Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2013, 22:01   #1
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Ich habe jetzt schon so gut wie das ganze Forum durchforstet und bin zu dem Entschluss gekommen, mein Problem jetzt nochmal neu zu präsentieren. Hab kein passenden Thread dazu gefunden

So, folgendes Szenario.
Ich, Studentin (20) bin Anfang des Jahres von zu Hause ausgezogen. Meine Mutter zahlt für meine eigentlich 2 Zimmer Wohnung knapp 400 warm. Im Erdgeschoss sind es zwei Zimmer, eins davon eine Wohnküche mit Couch und TV und von da aus geht es in den Keller, den ich auch als Wohnräume nutze. Ebenfalls zwei Zimmer.
Mein Partner, 29, ALGII Empfänger möchte nun gerne zu mir ziehen. Im Grunde genommen habe ich ausser meinen 400 Euro die ich mir dazu verdiene kein Geld im Monat zur Verfügung. Er ebenfalls. Eigentlich wollten wir es so regeln, dass meine Mutter mir quasi einen Wisch schreibt, dass sie die Miete, sobald jemand mit einzieht im Einverständnis mit dem Vermieter, nur noch die Hälfte der Miete für mich trägt. Sodass man das quasi als Bedarfsgemeinschaft auch angeben kann. Jetzt ist es aber so, dass meine Mutter rein rechtlich knapp 600 Euro Unterhalt bezahlen müsste für mich als Student und bei ihrem Gehalt. Jetzt ist die Frage, ob man das als WG angeben kann, da ich selbst ein Gästezimmer habe, dass ich quasi als das Zimmer meines Partners deklarieren könnte, getrennte Konten sind eh der Fall und eben noch ein Untermietvertrag oder ein Schrieb von meinem Vermieter diesbezüglich.
Was ist denn nun möglich? Ich habe schon viel gelesen über die Probleme die nach einem Jahr auf einen zukommen. Wir hoffen zwar dass er in dieser Zeit eine Teilzeitstelle findet, damit wir auf die Arge gar nicht mehr angewiesen sind, aber wirklich drauf verlassen kann man sich da auch nicht.

Ich nehme mal an dass die erste Möglichkeit, dass man das als BG angibt, wahrscheinlich mal so gar nicht geht.
Gibt es denn eine Chance, dass man das als WG angibt und dann nach einem Jahr nicht dem totalen Krieg ausgesetzt ist?

Wir sind die ganze Zeit schon am grübeln und verzweifeln so langsam.

Schonmal vielen vielen Dank für evtl Tips!

Liebe Grüße,

InkedThing
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 22:06   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Unterhaltspflichtige Studentin in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Wohnt er denn in einer anderen Stadt?
Wenn nicht würde ich das sein lassen.
Schliesslich kann er auch so bei dir für länger zu Besuch sein.... Ihr habt ja, vorausgesetzt er wohnt in der gleichen Stadt, keinen Cent mehr, wenn er zu dir zieht....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 22:44   #3
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Besuch wäre aus meiner Sicht unklug.
Weil:

Zieht der Partner offiziell ein, übernimmt das JC die halbe Miete.

Variante 1:
WG, wenn das räumlich möglich ist und der Vermieter mit macht, wäre das möglich.

Variante 2:
BG, beide beantragen ALG II, die Studienbescheinigung sorgt für den Ausschluss, der Partner bekommt seinen Regelsatz + die halbe Miete.
Weil du nicht Leistungsberechtigt bist, will das JC unter Umständen gar keine Einkommensnachweise von dir. Von meiner Frau (Student) jedenfalls wollten die noch nie was. Im Berechnungsbogen ist sie zwar aufgeführt, allerdings vollkommen ohne entsprechend eingetragene Beträge.
Werden Nachweise von dir (Zahlung der Mutter) nachgefordert, regelst du die entsprechende Höhe mit deiner Mutter. :-)

Wenn die Mutter offiziell weniger zahlt als gesetzlich vorgesehen, sehe ich keinerlei Probleme. Schließlich muss sie nicht für deinen Partner zahlen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 22:50   #4
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Nimmt das Amt das einfach so hin wenn ich privat mit meiner Mutter eine Unterhaltssumme ausgemacht habe, die aber ca 200 Euro zu niedrig ist?

Ich habe bisher immer gelesen, dass alles, was man an Vermögen hat bei einer BG angerechnet wird. Das wäre bei mir ja unter anderem der Kindesunterhalt. Somit hätte ich allein schon 1000 Euro rein rechtlich zur Verfügung, falls sie darauf pochen dass ich mir meinen Unterhalt in der korrekten Höhe nach Düsseldorfer Tabelle auszahlen lasse Und mit theoretisch 1400 Gesamteinkommen einer BG zahlen die denk ich nix mehr :(
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 22:58   #5
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Unterhaltspflichtige Studentin in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Wohnt er denn in einer anderen Stadt?
Wenn nicht würde ich das sein lassen.
Schliesslich kann er auch so bei dir für länger zu Besuch sein.... Ihr habt ja, vorausgesetzt er wohnt in der gleichen Stadt, keinen Cent mehr, wenn er zu dir zieht....
Achso und nein. Er muss aber aus seiner jetzigen Wohnung schnellstmöglich ausziehen. Da ich aufgrund von Erfahrung mal davon ausgehe, dass eine eigene Wohnung suchen und diese von der Arge bezahlen lassen mit Sicherheit mindestens mal noch ein Jahr dauern würde, wäre das ja totaler Schwachsinn, wenn er das macht. Dann richtet er sich eine Wohnung komplett neu ein, da er keine Möbel mitnimmt, um dann doch irgendwann zu mir zu ziehen wenn sich die Finanzen gebessert haben. Das wäre eigentlich unsere letzte Option.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 23:11   #6
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von inkedthing Beitrag anzeigen
Nimmt das Amt das einfach so hin wenn ich privat mit meiner Mutter eine Unterhaltssumme ausgemacht habe, die aber ca 200 Euro zu niedrig ist?

Ich habe bisher immer gelesen, dass alles, was man an Vermögen hat bei einer BG angerechnet wird. Das wäre bei mir ja unter anderem der Kindesunterhalt. Somit hätte ich allein schon 1000 Euro rein rechtlich zur Verfügung, falls sie darauf pochen dass ich mir meinen Unterhalt in der korrekten Höhe nach Düsseldorfer Tabelle auszahlen lasse Und mit theoretisch 1400 Gesamteinkommen einer BG zahlen die denk ich nix mehr :(
Ich gehe davon aus, dass deine Mutter durch das JC nicht verpflichtet werden kann, mehr zu zahlen, als du zur Deckung deines eigenen Bedarfs nach SGB II benötigen würdest.

Auch dürfte es für das JC praktisch unmöglich sein, das Einkommen deiner Mutter zu erfassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 23:15   #7
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus, dass deine Mutter durch das JC nicht verpflichtet werden kann, mehr zu zahlen, als du zur Deckung deines eigenen Bedarfs nach SGB II benötigen würdest.

Auch dürfte es für das JC praktisch unmöglich sein, das Einkommen deiner Mutter zu erfassen.
Das heißt wenn ich quasi datiert auf meinen Auszug schriftlich bestätige, dass ich von meiner Mutter nur so viel Unterhalt bekomme, wie die Wohnung kostet, das sich aber halbiert sobald jemand zweites mit einzieht, müsste das gehen?

Sobald das in die Hose geht gibts danach halt auch leider keine Möglichkeit mehr, auf WG umzusteigen :(
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 00:33   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von inkedthing Beitrag anzeigen
Nimmt das Amt das einfach so hin wenn ich privat mit meiner Mutter eine Unterhaltssumme ausgemacht habe, die aber ca 200 Euro zu niedrig ist?
Nein, denn du darfst nicht auf vorrangige Leistungen zu Lasten des Steuerzahlers verzichten.

Wenn die aus euch eine BG= Bedarfsgemeinschaft ( Einstehensgemeinschaft) machen, zahlst du vieleicht sogar noch die Krankenversicherung deines Freundes....

Du darfst nicht auf den Unterhalt deiner Mutter verzichten, wenn dadurch jemand anderes zahlungspflichtig würde, eben auch für ein Mitglied deiner BG....

Ihr könnt nur versuchen als WG zu bestehen.
Dafür Trittst du dann als Vermieter deines Untermieters auf.

Du vermietest ihm ein Zimmer und die mitbenutzung von Bad und Küche.

Ihr seid KEIN Paar. Dafür machst du am besten eine Pauschalmiete mit ihm aus, die alle Nebenkosten, auch Strom beinhaltet.

Wenn dein Freund das beim Amt durchzieht ohne dich als seine Freundin bekannt zumachen...könnte es funktionieren.

Ach ja, er darf natürlich keine Unterlagen die dir gehören dort vorlegen, auch nicht deinen Mietvertrag. Er kennst dich nur als seine neue Vermieterin....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 08:25   #9
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Für WG braucht ihr beide jeweils ein eigenes eingerichtetes Schlafzimmer, falls mal ein Hausbesuch anstehen sollte. Es muss alles wie in einer WG aussehen. Wäre das räumlich überhaupt möglich?

Ganz ehrlich... tu dir den Stress nicht an, dir jetzt neben dem Studium auch noch einen Hartzer aufzuladen!

Der Junge ist alt genug und kommt schon alleine klar.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 08:46   #10
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Es ginge schon. Wir beide hätten dann halt offiziell Schlafzimmer in Räumen, die nicht als solche im Mietvertrag stehen. Die Kellerräume. Da liegt aber pvc, sieht wirklich nett aus. Nur das Gästezimmer ist durchgangszimmer. Das könnte evtl zum Problem werden.

Und meinem Freund zu sagen 'sie wie du alleine zurecht kommst, nen hartzer will ich nicht' würde mir im Traum nicht einfallen.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:14   #11
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Du bist halt noch jung und naiv.

Er ist schon groß und kann sich selber eine Wohnung/WG/Job suchen. Ist doch nicht dein Problem.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:18   #12
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Wenns um jung und naiv gine würde ich mich kaum hier informieren um mir alle Möglichkeiten offen zu halten die gehen. Zur Not muss er sich doch eine eigene Wohnung suchen, die ihm die Arge finanziert, wäre aber erstens blöde weil das noch ne Ewigkeit dauert bis er an so eine kommt, zweitens die einzurichten auf das er dann doch in absehbarer Zeit hier einzieht wenn sich finanziell was geändert hat und kein Platz ist für die angeschafften Möbel etc.
Ich hoff nur dass das mit WG klappt. Wenn das nicht der Fall ist müssen wir uns was anderes überlegen. Deswegen hab ich mich hier angemeldet. Sonst wäre der Bescheid schon längst bei der Arge und ich würde mich umgucken was da abgeht.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:20   #13
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Wenn das Zimmer in das dein Freund ziehen möchte, gar nicht vom Mietvertrag umfasst ist, bekommt ihr sowieso Probleme, wenn das Amt genauer hinschaut. Ich kann keine Räume untervermieten, die offiziell gar nicht von meinem Mietvertrag umfasst sind. (Sollte das Amt wider erwarten doch bezahlen und es fliegt auf, können die Zahlungen auch zurückgefordert werden, da sie ohne Rechtsgrund geflossen sind)

PS: Ich sehe gerade das "Gästezimmer", das dein Freund bekommen soll ist Durchgangszimmer. Das geht gar nicht. Wird euch niemand abkaufen.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:30   #14
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Im Grunde genommen teilen wir ja wirklich alles finanziell. Einkauf etc. Haben kein gemeinsames Konto. Wenn wir beide was schreiben dass wir nicht dazu bereit sind, für den anderen aufzukommen, zählt das nichts?
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:41   #15
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von inkedthing Beitrag anzeigen
Im Grunde genommen teilen wir ja wirklich alles finanziell. Einkauf etc. Haben kein gemeinsames Konto. Wenn wir beide was schreiben dass wir nicht dazu bereit sind, für den anderen aufzukommen, zählt das nichts?
Nach spätestens einem Jahr werdet ihr zur Bedarfsgemeinschaft. Diese zu widerlegen ist so gut wie unmöglich. Dann fangen die Probleme an. Du hast gar keinen ALG II Anspruch, weil du Studentin bist --> BAföG --> Bekommst du aber vermutlich nicht, weil deine Mutter zu viel verdient. Daher stellt das Amt auf die fiktive Unterhaltspflicht deiner Mutter/Eltern ab, auch wenn die gar nicht in der Lage sind diesen zu tragen. Der 400 € Job wird angerechnet...

Wobei sich bei solchen langfristigen Überlegungen natürlich schon die Frage stellt, warum dein Freund sich nicht einen Job sucht. Willst du dein Leben lang für einen Hartz 4 Empfänger aufkommen? Ist das die Zukunft, die du dir als Hochschulabsolventin vorstellst?

Im Übrigen ist auch nicht gewährleistet, dass das Amt nicht sofort Stress macht und die Leistungen einstellt.

Dann bekommt er vor Gericht vielleicht Recht, die Zeit bis dahin muss er aber ohne Leistungsbezug überbrücken. Auch nicht prickelnd.

--> Er sucht sich eine eigene Wohnung/WG
--> Du hast keinen Stress und kannst dich auf das Studium konzentrieren
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 10:04   #16
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Lieber John Thompson,
ich denke wenn man jung und verliebt ist sieht man die dinge etwas anderes.
Die TE hat doch recht, wenn sie mit ihrem Freund glücklich ist, was spricht dagegen?
Ich denke, wenn du dich mal so richtig, mit allem drum und dran verknallst ist es dir doch bestimmt auch sch.. egal was dein Partner ist oder nicht ist.
Das Herz muß doch entscheiden, ist meine ehrliche Meinung dazu.
Selbst in meinem biblischen Alter denkt man noch so. Bin übrigens 51 Jahre.
azra
azra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 10:12   #17
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

So neuer Stand. Hab mich mit meiner Mutter nochmal unterhalten und da das Kindergeld scheinbar abgezogen wird, bleiben 400 Unterhalt, die die Miete decken würde. Sie hat jetzt gesagt ihr ist das egal ob die Hälfte der Miete bezahlt wird oder nicht, weil sie sie ja eh bezahlt, ob hier noch jemand wohnt oder nicht. Wir müssten nur die 30 Euro mehr Nebenkosten zusammenkratzen monatlich und das ist ja nu wirklich nicht die Welt.

Also hätten wir:

Unterhalt 400 = Miete
Meine 400 die ich zum leben brauche
seine 400.

Jetzt war der Gedanke bei der Arge anzufragen wie das ist, wenn man eine BG gründet, die Miete durch den Unterhalt komplett gesichert ist, es nur darum geht, dass er weiter versichert ist. Weil mit 400 Euro Einkommen kann man sich schlecht selbst versichern. Mehr als die 400 Unterhalt stünde mir laut meiner Mutter dann doch nicht zu, das heißt mit mehr Geld kann ich ihn auch nicht unterstützen.

Meint ihr das ginge?
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 10:22   #18
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Zitat von inkedthing Beitrag anzeigen

Meint ihr das ginge?
Sollte so hinhauen. Er bekommt dann nur den Regelsatz, weil keine Miete anfällt.

Edit: Die Konstruktion ist natürlich Schrott. Der Mietvertrag darf nicht auf deine Mutter laufen. Das muss geändert werden.

Ansonsten mal abklären, welche fiktiven Werte angenommen werden. BAföG + 400 € Job - dein fiktiver ALG II Bedarf = Einkommen?. Müsste man alles mal durchrechnen bevor etwas unternommen wird. Gibt auch Freibeträge beim BAföG. 20% glaube ich.

Edit:

Hab's mal fix überschlagen. Als Bedarfsgemeinschaft würden deinem Freund 87,60 von deinem Einkommen angerechnet, also vom Regelbedarf abgezogen werden. Dem Grunde nach könntet ihr Wohngeld beantragen.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 11:31   #19
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Ich bekomm ja kein Bafög weil meine Mutter zu viel verdient. Ich glaube ich steh als Mieter drin, nur meine Mutter zusätzlich als Bürge.
Ich hoffe das klappt. Wäre so die letzte Möglichkeit die mir einfällt.
Aber danke schonmal für die vielen Antworten!


Edit: Hab mal nachgeschaut. Ich steh als Mieter drin. Das heißt dass was du geschrieben hattest auf ihn angerechnet werden und wir Wohngeld beantragen können? Also er dann? Weil ich bin ja unter 25 und kriege somit kein Wohngeld.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:26   #20
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Es geht nur entweder ALGII oder Einkommen plus Wohngeld. Er hat doch zur Zeit gar kein Einkommen, oder?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:32   #21
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Er bekommt 360 von der Arge und darf 120 von seinem 400 Euro Job behalten. So sieht es bei ihm momentan aus.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:37   #22
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Wusste nicht, dass er auch einen 400 € Job hat.

Whatever.

Wohngeld BAföG Studi + ALG II Empfänger ist dem Grunde nach möglich.

Hier detaillierter erklärt: Wohngeld für Studierende - Studis Online

Würde im 1. Jahr jedoch trotzdem erst auf Probe machen und eine Bedarfsgemeinschaft bestreiten oder gleich ganz auf WG machen.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:41   #23
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Gute Nachrichten!

Mein Partner hat mit seiner Sachbearbeiterin gesprochen und die hat gemeint dass er bei den Infos seinen Zuschuss plus die 120 weiterhin bekommt. Jetzt müssen wir nur meine Studienbescheinigung mitbringen, Mietvertrag, Kontoauszug dass die Miete bezahlt wird von dem Unterhalt, meine Lohnabrechnungen. Nächste Woche haben wir einen Termin und stellen den neuen Antrag. :)
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:44   #24
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Warte erst mal den Bescheid ab.
Der Regelbedarf ist in Bedarfsgemeinschaften ja schon niedriger. Typische "alles wird gut" Schrottaussage.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 14:02   #25
inkedthing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 16
inkedthing
Standard AW: Studentin mit Unterhalt in einer Wohnung mit ALGII Empfänger

Ja ich bin mal gespannt was das gibt. Mein Partner hat nur gemeint dass sie direkt anders reagiert hat als er gemeint hat dass es sich bei mir um eine Studentin handelt. Ich hab nochmal geschaut. In meinem Arbeitsvertrag stehen 360 Euro. Mein Arbeitgeber hat mir angeboten, meine Gehaltszettel zu teilen, dass auf einem 360 stehen und auf dem andern, dass was ich mehr verdient habe, da ich in einem Sozialen Beruf bis zu 2400 drauf verdienen darf.

Mal schauen. Ich nehm auf jeden Fall alle Unterlagen direkt mit wenn wir da hingehen.
inkedthing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, empfänger, studentin, unterhalt, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 BG´s in einer Wohnung, eine Person will ausziehen...wohnung zu groß? Cysha KDU - Miete / Untermiete 7 06.10.2012 20:03
Studentin in einer WG mit Eltern und Geschwistern tatta Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 21 29.07.2012 17:01
Unterhaltspflichtige Bedarfsgemeinschaft destina Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 19.06.2009 23:57
Neue Wohnung - Sollen wir in einer leeren Wohnung wohnen? Dennis KDU - Miete / Untermiete 9 31.07.2008 10:37
HILFE. Umzug andere Stadt STudentin/ALGII kalle KDU - Umzüge... 2 14.02.2006 21:06


Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland