Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2013, 07:55   #1
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Unglücklich Kind U25 aus der BG wegen Unterhalt

Hallo zusammen,

hab zu meinen Fragen nichts gefunden - oder zu dumm beim suchen angestellt?

Mein Fall:
Durchs JC habe ich erfahren, dass mein Ex-Mann plötzlich ab März Unterhalt für seine Tochter bezahlen will. Bisher hatte er NIE etwas bezahlt!
Ich hatte in den letzten 16 Jahren keinen Kontakt zu meinem Ex-Mann, und er hat sich auch nie um sein Kind gekümmert. Weder finanziell - noch überhaupt in irgendeiner Form.
Hab alleiniges Sorgerecht und einen Minijob.

Durch die anstehende Zahlung zzgl. Kindergeld (hat das JC von allein so berechnet) is meine Tochter jetzt aus der BG raus .... aber ..... da Unterhalt plus KG über ihrem bisherigen Regelsatz + Miete liegt, werden mir diese 38 € (*nur* bisher) vom Regelsatz abgezogen.
Das JC hat die Miete komplett von meinem Geld überwiesen, obwohl bisher KEIN Unterhalt eingetroffen ist.
Heißt:
ich bekam für März noch ganze 0,84 € ausgezahlt .... viel Spaß beim einkaufen :(

Nun meine Frage:
Kann ich die bestehende BG abändern in eine WG? Evtl. meine Miete neu berechnen lassen? (Ich bezahl mehr Miete, als ich vom Amt bekomm)
Meine Tochter wird in absehbarer Zeit 1-2 bezahlte Praktika machen müssen. Also wieder ein Grund, mir ihren *Verdienst* abzuziehen. Ein regulärer Zuverdienst neben der Schule sollte eigentlich angefangen werden, allerdings war die Planung VOR der Unterhalts-Nachricht.

Angenommen ich schaffe es, dass ich aus der BG eine WG mache .... dann fallen aber die Zahlungen für Klassenfahrten doch sicher auch weg? Die zuständige Bearbeiterin beim JC sagte mir dazu allerdings, dass zur Berechnung eines Anspruchs das KG nicht mit einbezogen wird. Ich gehe bisher davon aus, dass die Klassenfahrten grundsätzlich nicht mehr übernommen werden, wenn wir als WG beim JC laufen??

Zusätzliches Problem:
Meine Tochter hat wegen ihres Alters nur ein Jugendkonto bei der Bank. Das bereitet zum Einen Probleme mit so hohen Einzahlungen, und sie kann nur max. über 50 € pro Woche verfügen. Also muss (erstmal?) alles an Geld über mein Konto laufen.
Unterhalt
Kindergeld
mein Regelsatz

Bringt es unter diesen Voraussetzungen überhaupt Sinn, dass ich den Versuch zur WG unternehme?
Bei der KG-Stelle hab ich übrigens keinen Antrag auf Überschreibung gestellt - das JC hat selbstständig KG bei meiner Tochter angerechnet - hab ich also nicht im Abzug.

Hoffe mir kann jemand helfen ... da es etwas wirr is, bitte ich um Nachfragen, die ich als Laie auch beantworten kann.

Danke


edit:
meine Tochter ist 16 und geht zur Schule - wenns gut geht noch 3 1/2 Jahre
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 09:46   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Kind U25 aus der BG wegen Unterhalt

Zitat:
da Unterhalt plus KG über ihrem bisherigen Regelsatz + Miete liegt, werden mir diese 38 € (*nur* bisher) vom Regelsatz abgezogen.
Wenn ich Du wäre, würde ich (als Mieterin der Wohnung) Wohngeld für meine Tochter beantragen ... ggf. macht das Wohngeldamt eine Vorabrechnung, damit ihr wisst, mit wieviel ihr rechnen könnt. Dir selbst darf nicht mehr als das Kindergeld (184 €) angerechnet/übertragen werden - also noch 146 € (184-38). Weiteres Einkommen der Tochter (anstehendes bezahltes Praktikum oder Nebenjob) bleibt also dann komplett beim Kind.

Wird bisher das Kindergeld auf Dein Konto überwiesen, müsst ihr dann ausrechnen, wieviel Geld Deine Tochter Dir noch für ihren Miet-, Heizkosten-, Strom-, Telefon/Internet-Anteil geben muss, damit Du die Zahlungen tätigen kannst. Dazu kommt dann noch ihr Anteil an Lebensmittel, Drogerieartikel etc. pp.

Ihre Leistungen nach § 28 SGB II (Bildungspaket) erhält sie dann weiter über's Jobcenter, soweit ihr Bedarf daran nicht gedeckt ist oder über die Wohngeldbehörde nach § 6b BKGG ... das ist kommunal - soweit ich weiß - unterschiedlich geregelt.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 19:13   #3
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Standard AW: Kind U25 aus der BG wegen Unterhalt

Hallo biddy

vielen Dank für deine Antwort !!

Versteh ich das richtig, dass evtl. Wohngeld auch mit verrechnet werden würde?

aber

alles über 146€ dürfte nicht von mir abgezogen werden?
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 09:48   #4
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Kind U25 aus der BG wegen Unterhalt

Ja, auch Wohngeld wird auf den Bedarf des Kindes angerechnet, nur darf ja eben nur das Kindergeld bei Dir selbst als Einkommen angerechnet werden ("Kindergeldübertrag"), nicht aber anderes Einkommen des Kindes, denn es ist Dir ja nicht zu Unterhalt verpflichtet; und dass Wohngeld eines Wohngeldberechtigten (Kind) nicht beim vom Wohngeld Ausgeschlossenen (Du) angerechnet werden darf, steht auch eh im Wohngeldgesetz.

Werden Dir also bisher 38 € Kindergeld angerechnet/übertragen, könnten dann im Falle von Wohngeldbezug des Kindes maximal weitere 146 € an Dich übertragen werden - dann ist Ende und die Tochter hätte ggf. ein "Plus". Ob sich das für euch rechnet, kommt ja auf die Höhe des eventuellen Wohngeldes für die Tochter an.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kind, unterhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterhalt/Titel fürs Kind trotz Hartz 4 Kathleen Allgemeine Fragen 4 02.09.2012 07:47
Unterhalt volljähriges Kind/ Abtretung/ Vollmacht Forsaken08 U 25 2 12.01.2011 14:07
homosexuelles Pärchen mit Kind, Unterhalt vom Vater? Jessy75 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 23.03.2010 13:50
Wieviel Unterhalt für Kind bei ALG2? tunga Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 11.01.2010 14:28
Unterhalt Kind alsterHH Allgemeine Fragen 3 16.09.2009 18:07


Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland