Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2014, 13:01   #1
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Standard kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

hey zusammen

hab mal wieder eine kurze Frage:

Mein Ex-Mann zahlt nun seit 3 Monaten keinen Kindesunterhalt mehr ... ganze 31€ / Monat

Heute kam vom JC ein Schreiben, dass meine Kontoauszüge nicht ausreichen, um den fehlenden Betrag vom JC zurück zu erhalten.

Zitat:
Aufforderung zur Mitwirkung

Nachweis, dass Unterhalt gefordert wurde, da Sie tatsächlich keinen Unterhalt erhalten haben (ggf. durch Jugendamt oder Rechtsanwalt).
Ich habe weder eine Adresse, noch sonstige Kontaktdaten meines Ex-Mannes. Da meine Tochter im September 18 wird, hilft auch kein Jugendamt mehr - im übrigen zieht meine Tochter zum 1.Oktober aus, was ich dem JC auch bereits mitgeteilt hatte ..... was tun???


Hab auf die schnelle nur folgendes Urteil gefunden --> Urteil LSG Rheinland-Pfalz, Az. L 5 AS 81/07
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2014, 13:08   #2
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Nachtrag

Ich wußte von nichts, dass mein Ex-Mann plötzlich (2013) nach 16 Jahren Unterhalt zahlen möchte/kann. Dies hatte ich nur über einen geänderten Bewilligungsbescheid des JC erfahren.

Ebenso Anfang diesen Jahres, dass er wohl selbst arbeitslos ist und nur noch diese 31€ zahlen kann/wird.

Habe das ganze nur durchs JC erfahren - ich persönlich hatte und habe keinen Kontakt zu ihm.
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 12:06   #3
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.212
flandry flandry flandry
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Ich würde mich ans Jugendamt wenden, das kostet nichts.
Und denen ausdrücklich erklären, dass das Jobcenter dahinter steckt.
Dann kannst du das ganze getrost den Behörden überlassen und hast keinen Stress und Ärger damit.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 16:26   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

@flandry, das reicht doch nicht, wenn das JC nicht gezahlt hat. Da muss zumindest Widerspruch erhoben werden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 16:30   #5
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.712
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Zitat:
Ich habe weder eine Adresse, noch sonstige Kontaktdaten meines Ex-Mannes. Da meine Tochter im September 18 wird, hilft auch kein Jugendamt mehr - im übrigen zieht meine Tochter zum 1.Oktober aus, was ich dem JC auch bereits mitgeteilt hatte ..... was tun???
Teile dies dem JC so mit, damit hast du deine Mitwirkungspflicht im Moment erfüllt. Da deine Tochter 18 wird und sie eh auszieht, ist die Sache für dich in Kürze sowieso erledigt.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 10:36   #6
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

ja so hatte ich mir das auch gedacht - Mitteilung darüber, dass ich keine Adresse oder sonstiges von meinem Ex-Mann habe

Werde dann wohl einen gesamt Widerspruch gegen diese Aufforderung zur Mitwirkung einlegen.
Immerhin wollen die ja NACH dem 18.Geburtstag meiner Tochter von mir (!!), dass ich ihre Ummeldebescheinigung und Kontoauszüge vorlege. Monatliche Kontoauszüge um zu beweisen, dass das Kindergeld nicht mehr auf mein Konto geht ..... Datenschutz?? Meine Tochter benötigt dann kein SGB II mehr.
neeee - sollen die sich mal selbst an meine dann volljährige Tochter wenden. Ich kann ab Ende September diese Mitwirkungspflicht nicht mehr erfüllen.
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 09:48   #7
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.212
flandry flandry flandry
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
@flandry, das reicht doch nicht, wenn das JC nicht gezahlt hat. Da muss zumindest Widerspruch erhoben werden.
Stimmt.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 09:50   #8
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.212
flandry flandry flandry
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Teile dies dem JC so mit, damit hast du deine Mitwirkungspflicht im Moment erfüllt. Da deine Tochter 18 wird und sie eh auszieht, ist die Sache für dich in Kürze sowieso erledigt.
Wir haben aber noch nicht Oktober. Also gibt es noch Ärger, um den sich Cindy kümmern muss.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2014, 09:20   #9
Cindy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Nirvana - oder: andere freundlichere Foren
Beiträge: 468
Cindy Cindy Cindy
Standard AW: kein Kindesunterhalt bekommen - JC fordert Jugendamt bzw. Rechtsanwalt als Beweis

Abschlussbericht

Alles erledigt - alles gut gegangen

Hatte dem JC ein freundliches Schreiben gefaxt, dass ich z.B. keine Kontaktdaten meines ex-Mannes habe, und hab die gute Bearbeiterin an ihre eigene Worte erinnert (Kontoauszug reicht).
Und siehe da --> nach Vorlage der Kontoauszüge der betreffenden Monate kam ruck-zuck das Geld auf mein Konto !!

Bzgl. der ganzen geforderten sonstigen Unterlagen kam nichts mehr.

Lieber Gruß

Cindy
Cindy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beweis, fordert, jugendamt, kindesunterhalt, rechtsanwalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC fordert erneut Einkommensnachweise, obwohl kein Einkommen? Judikate ALG II 13 25.02.2014 06:54
Neue EGV erhalten + Jugendamt fordert Bewerbungen bedürftiger Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 20.03.2012 13:41
SB fordert Unterlagen obwohl kein Leistungsbezug mehr seit August? ichbinneu ALG II 15 12.10.2011 21:00
Kein geld bekommen? Bafög weg? Auch kein ALG 2 :(( Acxx ALG II 2 01.07.2008 12:02
Trotz Rechtsanwalt kein Geld, keinen Bescheid = keine Kur Bienchen ALG II 11 11.09.2006 15:19


Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland