Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Folgen Nach Hausbesuch

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2007, 19:57   #1
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Ausrufezeichen Folgen Nach Hausbesuch

Schönen Guten Abend Allerseits,
ich hab da ein Problem.

Ich habe eine Wohnung in einem sagen wir 3 Familien Haus.
Im Erdgeschoss wohnt ein mittlerweile sehr guter Freund, in der Mitte die Vermieter durch dessen Wohnung bzw. Flur ich muss um nach draußen zu gelangen und dessen Küche ich teilweise mitbenutze weil meine Wohnung halt keine hat. Kochstelle kommt aber demnächst noch. Mit dem jungen Mann komm ich inzwischen sehr gut aus, er hat ein Hund und da ich Hunde mag , selber mal 2 hatte und sie aber weggeben musste, entwickelte sich daraus im letzten halben Jahr eine sehr gute Freundschaft. Ich pass auf den Hund auf und gehe tagsüber mit im Gassi und so.
Er hat mehrere Computer und sonst was für Technik in seiner Bude und hat halt nichts dagegen, wenn ich das mit nutze... er ist ja eh den ganzen Tag nicht da... er kommt immer recht spät von der Arbeit (auswärts). Ich komme aber auch sonst so gut mit ihm aus, so dass wir auch mal was gemeinsam unternehmen oder mal zusammen essen.
Ich bin halt oft in seiner Wohnung, weil da man gleich die Post sieht und wenn Leute kommen… naja Computer, DVD und Fernsehen eben.

Tja und jetzt ist es halt so.....

Ich Hatte Besuch Von einer netten jungen Frau, und hab sie natürlich in meine Wohnung hineingelassen....
Sie hat sich umgeschaut, hat Fragen gestellt (sie hat aber z.B. nicht in die Schränke geschaut!)
Blöderweise hat sie mich nicht in meiner eigenen Wohnung angetroffen, sondern in der Wohnung von dem Freund.
Sprich im Erdgeschoss und ich wohne ja im Dachgeschoss!!!

Zum Kontrollieren kam sie wegen eines Hinweises, das ich eine EÄG führen würde.....

Jetzt hab ich ein Brief bekommen das ich aufs Amt muss zur Vorsprache.

Meine Fragen jetzt:

1. Die Frau hat in den Kühlschrank geschaut und keine Abtrennung zwischen den Lebensmitteln von mir und meinen Vermietern gesehen und bemängelt ...ist das schlimm????

2. Was passiert weil sie mich eben unten angetroffen haben? Kann das Folgen haben???

3. Wäre es wirklich so ...wenn ich ein Verhältnis mit dem Untermieter hätte, das ich dies angeben müsste???

4. Darf ich überhaupt ne Partnerschaft führen???

5. Wenn ich einen Partner hätte dürfte ich dann bei ihm übernachten oder er bei mir???

6. Was darf das Amt mir für Fragen stellen bei der Vorsprache??? Bzw. auf was für Fragen muss ich antworten und welche nicht???

7. Welche der oben genannten Zustände könnten mir Probleme bereiten???

8. Wie soll ich mich dem Amt gegenüber denn Verhalten, ich bin ja nicht der Meinung das ich in einer EÄG lebe!

Ich will hier jetzt noch mal sagen das ich das echt total erniedrigend finde, die untersagen mir sogar mal mit meinen Vermietern zu essen!
Tante-Anja ist offline  
Alt 12.04.2007, 20:46   #2
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Hallo,

zunächst mußt du den Termin wahrnehmen (Mitwirkungspflicht).

Warum hast Du den Außendienst in eine fremde Wohnung gelassen?

zu 1: wenn du deine eigene Wohnung hast, braucht der Mieter der unteren Wohnung seinen Kühlschrank ja nicht unterteilen.

zu 2. sie wird dir eine EG unterstellen; du darfst jedoch deine Nachbarn besuchen

zu 3. Habt ihr denn eine Haushaltsgemeinschaft und wirtschaftet zusammen?

zu 4. ja, eine Unterhaltspflicht zwischen Nachbarn gibt es noch nicht, selbst wenn sexuelle Beziehungen bestehen

zu 5. wer will dir das verbieten, du mußt nur die Erreichbarkeitsanforderung erfllen

zu 6. fragen dürfen die alles, was du antwortest, bleibt dir überlassen

zu 7. im schlimmsten fall mußt du klagen

VG
vagabund
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 12.04.2007, 21:03   #3
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Standard

Danke für die schnelle Antwort.
Ich hab sie ja nicht in seine Wohnung sondern dann in meine Wohnung gelassen.
Hatte mich falsch ausgedrückt.
Na ja wirtschaften kann Mann das ja nicht nennen was wir hier machen ...ich kauf mir mein Zeugs selber bekomm weder von ihm noch von meinen Vermietern Kohle! Also???
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 00:10   #4
Familienglück->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 207
Familienglück
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
Na ja wirtschaften kann Mann das ja nicht nennen was wir hier machen ...ich kauf mir mein Zeugs selber bekomm weder von ihm noch von meinen Vermietern Kohle! Also???
Vielleicht solltest du gleichzeitig beim Vorsprechen (Termin): einen Kühlschrank und eine Kochgelegenheit (Herd) schriftlich beantragen und den Eingang bestätigen lassen? Vielleicht erhältst du ein Darlehen für diese Dinge? Die Ansparung aus dem Regelsatz (Alg 2) könnte ja Jahre dauern. :)

Schöne Grüße Heike
Familienglück ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:15   #5
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Unglücklich Hilfe!!!!

Gibt es den niemand der mir auf meine fragen antworten kann????

Bin echt ziemlich am grübeln!!!
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:24   #6
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Woher wußte die ARGe denn , dass du in der unteren Wohnung dich aufgehalten hast?
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:32   #7
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Unglücklich

hmmmm,
na weil es sehr nette nachbarn bei mir gibt un es denen das anscheinend net gepasst hat das ich so gut mit den leuten klar komme!!!

hatte die gute frau jedenfals gesagt das sie einem hinweis nachgehen das ich ne EÄG führe!
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:48   #8
Familienglück->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 207
Familienglück
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
hmmmm,
na weil es sehr nette nachbarn bei mir gibt un es denen das anscheinend net gepasst hat das ich so gut mit den leuten klar komme!!!
hatte die gute frau jedenfals gesagt das sie einem hinweis nachgehen das ich ne EÄG führe!
Zitat:
Ob eine eheähnliche Gemeinschaft vorliegt, wird anhand von „Indizien“ ermittelt:
- gemeinsames Kind
- Kinder oder Angehörige eines Partners werden gemeinsam im Haushalt betreut oder versorgt
- gemeinsames Konto oder Kontovollmacht
- gegenseitige finanzielle Unterstützung
http://www.erwerbslosenforum.de/bg.htm
Wenn es keine Trennung im Kühlschrank und keine Kochgelegenheit gab, dann könnte man vermuten, dass alle zusammen wirtschaften?
Du musst beweisen? dass es nicht so ist?
Warum hast du noch keinen eigenen Kühlschrank und keine Kochgelegenheit?
Was steht im Mietvertrag über die Kochgelegenheit?
Hast du eine eigene Toilette, Dusche usw. ?
Schöne Grüße Heike
bedarfsgemeinschaft und einkommen, neues urteil
http://www.elo-forum.org/bedarfsgeme...html#post88328
Familienglück ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:53   #9
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Wenn ich es richtig verstanden bzw. gelesen habe, hast Du, Anja, keine eigene Küche und kannst die Deines Vermieters, der im Stockwerk UNTER Dir wohnt, mitbenutzen.

Das eheähnliche Verhältnis wird Dir jedoch mit dem Mieter im Erdgeschoss angedichtet, stimmt das? Und mit dem teilst Du Dir ja keinen Kühlschrank...

Gruß, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 13.04.2007, 16:56   #10
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Nun ist doch noch besser *g eä mit beiden "Unter"-mietern? ...
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:00   #11
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Standard Re.Arwen

ja das stimmt hast du richtig verstanden
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:01   #12
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Daumen runter re: vagabund

das is net witzig...LOL

ja nachher hab ich mit beiden was ...un dann????

ich benutze ja auch die waschmaschiene von meinen Vermietern mit....
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:04   #13
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
das is net witzig...LOL

ja nachher hab ich mit beiden was ...un dann????

ich benutze ja auch die waschmaschiene von meinen Vermietern mit....
*dummschwafelein* Dann können sich die zwei die "Kosten" für Deinen Unterhalt teilen *dummschwafelaus*

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:08   #14
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Standard Haha

Da werden sich die 2 Parteien aber freuen....LOL:icon_klarsch:
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:09   #15
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
n



1. Die Frau hat in den Kühlschrank geschaut und keine Abtrennung zwischen den Lebensmitteln von mir und meinen Vermietern gesehen und bemängelt ...ist das schlimm????

2. Was passiert weil sie mich eben unten angetroffen haben? Kann das Folgen haben???

3. Wäre es wirklich so ...wenn ich ein Verhältnis mit dem Untermieter hätte, das ich dies angeben müsste???

4. Darf ich überhaupt ne Partnerschaft führen???

5. Wenn ich einen Partner hätte dürfte ich dann bei ihm übernachten oder er bei mir???

6. Was darf das Amt mir für Fragen stellen bei der Vorsprache??? Bzw. auf was für Fragen muss ich antworten und welche nicht???

7. Welche der oben genannten Zustände könnten mir Probleme bereiten???

8. Wie soll ich mich dem Amt gegenüber denn Verhalten, ich bin ja nicht der Meinung das ich in einer EÄG lebe!

Ich will hier jetzt noch mal sagen das ich das echt total erniedrigend finde, die untersagen mir sogar mal mit meinen Vermietern zu essen!
Kann Dir nur sagen wie ich das machen würde!
Ich weis ja nicht was Du ihr alles erzählt hast?

Zu1: - dein Vermitter war verreist, auf Montage oder ähnliches deswegen gab es zum Zeitpunkt des Hausbesuches keine Trennung aber ansonsten immer!
- dein Kühlschrank war defekt, zur Reparatur oder...

Zu2: - Du kannst jeden in deinem Haus doch mal besuchen oder..., warst zum Kaffe eingeladen, hast Blumen gegossen und...
- der Hund war krank und Du hast dich mal darum gekümmert

Zu3: Was ist für Dich ein Verhältnis? Wie lange seit ihr schon Zusammen oder wie auch immer?

Zu4: Was ist für Dich eine Partnerschaft?

Zu5: Warum nicht? Wenn Sie dich fragt stelle ihr doch die Gegenfrage wo sie zuletzt Übernachtet hat.

Zu6: Hat Dir vagabund schon beantwortet.

Zu7: Alles was nach einer BG oder Eheähnlichen Gemeinschaft aussieht.

Zu8: Ist das Gegenteil von Zu7:!

So würde ich an die Sache ran gehen.
Haubold ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:09   #16
Familienglück->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 207
Familienglück
Standard

Zitat von Dopamin Beitrag anzeigen
*dummschwafelein* Dann können sich die zwei die "Kosten" für Deinen Unterhalt teilen *dummschwafelaus*

Dopamin
Ja, in die Richtung dachte ich auch schon, deswegen meine "dummen" Fragen, mein Link in 8 führt zur Bedarfsgemeinschaft. Sie hatte aber nach dem Hausbesuch in ihrem Zimmer einen 2-Platten-Kocher (immerhin) spricht das für sie? Außerdem schrieb Anja im ersten Beitrag, dass sie mit dem Mieter unter ihr ab und zu gemeinsam essen tut.

Was hat Anja dieser "guten Frau" erzählt als diese da war? (Hausbesuch)

Was steht denn im Mietvertrag über die Küchennutzung ?

Schöne Grüße Heike
Familienglück ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:16   #17
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Dies altmodische "Trennung von Lebensmittel im Kühlschrank" geht an jeglicher Realität vorbei.

Kaufe und wirtschafte ich getrennt, weiß ich, was ich in den Kühlschrank gepackt habe!

Wir sind doch nicht im kindergarten, hier ein Schild für Eva , da ein Schild für Josef?

Außerdem sind moderne Kühlschränke in Temperaturzonen unterteilt - was nützt mir ein Fach unten im KS, wo eigentlich das Gemüse hin soll

Entschuldige das Witzlein am Rande - aber mittlerweile schleicht sich ein gewisser Sarkasmus bei dem Thema ein, wenn man selber betróffen ist)
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:17   #18
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Zitat:
dass sie mit dem Mieter unter ihr ab und zu gemeinsam essen tut.
... damit war der junge Mann ganz unten gemeint - der VERmieter sollte außen vor bleiben... deshalb verstehe ich das ganze auch nicht.

Anja benutzt den Kühlschrank der VERmieters mit... sie wird aber des eheähnl. Verhältnisses mit dem Mieter ganz unten bezichtigt, wofür es keine Anhaltspunkte gibt - Hund ausführen etc. wie schon beschrieben darf man ja wohl noch. Ist nicht einmal mehr eine normale Freundschaft innerhalb eines Mietshauses erlaubt??!!! *hass!*

Gruß, Arwen

Nachtrag: Ich muss mich korrigieren bzw. mal fragen: Von wem der beiden haben die "netten" Nachbarn gesprochen??
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:27   #19
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Ausrufezeichen

also ich hab mal nachgeschaut, in meinem Mietvertrag steht nix von gemeinsamer Küchennutzung...ist das jetzt schlimm???
erzählt hab ich ihr so wies war...sie hat geklingelt unten halt, ich war grad im netz und hab Bewerbungen geschrieben. da bin ich mit ihr hoch, meine Vermieter waren tatsächlich im urlaub...und ich hab ihr au gesagt dass wir ja wissen wem was gehört im Kühlschrank.
sie fragte halt hauptsächlich nach wie mein Verhältnis mit dem Untermieter ist in dessen Wohnung sie mich auffand.
ob wir halt gemeinsam Familien feste feiern, gemeinsame Kinder, gemeinsame Konten, warum ich mich unten aufhielt da sagte ich wegen der Technik und weil ich halt mal als Gegenleistung sauge oder wie auch immer.
was ich sonst noch mit dem Untermieter unternehme, wie mein Verhältnis zu meinen vermieten ist wie oft ich gemeinsam mit, egal welcher Partei, esse...usw.
und die kochplatte befindet sich jetzt erst nach der Prüfung in meinem Zimmer!!!
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:28   #20
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
hmmmm,
na weil es sehr nette nachbarn bei mir gibt un es denen das anscheinend net gepasst hat das ich so gut mit den leuten klar komme!!!

hatte die gute frau jedenfals gesagt das sie einem hinweis nachgehen das ich ne EÄG führe!

Der größte Lump im ganzen Land, dass ist und bleibt der Denunziant!!!
Haubold ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:30   #21
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Standard RE: Arwen

die nachbarn sind der meinung das ich mit dem untermieter eine EÄG führe!
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 17:33   #22
Familienglück->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 207
Familienglück
Standard

Hallo Anja,

Anregungen und Lösungen sind schon ab Beitrag 2 vorhanden, nur noch mal in Ruhe durchlesen und sacken lassen, dann überlegen was zum Termin gesagt wird. Am besten Zeugen mitnehmen? Sollte dir etwas angelastet werden, dann gibt es hier so wie ich mitbekommen habe, auch die entsprechenden Schriftstücke zur Widerlegung. Also wenn es schief gehen sollte, was mir mal nicht hoffen wollen.

Schöne Grüße Heike

Wohngemeinschaft
Zitat:
Selbst wenn sie Räume wie Küche, Bad ect. teilen, ist dies kein Problem, wenn dies in einem Miet- oder Untermietvertrag klar dargelegt wird. http://www.erwerbslosenforum.de/wg.htm
Haushaltsgemeinschaft
http://www.erwerbslosenforum.de/hg.htm
Familienglück ist offline  
Alt 13.04.2007, 18:09   #23
madame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 148
madame
Standard

Zitat von vagabund Beitrag anzeigen
Dies altmodische "Trennung von Lebensmittel im Kühlschrank" geht an jeglicher Realität vorbei.

Kaufe und wirtschafte ich getrennt, weiß ich, was ich in den Kühlschrank gepackt habe!

Wir sind doch nicht im kindergarten, hier ein Schild für Eva , da ein Schild für Josef?

Außerdem sind moderne Kühlschränke in Temperaturzonen unterteilt - was nützt mir ein Fach unten im KS, wo eigentlich das Gemüse hin soll

Entschuldige das Witzlein am Rande - aber mittlerweile schleicht sich ein gewisser Sarkasmus bei dem Thema ein, wenn man selber betróffen ist)
Genauso sehe ich das auch,

also wenn ich diese Zettel für Eva und Josef als Sozialschnüffler im Kühlschrank sehen würde .....also ich jetzt.....ich nicht Sozialschnüffler... das würde mir glaube eher bedenken geben .......aber wenn die das so wollen..... was soll man machen !


Grüsse
madame
__

Arm, ärmer,Arbeitslosengeld II
madame ist offline  
Alt 13.04.2007, 18:24   #24
Tante-Anja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 15
Tante-Anja
Standard

Erstmal danke für euer bemühen, ich hoffe auch mal das es gut geht, ich werde das in meinem Mietvertrag ändern lassen wegen der mitbenutzung der Küche.
Das wußte mein Vermieter auch nicht!

Bammel hab ich trotzdem wie sau!!!!

Aber da muß ich wohl alleine durch
Tante-Anja ist offline  
Alt 13.04.2007, 18:32   #25
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Tante-Anja Beitrag anzeigen
Erstmal danke für euer bemühen, ich hoffe auch mal das es gut geht, ich werde das in meinem Mietvertrag ändern lassen wegen der mitbenutzung der Küche.
Das wußte mein Vermieter auch nicht!

Bammel hab ich trotzdem wie sau!!!!

Aber da muß ich wohl alleine durch
Achte aufs Datum! Nicht das von Heute, sodern...
Haubold ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
folgen, hausbesuch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Terminabsage und die Folgen goofy Allgemeine Fragen 12 27.07.2008 12:43
Post von der AHA nach unangemeldetem Hausbesuch DocSnuggles ALG II 1 18.04.2008 14:02
Rechtliche Folgen nach Minijob/Zuverdienst suedwind1966 Ein Euro Job / Mini Job 4 20.07.2007 14:08
GfA Ludwigshafen und die Folgen magge U 25 0 12.08.2006 09:30
HARTZ IV UND DIE FOLGEN Janchen Leserbriefe 0 07.11.2005 10:05


Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland