Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2010, 17:23   #1
karina70->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 40
karina70
Standard Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

Also ich hab eine Frage. Ich lebe mit meinen zwei Kindern in einer Bedarfsgemeinschaft( 21/17).
Meine Tochter verdient 225,00Euro.
Mein Sohn war bis Ende Dezember beim Bund und somit aus der Bedarfsrechnung raus.
Seit 13.01.2010 hat er nun einen Job. Jetzt wurde mir vom Grundsicherungsamt gesagt, dass er nicht aus der Berechnung raus darf und, falls Geld übrig bleibt, für mich und meine Tochter aufkommen muss.
Er hat einen Stundenlohn von 7,50Euro bei 40 Stunden die Woche. Ist das so rechtens und habe ich eine Möglichkeit ihn da raus zu lassen.
Würde mich über schnelle Antworten freuen . Danke Karina
karina70 ist offline  
Alt 21.01.2010, 19:48   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

Wenn er mit seinem Einkommen auskommt, dann ist er raus aus der BG. Er ist dir nicht zu Unterhalt verpflichtet.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.01.2010, 16:27   #3
elena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

hallo Karina,
kleiner Nachtrag zu Mario's richtiger Äusserung:
Wenn Dein Sohn netto mehr hat als den Regelsatz + 1/3 der Miete, bildet er mit Dir eine Wohngemeinschaft. Zum Unterhalt ist er nicht verpflichtet, ebensowenig muss er seine Unterlagen der ArGe zur Verfügung stellen.
Sollte das, was man Dir gesagthat, schriftlich kommen, sofort Widerspruch.
Die versuchen es halt immer wieder...
lG
 
Alt 22.01.2010, 17:36   #4
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.175
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

Zitat von karina70 Beitrag anzeigen
Also ich hab eine Frage. Ich lebe mit meinen zwei Kindern in einer Bedarfsgemeinschaft( 21/17).
Meine Tochter verdient 225,00Euro.
Mein Sohn war bis Ende Dezember beim Bund und somit aus der Bedarfsrechnung raus.
Seit 13.01.2010 hat er nun einen Job. Jetzt wurde mir vom Grundsicherungsamt gesagt, dass er nicht aus der Berechnung raus darf und, falls Geld übrig bleibt, für mich und meine Tochter aufkommen muss.
Er hat einen Stundenlohn von 7,50Euro bei 40 Stunden die Woche. Ist das so rechtens und habe ich eine Möglichkeit ihn da raus zu lassen.
Würde mich über schnelle Antworten freuen . Danke Karina
Du schreibst von Grundsicherungsamt - du bekommst kein ALGII?

Bei Grusi gilt nämlich das Unterhaltsrecht nach BGB. Und da müssen die Kinder für die Eltern Unterhalt zahlen.

Aber nur wenn sie ganz, ganz viel verdienen. Da gelten andere Freibeträge wie bei ALG II
ela1953 ist offline  
Alt 22.01.2010, 18:10   #5
karina70->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 40
karina70
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft- Sohn(21) unterhaltspflichtig?

Hallo und vielen Dank für eure Antworten.
Also, ich bekomme ALGII.
Wie soll ich mich nun verhalten. Das wird nicht schriftlich kommen. Hatte angerufen und gemeldet, dass mein Sohn wieder arbeitet. Da kam sie mir mit dieser Aussage, er müßte, falls er mehr hat, für uns aufkommen.
Er soll Arbeitsvertrag usw. einreichen.
Gibt es da einen Paragraphen zu, damit ich gleich kontern kann.
Wollte direkt an der Landrat einen Antrag stellen, ihn rauszulassen.
Liebe Grüße
karina70 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bedarfsgemeinschaft, sohn21, unterhaltspflichtig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sohn in Ausbildung Bedarfsgemeinschaft ARGE sagt doch? Jeannette U 25 11 13.10.2009 02:28
Einkommensberechnung bei Sohn in der Bedarfsgemeinschaft anna85 ALG II 14 09.05.2009 22:59
Mutter Hartz IV / Sohn Azubi - Ein Paar Fragen zur Bedarfsgemeinschaft Horizon U 25 23 01.10.2008 12:55
Bedarfsgemeinschaft Mutter-Sohn efreu U 25 3 04.09.2007 11:18
Probleme zwischen Mutter und Sohn (Bedarfsgemeinschaft) Teddyfritzi ALG II 12 22.01.2007 04:35


Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland