Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Komplizierte Situation

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2006, 17:02   #26
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

@ michaelulbricht

:hmm: :hmm: habe mir mal deine Zukunftsaussichten ein paar Maaaaal zu Gemüte geführt und .......

ich könnte dir "ausnahmsweise" ;) mal zustimmen :mrgreen: :mrgreen:

ja, die (Amt + Gesetzgeber) sind in diesem Fall wirklich selber daran schuld das es alles teurer wird wie mal angedacht .....

Ich gebe mich geschlagen (diesmal) :daumen: :daumen:
Arco ist offline  
Alt 30.05.2006, 20:58   #27
michaelulbricht
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 1.031
michaelulbricht Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Naja

Im grunde genommen ist es doch wie folgt:

Unser land steckt in einem der riesigen und komplexen Dilemma.

Unsere Sozialsysteme sind schon vor 35 Jahren in die falschen Bahnen gelenkt worden.

Leute wie Herr Müntefering oder Herr Clement sind da nicht gerade unbeteiligt gewesen.

Nun ist es soweit das es unser Land hier bald zerreißen wird wenn nicht gravierende Änderungen eintreten.

Aber was passiert ? Es werden Probleme nicht im ganzen bedacht sondern jeder meint er findet in seinem Sektor den Ultimo Ratio.
Ob das mit anderen Sektoren kollidiert ist denen doch immer egal.
Es müßte doch eigentlich paralell ein komplettn neues oder überarbeitetes Gesetzeswerk ausgearbeitet werden, ob im Steuerrecht ,im BGB, im Verwaltungs-Sozialrecht und und und.

Und was passiert ?
da sind nur murkser am Werk die nie für das verantwortlich sind für das was sie da machen.
ich glaube zb das erst wenn ein Politiker auch ins normale Rentensystem eingeglietert ist wird er sich ernsthaft gedanken machen das dieses rund läuft.

Und dann die Umsetzung !!!!
mann o mann , da sitzen dann Leute in den Argen.
Ehemalige Postbeamte , ehemalige Eisenbahner , ehemalige Sozialamtsmitarbeiter usw.
Woher sollen die denn ne Ahnung haben was so auf dem Arbeitsmarkt so los ist?
(Und die, die angagiert sind werden doch sofort aufgerieben.
Die haben doch mit dem freien Arbeitsmarkt soviel berührung wie mein kleiner sohn.
Ich habe neulich auf eine konkrete Anfrage einen Brief von meinem Teamleiter bekommen der zieht euch die Schuhe aus.
Es ging konkret darum wie lange ich mich im Ausland aufenhalten darf und ab wann und wie sich der gewöhnliche Aufenthalt sich ändert.
Und was schreibt der mir ?
das hängt von der Eingliederungsvereinbarung ab , max 3 wochen im Jahr als Urlaub und und und
das kommt für einen selbständigen mit betrieb im ausland irgendwie sehr seltsam rüber. Eingliederungs was?????????????? bei selbständigen ????

nach dieser antwort bin ich einfach nur noch davon überzeugt das dies, das letzte Aufgebot ist was der Staat zusammen gekratzt hat um mit den aktuellen Problemen fertig zu werden.

Mir wird schon ganz warm ums Herz. :twisted: :twisted: wenn ich an die Zukunft denke. :motz: :motz: :motz:
michaelulbricht ist offline  
Alt 30.05.2006, 21:14   #28
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

:daumen: :daumen: ;) ;) :mrgreen:
Arco ist offline  
Alt 30.05.2006, 21:52   #29
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard

Wenn es euch nichts ausmacht bitte wieder zurueck zum Topic :).

Ich weiss immer nicht nicht was ich machen soll. Irgendwie scheint es verschiedene Moeglichkeiten zu geben derren Ablauf wohl von der Stimmung der Sachbearbeiters abhaengt. So hoert sich das auf jeden Fall an was ich bis jetzt so aus diesem Thread herraus lesen konnte.
SirDrago ist offline  
Alt 30.05.2006, 21:58   #30
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

ja ja ..... manchmal kommen wir von höksken auf stöcksken ;)

aber gehe mal zum zuständigen Amt und erkundige dich einmal unverbindlich was die meinen.

Ich gehe mal davon aus das du ja ein gutes Verhältnis mit deinen Eltern hast und die Möglichkeit für dich die schnellste wäre.

Aber der andere Umstand ist auch nicht von der Hand zu weisen ....

Ich tendiere ja auch erstmal zu der Lösung mit deinen Eltern, sozusagen als Zwischenlösung.

Aber wir wissen ja alle nicht wie die "lieben" bei euch im Amt sind .... die können nett sein oder auch Ar.....löcher (tschuldigung)....

Wie gesagt, horche mal bei denen vor denn deine Rückkehr aus der USA ist ja auch für die nicht eine normale Denkaufgabe..........

By By und alles Gute
Arco ist offline  
Alt 30.05.2006, 22:06   #31
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

um es deutlicher auszusprechen, wir haben hier leider auch nicht den Stein der Weisen in der Tasche, da alles von Menschen abhängt hilft eben nur der direkte Versuch bei der zuständigen ARGE
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 30.05.2006, 22:55   #32
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

:|
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 30.05.2006, 23:24   #33
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard

Zitat von Arco
aber gehe mal zum zuständigen Amt und erkundige dich einmal unverbindlich was die meinen.
Hehe das geht ja nicht :).

Ich hatte mir aber auch ueberlegt mal eine Beratungsstelle in meiner Stadt anzurufen. Meint ihr die koennten mir da etwas weiterhelfen? Oder habt ihr Erfahrungen mit solchen Beratungsstellen?
SirDrago ist offline  
Alt 30.05.2006, 23:29   #34
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

wenn du eine am Ort hast, versuche es mal :mrgreen:
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
komplizierte, situation

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Situation der BAG-SHI - Unterschriftenkampagne Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 18.11.2008 08:30
Frage zu folgender Situation Pitti666 ALG II 15 31.07.2008 16:00
Komplizierte Frage AnnikaK Allgemeine Fragen 8 06.07.2008 19:48
verzwickte situation aladin ALG II 1 10.09.2007 14:58
Komplizierte Frage! Fragen-über-Fragen Allgemeine Fragen 13 18.03.2007 12:36


Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland