Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Freibeträge in eheähnlicher Gemeinschaft

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2005, 13:24   #1
skilliard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 3
skilliard
Standard Freibeträge in eheähnlicher Gemeinschaft

Hallo!

Wenn Zwei in einer eheähnlichen Gemeinschaft leben, wie ist da die Freibetragsregelung? Wenn Person A über den Grenzen liegt und Person B liegt drunter, wie wird das gerechnet?
Person A hat ein bisschen was gespart von seiner Vollzeitarbeit, Partner B muss ALG II beantragen und hat keine Ersparnisse sondern Schulden.
Wenn beide z.B. 40 Jahre alt wären hätten sie ja einen normalen Freibetrag von 16000 Euro (jetzt mal ohne Rentenvorsorge) + je 750 euro für Anschaffungen macht 17.500.
Wenn A nun 12.000 Euro hat und B hat nix, muss dann A erstmal bis auf 8.750 Euro runter (seine Hälfte sozusagen) oder werden sie zusammengerechnet und der gesamte Betrag liegt innerhalb des Schonvermögens und A hat nichts zu befürchten?
skilliard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2005, 13:40   #2
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Freibeträge in eheähnlicher Gemeinschaft

Der Betrag liegt innerhalb des Schonvermögens.
Nachlesen kannst Du das hier http://www.mdr.de/nachrichten/reformen/1469219.html :idee:
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2005, 13:48   #3
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Freibeträge in eheähnlicher Gemeinschaft

Hier gibt es auch noch gute Hinweise. http://www.region-paderborn-lippe-ho...latt_Vermoegen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eheaehnlicher, eheähnlicher, freibetraege, freibeträge, gemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einkommensanfrage der KV bei eheähnlicher Gemeinschaft giulia Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 23.01.2009 07:20
ABM für Partner in eheähnlicher Lebensgemeinschaft nessatoni1409 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 20.10.2007 12:47
Löse WG auf wegen eheähnlicher Gemeinschaft Paula06 KDU - Miete / Untermiete 11 15.04.2007 03:34
Eheähnlicher Verdruss mit der ARGE Deutschländer Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 12 02.05.2006 23:08
Eheähnliche Gemeinschaft und Freibeträge Hilfe ??????? Rene61 ALG II 1 13.03.2006 16:49


Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland