Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Überhaupt kein Alg2 ?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2007, 12:32   #1
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 0
 Renommee
Unglücklich Überhaupt kein Alg2 ?

Hallo alle Zusammen,
ich bitte um Eure Hilfe weil ich nicht weis was ich machen soll.
Folgendes:
Ich habe mich mit meinen 4 Kindern von meinem Mann getrennt, bekomme Kindergeld, Erziehungsgeld und Unterhalt von 500€ montl.
Wir haben gemeinsam eine Doppelhaushälfte gemietet bestehend aus 2 Wohnungen, wobei jeder für sich wohnt. Mein Mietanteil liegt bei 530€ kalt
Jetzt war ich bei der Noa und habe einen Alg 2 Antrag gestellt weil mein Geld leider nicht reicht. Der Mitarbeiter bei der Noa sagt aber solange ich mit meinem Mann unter einem Dach wohne kriege ich gar nichts, stimmt das ? Er weigert sich leider auch auszuziehen. Ich find so schnell bestimmt nichts mit 4 kleinen KIndern und ohne Geld.
Gruss Cassandra
 ist offline  
Alt 23.05.2007, 14:13   #2
louki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: 76316 Malsch
Beiträge: 10
louki
Standard

Hallo,

habt ihr einen gemeinsamen Mievertrag? - Wenn nicht, dann redet mit dem Vermieter über eine "Splittung".
Da es sich um 2 Wohnungen handelt in der jeder für sich wirtschaftet dürfte es dann wenig Probleme geben- schlimmstenfalls kommt ein Kontrolleur, aber wenn alles korrekt ist dürfte auch das kein Problem sein, zumindest war das bei mir der Fall.

Gruß
louki
louki ist offline  
Alt 23.05.2007, 14:45   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Idee Cassandra

scheint ein komplizirter Fall zu sein.

Diese Ablehnung benötigst Du schriftlich,mündlich geht gar nichts.

Gleichzeitig unseren Antrag auf Vorschuss (unter Download) einreichen und auf Bargeld bestehen, Du hast Anspruch darauf.

Du gehst am besten direkt zu Deinem SG (mit allen kopierten Unterlagen) der Rechtspfleger dort ist Dir kostenlos behilflich.

Ich empfehle Dir dringend juristischen Rat einzuholen,oder bei Gewerkschaft,Diakoni etc.

Alles gute
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 23.05.2007, 14:52   #4
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
Der Mitarbeiter bei der Noa sagt aber solange ich mit meinem Mann unter einem Dach wohne kriege ich gar nichts, stimmt das ?
Hallo Cassandra,

nein, das stimmt nicht!

Ihr lebt in 2 verschiedenen Wohnungen, ihr lebt dauernd getrennt und ihr wirtschaftet nicht gemeinsam.

Was behauptet der Sachbearbeiter da! Es ist doch egal, ob diese 2 Wohnungen ein gemeinsames Dach haben! Es gibt Häuser mit hundert Wohnungen, die ein gemeinsames Dach haben!

Es gibt sogar Gerichtsurteile, dass noch in der gemeinsamen ehemaligen Ehewohnung getrennt lebende, getrennt wirtschaftende Eheleute Anspruch auf Sozialleistungen haben!

Das Urteil:
http://www.sozialticker.com/forum/ftopic7509.html

Lies' Dir das mal gut durch und hab' dabei immer im Hinterkopf, dass dieses Paar wirklich noch in einer Wohnung lebt... aber eben getrennt. IHR lebt in zwei verschiedenen Wohnungen!


Gruß, Arwen

PS: Sorry für die vielen Ausrufezeichen, sind nicht für Dich gedacht, aber ich werd' sauer, wenn ich lese, was der "Mitarbeiter" da behauptet!!
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg2, kein, ueberhaupt, überhaupt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bafoeg - kein Alg2 oder Verrechnung mit Alg2 JOE1 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 25 11.01.2009 01:23
Kein ALG2-Anspruch bei Promotion. Raziel ALG II 20 31.07.2008 05:55
Kein ALG2 bei EU Rente ?? Lars_Sanny Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 10.06.2008 12:54
Schulden und ALG2 - Kein Ausweg? dpie Schulden 18 27.10.2007 15:52
Student + ALG2, kein Bafög... Hhanna ALG II 1 20.03.2007 15:16


Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland