Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Austreten von BG wegen Trennung?


Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2012, 00:52   #1
angstreh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 2
angstreh
Unglücklich Austreten von BG wegen Trennung?

Hallo,

Ich und mein Freund haben uns getrennt. Wir haben einen gemeinsamen Sohn. Das zusammen Leben geht gar nicht mehr wir haben schon oft einen Neuanfang versucht aber hat jedoch nicht geklappt.

Meine frage ist ob ich mit meinem Sohn aus der Bedarfgemeinschaft austreten kann bzw wir einen Antrag stellen können das wir ausziehen dürfen und ob wir dann alles neu beantragen müssen, was ALG II betrifft . Ich bekomme momentan ALG II, Kindergeld für mein Sohn und Elterngeld. Und muss mein ex-freund dann auch noch solche Anträge stellen? Er ist grade in Ausbildung.

Danke für eure hilfe.
angstreh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 01:17   #2
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Hallo angstreh, willkommen im Forum.

Da ihr unverheiratet seid, bleibt vermutlich nichts anderes übrig, als dass einer auszieht. Das Jübcenter will die Trennung oftmals erst anerkennen, wenn einer tatsächlich auszieht oder wenn einer wenigstens den Antrag auf Umzug stellt.

Wer ist denn der Mieter der Wohnung? Willst du die Wohnung wechseln?
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 07:03   #3
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

@ angstreh , egal wer hier den Mietvertrag unterschrieben hat sehe ich die Chancen das die Wohnraumgröße für Mutter + Kind eher vom JC akzeptiert wird als für deinen Ex .

Vermutlich würde hier das JC ihn auffordern die Kosten zu senken . Was Umzug bedeutet .

Von daher würde ich empfehlen das dein Ex auszieht . Wenn ihr euch ansonsten im sozialen Umfeld wohlfühlt ist das die beste Lösung !

Wie weit dann die Erstausstattung und sonstige Kosten bezahlt werden kann ich leider nicht beantworten .
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 07:16   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Dem JC schriftlich mitteilen, daß ihr euch getrennt habt.
Einer sollte Antrag auf eigenen Wohnraum stellen. (Oder beide, jeder für sich, falls beide den Mietvertrag unterschrieben haben)

Die Frage ist: wer steht im Mietvertrag?
Solange das nicht beantwortet ist, kann man nicht wirklich raten.

Fakt ist: Ab dem Moment, wo man die Trennung bekannt gibt, müßten aus einer BG zwei gemacht werden.
Heißt voller Regelsatz für jeden und evtl. auch Alleinerziehendzuschlag für die Mutter, wenn männliche Teil der Beziehung z.B. nachweislich vorübergehend zu einem Freund zieht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 07:23   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
@ angstreh , egal wer hier den Mietvertrag unterschrieben hat sehe ich die Chancen das die Wohnraumgröße für Mutter + Kind eher vom JC akzeptiert wird als für deinen Ex .

Richtig - die Frage ist nur wie der Vermieter das sieht, wenn beide unterschrieben haben.


Vermutlich würde hier das JC ihn auffordern die Kosten zu senken .
... wenn er in der Wohnung alein verbliebe - das hast vergessen

Was Umzug bedeutet .

Von daher würde ich empfehlen das dein Ex auszieht .

Was bei gemeinsamem Mietvertrag bedeuten würde: Vermieter müßte bereit sein,mit weibl. Teil der BG einen neuen Mietvertrag abzuschließen, den das JC auch erst wieder genehmigen müßte.

Wenn ihr euch ansonsten im sozialen Umfeld wohlfühlt ist das die beste Lösung !

Würde ich auch so sehen: Dem Kind bliebe die gewohnte Umgebung erhalten.

Wie weit dann die Erstausstattung und sonstige Kosten bezahlt werden kann ich leider nicht beantworten .
Die muß gezahlt werden für das, was der andere behält/mitnimmt.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 07:25   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Das Jübcenter will die Trennung oftmals erst anerkennen, wenn einer tatsächlich auszieht

aber dagegen kann man sich wehren

oder wenn einer wenigstens den Antrag auf Umzug stellt.

was man unbedingt tun sollte
Wenn man z.B. umräumt, alles vom Mann in ein Zimmer, ist auch WG möglich, wenn man vergebliche Wohnungssuche nachweist.

So haben wir es gemacht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 08:01   #7
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat:
@ Kiwi = Die muß gezahlt werden für das, was der andere behält/mitnimmt.
So habe ich mich vor vielen Jahren mit "der Mutter meiner Tochter " geeinigt . Was gemeinsame Anschaffungen betraf . Wer etwas davon behalten wollte hat den halben Kaufpreis bezahlt .

An Schränke zersägen oder ähnliches denke ich nicht !
Und mit H4 + Ausbildung sollte man sich zum gemeinsamen Wohl / Vorteil einigen !

Mit H4 jemand auszuzahlen stellt sich für mich als unüberwindbares Hindernis da . Von daher würde ich hier jede Gesetzeslücke schamlos ausnutzen !
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 08:47   #8
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wenn man z.B. umräumt, alles vom Mann in ein Zimmer, ist auch WG möglich, wenn man vergebliche Wohnungssuche nachweist.

So haben wir es gemacht.
Beim Einwohnermeldeamt hinterlegen, daß man nun getrennt ist.
Da die Einwohnermeldeämter nicht mehr verpflichtet sind, das anzunehmen, muß es nicht überall klappen.

Wenn doch, kann man das JC mit dem Nachweis informieren und die Einstufung als WG verlangen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 11:35   #9
angstreh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 2
angstreh
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Danke für die schnellen antworten!

Wir beide stehen im Mietvertrag.

@con_er49: wir haben momentan eine 3 zimmer wohnung mit 540€ warmmiete. Meinst du wirklich das das jobcenter die miete für mich und meinen sohn weiterhin übernehmen würde? Weil für einen 2 personenhauslt darf man doch nur eine Wohnung mit max 444€ warmmiete haben.
das würde meine situation wirklich sehr erleichtern.
angstreh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 14:38   #10
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Von mir gelöscht, da falsch zitiert
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 17:10   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
So habe ich mich vor vielen Jahren mit "der Mutter meiner Tochter " geeinigt . Was gemeinsame Anschaffungen betraf . Wer etwas davon behalten wollte hat den halben Kaufpreis bezahlt .
Du hast mich gründlich mißerstanden - oder ich dich?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 17:12   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Beim Einwohnermeldeamt hinterlegen, daß man nun getrennt ist.
Da die Einwohnermeldeämter nicht mehr verpflichtet sind, das anzunehmen, muß es nicht überall klappen.

Wenn doch, kann man das JC mit dem Nachweis informieren und die Einstufung als WG verlangen.
Hinterlegen?

Da läßt man sich eine Bestätigung geben... Wieso nicht verpflichtet?

Wär mir was ganz Neues!

Allerdings dachte ich, geht das nur bei Eheleuten...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 17:15   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von angstreh Beitrag anzeigen

Wir beide stehen im Mietvertrag.

Dann lies noch mal Beitrag 5


@con_er49: wir haben momentan eine 3 zimmer wohnung mit 540€ warmmiete. Meinst du wirklich das das jobcenter die miete für mich und meinen sohn weiterhin übernehmen würde? Weil für einen 2 personenhauslt darf man doch nur eine Wohnung mit max 444€ warmmiete haben.

Dann wohl nicht
Aber solange, wie du nachweist, daß du keine passende Wohnung findest, müssen sie die volle Miete weiter übernehmen, auch wenn er weg ist.

Also auf keinen Fall eine Kündigung unterschreiben.

Erst was Passendes suchen und dann kündigen/ausziehen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 06:55   #14
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Hinterlegen?
Die Information muß erst mal beim Amt vorliegen, damit bei Bedarf eine Bestätigung gegeben werden kann.
Zitat:

Da läßt man sich eine Bestätigung geben...
Siehe Punkt vorher
Zitat:
Wieso nicht verpflichtet?

Wär mir was ganz Neues!
Hab schon davon gehört, daß einzelne Einwohnermeldeämter das nicht mehr machen
Zitat:

Allerdings dachte ich, geht das nur bei Eheleuten...
.....und natürlich auch für eingetragene Lebenspartnerschaften und alle, die unter einer Adresse zusammen wohnen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 21:55   #15
joelle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 302
joelle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wenn man z.B. umräumt, alles vom Mann in ein Zimmer, ist auch WG möglich, wenn man vergebliche Wohnungssuche nachweist.

So haben wir es gemacht.
wir sind gerade dabei, genau das nachzuweisen - doch unsere wg wird (noch) nicht akzeptiert. wird wohl auf gerichtsverfahren hinauslaufen.
habt ihr es bereits im jobcenter durchsetzen können oder erst gerichtlich?
ich würde mich über argumentationshilfen sehr freuen :) danke
joelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 23:42   #16
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von joelle Beitrag anzeigen
habt ihr es bereits im jobcenter durchsetzen können oder erst gerichtlich?
Ich mußte noch nie gegen das JC klagen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 23:56   #17
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Nach der Logik des JC ist ein Swingerclub sicher auch eine BG ("wirtschaften aus einem Topf".... alle naschen vom Büffet!!)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 23:58   #18
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich mußte noch nie gegen das JC klagen

Weil du SGB XII beziehst? Doof guck...... seit wann sind JC für sachliche Argumente zugänglich?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 05:58   #19
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Weil du SGB XII beziehst? Doof guck...... seit wann sind JC für sachliche Argumente zugänglich?
Alles nur eine Frage, wie und bei wem man sie vorbringt.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 06:13   #20
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Weil du SGB XII beziehst?

Wie kommst denn darauf?

Schau mal nach meinen Beiträgen...warum halte ich mich wohl zu Themen SGB XII sehr betreffend zurück?


Doof guck...... seit wann sind JC für sachliche Argumente zugänglich?
JCs nicht - aber immer wieder mal einzelne SB, wenn man sie nicht aus läßt.

Meiner z.B., den ich die ganze Zeit hatte.
Da konnte ich auch jederzeit reinschneien.

Einmal war ich mal fest entschlossen zu klagen - hatte es ihm auch klar gemacht: Noch ein Gespräch mit seiner Teamleiterin und dann ab weiter zum Sozialgericht... da rief er abends vorher an und meinte, ob ich auf das Gespräch verzichten würde, wenn ich mir am nächsten Morgen den gewünschten Änderungsbescheid abholen könne...wieder nix ;-)


Und dann gibts welche, da muß man die sachlichen Argumente mehrfach wiederholen... bis denen nix mehr einfällt.
Notfalls, wennn das JC weit entfernt ist, auch telefonisch...sogar das klappt ab und an...

und ich kämpf ja nicht nur für mich, hab mit diversen JCs zu tun.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 11:12   #21
joelle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 302
joelle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von angstreh Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich und mein Freund haben uns getrennt. Wir haben einen gemeinsamen Sohn.

Meine frage ist ob ich mit meinem Sohn aus der Bedarfgemeinschaft austreten kann bzw wir einen Antrag stellen können das wir ausziehen dürfen und ob wir dann alles neu beantragen müssen, was ALG II betrifft .
Ja, du kannst mit deinem Sohn ausziehen.
Ja, der Umzug muss vom JC gesponsort werden, da ein wichtiger Grund (Trennung vom Lebenspartner) besteht. Vorher unbedingt die Zustimmung des JC einholen!
Ja, du solltest einen eigenen Antrag auf Leistungen für dich und deinen Sohn stellen.
Sonst erhältst du mit 90 % weniger Geld als dir eigentlich zustehen würde (100%)
Dein Ex kann einen eigenen Antrag stellen.


Richtet euch darauf ein, dass es ein langer Kampf gegen das JC wird, denn die möchten euch gern weiterzwangsverehelichen, um Kosten zu sparen.
Was du oder er dann zeitnah brauchst ist eine neue Wohnung, in die du (er) dann einziehen kann.
Sobald die da ist, glauben sie euch die Trennung. Sonst s.o. -kämpfen und Rechte wahren.

Wenn dein Ex zuerst ausziehen sollte oder eine neue Wohnung für dich und deinen Sohn nicht mal eben zur Verfügung steht:

Für die nächsten 6 Monate kannst du in der Wohnung bleiben, selbst wenn sie zu teuer sein sollte, das Amt muss die Kosten zunächst voll übernehmen. Das Amt wird ein Kostensenkungsverfahren einleiten. Wenn diese Frist abgelaufen ist, wird es eng, dann übernimmt das Amt nur die "angemessene" Miete für einen 2-Personenhaushalt. Es muß überhöhte Mietkosten auch nach dieser Zeit auch dann noch tragen, wenn du (schriftlich) nachweisen kannst, dass du trotz erheblichen Mühen keine neue Wohnung finden konntest. Also alle Bemühungen dokumentieren!


Wegen Betreuung: Das JC kann, wenn du dann allein mit Kind wohnst, dich dazu zwingen, einen Antrag auf Unterhaltsvorschuss zu stellen.
Unterhaltsvorschuss klingt gut, ist aber letztlich eine Mogelpackung. Es gibt dann einen Vater, der den Unterhalt nicht oder nicht voll zahlen kann. Der Staat "springt in die Bresche" und zahlt für ihn die Hälfte des Unterhalts für dein Kind in den nächsten Jahren.
Der Staat häuft Schulden auf, die dein Ex später begleichen muß.
Du erhältst davon aber nichts, da dieser Unterhaltsvorschuss bei deinem ALG 2 voll angrechnet wird.

Besser ist, man einigt sich auf eine hälftige Betreuung, wenn man noch gut miteinander auskommt- das schließt einen Unterhaltsvorschuss aus und sichert den Familienfrieden.
Schließlich muss man mit dem Kindsvater sein ganzes Leben eine Basis finden, mit dem JC hoffentlich nicht.

Viel Erfolg :)
joelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 06:32   #22
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat:
Ja, du solltest einen eigenen Antrag auf Leistungen für dich und deinen Sohn stellen.
IUnnötig. Eine Änderungsmitteilung reicht.
Zitat:
Das JC kann, wenn du dann allein mit Kind wohnst, dich dazu zwingen, einen Antrag auf Unterhaltsvorschuss zu stellen.
Zwingen? nein.
Fordern: Ja - aber nur wenn Vater keinen Unterhalt zahlen kann.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 09:44   #23
joelle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 302
joelle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Austreten von BG wegen Trennung?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Zwingen? nein.
Fordern: Ja - aber nur wenn Vater keinen Unterhalt zahlen kann.
welcher vater kann schon den vollen unterhalt zahlen, wenn er sich selbst in ausbildung befindet.
da kommt die forderung, die dem alg2 vorrangige leistung unterhaltsvorschuss zu beantragen, einem zwang gleich, denn wenn nicht mitgewirkt wird, droht die einstellung der leistung...
joelle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
austreten, trennung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ausziehen wegen trennung maike1980 ALG II 9 28.12.2011 17:10
Auszug wegen Trennung Smiley32 ALG II 1 28.12.2011 17:02
Wegen Trennung nun Hartz 4 bei den Eltern mit eigenen Haus? MaT ALG II 6 24.05.2011 06:09
Umzug wegen Trennung! Was zahlt die ARGE? sara0605 KDU - Umzüge... 13 11.01.2008 04:04
Zwangsumzug wegen Trennung - brauche Hilfe! Grimnir Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 13 01.08.2007 12:46


Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland