Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarfsgemeinschaft mit Anlage HG??

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2015, 18:41   #1
gehtdichnixan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 48
gehtdichnixan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bedarfsgemeinschaft mit Anlage HG??

Bitte um Hilfe

Hallo, war bei einer unabhänigen hart4antrags beratung.

Dort schildert ich kurz meine Situation.
Ich ü25 wohne bei meinem Vater (sein Eigenheim).
Nutze dor paar private Räume, allerdings wird Küche und Bad gemeinschaftlich genutzt. Da ich annehme das ich meine eigene BG bilde, wollte ich Anlage HG gar nicht ausfüllen. Von der Beraterin wurde mir jedoch mitgeteilt aufgrundesen es keine abgetrennte Wohnung ist(spich kein eigenes Bad und Küche) solle ich in der Anlage HG lediglich Punkt 4 ausfüllen.

Ist diese Aussage korrekt und muss ich Anlage HG doch ausfüllen, nur den Punkt 4 (Angaben zu den Kosten der Unterkunft bei Zahlungen an Verwandte oder Verschwägerte) ?
gehtdichnixan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 19:27   #2
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.548
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft mit Anlage HG??

Zitat von gehtdichnixan Beitrag anzeigen
Von der Beraterin wurde mir jedoch mitgeteilt aufgrundesen es keine abgetrennte Wohnung ist(spich kein eigenes Bad und Küche) solle ich in der Anlage HG lediglich Punkt 4 ausfüllen.
Es ist keine abgetrennte Wohnung erforderlich. Und die Anlage HG ist nur auszufüllen wenn eine HG vorliegt.

Zitat:
Ist diese Aussage korrekt und muss ich Anlage HG doch ausfüllen, nur den Punkt 4 (Angaben zu den Kosten der Unterkunft bei Zahlungen an Verwandte oder Verschwägerte) ?
Nein, denn Angaben zu den KDU, machst du in der Anlage KDU.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 19:35   #3
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft mit Anlage HG??

Du brauchst es nicht auszufüllen, kannst es aber machen, sollte SB zumzickem und sollte es zeitlich zu knapp werden zwischen Bescheid und erstem Gelderhalt.

Solange du nicht beim Einkommen irgendwas in der Art einträgst ("Einkommen anderer Art" wie Essen oder Wohnraum etc.), dass dein Vater dich wer weiß wie unterstützt, ist die Anlage HG eh hinfällig. Das ist eh ein formelles Desaster, auf das ich schon in einem anderen Thread hingewiesen habe.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anlage, bedarfsgemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WBA und Anlage EK Mega400 Anträge 21 06.08.2013 21:40
Anlage VM magilah ALG II 7 11.03.2012 18:34
Anlage UH3 djchris ALG II 9 12.01.2011 13:17
Bedarfsgemeinschaft - Antrag Anlage UH - Umzug Catie U 25 12 06.04.2010 16:07
Anlage EK ??? Gisela53 ALG II 8 15.07.2009 23:07


Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland