Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Austattung für 2. Kind

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2007, 14:58   #1
Bjoern->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 4
Bjoern
Blinzeln Austattung für 2. Kind

Hallo,

bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage.
Wir haben bereits eine Tochter (seit Mai 2 jahre alt) und erwarten im September ein weiteres Kind.
Wir haben bei unsrer zuständigen ARGE Beihilfe für einen Stubenwagen, einen Babysafe, ein Babyphone sowie Schwangerschaftbekleidung beantragt.
Bis auf eine Beihilfe zur Schwangeschaftbekleidung in halber Höhe wurde alles andere abgelehnt. Zur Begründung hies es, dies müsse alles noch vom ersten Kind vorhanden sein, da diesen noch unter 3 ist.
Allerdings waren diese Gegenstände noch nie vorhanden (abgesehen von einem uralten Babysafe, der auch Sicherheits- und nun auch rechtlichen Gründen nicht mehr verwendet werden kann/darf).
Auf erneute Nachfrage hin wurden die Leistungen wiederholt abgelehnt, diesmal mit der Begründung, es handle sich hierbei nicht um zwingend erforderliche Artikel zur Kindererziehung. Zudem bekämen wir ja auch für das zweite Kind Erziehungsgeld, von diesm könnten wir ja diese Gegenstände anschaffen.

Das kann doch eigentlich garnicht sein oder?
Klar ist ein Bett von unsrer Tochter vorhanden, aber in dem schäft sie ja jetzt noch. Und beide Kinder in einem Bettchen geht ja wohl auch nicht.....
Und der Babysafe ist mit 7-8 Jahren schlichtweg zu alt, deshalb kann und darf er auch nicht mhr benutzt werden....

Was sollten wir jetzt machen?
Dass man evtl. ein Bayphone nicht unbedingt braucht könnte ich ja noch ansatzweise verstehen, aber ein Stubenwagen/Bett ist ja wohl notwendig, ebenso ein Babysafe, der den geforderten gesetzlichen Bestimmungen entspricht.
Und was liese sich ansonsten noch für das zweite Kind beantragen?
Haben ja scheinbar schon beim ersten Kind den Fehler gemacht garnichts zu beantragen und bekommen jetzt die Quittung dafür...


MfG Björn
Bjoern ist offline  
Alt 05.07.2007, 20:51   #2
Ines und Jannick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2007
Beiträge: 72
Ines und Jannick
Standard

Hallo,

wenn die ARGE nicht zahlt, geht mal zu Kaleb, AWo oder Caritas.
Die helfen euch auch.

Die Begründung der ARGE kann ich aber nicht verstehen, warum gehen die davon aus, das man noch alles vom ersten Kind hat?

Und wenn ihr nochmal einen Antrag stellt?

LG, Ines
Ines und Jannick ist offline  
Alt 05.07.2007, 21:04   #3
ekel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 365
ekel
Standard Babyausstattung

Geht zur Caritas, AWO oder Familie in Not, nehmt den Ablehungsbescheid und versucht dort Unterstützung zu bekommen.
ekel ist offline  
Alt 05.07.2007, 22:09   #4
Bjoern->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 4
Bjoern
Standard

Das war ja schon der zweite Versuch.
Aber ich bin der Ansicht, dass sie zumindest ein Bett für das Kind bezahlen müssen, kann ja nicht sein, dass ein Kind in Deutschland nichtmal ein Recht auf ein Bettchen hat.
Der Tipp mit Caritas & Co ist gut, mal sehen was sich ergibt...

MfG Björn
Bjoern ist offline  
Alt 05.07.2007, 22:16   #5
Gwenndy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Babyausstattung

Versuch es doch mal bei www.donumvitae.org, die haben uns 2002
Geld für Kind und Kinderzimmermöbel etc. gegeben. Voraussetzung Sozialhilfebescheid und das Kind durfte noch nicht auf der Welt sein.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
austattung, kind

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich (17) mit Kind (2) will ausziehen! Kim90 U 25 25 14.01.2008 15:43
Kind aus BG Einkommensberechnung cidmutt U 25 14 05.09.2007 18:08
Kind und Sperre? brauchehilfe Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 01.07.2007 19:32
Kind 17 raus aus der BG ? Rine U 25 8 27.04.2007 14:12
ALG II Mutter - Kind - Kur Knoellchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 29.04.2006 20:17


Es ist jetzt 22:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland