Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Besuch der Wohnungschnüfflerinnen... Brauche Rat!

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2007, 23:22   #1
punkrockgirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 22
punkrockgirl
Unglücklich Besuch der Wohnungschnüfflerinnen... Brauche Rat!

Hi Ihrs,

bin hier auf dieser Seite ganz neus Mitglied und brauch dirngend eure Hilfe, da ich nicht mehr weiter weis.

Ich beziehe seit einem Monat ALG2 da ich arbeitslos geworden bin.
Es ist anfangs auch soweit genehmigt worden, bis ich ein nettes schreiben von denen bekommen habe. Ich wohne auch in einer WG mit einem Mann zusammen. Wir haben soweit getrennte Räume, ein gemeinsammes Bad und gemeinsamme Küche. Nur hat er seine Keidung mit in meinem Schrank drin, der in meinem Zimmer steht. Dieser ist aber untereilt, ist eingrosser Schwebetürenschrank mit einer grossen Abgrenzung in der Mitte. Mit Kleidung ist rechts , seine links.

Vor ein paar Wochen habe ich einen Brief bekommen, wo ich gewisse Fragen unsere WG beantworten sollte. Ob wir gemeinsam essen, ob wir zusammen einkaufen ...... Ich denke ihr kennt die Fragen. Ich habe der Sachbearbeiterin für Geldleistungen einen Brief aufgesetzt und ihr geschrieben dass ich die Fragen nich beantworten könne, da ich mit meinem Mitbewohner so gut wie gar nix zu tun habe. Bei Fragen solle sie sich doch an ihn wenden und für weitere Fragen betreffend auf mich stehe ich ihr zur Verfügung.

Nun hatte ich kürzlich einen Termin bei meinem Arbeitsberater (eigentlich wollte ich mit ihm über meine Umschulung sprechen). Er sagte wir haben noch zwei sachen zu klären unter anderem auch dass mich zwei seiner Aussendienstmitarbeiterinnen aufgesucht haben und sich meine Wohnung anschauen wollten. Er fragte mich ob es in Ordnung sei, dass sie in die Wohnung dürfen. Ich sagte erstmal davon wüsste ich ja noch gar nix, habe aber später zugestimmt.
Dann wollte er sich von mir verabschieden ohne wirklich mit mir über meine beurfliche Situation zu sprechen. Ich fragte was denn mit meiner Umschulung sei, für den eigentlichen Anlass des heutigen Gespräches oder ob es nicht mehr relevant sei. Er sagte doch natürlich.
Dann rief er seine Ermittlerinnen an, dass ich jetzt los gehe und diese in ca 30 Minuten vor der Tür stünden.
Ich war so perplex wusste gar nicht was ich sagen sollte und bin dannerstmal über einen Umweg zu meiner Freundin gegangen um mit jemandem drüber zu sprechen.
Bin danach dann wieder sofort zu meiner Wohnung um auf die zu warten. Die kamen nicht mehr.
Hab dann nochmal in der Hotline angerufen und gefragt wo die bleiben. Der Mann von der Telefonzentrale schlug meine Akte auf und meinte nur darüber wäre hier im Computer kein Vermerk.
Am nächsten Tag rief mich wieder mein Arbeitsberater an, ich sagte sofort dass die Tanten ja nich gekommen sind und ich auf die gewartet hab.
Die wären angeblich da gewesen und hätten auf mich gewartet.
Was für ne Schikane.
Dann sagte er mir weiterhin ich solle umgehend zu ihm kommen und die Tanten von Schnüfflerin in seinem Zimmer abholen und mit denen zusammen zu meiner Wohnung gehen.
Hab ich dann auch getan, denen meine Wohnung gezeigt , Wollten Kühlschrank sehen, Kleiderschrank, Bad....
In der Küche hängt ein Kalender, habe mir da Konzertermine eingetragen, fragte die eine wer denn den gekauft habe.
Dann wollten die noch wissen ob wir zusammen essen und all son Käse ???
Sie sagten nur noch als sie gegangen sind mein Arbeitsberater würde mir dann Bescheid geben .

Hat das was zu bedueten ????
Kann mir passieren dass ich kein Geld mehr von denen bekomme???
Dann bin ich echt ziemlich aufgeschmissen hab doch Miete und son kram zu bezahlen oder wird die Leistung dann komplett gestrichen??? Ich meine damit auch Krankenversicherung und Wohungsgeld ????
Oder eventuell nur gekürzt???
Was soll ich tun???
Warum kriege ich von dennen nix schriftliches, is das normal???

Schonmal mal danke für eure Hifle und eure Meinung !!!!!
punkrockgirl ist offline  
Alt 29.11.2007, 23:33   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo erstmal,

lies bitte erstmal hier:

http://www.elo-forum.org/folienvortrag-zu-hausbesuchen-und-einstandsgemeinschaften-t17810.html

http://www.elo-forum.org/uebersicht-zu-hausbesuchen-vom-amt-t12578.html

http://www.erwerbslosenforum.de/hartz_iv/wie_umgehen_mit_ungebetene_hausbesuche_vom_amt.htm

und dann noch eine Frage, welche ARGE war das. Bitte den Ort benennen, nur so können wir nachvollziehen, wo solche Überrumpelungen stattfinden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 29.11.2007, 23:33   #3
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.151
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Moinsen punkrockgirl!

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Schau mal HIER. Dort findest Du jede Menge Informationen...

__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 30.11.2007, 01:45   #4
ClondikeCat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2007
Beiträge: 27
ClondikeCat
Standard

Aber Hallo,

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
und dann noch eine Frage, welche ARGE war das. Bitte den Ort benennen, nur so können wir nachvollziehen, wo solche Überrumpelungen stattfinden.
die Arge Mitarbeiter haben auch Internetzugang. Wenn es um ein kleines Dorf geht, dann ist nach so einer ausführlichen Darstellung des Ablaufs und anschließender Nennung der betreffenden Arge der Weg zum Klarnamen nur allzu kurz.

Wenn punkrockgirl in einer Großstadt wohnt, gut, dann kann sie das riskieren, aber ansonsten sollte das nur per pm laufen.

greetz

... Cat ...
ClondikeCat ist offline  
Alt 02.12.2007, 03:02   #5
punkrockgirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 22
punkrockgirl
Ausrufezeichen Tue ja nix illegales

Warum schreibt ihr nicht wirklich was ihr über meinen Beitrag denkt? Man kann doch öffentlich über das diskutieren und besprechen was vorgefallen ist. Damit tut man doch nichts illegales. Wäre ja noch schöner wenn Stasi- Methoden eingeführt werden!!!!!!
punkrockgirl ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
besuch, brauche, rat, wohnungschnüfflerinnen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngemeinschaft und Besuch vom Amt? ElBandita Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 02.01.2008 18:31
Ihr letzter Besuch... galadriel Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 2 08.10.2007 16:47
S 20 SO 73/05 ER Kosten für den Besuch der Grundschule bei D SiggiDo ... Familie 0 12.06.2006 13:59
Besuch der SB ohne Voranmeldung nightangel ALG II 18 05.04.2006 16:12


Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland