Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2014, 20:26   #1
Skarven
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Unglücklich Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Ich und meine Freundin haben seit einem Monat einen gemeinsamen Sohn. Zwar leben wir getrennt, aber ich beteilige mich an der Erziehung, auch auf eigene Kosten, und verbringe ungefähr die Hälfte der Woche bei ihr und meinem Sohn. Dennoch stellt sie sich gegenüber dem Jugendamt so dar, als wäre sie alleinerziehend, um 14 Monate Elternzeit und Elterngeld und einen Unterhaltsvorschuss zu genießen. Ich finde, das ist mir gegenüber nicht fair, denn so werde ich ja doppelt belastet. Habe ich gegenüber dem Jugendamt eine Handhabe, die Rückzahlung des Unterhaltsvorschusses zu verhindern, indem ich nachweise, dass ich in der Zeit, in der sie angeblich alleinerziehend war, bei ihr gelebt habe? Oder muss ich schon jetzt einschreiten und dabei die Trennung von meiner Freundin und meinem Kind riskieren?
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 20:42   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Skarven Beitrag anzeigen
Ich finde, das ist mir gegenüber nicht fair,
Was ist schon fair? Es geht um dein Kind, nicht um dich oder deine Ex. Und ja, du musst jetzt einschreiten. Vor allem musst du dir das ganze bestätigen lassen von deiner Freundin, Quittungen für deine jetzigen Zahlungen etc....wieviel Zeit du mit dem Kind verbringst....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 20:43   #3
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zahlst du Unterhalt für das Kind nach Düsseldorfer Tabelle? Falls nicht steht ihr auch Unterhaltsvorschuss zu.
Es ist völlig unerheblich ob du dich auch um das Kind sorgst.Zahlen musst du so oder so.Entweder jetzt oder später wenn du genügend Einkommen hast
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 08:22   #4
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Das ich zahlen muss, ist klar, aber nicht doppelt. Der Unterhaltsvorschuss ist für Alleinerziehende gedacht.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 08:28   #5
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Skarven Beitrag anzeigen
Das ich zahlen muss, ist klar, aber nicht doppelt. Der Unterhaltsvorschuss ist für Alleinerziehende gedacht.
Du hast die Frage nicht beantwortet.
Zahlst du der Mutter den Kindesunterhalt? Was du zusätzlich dem Kind zahlst wie hier und dort mal einen zehner für z.b. ein Stofftier ist völlig unerheblich!
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 08:29   #6
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Ausserdem ist sie doch Alleinerziehend,oder seit ihr verheiratet?
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 09:11   #7
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Moin Skarven,

kann es sein, dass du etwas unscharfe Vorstellungen davon hast, was es heißt für ein Kind zu sorgen, es groß zu ziehen? 24 Std an 7 Tagen die Woche und 52 Wochen im Jahr? Für sein materielles UND emotionales Wohl zu sorgen?

Vorschlag: übernimm doch wirkliche Verantwortung - und zwar verbindlich und nicht nach Lust und Laune: teilt euch das Sorgerecht und wählt das Wechselmodel - eine Woche hat sie das Kind, eine Woche du ...

Aber wenn du annimmst, dass es ausreicht, wenn du immer mal wieder Zeit mit dem Kind verbringst - vielleicht - das ist jetzt natürlich eine Unterstellung, es kommt aber ein wenig so bei mir an - wenn du nix anderes vor hast und deshalb die Mutter keinen Anspruch auf Unterhalt hat - dann denke ich mal, siehst du da einiges völlig falsch!
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 10:04   #8
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
Du hast die Frage nicht beantwortet.
Zahlst du der Mutter den Kindesunterhalt? Was du zusätzlich dem Kind zahlst wie hier und dort mal einen zehner für z.b. ein Stofftier ist völlig unerheblich!
Weshalb sollte ich Kindesunterhalt zahlen, wenn ich mit der Mutter zusammenlebe und mich an den Einkäufen und der Erziehung beteilige?
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 10:06   #9
Sansiveria
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sansiveria
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 333
Sansiveria Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Skarven Beitrag anzeigen
Ich und meine Freundin haben seit einem Monat einen gemeinsamen Sohn. Zwar leben wir getrennt, aber ich
Du widersprichst dir grad selber ...
Sansiveria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 10:11   #10
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Prek Beitrag anzeigen
Moin Skarven,

kann es sein, dass du etwas unscharfe Vorstellungen davon hast, was es heißt für ein Kind zu sorgen, es groß zu ziehen? 24 Std an 7 Tagen die Woche und 52 Wochen im Jahr? Für sein materielles UND emotionales Wohl zu sorgen?

Vorschlag: übernimm doch wirkliche Verantwortung - und zwar verbindlich und nicht nach Lust und Laune: teilt euch das Sorgerecht und wählt das Wechselmodel - eine Woche hat sie das Kind, eine Woche du ...

Aber wenn du annimmst, dass es ausreicht, wenn du immer mal wieder Zeit mit dem Kind verbringst - vielleicht - das ist jetzt natürlich eine Unterstellung, es kommt aber ein wenig so bei mir an - wenn du nix anderes vor hast und deshalb die Mutter keinen Anspruch auf Unterhalt hat - dann denke ich mal, siehst du da einiges völlig falsch!
Du solltest erst mal mein Posting lesen. Sollte eine Selbstverständlichkeit sein, und dann kommst Du mal auf die Höhe der Handlung.
Ich bin mit der Mutter zusammen. Wir sind nicht getrennt, sondern leben in unterschiedlichen Wohnungen. Die Hälfte der Woche verbringe ich bei ihr.
Sie hat kein Interesse daran, das Sorgerecht zu teilen oder das Kind, das noch ein Säugling ist, was auch aus meinem Posting auch klar hervorgeht, für eine Woche fortzugeben.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 10:23   #11
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Also gut, habs nochmal gelesen... Du schriebst: "zwar leben wir getrennt..." - ihr lebt also offiziell getrennt, also ist sie offiziell alleinerziehend, bekommt also offiziell Unterhaltsvorschuss, da du offiziell keinen Unterhalt zahlst...

Ich kann da keinen Fehler erkennen...
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 10:37   #12
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Na ja, etwas kann ich mir vorstellen: bezieht ihr beide ALG2 ? Dann wird schon das JC dafür sorgen, dass deine Freundin sich um Unterhalt bemüht (gilt sie denn dort als Alleinerziehend?) - beziehungsweise hast du dich als alleinlebend beim JC gemeldet? Also keine Einstehensgemeinschaft mit deiner Freundin + Kind? Nun, da müsst ihr euch wohl entscheiden - auf der einen Seite hab ich mit denen nichts zu tun, auf der anderen Seite zahle ich ja, da ich mit ihr zusammenlebe - das wird schwer den Behörden zu vermitteln sein. Da müsstet ihr halt ne Einstehensgemeinschaft bilden ... Dann wäre alles klar
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 12:20   #13
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Prek Beitrag anzeigen
Na ja, etwas kann ich mir vorstellen: bezieht ihr beide ALG2? Dann wird schon das JC dafür sorgen, dass deine Freundin sich um Unterhalt bemüht (gilt sie denn dort als Alleinerziehend?) - beziehungsweise hast du dich als alleinlebend beim JC gemeldet? Also keine Einstehensgemeinschaft mit deiner Freundin + Kind? Nun, da müsst ihr euch wohl entscheiden - auf der einen Seite hab ich mit denen nichts zu tun, auf der anderen Seite zahle ich ja, da ich mit ihr zusammenlebe - das wird schwer den Behörden zu vermitteln sein. Da müsstet ihr halt ne Einstehensgemeinschaft bilden ... Dann wäre alles klar
Nein, wir beziehen nicht beide Alg 2, aber das geht auch aus meinem ersten Posting hervor, weil sie ansonsten kein Elterngeld bekommen würde, und das in unserem Fall 14 Monate lang, weil sie bei allen Behörden als alleinerziehend gilt. Dann bekommt sie noch Kindergeld, den Unterhaltsvorschuss und das, was ich noch beitrage. Trotz alledem hat sie bei ihrer Krankenkasse noch eine Haushaltshilfe beantragt. Das halte ich für mehr als genug.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 12:22   #14
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Sansiveria Beitrag anzeigen
Du widersprichst dir grad selber ...
Inwiefern? Juristisch? Woraus geht das hervor?
Also ich verstehe als "alleinerziehend", dass man sich vollständig allein um das Kind kümmert, was bei uns nicht der Fall ist.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 12:28   #15
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Skarven Beitrag anzeigen
Nein, wir beziehen nicht beide Alg 2, aber das geht auch aus meinem ersten Posting hervor,
Na, dann lass den ersten Satz von meinem Posting halt einfach weg... Bleib der Rest. Irgendwo muss doch angegeben sein, dass sie alleinerziehend ist - ihr also nicht zusammenlebt....
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 12:38   #16
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Wikipedia hilft da weiter:

Zitat:
Alleinerziehende (gemäß reformierter Rechtschreibung auch allein Erziehende) sind Personen, die mit mindestens einem minderjährigen Kind in ständiger Haushaltsgemeinschaft zusammenleben und dieses betreuen und erziehen, ohne einen eigenen Partner in ständiger Haushaltsgemeinschaft zu haben. Man spricht auch von Ein-Eltern-Familien.
Hervorhebung durch mich.

Quelle: Alleinerziehende ? Wikipedia
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 12:51   #17
Sansiveria
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sansiveria
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 333
Sansiveria Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Skarven Beitrag anzeigen
Inwiefern? Juristisch? Woraus geht das hervor?
Also ich verstehe als "alleinerziehend", dass man sich vollständig allein um das Kind kümmert, was bei uns nicht der Fall ist.
Nein, dadurch, dass du in der Überschrift schreibst, dass du bei der Mutter des Kindes wohnst und im ersten Beitrag schreibst, dass du woanders wohnst ...

Selten so was widersprüchliches gelesen - und du merkst es noch nicht mal
Sansiveria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 13:34   #18
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Naja auf jeden Fall steht der Mutter ohne Zweifel Unterhaltsvorschuss zu,da du ja keinen Unterhalt bezahlst.
Die Unterhaltsbehörde wird sich den Vorschuss irgendwann bei dir wiederholen.
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 15:06   #19
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Prek Beitrag anzeigen
Wikipedia hilft da weiter:

Hervorhebung durch mich.

Quelle: Alleinerziehende ? Wikipedia
Ja, dort ist von ständiger Haushaltsgemeinschaft die Rede, die wir nicht haben. Im Gesetz, das in dem Artikel zitiert wird, § 21 SGB II, heißt es aber:
Zitat:
(3) Bei Personen, die mit einem oder mehreren minderjährigen Kindern zusammenleben und allein für deren Pflege und Erziehung sorgen, ist ein Mehrbedarf anzuerkennen
Und das ist eben nicht der Fall, denn sie erzieht nicht allein.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 15:10   #20
Prek
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 148
Prek
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Ja was denn nun? Gerade weisst du empört zurück, dass deine Freundin ALG2 bekommt und nun zitierst du das SGB II.... Werd dir doch erst mal klar, was bei euch überhaupt Sache ist. So macht das keinen Sinn.

Ausserdem: wer sagt, dass das (also die von dir zitierte Formulierung) nicht eben so definiert wird, wie es bei Wikipedia steht? Wenn meine Nachbarin 3 mal die Woche je 5 Stunden auf mein Kind aufpasst und es dabei dankenswerter Weise auch mitteilt, wenn es was falsch macht - es also auch etwas erzieht, bin ich immer noch alleinerziehend...

Aber mach mal einfach, wie du denkst ...
Prek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 15:28   #21
Skarven
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Dann musst du wohl DEINE Sichtweise dem Jugendamt verklickern.
Dann musst du nachweisen, daß du selbst deiner Unterhaltspflicht gegenüber dem gemeinsamen Kind nachkommst und auch in entspr. Höhe nachkommst.
Dann sollte das geklärt sein.
Du kannst auch gern mit deiner Freundin versuchen, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, was die "Alleinerziehung" angeht. Möglichst ohne Amt.

Es gibt etliche Alleinerziehende, deren Kinder trotzdem mehr oder weniger Umgang und Kontakt mit dem anderen Elternteil haben.

Ich frage dich mal:
Euer Sohn ist 1 Monat alt. Bitte, was erziehst du da jetzt die halbe Woche?
Was kostet DICH die Erziehung oder Betreuung eines 1-monatigen Kindes?
Bis das Kind tatsächlich "erzogen" werden muß, allein oder von beiden Elternteilen, bis dahin habt ihr das auch mit dem Amt geklärt.
Vielleicht schränkst du deine Kostenbeteiligung jetzt zunächst ein wenig ein?
Danke.
Die Behörden interessieren sich nicht für den tatsächlichen Arbeitsaufwand und wie der monetär zu bewerten ist, sondern sie richten sich nach Sätzen. Beim Unterhaltsvorschuss gehen sie davon aus, dass der eine Elternteil vollständig fehlt, was in unserem Fall nicht gegeben ist.

Meine Freundin ist kein leider Mensch, mit dem man sich gütlich einigen könnte. Ich muss mit Krieg rechnen.
Skarven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 20:11   #22
joelle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 302
joelle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

wenn du nicht bei ihr gemeldet bist, kannst du nur dann den unterhaltsvorschuss verhindern, wenn du mit deiner freundin die hälftige betreuung des kindes vereinbart hast (wechselmodell). das bedeutet, dass ihr die betreuung und versorgung (räumlich und auch tatsächlich) zu jeweils 50 % übernommen habt.

für das wechselmodell spielt es keine rolle, wer das sorgerecht hat. wichtig ist nur, dass sich die eltern einig sind und schriftlich diesen willen fixieren. in diesem fall stünde dir das hälftige kindergeld ebenfalls zu! gegen ihren willen wirst du höchstwahrscheinlich kein wechselmodell durchsetzen können- da sind die gerichte noch zurückhaltend.

wenn die mama jedoch zu 60 % das kind betreut und versorgt, dann hast du pech gehabt und mußt trotzdem unterhalt zahlen. selbst dann, wenn du ständig die windeln und das essen kaufst und täglich mit dem kind auf deine kosten unterwegs bist. das ist dann dein privatvergnügen, höchstrichterlich entschieden.

du kannst selbst abschätzen, ob du die 50 % erreichst. betreut einer mehr als 12 stunden am tag, so wird der tag ihm ganz zugerechnet.
die nächte zählen natürlich mit. die zeiten, in denen ihr gemeinsam das kind betreut, sind natürlich nicht allein dir zuzurechnen.

ich glaube kaum, dass sie sich vollkommen aus dem babyversorgen raushält, wenn du in der woche bei ihr bist ;)
joelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 07:43   #23
Pinhead Larry
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 516
Pinhead Larry Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von joelle Beitrag anzeigen
wenn du nicht bei ihr gemeldet bist, kannst du nur dann den unterhaltsvorschuss verhindern, wenn du mit deiner freundin die hälftige betreuung des kindes vereinbart hast (wechselmodell). das bedeutet, dass ihr die betreuung und versorgung (räumlich und auch tatsächlich) zu jeweils 50 % übernommen habt.
Das kann er gar nicht nachweisen, wenn die Mutter das nicht will.
Ein Wechselmodell lässt sich z. B. auch nicht einklagen. Wenn also die Mutter sagt, nö, WM ist nicht, dann ist er schon deswegen draussen, weil er nicht mit Mutter und Kind unter einem Dach lebt.
Und wenn er so sehr darauf beharrt und selber ALGII bezieht, dann
wird sich sein JC auch sehr für dieses Konstrukt interessieren.
Das könnte ihm dann so ausgelegt werden, das er nur deshalb eine eigene Wohnung hat, damit die Familie nicht zwangsbedarfsgemeinschaftsverwaltet wird.

Wichtig wäre, durch das Jugendamt im Falle des Bezugs von ALGII-Leistungen, die eigene Leistungsunfähigkeit feststellen zu lassen.
Sonst läuft der gezahlte UV als Schulden auf.
Pinhead Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 09:16   #24
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

Zitat von Pinhead Larry Beitrag anzeigen
Das kann er gar nicht nachweisen, wenn die Mutter das nicht will.
Ein Wechselmodell lässt sich z. B. auch nicht einklagen. Wenn also die Mutter sagt, nö, WM ist nicht, dann ist er schon deswegen draussen, weil er nicht mit Mutter und Kind unter einem Dach lebt.
Und wenn er so sehr darauf beharrt und selber ALGII bezieht, dann
wird sich sein JC auch sehr für dieses Konstrukt interessieren.
Das könnte ihm dann so ausgelegt werden, das er nur deshalb eine eigene Wohnung hat, damit die Familie nicht zwangsbedarfsgemeinschaftsverwaltet wird.

Wichtig wäre, durch das Jugendamt im Falle des Bezugs von ALGII-Leistungen, die eigene Leistungsunfähigkeit feststellen zu lassen.
Sonst läuft der gezahlte UV als Schulden auf.
So und du bist dir da sicher wenn man ALG2-Leistungen bezieht das da gezahlte UV nicht als Schulden auflaufen?
Falls du danach wieder in eine Arbeitsstelle gelangst in dem du über dem Pfändungssatz liegst wirst du aber grosse Augen machen.Da kommt dann die grosse Rechnung.
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 09:37   #25
nettgemeint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 65
nettgemeint
Standard AW: Unterhaltsvorschuss, obwohl Vater an Erziehung beteiligt u. bei Mutter wohnt?

versteh garnicht, was daran so schwierig sein soll, Skarven...

Zahl deiner Freundin einfach nachweislich (Überweisung oder gegen Quittung) den Unterhalt für dein Kind und schon ist der Unterhaltsvorschuß vom Tisch

Wie ihr dann den Rest regelt, Einkauf wenn du bei ihr wohnst, oder Anschaffungen für´s Kind ist "eurer Vergnügen" und hat mit dem Kindesunterhalt überhaupt nichts zu tun.

Im übrigen find ich es sehr merkwürdig, wie du deine Freundin hier darstellst dachte, du bist mit ihr zusammen?!
nettgemeint ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beteiligt, erziehung, mutter, unterhaltsvorschuss, vater, wohnt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gut verdiendees Kind wohnt mit Mutter zusammen, ist es unterhaltsplfichtig? juergen1958 ALG II 10 17.04.2012 08:32
Mutter wohnt mit im Haus, Wohngemeinschaft oder Haushaltsgem.? zanko Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 11 01.01.2012 15:51
Schwanger mit 19, wohnt bei Mutter, welche Leistungen ???? wirdschowern U 25 5 15.03.2011 22:26
Wie verhält es sich wenn man ü25 ist und bei der mutter wohnt ? juicy72 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 17.05.2008 11:40
SB unterstellt mir, dass mein vater bei mir wohnt ofra Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 19.11.2007 13:01


Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland