Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> welche Strafe bei zusammenziehen und nicht gemeldet?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2006, 11:09   #1
Ka81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 13
Ka81
Standard welche Strafe bei zusammenziehen und nicht gemeldet?

Hallo ich habe mal eine Frage meine Freundin ist mit Ihren freund zusammen gezogen. Bei einem Hausbesuch wurde festgestellt das die beiden eine eheänliche Gemeinschaft bilden, sie hat jedoch ihren Freund nicht bei der Arge mit angeben, damit sie volles Hartz 4 erhält. Jetztz droht ihr eine Strafe.
Welche Strafe wird sie erwarten?

Hoffe auf Antwort.

Danke schon mal im voraus.

Katja :oops:
Ka81 ist offline  
Alt 23.09.2006, 12:33   #2
sindytomlea->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 143
sindytomlea
Standard

Meiner Meinung - je nach dem wieviel der Partner verdient - erfolgt die Verrechnung oder komplette Aufhebung der Zahlung - ergo RZ....


sindyleatom
sindytomlea ist offline  
Alt 23.09.2006, 12:39   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Tja Sanktionen sind sicher, gegebenenfalls kommen auch noch Rückforderungen auf sie zu wegen zuviel gezahlter Leistungen, bei bewusster Täuschung ist auch eine Strafanzeige möglich, kommt jetzt alles auch darauf an wie kooperativ sie ist
Arania ist offline  
Alt 23.09.2006, 14:30   #4
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... also erst mal mit der Ruhe - und dann mit einem Ruck .... oder, so schnell schießen auch die Preußen nicht.

Wenn es die Freundin ist, dann soll sie sich einen Fachanwalt suchen und ihm die Sache übergeben.

So oder so erstmal nichts antworten bevor mit dem Anwalt gesprochen ist.

Was auf jeden Fall im Raume steht ist die Nichtangabe des 2. Mieters in der Wohnung - eine eheähnliche BG kann ja noch widersprochen werden.....

Somit steht "nur" im Raum die Zahlung von zuviel Miete (KdU) durch die ARge....

Also - Beratungschein holen und zum Anwalt und 10 Euro abdrücken .....
da wird einem hoffentlich geholfen ;)
Arco ist offline  
Alt 23.09.2006, 21:04   #5
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard Re: welche Strafe bei zusammenziehen und nicht gemeldet?

Zitat von Ka81
Bei einem Hausbesuch wurde festgestellt das die beiden eine eheänliche Gemeinschaft bilden, ....
Wie wurde das denn festgestellt?

Diegängige rechtsprechung besagt, dass gerad hausbesuche nicht dazu geeignet ind, eine eäLG festzustellen. Die ARGE mss zumindest begründen, woraus sie dies schliesst!
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 25.09.2006, 11:29   #6
Ka81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 13
Ka81
Standard Hausbesuch und nicht gemeldeter partner!!!!!!!!!!!!

Hallo danke für die schnellen antworten, alos ihr Freund war da als der Hausbesuch von der Arge kam. Dann stand ein Kleiderschrank vom Ihm in Ihrem Schlafzimmer, schuhe zahnbürste usw. eben alles was ein Mann so braucht. Naja daraus haben die geschlossen das sie eheähnlich sind. Na und ist sie voll am zittern. Was sie da erwartet.

Katja
Ka81 ist offline  
Alt 27.09.2006, 10:34   #7
biegeziege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 60
biegeziege
Standard

Der Freund ist aber nicht zufällig für vielleicht 4 Wochen auf Besuch, weil er zB gerade Streit mit seinem Bruder hat oder so? Dann hätte er als guter Kumpel natürlich seine Sachen bei Dir untergestellt und würde sich auch mal in Deiner Wohnung umziehen bzw. Zähne putzen. Das wär meine Idee - es sei denn, der Freund hat beim Besuch verraten, dass er da bei Dir wohnt.
:icon_kinn:
biegeziege ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
welche, strafe, zusammenziehen, gemeldet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1€ job beendet danach nicht bei d. ARGE gemeldet zapp2a Ein Euro Job / Mini Job 7 10.06.2008 19:20
Sparbuch nicht angegeben - Welche Strafe? Zodiac ALG II 17 10.08.2007 00:57
ALG und Nebenverdienst nicht gemeldet Child ALG I 6 11.06.2007 20:41
Freundin nicht gemeldet! Was nu Hannibal13595 ALG II 7 01.05.2007 19:53
Welche Strafe erwartet mich? wolf77 ALG II 6 26.10.2006 19:58


Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland