QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kindergeld behalten?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2009, 19:45   #1
Marty111
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Marty111
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 20
Marty111
Standard Kindergeld behalten?

Mein Kind ist 7 Jahre alt. Ich habe gelesen, dass unter bestimmten Voraussetzungen das Kindergeld nicht angerechnet werden darf. Zum Beispiel, wenn man nachweisen kann, dass das Kindergeld auf das Konto des Kindes überwiesen wird. Gibt es da ein Mindestalter, dass das Kind haben muss?
Was muss ich beachten, wenn mein Kind 7 Jahre alt ist? Oder geht es da nicht?
Marty111 ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:00   #2
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat:
Was muss ich beachten, wenn mein Kind 7 Jahre alt ist? Oder geht es da nicht?
Nein, ein anderer Zahlungsempfänger ändert hier nichts an der Heranziehung des Kindergeldes zur Bedarfsdeckung.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:03   #3
Patrik
Gast
 
Benutzerbild von Patrik
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat von Marty111 Beitrag anzeigen
Mein Kind ist 7 Jahre alt. Ich habe gelesen, dass unter bestimmten Voraussetzungen das Kindergeld nicht angerechnet werden darf. Zum Beispiel, wenn man nachweisen kann, dass das Kindergeld auf das Konto des Kindes überwiesen wird. Gibt es da ein Mindestalter, dass das Kind haben muss?
Was muss ich beachten, wenn mein Kind 7 Jahre alt ist? Oder geht es da nicht?

Nein

sry Kindergeld wird voll angerechnet. Ausnahmen sind glaub ich Ü18 mit eigenem Haushalt. Da wird 30 Euro nicht angerechnet. der rest schon.

Ich weiss. Es ist unfair. aber so ist das System nunmal.

Hartz 4 muss weg.
 
Alt 25.10.2009, 20:41   #4
Marty111
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marty111
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 20
Marty111
Standard AW: Kindergeld behalten?

Durch diesen Bericht bin ich eigentlich aufmerksam darauf geworden. Stimmt das dann nicht ?

Hartz IV Kindergeld - Kinder und Armut | Hartz 4 - Tipps und Auswege
Marty111 ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:57   #5
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Kindergeld behalten?

nein die Tipps da sind sehr lückenhaft, es reicht nicht dem Kind das Geld auf ein eigenes Konto zu überweisen, es muss auch ausserhalb der BG sein
Arania ist offline  
Alt 25.10.2009, 20:58   #6
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Kindergeld behalten?

Beachte die Überschrift
Zitat:
Erwachsene Kinder und Kindergeld

Wenn Sie auf Folgendes achtgeben, wird das Kindergeld den Eltern nicht von Hartz IV abgezogen:

Die Kinder bekommen das Geld auf ein eigenes Konto überwiesen. Oder die Eltern können nachweisen, dass sie den Kindern das Geld überweisen.

Die Kinder wiederum könnten andere staatliche Subventionierungen wie BAFög bekommen. Dann gelten komplett andere Regeln als unter der Hartz IV Gesetzgebung.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:00   #7
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Kindergeld behalten?

auch das minderjährige Kind kann seinen Bedarf selber decken, dazu muss man es aber aus der BG holen
Arania ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:02   #8
Hamburgeryn
Gast
 
Benutzerbild von Hamburgeryn
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat von Marty111 Beitrag anzeigen
Durch diesen Bericht bin ich eigentlich aufmerksam darauf geworden. Stimmt das dann nicht ?

Hartz IV Kindergeld - Kinder und Armut | Hartz 4 - Tipps und Auswege
Es ist Blödsinn. Wie bereits aufgeführt, gilt Kindergeld in jedem Fall als einkommen, und muss vorrangig vor allen Sozialleistungen eingesetzt werden. Reicht das Kindergeld nicht zur Bedarfsdeckung, wird durch Sozialgeld bis zur Regelsatzgrenze der jeweiligen Altergruppe aufgestockt.
Kinder ab 18, die in einer BG oder allein leben, haben Anspruch auf einen 30-Euro-Freibetrag als Versicherungspauschale.


LG
 
Alt 25.10.2009, 21:04   #9
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Kindergeld behalten?

Dort steht u.a.:

Zitat:
Genaugenommen wird, und das ist im Detail wichtig, das Hartz IV Kindergeld als Einkommen der Kinder gewertet. Speziell wenn die Kinder ausziehen oder erwachsen werden, kann dieser kleine Unterschied spannend werden.
Möchte Dein Kind ausziehen? Doch wohl eher nicht und die Zeit bis zur Volljährigkeit ist doch noch etwas lang.

__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:04   #10
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
auch das minderjährige Kind kann seinen Bedarf selber decken, dazu muss man es aber aus der BG holen
korrekt......
kein hilfreicher Artikel, führt nur zu noch mehr Verunsicherung.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 25.10.2009, 21:12   #11
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat von Arania
auch das minderjährige Kind kann seinen Bedarf selber decken, dazu muss man es aber aus der BG holen
Trotzdem wird das Kindergeld mit in die Beurteilung der Bedarfsdeckung des Kindes einbezogen. Was beim Kind dann nicht benötigt wird, wandert als EK des Bezugsberechtigten in die BG zurück. Verrechnet wird also immer.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 26.10.2009, 19:25   #12
Marty111
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marty111
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 20
Marty111
Standard AW: Kindergeld behalten?

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
korrekt......
kein hilfreicher Artikel, führt nur zu noch mehr Verunsicherung.
Da muss ich Dir jetzt absolut recht geben...
Marty111 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
behalten, kindergeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
darf man die 100 € Bonus behalten? Seven U 25 1 30.04.2009 19:22
Heizkostenrückzahlung - Wie viel darf man behalten Aktenzeichen KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 19 28.10.2008 23:44
Geschenke was darf man behalten schmetterling123 Allgemeine Fragen 60 12.11.2007 15:16
Möchte 1€ Job behalten glamourkitty Ein Euro Job / Mini Job 29 20.05.2007 18:33
Nebenjob Verdienst behalten als Sohn fionn U 25 19 13.01.2007 19:54


Es ist jetzt 08:51 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland