QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie

Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie

Danke Danke:  2
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2010, 18:34   #1
chucky
Elo-User/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

hallo.

ich habe da mal eine frage...

ich arbeite jetzt seid dem 01.06.09 auf teilzeit und seid dem 01.09.09 als vollzeit als spielhallenaufsicht. ich verdiene nach stunden und habe kein festgehalt,meine frage ist jetzt,da mein partner bei mir wohnt und gemeldet ist,ob ich für ihn auch noch eine geringe unterstützung bekommen kann,da ich das alles alleine bezahle und das geld so einfach nicht reicht. oder muss ich für ihn aufkommen? wir sind nicht verlobt oder verheiratet. vorher haben wir beide von der arge gelebt. nun ist es so,dass er auch eine tochter hat und das jungendamt von meinem verdienst geld haben will. muss ich für ihn aufkommen?

eigentlich könnte mir die arge doch was bei steuern zu der miete und zum lebensunterhalt meines partners,da es doch teurer wäre,wenn er sich selber eine wohnung nehmen würde,denn da müssten die ganz für ihn aufkommen.
was kann ich machen,damit ich nicht mehr alles für ihn bezahlen muss?
ich bin zur zeit echt verzeifelt und habe es ein halbes jahr versucht es zu schaffen,aber es ist einfach nicht möglich,da ich auch so laufende kosten habe und ein teil seiner "schulden" bezahle.

dann hab ich noch eine frage zu seiner unterhaltsangelegenheit.
er ist geringfügig am arbeiten und verdient im schnitt zwischen 80 und 200 euro,manchmal ist auch ein monat gar nichts für ihn zu tun,muss er da unterhalt zahlen,oder kann man ihn davon befreien?

ich hoffe hier ein paar antworten auf meine fragen und bedanke mich schonmal im voraus

glg chucky
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:00   #2
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.808
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Das verstehe ich nicht, kriegt dein Partner kein ALGII mehr? Seid ihr als BG eingestuft? Das Jugendamt kann von dir nicht verlangen, dass du für das Kind deines Partners aufkommst, auch nicht für ihn.
Und seine Schulden zahlt Sie auch noch
mathias74 ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:10   #3
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

nein mein partner bekommt nichts mehr. ich habe schon meine lohnabrechnungen und verträge eingereicht ,aber die reagieren da nicht drauf,also geh ich davon aus,dass die für ihn nicht mehr zahlen,aber ich kann ihn ja auch schlecht versichern lassen. wir sind damals als bedarfsgemeinschaft eingestuft worden,soweit ich das noch weiß. ich habe nur eine kleine wohnung und daher kein separaten raum für ihn. ich habe heute erst mit dem jugendamt telefoniert und die meinten,bevor ICH andere dinge zahle,sollte ich das geld für seine tochter bezahlen. die haben mir sogar vorgehalten,dass wenn ich ein auto haben sollte,es doch verkaufen könnte oder ich sollte keine bestellungen machen und da die raten zahlen. ich habe nie bestellungen gemacht und ein auto besitze ich auch nicht.dass einzige was ich für mich bezahle ist eine waschmaschiene und ich brauch ja wohl auch
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:20   #4
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich zahle nicht alles für ihn ,aber ein großen teil. es ist eine längere geschichte,aber wenn einiges nicht bezahlt wird,landet er im bau. ich zahl aber auch alles andere,wie seine lebensmittel und strom und wasser,weil er ja bei mir gemeldet ist... ich will ja nicht viel zur unterstützung,aber wenigstens ein teil,weil sonst brauch ich nicht arbeiten gehen,da brauch ich keine 10 stunden am tag auf der arbeit hocken und leg die beine hoch und lass die wieder für alles aufkommen.... irgendwo stimmt doch da was nicht. wofür soll man denn arbeiten gehen,wenn am ende weniger bei raus kommt,denn so hab ich auch fahrtkosten die ich sparen würde,wenn ich von der arge bekommen würde. sollen die ein doch mal ein wenig unterstützen .er bemüht sich ja auch etwas anderes zu finden,was nicht wirklich einfach ist. es wäre am ende aber mehr kosten für die arge,wenn er bei mir auszieht,oder seh ich das falsch?
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:22   #5
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

wie gesagt er verdient in etwas 80-200 euro und ich lieg so bei 1100-1200 je nachde wieviel zuschläge ich habe,aber die dürfen mir ja nicht angerechnet werden,also hab ich pie mal daumen ohne sonntags,feiertags und spätschicht zulage 1000euro.meine gesamtauslagen mit seinm kram liegt bei 950 euro und da ist noch kein einkauf drin.... das mit dem jugendamt versteh ich auch nicht. die meinten,er solle es einklagen,dass er nicht fähig ist zu zahlen ,aber im gleichen satz meinten die,dass er damit nicht durchkommt...
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:22   #6
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
ich zahle nicht alles für ihn ,aber ein großen teil. es ist eine längere geschichte,aber wenn einiges nicht bezahlt wird,landet er im bau. ich zahl aber auch alles andere,wie seine lebensmittel und strom und wasser,weil er ja bei mir gemeldet ist... ich will ja nicht viel zur unterstützung,aber wenigstens ein teil,weil sonst brauch ich nicht arbeiten gehen,da brauch ich keine 10 stunden am tag auf der arbeit hocken und leg die beine hoch und lass die wieder für alles aufkommen.... irgendwo stimmt doch da was nicht. wofür soll man denn arbeiten gehen,wenn am ende weniger bei raus kommt,denn so hab ich auch fahrtkosten die ich sparen würde,wenn ich von der arge bekommen würde. sollen die ein doch mal ein wenig unterstützen .er bemüht sich ja auch etwas anderes zu finden,was nicht wirklich einfach ist. es wäre am ende aber mehr kosten für die arge,wenn er bei mir auszieht,oder seh ich das falsch?
Sehr merkwürdig das Ganze, ich vermute mal das Dein Partner Dich irgendwie abzockt. Ist aber nur eine Vermutung.
 
Alt 16.02.2010, 20:27   #7
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich weiß nicht warum ich nichts für ihn bekomme. ich habe nichts schriftliches bekommen.am telefon,nachdem ich da gefühlte 1000 mal angerufen habe,meinten die,dass ich für ihn aufkommen müsste,aber eine konkrete begründung haben die mir nicht gegeben.....

er hat kein eigenes konto und die post öffne ich,weil es an mich adressiert ist. das geld ging auch immer bei mir drauf. da ich ihn auch in manchen hinsichten nicht vertraue,hat er auch kein briefkastenschlüssel
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:34   #8
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
ich weiß nicht warum ich nichts für ihn bekomme. ich habe nichts schriftliches bekommen.am telefon,nachdem ich da gefühlte 1000 mal angerufen habe,meinten die,dass ich für ihn aufkommen müsste,aber eine konkrete begründung haben die mir nicht gegeben.....

er hat kein eigenes konto und die post öffne ich,weil es an mich adressiert ist. das geld ging auch immer bei mir drauf. da ich ihn auch in manchen hinsichten nicht vertraue,hat er auch kein briefkastenschlüssel

was die sagen ist unerheblich, Du musst es schriftlich bekommen. Dann kann er ja mal beim Sozialamt nachfragen. Ansonsten...........muss er sich eine eigene Wohnung suchen. Du bist weder für ihn, noch für seine Tochter zuständig oder unterhaltspflichtig, nur bei gemeinsamen Kindern.

Deswegen kann da was ganz und gar nicht stimmen.
 
Alt 16.02.2010, 20:41   #9
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

das heißt also,wenn ich da weiter drauf poche,müssen die mir ein teil für ihn bezahlen obwohl ich verdiene? ich werd ja selber ganz bekloppt. bei einem bekannten war es jetzt so,dass die arge verlangt hat sich eine eigene wohnung zu nehmen,weil er mit seiner partnerin länger als ein halbes jahr zusammen wohnt und das es jetzt als eheähnliches verhältniss eingestuft wurde. kann es sein,dass die es bei mir und meinem partner auch so sehen?
wir haben keine kinder zusammen,er hat nur eine tochter,ich selber hab keine kinder. wie gesagt ich habe heute mit dem jugendamt in wilhelmshaven telefoniert ,weil dort das kind lebt und die haben das so zu mir gesagt,ich bin auch ihr gegenüber am ende sehr unfreundlich geworden,weil ich es nicht einsehe für sein kind zu bezahlen
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:44   #10
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
das heißt also,wenn ich da weiter drauf poche,müssen die mir ein teil für ihn bezahlen obwohl ich verdiene? ich werd ja selber ganz bekloppt. bei einem bekannten war es jetzt so,dass die arge verlangt hat sich eine eigene wohnung zu nehmen,weil er mit seiner partnerin länger als ein halbes jahr zusammen wohnt und das es jetzt als eheähnliches verhältniss eingestuft wurde. kann es sein,dass die es bei mir und meinem partner auch so sehen?

Sie müssen ihm was bezahlen (sofern er Anspruch hat) und dann muss er von seinem Geld Dir etwas abgeben und ja, nach spätestens einem Jahr werdet ihr als Eheähnlich eingestuft.
 
Alt 16.02.2010, 20:49   #11
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

und wenn wir als eheähnliches dingens sind,bekommt er nichts mehr?
er ist seid dem 01.11.08 bei mir gemeldet und ich glaube seid feb 09 hat er geld bezogen,,vorher hat er ja auch keine beantragt,weil er bei seiner schwester gemeldet war und die ihr alles anrechnen wollte. aber da hat er auch noch nichts gezahlt und ein wenig mehr verdient als jetzt
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:52   #12
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

[QUOTEund wenn wir als eheähnliches dingens sind,bekommt er nichts mehr?][/QUOTE]
das kommt ganz darauf an welches Gesamteinkommen Ihr zur Verfügung habt, es gibt ALG II Rechner da kannst Du genau ausrechnen was Euch zusteht
__

[FONT=Verdana]Man trifft sich im Leben immer zweimal
[/FONT]
Arania ist offline  
Alt 16.02.2010, 20:55   #13
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
und wenn wir als eheähnliches dingens sind,bekommt er nichts mehr?
er ist seid dem 01.11.08 bei mir gemeldet und ich glaube seid feb 09 hat er geld bezogen,,vorher hat er ja auch keine beantragt,weil er bei seiner schwester gemeldet war und die ihr alles anrechnen wollte. aber da hat er auch noch nichts gezahlt und ein wenig mehr verdient als jetzt
wenn er verdient, kann er aufstocken, also soll er sich bewegen.

Alles was bis jetzt "gesagt" wurde, ist egal, denn nur schriftliches gilt.

Bei diesem eheähnlichen Dingens kann vielleicht jemand anderes konkreter antworten.
 
Alt 16.02.2010, 21:08   #14
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

das blöde gerade ist,dass ich in meine unterlagen nicht nachsehen kann,da ich auf der arbeit bin. ich werd mal gucken,dass ich heute nacht noch alles zusammen suche und mich nochmal mit der solidarischen hilfe in verbindung setzte. das ganze zert ein wenig an die nerven....
nur ich dachte,dass es alles normal wäre,wenn es so gehandhabt wird,aber irgendwo hab ich aufgeschnappt,dass die ihn ein wenig unterstützen müssen....wenn am ende nichts bei rauskommt,muss er sich halt eine wohnung suchen
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 21:31   #15
Erolena
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Hallo chucky,
hast du oder dein Partner überhaupt einen schriftlichen ALG2-Antrag gestellt?
Ohne Antrag gibt es kein Geld, nur dumme Antworten.
Falls kein Antrag gestellt, dann geht einer hin und holt den Antrag ab z.B. morgen dann ist morgen der Termin der Antragstellung. Für keinen Tag vorher kann es Geld geben. Es reicht auch (falls Amt geschlossen) morgen ein formloses Schreiben unter Zeugen einzuwerfen, dass ihr Geld beantragt. Die Forumulare gibt es dann alle im Internet auf den Seiten der Arbeitsagentur.
Falls ihr Nachweise über Telefongespräche habt, dann kann das evtl. auch als Zeitpunkt der Antragstellung gelten - je nachdem, was der Gesprächsinhalt war.
(Eine Frage ist meiner Ansicht nach kein Antrag.)

Gibt es einen Unterhaltstitel oder eine schriftliche Festlegung vom Jugendamt/Notar oder ähnliches?
Wenn die Unterhaltszahlungen auf einem gültigen Titel basieren, dann könnt ihr den Unterhalt den ihr zahlt, als Ausgabe vom Einkommen eurer Bedarfsgemeinschaft abziehen. (müsst ihr im Antrag so angeben; Wenn ihr aber im natrag nichts angebt oder angegeben habt, dann müßt ihr den Unterhalt aus dem Regelsatz bezahlen).
Gibt es keinen gültigen Titel, werden nach meinem Wissensstand, auch keine Absetzbeträge anerkannt durch die ARGE.

Angenommen, der Kindesvater hätte gar kein Einkommen und nur ALG2, dann würde ihn die ARGE bald auffordern, den Titel ändern zu lassen.

Weil er aber Erwerbseinkommen hat und deshalb einen Erwerbstätigenfreibetrag von ca. 120 Euro hat (bei 200 Verdienst), würde er vermutlich zahlen müssen. Zum Vergleich, aus der Mehraufwandsentschädigung von 160 Euro aus Ein-euro-Job muss man auch zahlen - soweit ich weiß. Dann hätte er nämlich Einkommen, was über dem absoluten Existenzminimum liegt (kommt aber aufs Alter des Kindes an).
Das Jugendamt argumentiert natürlich immer so, dass der Unterhaltszahler weiterzahlen soll. So sparen sie Unterhaltsvorschuss. Deshalb nicht gerade die beste Info-Quellle für den mittellosen Unterhaltspflichtigen.

Also, wenn du dem Typ nicht traust, dass er richtig mitzieht, musst du ihn rauswerfen bzw. ihr trennt euch gütlich. Dagegen kann die ARGe nichts machen.
Da er aber existentiell abhängig von ordentlichen Lebensverhältnissen zu sein scheint, musst du selber abschätzen, ob er soviel Verstand und Kraft aufbringt, alle Dinge zu regeln.
Erolena ist offline  
Alt 16.02.2010, 21:45   #16
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ja ich habe alles schriftlich eingereicht mit meinem arbeitsvertrag und unseren lohnabrechnungen. das mit dem unterhalt wusste ich nicht und habe daher nie etwas beantragt oder ausgefüllt. das ind ist mittlerweile 11 und er muss irgnedwas mit 180 euro zahlen,wie gesagt hab die unterlagen gerade nicht hier. seine bewährungshelferin meinte,dass er ein schreiben aufsetzen soll mit seinen abrechnungen und darstellen soll,dass er nicht fähig ist zu zahlen,das habe ich letzte woche getan,wurde aber anscheind noch nicht bearbeitet.

wenn er alleine wohnt,wird das ganze noch schlimmer.ich denke manchesmal das ich seine mutter bin,aber es geht ja auch um meine gelder,darum klemm ich mich da überall hinter. seid dem ich soweit alles kläre,läuft es ja auch ein wenig besser,aber alles kann ich auch nicht machen... er erwartet das ich überall hinterherlaufe und beantrage und er nur sein autogram drunter setzen muss. mit 28 sollte man soweit sein so einiges selber zu erledigen. er brauch aber diese führende hand die ihn ein bissel in den hinter tritt....
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 22:00   #17
Bohna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Bohna
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Dachgeschoss
Beiträge: 2
Bohna Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Daumen runter AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

[QUOTE]
Zitat von chucky Beitrag anzeigen
hallo.

ich habe da mal eine frage...

ich arbeite jetzt seid dem 01.06.09 auf teilzeit und seid dem 01.09.09 als vollzeit als spielhallenaufsicht. ich verdiene nach stunden und habe kein festgehalt,meine frage ist jetzt,da mein partner bei mir wohnt und gemeldet ist,ob ich für ihn auch noch eine geringe unterstützung bekommen kann,da ich das alles alleine bezahle und das geld so einfach nicht reicht. oder muss ich für ihn aufkommen? wir sind nicht verlobt oder verheiratet. vorher haben wir beide von der arge gelebt. nun ist es so,dass er auch eine tochter hat und das jungendamt von meinem verdienst geld haben will. muss ich für ihn aufkommen?
Richtig ER hat eine Tochter!
Wie lange ward Ihr denn bitte getrennt?Ups nun hat ER eine Tochter!
Und nein Du bekommst keine geringe Unterstützung
(von Ihm solltest Du eine geringe Unterstützung bekommen) solange ER nicht seinen Hintern selber zum Amt trägt! Denn ER muss was tun!

eigentlich könnte mir die arge doch was bei steuern zu der miete und zum lebensunterhalt meines partners,da es doch teurer wäre,wenn er sich selber eine wohnung nehmen würde,denn da müssten die ganz für ihn aufkommen.
Noch mal NEIN nicht DIR sondern, dem Herrn der es sich bequem macht.
was kann ich machen,damit ich nicht mehr alles für ihn bezahlen muss? Och da gibt es schon Möglichkeiten!
Schon mal gehört das noch andere Mütter tolle Söhne haben.
ich bin zur zeit echt verzeifelt und habe es ein halbes jahr versucht es zu schaffen,aber es ist einfach nicht möglich,da ich auch so laufende kosten habe und ein teil seiner "schulden" bezahle.
Bist echt ne jute Partie wa?
Kein Wunder das ES sich bequem macht!

dann hab ich noch eine frage zu seiner unterhaltsangelegenheit.
er ist geringfügig am arbeiten und verdient im schnitt zwischen 80 und 200 euro,manchmal ist auch ein monat gar nichts für ihn zu tun,muss er da unterhalt zahlen,oder kann man ihn davon befreien?
Für wen Unterhalt? Für dich neeeeeeee aber für´s Kind befreien? Wer Spass hatte sollte auch bezahlen.
Hoffe das die Tochter das hier nie lesen muss was hier geschrieben steht.
Befreien! Das Kind sollte man befreien!
ich hoffe hier ein paar antworten auf meine fragen und bedanke mich schonmal im voraus
Gerne geschehen! Aber jetzt mal Ernsthaft!
Entweder schreibst du hier von Harvey oder Ihr seid gerade mal beide aus dem Elternhaus!
Es hat trotzdem Spass gemacht!

glg chucky
[QUOTE=chucky;551225]hallo.


Bohna ist offline  
Alt 16.02.2010, 22:16   #18
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich sehe das ganze ja genauso. er hat für seine sachen die gemacht hat auch gerade zu stehen,aber wenn die mir schon an den kragen wollen,versuche ich doch alles mögliche um damit nicht in verbindung zu treten. ob ich ne gute patie bin??? frag mein lebensabschnittsgefährten,der wird bestimmt ja sagen,weil ich die doofe bin,die alles mögliche für ihn macht.
alles nicht so einfach das ganze.... klar könnte ich ihn mit allem alleine lassen ,aber das ist nicht sinn der sache,ich denke man sollte schon irgendwie zusammen arbeiten und nicht immer nur den einfachen weg wählen. obwohl die arge ja der weg ist ,der einem nicht dazu treibt selbst für seine sachen aufzukommen.ich zieh mir den schuh aber nicht an ,da ich meine 210 stunden im monat arbeite ;-)
und glaub mir das kind tut mir auch verdammt leid,so einen erzeuger zu haben,darum gibt es bei mir auch keine kinder.
ich versuche hier nur mein eigenen hintern ein wenig in schütz zu nehmen,weil ich nicht arbeiten gehn brauche,wenn ich davon nichts habe und für ihn löhnen muss...

ich bin nicht gerade erst aus meinem elternhaus. ich wohne seid 2 1/2 jahren auswärts und habe immer alles ganz gut alleine hinbekommen :D
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 22:17   #19
Erolena
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Gibt es einen Unterhaltstitel?
Klingt fast so.

Oder zahlt er nach Übereinkunft mit der Kindesmutter ohne rechtliche Regelung?
Das ist ja durchaus vielfach üblich, aber nur bei der ARGE nützt euch das leider gar nichts.

Die ARGE schluckt immer ohne Nachfrage das Geld aus solchen Übereinkünften (in dem Fall als Einkommen des Kindes im Haushalt der Mutter, wenn diese auch ALG2 beziehen). Dort ist es ganz egal, ob ein Titel vorliegt oder nicht. Hauptsache der Zufluss erfolgt lt. Kontoauszug.

Nur beim Unterhaltszahler kann es die ARGe nur dann als Ausgabe anerkennen, wenn ein Titel vorliegt oder eine Erklärung vor Notar abgegeben wurde oder eine Regelung vom Jugendamt vorliegt (weiß grad nicht, wie das beim JAmt heißt).

Ist auch klar, weil sonst könnten wir ja alle irgendwohin Geld schicken und uns dann das unterfinanzierten Haushaltseinkommen von der ARGE sanieren lassen.
Erolena ist offline  
Alt 16.02.2010, 22:22   #20
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich weiß gar nicht ob es einen titel gibt. ich bekomme immer nur post wo drin steht ,wieviel er im rückstand ist und was seine laufenden kosten angeht. soweit ich weiß bezieht die kindesmutter von der arge geld. er bekommt immer nur post vom jugendamt. er bezahlt gar nichts. ich habe ein halbes jahr von meinem geld jeden monat 50 euro überwiesen,damit die ein klein teil bekommen,aber ich seh es nicht ein,alles aus meiner tasche zu zahlen,da ich meine kosten ja auch tragen muss
chucky ist offline  
Alt 16.02.2010, 22:53   #21
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.808
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
ich weiß gar nicht ob es einen titel gibt. ich bekomme immer nur post wo drin steht ,wieviel er im rückstand ist und was seine laufenden kosten angeht. soweit ich weiß bezieht die kindesmutter von der arge geld. er bekommt immer nur post vom jugendamt. er bezahlt gar nichts. ich habe ein halbes jahr von meinem geld jeden monat 50 euro überwiesen,damit die ein klein teil bekommen,aber ich seh es nicht ein,alles aus meiner tasche zu zahlen,da ich meine kosten ja auch tragen muss
Wieso bekommts du Post du hast doch mit dem nichts zu tun, wieso musst du denn alles beantragen, was macht denn dein Typ den ganzen Tag über und wenn er seine Schulden nicht bezahlen kann dann ist das sein Problem und nicht dein's, dann muß er eben wieder in den Bau, wie kann man nur so naiv sein und sich ausnehmen lassen, das sind die besten, Kinder in die Welt setzen und sich dann still und heimlich davon machen, ich glaube dein Typ will nicht Arbeiten er will nämlich nichts an Unterhalt zahlen.
mathias74 ist offline  
Alt 16.02.2010, 23:04   #22
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich meinte ich bekomm post n meinem briefkasten. es ist auf seinen namen,aber das geht ab in die schublade,wenn ich nicht nachschaue was es ist . er war noch nie drin,aber ist ganz kurz davor. bevor er mich kennengelernt hat ,sah sein leben ein wenig anders aus und jetzt kommen die ganzen sachen auf ihn zu. er geht ja arbeiten,aber bekommt hat nichts festes. er hat kein abschluss keine ausbildung rein gar nichts und das ist ein wenig mit das problem. dazu kommt seine verkackte vergangenheit. aber strafe schützt vor dummheit nicht und wir bzw ich versuche alles so ein wenig in die richtige richtung zu bringen. es ist ja nicht so,dass er ren gar nichts macht,ich muss ihn halt nur unter druck setzen,weil er das alles nicht kennt,auch nicht vn zuhause aus. das ist ein ganz anderes leben bei mir und damit kommt er noch nicht recht klar,dazu kommt noch ,dass sein umfeld mit dem er zu tun hat ihn in seiner faulheit unterstützt und mir das ganze noch ein wenig schwieriger macht. leider lässt er sich da beeinflussen.....ich hab ihn aber schon gesagt,wenn sich nichts ändern,muss er sein alten weg wieder einschlagen,denn ich hab die kraft und die nerven nicht ehr dafür. das ist der letzte anlauf den ich starte und ich hab versucht hier ein wenig zu erfahren
chucky ist offline  
Alt 17.02.2010, 10:21   #23
susan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von susan
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 127
susan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Schick deinen super bequemen Freund auf die Arge wenns sein muß nimm ihn an die Hand. Und dem Jugendamt würde ich mit den Anwalt drohen wenn sie dich nicht in Ruhe lassen.
Ich an deiner Stelle hätte den Kerl schon rausgeworfen.
susan ist offline  
Alt 17.02.2010, 15:51   #24
chucky
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: bremen
Beiträge: 56
chucky
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

ich bin auch kurz davor ihn vor die tür zu setzen,aber ich bin eine person ,die einem immer helfen muss,aber wenn ich dabei auf der strecke bleibe,hab ich da kein spaß mehr dran... ich werd mal sehen,dass ich das mit ihm auf die reihe bekomme,ansonsten muss er halt wieder fallen wo ich dann nicht warte und ihn wieder auffange
chucky ist offline  
Alt 17.02.2010, 17:06   #25
münchnerkindl
Elo-User/in
 
Benutzerbild von münchnerkindl
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt?

Zitat von chucky Beitrag anzeigen
nein mein partner bekommt nichts mehr. ich habe schon meine lohnabrechnungen und verträge eingereicht ,aber die reagieren da nicht drauf,also geh ich davon aus,dass die für ihn nicht mehr zahlen
Nein, das ist nicht so. Du bekommst entweder einen positiven oder negativen Bescheid auf deinen Antrag.
Daß sie sich nicht melden bedeutet eher, daß du da hingehen und denen in den Hintern treten musst.
münchnerkindl ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
arbeite, hilfe, partner, wohnt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bekomme ich hilfe von amt ,wenn ich arbeite und mein partner bei mir wohnt? chucky Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 16.02.2010 18:28
Hilfe bekomme mein ALGI nicht nach §125 sondern nach § 117 momo59 Allgemeine Fragen 10 17.02.2009 19:02
Bedarfsgemeinschaft ich arbeite, Partner arbeitslos, was muss ich dem Amt mitteilen?? elskedi ALG II 4 31.07.2008 21:22
Gilt meine Eingliederungsvereinbarung noch wenn mein Partner Arbeit aufgenommen hat? miezi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 05.05.2008 21:24
SB unterstellt mir, dass mein vater bei mir wohnt ofra Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 19.11.2007 13:01


Es ist jetzt 08:29 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland