Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neu Unterstellung EäG weil mehr als 1 Jahr des Zusammenleben

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2006, 13:34   #1
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Neu Unterstellung EäG weil mehr als 1 Jahr des Zusammenleben

Hi@all,
nun geht der Mist von vorne los.

Man hat mir heute ein Schreiben geschickt , wo mir wiederholt die EäG unterstellt wird , da wir länger als 1 Jahr zusammen leben in einer Wohnung , obwohl schon letztes Jahr von dem Sozialgericht eindeutig festgestellt wurde , das es sich um keine EäG handeln kann , da ein Mietverhältniss besteht , und auch die Bereitschaft gegenseitig füreinander ein zu stehen.

Also wieder die ganze schei*se ( sorry) von neuem.


Ich laufe bald Amok bei denen . :motz: :motz: :motz: :dampf: :dampf: :dampf:

Gruß
Rüdiger
 
Alt 15.08.2006, 14:24   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Diesmal wirst Du es leichter haben, da ja schon eine Entscheidung vom Gericvht vorliegt und das Gericht sich auf diese stützen wird.
Dann musst es jetzt halt wieder deiner hess. Optionskommune klarmachen, wie es geht.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.08.2006, 15:10   #3
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Martin ,

ja sicher werde ich denen das klar machen , und das unmißverständlich.
Iss schon in Arbeit!!! :x :x :oops:

Kennst mich ja.
Bevor ich mich schlagen lasse , teile ich erst mal aus.
Habe den Motor meines kleinen Nutzfahrzeuges schon angeworfen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und ist ja auch nach der Änderungen zum 01.08.06 auch gut für alle anderen , nich war.

Mein Hauptklage- Verfahren kommt ja auch bald zur Entscheidung.


Gruß
Rüdiger
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
neu, unterstellung, eaeg, weil, mehr, jahr, zusammenleben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung abgebrochen weil ich nicht mehr konnte Cartun Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 10.09.2008 16:02
Sanktion möglich weil ich nicht mehr als Ausbildungssuchend eingetragen sein will ??? Öertz U 25 5 13.06.2008 22:45
1 Jahr zusammenleben = ''Einstehensgemeinschaft'' ??? marta Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 13.04.2008 09:49
1 Jahr zusammenleben = eheähnlich ??? marta Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 41 29.11.2007 19:12
mehr ALG 1 nach 1 Jahr Krankheit ? bert62 ALG I 3 11.01.2007 23:09


Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland