Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü25 und dennoch bei den Eltern lebend.

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2007, 09:14   #1
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Beitrag Ü25 und dennoch bei den Eltern lebend.

@Admin/Mods (bitte löschen falls bereits anderswo vorhanden!)

Wer noch bei den Eltern lebt und über 25 Jahre alt ist, wird von den Argen gerne wie ein U25 eingestuft.

Das ist nicht rechtens, Ü25 bilden grundsätzlich eine eigene Bedarfsgemeinschaft.

Dazu erging das Urteil Bundessozialgericht Az: B 7b AS 6/06 R

http://www.nebenjob-internet.info/bu...t-endet-mit-25

Zitat:
Arbeitslose über 25 Jahre haben auch dann Anspruch auf das volle Arbeitslosengeld II, wenn sie bei ihren Eltern leben. Nur jüngere Kinder bildeten mit ihren Eltern eine so genannte Bedarfsgemeinschaft, erklärten die Kasseler Richter zur Begründung.
Der arbeitslose Kläger wohnt bei seiner Mutter. Das Jobcenter Karlsruhe überwies ihm nur das abgesenkte Arbeitslosengeld II von monatlich 276 statt 345 Euro, weil er nicht der “Haushaltsvorstand” sei. Doch im Gegensatz zur Sozialhilfe tauche im Gesetz zum Arbeitslosengeld II der Haushaltsvorstand gar nicht auf, betonte nun das BSG. Es ziele vielmehr allein auf die so genannte Bedarfsgemeinschaft ab.
Dabei hätten ursprünglich nur Minderjährige mit ihren Eltern eine Bedarfsgemeinschaft gebildet; inzwischen sei die Altersgrenze auf 25 angehoben worden. Der Kläger aber sei zum streitigen Zeitpunkt bereits 36 Jahre alt gewesen. Deshalb bilde er eine eigene “Bedarfsgemeinschaft” und habe Anspruch auf die volle Leistung.
Gruß, Anselm
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
ue25, dennoch, eltern, lebend

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein Kontakt zu Eltern, dennoch werden Einkommenserklärungen gefordert Valenzetti U 25 11 09.06.2008 19:14
Alleinerziehend, getrennt lebend nun ALG 2 dermartin ALG II 10 18.04.2008 18:39
getrennt lebend razorback1965 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 01.09.2006 08:04
Gewerbe && bei Eltern lebend -> Hartz IV? GruenerZwerg U 25 10 08.08.2006 14:49
unter 25 bei den eltern lebend was nun? cidem2 U 25 1 05.07.2006 14:58


Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland