Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Auszug erst ab 25 ?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2014, 13:31   #1
Sonja52->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 1
Sonja52
Standard Auszug erst ab 25 ?

Guten Tag,
ich hätte gerne mal gewusst,ob mein Sohn bis zum 25 Lebensjahr bei mir wohnen muß..laut Arge.
Ich liebe ihn sehr,aber mit 21 J.ist das zusammen leben nicht immer so leicht.
Sonja52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 13:41   #2
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Auszug erst ab 25 ?

Zitat von Sonja52 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
ich hätte gerne mal gewusst,ob mein Sohn bis zum 25 Lebensjahr bei mir wohnen muß..laut Arge.
Ich liebe ihn sehr,aber mit 21 J.ist das zusammen leben nicht immer so leicht.
Theoretisch ja.
Ist dein Sohn noch in der Ausbildung ?

Du bist aber z.B. berechtigt, umzuziehen ohne Deinen Sohn mitzunehmen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:57   #3
Birgit63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 408
Birgit63 Birgit63 Birgit63
Standard AW: Auszug erst ab 25 ?

Meine Tochter hat bis zum 25. Lebensjahr zu Hause gewohnt. Aber nicht, weil sie erst dann ausziehen durfte, sondern weil sie zwei Ausbildungen gemacht hat und sich dadurch eine eigene Wohnung nicht leisten konnte. Klar ist es nicht einfach, mit einem Kind zusammenzuwohnen, das erwachsen ist. Da ist auf beiden Seiten Toleranz und Fingerspitzengefühl gefragt. Das hatten wir auch nicht immer. Gekracht hat es auch öfters. Aber trotzdem war unsere Tochter froh, dass sie zu Hause wohnen konnte und von ihrem Ausbildungsgeld einen Teil für Möbel beiseite legen konnte, die sie sich nach Ausbildungsende und festem Job für ihre erste eigene Wohnung gekauft hat.
Birgit63 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
auszug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekomme erst ab März Arbeitslosengeld 2, gibt es ab dann erst Prozesskostenhilfe? Stroganoff Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... 3 30.01.2013 19:45
gesamtschuldnerisches Darlehn, Kinder ,Auszug erst mit 25 Jahren gizmo Allgemeine Fragen 16 01.02.2012 17:29
Auszug U25 B1964 U 25 25 31.08.2011 12:36
Partnerschaft löst sich erst mit Auszug auf? Kein Anspruch auf Harz 4 MB87 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 12.03.2010 14:27
Erst zum Gericht oder erst zum Anwalt? harzallerliebst ALG II 3 16.11.2005 15:20


Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland