Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arzttermin

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2005, 17:52   #1
Argon5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: rhein-main-donau
Beiträge: 104
Argon5
Standard Arzttermin

HI, ich habe übernächste Woche einen Termin beim Amtsarzt. Kann mir da jemand vielleicht ein paar Tipps geben wie ich mich verhalten soll, vor allen Dingen ob ich meinen Hausarzt von seiner Schweigepflicht befreien soll. Ich bin nämlich der Meinung das es einige Sachen gibt die die OG nichts angehen und auch nichts mit meinen gesundheitlichen Einschränkungen zu tun haben. Sollte man vielleicht einen Zeugen mitnehmen?

argon5
__

Möge die Macht mit uns sein


"ARMUT IST DIE SCHLIMMSTE FORM VON GEWALT"
Mahatma Ghandi

Nichts macht uns feiger und gewissensloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.
Marie v. Ebner-Eschenbach

Alles was ich hier von mir gebe, stellt nur meine persönliche Meinung dar, keine Rechtsberatung.

Wenn nichts an Teflon hängenbleiben kann, warum hängt dann Teflon an der Pf....?
Argon5 ist offline  
Alt 23.10.2005, 17:56   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Einen Zeugen solltest Du auf jeden Fall mitnehmen. Spreche bitte mit Deinem Hausarzt vorher. Meistens sollte ein Bericht ausreichen. Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht geht nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung. Um was geht es denn bei der amtsärztlichen Untersuchung?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 23.10.2005, 18:07   #3
Argon5
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: rhein-main-donau
Beiträge: 104
Argon5
Standard

Allgemeiner Zustand meiner Person da ich auf Grund von gesundheitlichen Problemen meinen alten Beruf nicht mehr ausüben darf und nicht mehr schwer heben nicht ständig stehen darf. Ehemals Berufskraftfahrer. fahren geht ja noch aber sämtliche Nebentätigkeiten werden zur Qual.

argon5
__

Möge die Macht mit uns sein


"ARMUT IST DIE SCHLIMMSTE FORM VON GEWALT"
Mahatma Ghandi

Nichts macht uns feiger und gewissensloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.
Marie v. Ebner-Eschenbach

Alles was ich hier von mir gebe, stellt nur meine persönliche Meinung dar, keine Rechtsberatung.

Wenn nichts an Teflon hängenbleiben kann, warum hängt dann Teflon an der Pf....?
Argon5 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arzttermin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arzttermin vom Jobcenter? Hexenlady ALG II 11 21.06.2008 20:57
Einladung oder Arzttermin? Felicitas ALG II 10 05.10.2007 14:39


Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland