Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Demo in Hamburg

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2007, 10:34   #76
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen

Nö, warum denn? Wir können doch "guggn" gehn. Und mal einen Vorschlag machen oder fragen, warum das noch nicht organisiert wurde? Ob er angenommen wird, ist ja ne andere Sache. Kann man ja auch nicht gleich erwarten.
Genau darum geht's ja: gucken gehen, sich kennenlernen, Vorschläge machen, selbst organisieren, austauschen & sich gegenseitig stärken, vernetzen, Aktionen planen, usw....

Der 1. Termin am 14.11. schließt den anderen/unseren Termin ja keineswegs aus & wir freuen uns sehr auf euch.

Meldet euch bitte!
LG
Tinka ist offline  
Alt 08.11.2007, 10:44   #77
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Wer von Euch am 14.11. kann, @Tinka, ist gerne Willkommen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 08.11.2007, 11:26   #78
inisoz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 43
inisoz
Standard

Also ich bin auf jeden Fall auch dabei am 14.11 ;)
inisoz ist offline  
Alt 08.11.2007, 15:32   #79
Onkel Tom
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.084
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Blinzeln Organisatorisches..

Hallo, liebe MitstreiterInnen gegen die Arbeitsmarktreform.

Soo, nun ist es endlich soweit.

Der Info-Verteiler ist nun aufgebaut.
Ein Versammlungsraum zur ersten Vorbereitungssitzung haben wir auch bekommen.

Wer sich für den Agenturschluss 3 interessiert und sich (hoffe ich) daran beteiligen
möchte, melde sich bitte an :

arge-schluss[at]gmx.de

Über diese Adresse laufen künftige Infos zum Agenturschluss 3 in Hamburg.

>> Vielfalt der Widerstandsformen <<

Mit eigener Kreativität..

>> Dem Argeterror das Handwerk legen <<

L.G. Tom


Ps. Was die HAB nun ist und was sie macht, möchte ich mich besser
nicht äußern.. Da wird es einem nur schlecht..
Die Kombination ARGE - HAB - Ein Euro Jobträgern und deren Zusammen-
wirken ist von Datenschutzrechtlichen bedenklich..

Ich habe mir sagen lassen, das auf Italienisch Famielie Mafia heißt.
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline  
Alt 09.11.2007, 15:33   #80
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Wer von Euch am 14.11. kann, @Tinka, ist gerne Willkommen.
Will auf jeden Fall versuchen zu kommen!
LG
Tinka ist offline  
Alt 10.11.2007, 14:55   #81
Onkel Tom
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.084
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Blinzeln Organisatorisches..

Hallo, liebe MitstreiterInnen gegen die Arbeitsmarktreform.

Leider haben sich zum Thema Hartz 4 Boykott Und dem Agenturschluss
kleine Missverständnisse aufgetan.

Am 02.01.08 läuft eine Aktion gegen Hartz 4 in Hamburg.
Wie und was geschehen soll ist meinerseits noch nicht
bekannt.

Am 03.01.08 läuft die Aktion Agenturschluss 3 in Hamburg.
Ich stelle mir vor, das es ähnlich wie der erste
Agenturschluss in Hamburg laufen könnte.

Die erste Vorbereitungsversammlung dazu findet am Samstag
den 17.11.2007 von 15:00 bis 18:00 Uhr im
Buttclub auf der Hafenstraße 126 statt.

Im Vorfeld sind wir daran interessiert, das Iniativen ihre
eigenen Protestideen einbringen und eine gegenseitige
Unterstützung an beiden Tagen möglich ist..

>> Vielfalt der Widerstandsformen <<

Mit eigener Kreativität..

>> Dem Argeterror das Handwerk legen <<

Zu Rückfragen oder Eintrag in den Info-Verteiler bitte an

arge-schluss[at]gmx.de wenden.

Ich hoffe, das nun einiges klarer wird.

L.G. Tom
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline  
Alt 11.11.2007, 21:27   #82
hartzboykott->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5
hartzboykott
Standard Eine kleine Präzisierung zm Hartzboykott

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Hallo, liebe MitstreiterInnen gegen die Arbeitsmarktreform.

Leider haben sich zum Thema Hartz 4 Boykott Und dem Agenturschluss
kleine Missverständnisse aufgetan.

Am 02.01.08 läuft eine Aktion gegen Hartz 4 in Hamburg.
Wie und was geschehen soll ist meinerseits noch nicht
bekannt.
Eine kleine Präzisierung - die Aktion Hartzboykott 2008 ruft zum 02. Januar 2008 generell und jeden gegenwärtig oder zukünftig Betroffenen der derzeitigen Umstände auf, der Schaffung eines Discount-Arbeitsmarktes mittels eines dezentralen und örtlich nicht abhängigen Streiks entgegenzutreten - also nicht nur in Hamburg, wobei ich es begrüße, dass in Hamburch die ersten bereit waren, sich diesem Aufruf anzuschließen. Jede Organisation obliegt den Interessierten vor Ort. Ale Informationen zum Hartzboykott 2008 findet ihr unter: http://hartzboykott.de -- beste Grüße und weiter so ... Ingmar aus Berlin
hartzboykott ist offline  
Alt 11.11.2007, 23:54   #83
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von hartzboykott Beitrag anzeigen
Eine kleine Präzisierung - die Aktion Hartzboykott 2008 ruft zum 02. Januar 2008 generell und jeden Ingmar aus Berlin
Wir haben uns schon gefragt, ob die Argen in Berlin am Mittwoch geöffnet sind?
Hier in HH haben fast alle Argen Mittwochs geschlossen, ganz bestimmt auch am Mi 02.01.08.
Was tun?
LG
Tinka ist offline  
Alt 12.11.2007, 02:05   #84
hartzboykott->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5
hartzboykott
Standard

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Wir haben uns schon gefragt, ob die Argen in Berlin am Mittwoch geöffnet sind?
Hier in HH haben fast alle Argen Mittwochs geschlossen, ganz bestimmt auch am Mi 02.01.08. Was tun?
LG
Der Streik ist nicht für die Argen, sondern hauptsächlich für die Betroffenen und gegen die Träger dieser Maßnahmen und die haben keinen freien Tag - ergo viele Leute inklusive Presse zu den Trägern einladen, ein paar Thermoskannen Tee oder Kaffee besorgen und die Leute informieren - vorher einige Kopien von entsprechenden Fallbeispielen anfertigen - am besten Leute vor Ort haben, welche aus eigener Erfahrung sprechen können. Verantwortliche vom Senat und der Arge und der BA und den Trägern offiziell einladen - einen Runden Tisch veranstalten - Fragen stellen, Antworten verlangen. Es wird herauszufinden sein, welche Träger beteiligt sind - vielleicht einen großen heraussuchen und an dessen Standort quasi "stellvertretend" eine Aktion starten. Fällt mir dazu spontan ein. Die wichtigste Frage bei all diesen Geschichten ist meiner Meinung nach die Frage nach dem Recht einer Ablehnung einer solchen Maßnahme ohne automatische Sanktion. Das fällt mir so auf die Entfernung spontan ein - wir können gern zwecks Vertiefung der Ideen in Kontakt bleiben über hartzboykott@gmail.com.

Danke für Dein Interesse,
Ingmar
hartzboykott ist offline  
Alt 12.11.2007, 12:25   #85
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Zitat:
vielleicht einen großen heraussuchen und an dessen Standort quasi "stellvertretend" eine Aktion starten. Fällt mir dazu spontan ein.
Genau das war das ja, was ich mir für den 2.1.08 gewünscht habe. Näheres könnten wir dann am 14.11. in Barmbek besprechen.
Das schließt eine Teilnahme am 3.1.07 ja in keiner Weise aus.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 14.11.2007, 22:56   #86
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

War zwar heute dünn besetzt (3x Modemo, 1xChef-Duzen, 1x Elo) aber nicht ergebnislos. Näheres auf dem nächsten Treffen. Den Termin und Ort gibt inisoz noch bekannt. Ist aber zentraler für alle.

Ich werde am 17.11. auch zum Vorbereitungstreffen für den Agenturschluss gehen. Vielleicht trifft man sich ja auch da.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 15.11.2007, 11:12   #87
inisoz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 43
inisoz
Standard

So,
dann hier mal der Termin:

Wir treffen uns am nächsten Dienstag, 20.11.2007 um 18.30 Uhr in den Räumen der Linkspartei im Kreuzweg 7.

Wir von der Montagsdemo treffen uns da auch, ist eben sehr zentral gelegen (Nähe Hauptbahnhof) und man ist da mehr "unter sich".

Ich hoffe, dass zum nächsten treffen ein paar mehr Leute erscheinen ;)
inisoz ist offline  
Alt 15.11.2007, 11:28   #88
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Daumen hoch Erfolgreiche Fusion & historisches Treffen

...von Elo, Chefduzen und Montagsdemo!

Warscheinlich bisher einzigartig, vielversprechend und absolut einig in Zielsetzung & regionaler Ausführung der Aktionen.

Vielen Dank an die Anwesenden, wir treffen uns diesen Samstag, 17.11. am Hafen und Dienstag im Kreuzweg wieder (siehe oben) und freuen uns auf weitere Mitmacher, Anreger, Energiestifter...
LG
Tinka ist offline  
Alt 18.11.2007, 21:56   #89
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Ich hoffe, ich kann es dieses mal einrichten. Wenn nicht, bitte auf dem Laufenden halten.
Heiko1961 ist offline  
Alt 18.11.2007, 22:17   #90
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
...von Elo, Chefduzen und Montagsdemo!

Warscheinlich bisher einzigartig, vielversprechend und absolut einig in Zielsetzung & regionaler Ausführung der Aktionen.

Vielen Dank an die Anwesenden, wir treffen uns diesen Samstag, 17.11. am Hafen und Dienstag im Kreuzweg wieder (siehe oben) und freuen uns auf weitere Mitmacher, Anreger, Energiestifter...
LG

Ein Treffen ist noch lange keine Zusammenarbeit, das kann man erst sagen, wenn es diese Zusammenarbeit seit einem oder mehreren Jahren gibt.

Aber hoffen darf man immer, das es was werden könnte.
 
Alt 18.11.2007, 23:45   #91
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Ein Treffen ist noch lange keine Zusammenarbeit, das kann man erst sagen, wenn es diese Zusammenarbeit seit einem oder mehreren Jahren gibt.

Aber hoffen darf man immer, das es was werden könnte.

Du bist herzlich eingeladen persönlich mitzumachen, anstatt von Anderen er-arbeitetes zu erhoffen, abzuwarten und zu konsumieren.
LG
Tinka ist offline  
Alt 19.11.2007, 02:14   #92
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Du bist herzlich eingeladen persönlich mitzumachen, anstatt von Anderen er-arbeitetes zu erhoffen, abzuwarten und zu konsumieren.
LG

Danke, aber Hamburg ist etwas weit weg (von Bayern).

Ich suche auch schon wo hier in meiner Nähe etwas ist, bisher aber eher Fehlanzeige.

Und auf das warten auf erarbeitetes bin ich auch nicht gerade so scharf, denn es macht wesentlich mehr Spaß, wenn man daran auch mitwirken kann.
 
Alt 19.11.2007, 09:11   #93
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen

Ich suche auch schon wo hier in meiner Nähe etwas ist, bisher aber eher Fehlanzeige.
Unseren Stammtisch und die Treffen haben wir hier auch nicht einfach so vorgefunden, sondern selbst ins Leben gerufen.
Das könntest du doch in deiner Ecke bestimmt auch?
LG
Tinka ist offline  
Alt 19.11.2007, 14:41   #94
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Daumen hoch Sehr gutes Treffen, kommt und macht auch mit!

Das erste Vorbereitungstreffen war besser, als wir es erst erwartet haben.
Trotz der Druckfehler im ersten Einladungsflugi kamen wir uns vor, wie auf einem Gipfeltreffen des Hamburger Widerstands gegen die Arbeitsmarktreformen.

Ohne Grundsatzdiskussionen ging es gleich ran an konstruktive Inhalte.
Wenn alles gut geht, gibt es gleich 2 Tage hintereinander der Erwerbslosen-Industrie was auf dem Keks...

Zur Zeit wird an einer Info - Internetseite gebastelt und sobald diese funzt, können sich alle Interessierten von dort Berichte etc. herunterladen..

Habt noch ein wenig Geduld, alles in Arbeit und wir wünschen uns weitere UnterstützerInnen..
(Gibt echt viel zu tun..)
LG
Tinka ist offline  
Alt 21.11.2007, 11:34   #95
inisoz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 43
inisoz
Standard 2. Vorbeireitungstreffen Hartzboykott Hamburg

Gestern fand das zweite Vorbereitungstreffen für den Hartzboykott in Hamburg statt. Leider nahmen nur 2 Leute daran teil.

Es wurde besprochen, was und wo man die Aktion machen kann.

Unser Vorschlag ist eine Kundgebung vor der HAB mit anschließender Kurzdemo zur Arbeitsagentur Kurt-Schumacher-Allee.

Anschließend Infotisch mit eventueller Übernachtung dort, um dann am Morgen des 3. Januar mit dem Agenturschluß3 zu starten.
inisoz ist offline  
Alt 21.11.2007, 18:06   #96
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

sorry, konnte gestern nicht. Das hört sich gut an. So können wir nahtlos von einem Tag auf den anderen übergehen. Beim nächsten Treffen bin ich wieder dabei. Müssen ja auch Infomaterial haben etc.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 22.11.2007, 21:43   #97
Onkel Tom
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.084
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard

Hi inisoz..

Ich konnte leider auch nicht kommen. Sorry.
Aus dem Auge, aber aus dem Sinn noch lange nicht.
Wäre schön. wenn Du mir zu arge-schluss[at]gmx.de schreibst,
wie Eurer Vorankommen ist.

danke

War gestern auch viel auf Sitzungstour und sieht immer besser aus..

L.G. Tom
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline  
Alt 25.11.2007, 20:59   #98
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Daumen hoch Kreuzweg 7

Zitat von inisoz Beitrag anzeigen
Gestern fand das zweite Vorbereitungstreffen für den Hartzboykott in Hamburg statt. Leider nahmen nur 2 Leute daran teil.

Es wurde besprochen, was und wo man die Aktion machen kann.

Unser Vorschlag ist eine Kundgebung vor der HAB mit anschließender Kurzdemo zur Arbeitsagentur Kurt-Schumacher-Allee.

Anschließend Infotisch mit eventueller Übernachtung dort, um dann am Morgen des 3. Januar mit dem Agenturschluß3 zu starten.
Wann ist das nächste Treffen geplant?
LG
Tinka ist offline  
Alt 26.11.2007, 11:58   #99
inisoz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 43
inisoz
Standard

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Wann ist das nächste Treffen geplant?
LG
Das nächste Treffen ist am 4.12.07 18.30 Uhr im Büro der Linkspartei, Kreuzweg 7
inisoz ist offline  
Alt 26.11.2007, 22:28   #100
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von inisoz Beitrag anzeigen
Das nächste Treffen ist am 4.12.07 18.30 Uhr im Büro der Linkspartei, Kreuzweg 7
Mal ne Frage, warum immer so spät?
Heiko1961 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
demo, hamburg

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Begleitung in Hamburg Onkel Tom Hamburg 2 12.06.2009 13:49
6 Stimmen für Hamburg dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 21.02.2008 23:12
Kosten VDK Hamburg gelibeh Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 16.10.2007 17:39
L 5 B 108/06 ER AS Landessozialgericht Hamburg SiggiDo ... Allgemeine Entscheidungen 0 10.06.2006 18:30
SG Hamburg 27.1.06, S 56 AS 10/06 ER Eingliederungsvereinbar Martin Behrsing ... Beruf 0 21.02.2006 10:49


Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland