtsurteil?
Dann kann er einfach ausziehen, er benötigt grundsätzlich keine Erlaubnis. Weder er noch die Mutter müssen sich rechtfertigen.


@ Domino
Zitat:
Hartz IV Wohnung bei Arbeitslosengeld II
Zitat:
er bekommt kein Geld mehr vom Amt
Na merkste wat?
hans wurst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 15:17   #6
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Warte doch erstmal ab was die wollen, nicht jede Einladung hat einen bösen Hintergrund
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 17:35   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Sieh zu, dass Du dort nicht alleine hingehst. Vielleicht fehlen denen nur ein paar Papiere, aber die kann man eigentlich schriftlich anforden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 17:56   #8
nochten->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 137
nochten
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Hallo,

ich hatte zwar geantwortet, jedoch viel mir dann Dein alter Beitrag auf.
Nun, dann sollst Du dies wohl mal erläutern, was Du hier im Forum so geschrieben hast????

VG
nochten
nochten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 18:15   #9
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Persönlicher Termin beim Jobcenter ohne Angabe von Gründen

Zitat von San Di Beitrag anzeigen
Eine Bekannte hier aus der Stadt hatte genau den selben Fall. Tochter ist ohne Einwilligung ausgezogen. Sie musste sich auch rechtfertigen und das Jobcenter sagte ihr, das man unter 25 nicht ausziehen darf.
Aber im Internet stehen ganz andere Dinge. Was ist denn jetzt richtig. Wie gesagt, er bekommt kein Geld mehr vom Amt.
Gibt es dazu evtl ein Gerichtsurteil?
Du bist wegen Leistungsangelegenheiten ins JC eingeladen. ob dort dein Arbeitsvermittler sitzt oder auch jemand aus der L-Abteilung, wirst du sehen.
Es geht doch wahrscheinlich auch um die Leistungen.
Denn die KDU werden dann nur noch für 3 Personen gezahlt.
Wenn dein Koch-Sohn Azubi ist, bekommt er sicher längst kein Alg2 mehr, oder?
Wenn das so ist, dann braucht er auch keine Erlaubnis zum Auszug.
Das trifft nur für LB zu, die Leistungen vom JC bekommen.
Die anderen sind "freier"...
Du brauchst doch kein Gerichtsurteil.
Es gilt das Gesetz... wer Leistungen bekommt, unterliegt gewissen Pflichten.
Wer keine kriegt, unterliegt eben nicht.

Aber schummeln mit der Meldeadresse geht dann nach hinten los, Kexxi.
Wenn der Koch-Azubi bei euch wohnen bleibt, zahlt er seinen Mietanteil und seine LH- Kosten wie woanders auch aus der Azubivergütung.
Kein Amt nimmt ihm was weg.
Fang nochmal von vorne an mit deiner Idee!
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angabe, gründen, jobcenter, persönlicher, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG1 Termin beim jobcenter djchris99 ALG I 7 28.05.2014 11:08
Termin beim Jobcenter Sam2012 U 25 14 10.08.2013 08:35
Sachbearbeiter wechseln mit oder ohne Angabe von Gründen ? DjGeCk0 ALG II 16 23.11.2012 16:35
Termin beim Jobcenter Summer1201 Allgemeine Fragen 8 15.02.2012 22:18
Nicht erfolge Leistung ohne Angabe von Gründen trotz rechtzeitigem vollständigem Weit Lobo66 ALG II 1 06.10.2010 13:58


Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland