Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Demo gegen die Krise 28. März 2009

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2009, 22:08   #101
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von JAMBALAJA Beitrag anzeigen
wir kommen auch dann sind wir schon 20006
20.006? Da klatschen aber nur 3 hinter Deinem Post
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 17.03.2009, 22:08   #102
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Und immer noch besser, es treffen sich auf so einer Demo ein paar Tausende, die auch hinterher noch langfristig gegen die Krisenabwälzung und eine bessere Gesellschaft aktiv werden, als es wären Hunderttausende, die nur einmal am Demotag ihre Fähnchen in den Wind halten wollen :-)).
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 17.03.2009, 22:41   #103
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Ach, das ist doch nur propagandistisches Tiefstapeln, damit da nicht insgesamt 1 Mio hingehen - wenn ich da hingehe, dann sind das schon mal 20.001 Teilnehmer
Hee, die 20.000 werden in FRANKFURT erwartet......
Wir brauchen Dich hier....
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 17.03.2009, 22:49   #104
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Hi Drueckebergerin,

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Hee, die 20.000 werden in FRANKFURT erwartet......
Wir brauchen Dich hier....
Oh, ein Flüchtigkeitsfehler, es ging ja um FFM, stimmt ja (wo ist hier das "Hand an den Kopf klatsch - Smiley?) ... nee, meine Wenigkeit (zu wenig für zwei) verdoppelt sich nicht an jenem Tag* und ist in FFM und in B anwesend ...

* Oder gibt es schon die Demonstranten-Verdoppelungsmaschine?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 17.03.2009, 23:12   #105
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Nö, erstmal arbeitet die HartzIV-Empfänger-Verdoppelungsmaschine.......aber der Effekt ist vielleicht hinterher derselbe
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 17.03.2009, 23:38   #106
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Nö, erstmal arbeitet die HartzIV-Empfänger-Verdoppelungsmaschine.......aber der Effekt ist vielleicht hinterher derselbe
Ja ....
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 18.03.2009, 01:22   #107
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Ich weis jetzt nicht, ob es hier schon steht, aber am gleichen Tag wird auch in Wien zum gleichen Thema demonstriert.

28. MÄRZ : FÜR EINE BUNDESWEITE DEMO IN WIEN "WIR ZAHLEN NICHT FÜR EURE KRISE"! | Wahlbündnis LINKE

was ist mit den anderen Ländern?

könnte also durchaus was größeres werden.
 
Alt 18.03.2009, 01:51   #108
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Ich weis jetzt nicht, ob es hier schon steht, aber am gleichen Tag wird auch in Wien zum gleichen Thema demonstriert.

28. MÄRZ : FÜR EINE BUNDESWEITE DEMO IN WIEN "WIR ZAHLEN NICHT FÜR EURE KRISE"! | Wahlbündnis LINKE

was ist mit den anderen Ländern?

könnte also durchaus was größeres werden.
KÖNNTE ? ? ?
W I R D !
Danke, geh gleich mal suchen
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 18.03.2009, 02:47   #109
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
KÖNNTE ? ? ?
W I R D !
Danke, geh gleich mal suchen
www.28maerz.at: 28maerz.at

 
Alt 19.03.2009, 21:06   #110
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Infos zur Demovorbereitung und zum Treffpunkt auf der Demo in Berlin:

Vorbereitungstreffen in der "Lunte" am 27.3 mit Menschen mindestens aus dem Chefduzen- und Elo-Forum:

Chefduzen-Treffen in Berlin

Treffpunkt auf der Demo:

Grosser gemeinsamer Block zur Demo am 28. !?

Für die Interessierten:
Bitte die beiden Threads ab und an auf neue Einträge hin beachten, vielleicht ändert sich da ja was noch.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 19.03.2009, 21:07   #111
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Noch was:

Wie wär's, wenn alle Foren und Ini's, die mitmachen, darauf verzichten, mit Transparenten u.ä. auf ihr jeweiliges Forum/ihre Ini aufmerksam zu machen?

Damit gäbe es von vornherein keinen Anlass für eventuelle Streitigkeiten zwischen den einzelnen Gruppen.

Ein großes Transparent am Anfang des Blocks mit einem foren- ,ini-. partei- und gewerkschaftsunabhängigen Spruch drauf, mit Bezug auf Erwerbslosigkeit, ansonsten keine anderen Embleme?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 19.03.2009, 21:40   #112
n-tier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2006
Beiträge: 205
n-tier
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Ich komm auch. Uhrzeit ? Treffpunkt ?
Ich bring auch so n Megaphon mit :-)
__

StGB § 233 Menschenhandel zum Zweck der Ausbeutung der Arbeitskraft
n-tier ist offline  
Alt 19.03.2009, 22:12   #113
destina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Europäische Zivilgesellschaft vernetzt sich gegen Finanz-, Wirtschafts- und Umweltkrise
internationaler Aktionstag am 28.03.2009

Gemeinsam mit zahlreichen zivilgesellschaftlichen BündnispartnerInnen wird das globalisierungskritische Netzwerk Attac die Konferenz der G20 am 2. April in London zum Kristallisationspunkt für eine europaweite Mobilisierung machen.

Dies haben 150 Vertreterinnen und Vertreter von sozialen Bewegungen, Gewerkschaften, Umwelt-, Entwicklungs-, Frauen- und anderen Nichtregierungsorganisationen aus 25 Ländern beschlossen, die am vergangenen Wochenende in Paris zusammenkamen, um sich miteinander gegen die Finanz- Wirtschafts- und Umweltkrise zu vernetzen.

Vertreten waren bei dem Treffen unter anderem Attac, Friends of the Earth Europa, Oxfam, Verdi und die italienische Gewerkschaft CGIL.

Für den 28. März 2009, das Wochenende vor dem G20-Treffen, ist ein internationaler Aktionstag geplant, bei dem emanzipatorische Alternativen zur Krise sichtbar gemacht werden sollen. Das Treffen in Paris unterstützt auch die große Massendemonstration, die von den britischen Gewerkschaften und einem breiten Bündnis von Nichtregierungsorganisationen für den 28. März 2009 in London organisiert wird.

sandimgetriebe.attac.at: Europäische Zivilgesellschaft vernetzt sich gegen Finanz-, Wirtschafts- und Umweltkrise
__

Wacht auf! Verdammte dieser Erde. Die stets man noch zum Hungern zwingt. Das Recht, wie Glut im Kraterherde, Nun mit Macht zum Durchbruch dringt!
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger, Heer der Sklaven wache auf! Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger! Alles zu werden strömt zu Hauf!
destina ist offline  
Alt 19.03.2009, 22:17   #114
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von n-tier Beitrag anzeigen
Ich komm auch. Uhrzeit ? Treffpunkt ?
Siehe mein Post oben:
http://www.elo-forum.org/austausch-r...tml#post388333

Zitat:
Ich bring auch so n Megaphon mit :-)
Etwa mit voller Batterie drin?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 20.03.2009, 00:36   #115
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Hach, was sind uns diese Franzosen hier wieder mal voraus ...

... zum Video der ard-Tagesschau von heute zum gewerkschaftlich organisierten Generalstreik in Frankreich


... derweil sich hier in D unsere Gewerkschaften noch so was von zieren.

Es sind zwar etliche einzelnen Gewerkschafts-Sektionen am 28.03 auch gut mit im Boot der unbotmäßigen Linken. Aber der DGB und Ver.di insgesamt sind sich noch so was von zu staatstragend- und global-palyer-zu-fein, um bei 'uns' mitzumarschieren - .

Na, wartet bloß Gewerkschaftsbonzen! Wenn die Krise erstmal richtig da ist, werdet ihr vor lauter Erwerbslosen & Prekären eure Stühle nicht mehr sehen...


* * *
OFFTOPIC ON
... die Berliner-Brandenburger DieLi hält übrigens nach unbestätigten Infos ausgerechnet am 28.03 ihren Landesparteitag in Berlin ab. Und die Basis musste offenbar betteln, dass dieser Landesparteitag etwas früher als üblich anfängt, damit sie dann noch rechtzeitig zur Abschlusskundgebung dürfen... allwo sie sich dann vermutlich selbstzufrieden schulternkopfend einen kurzen Redebeitrag ihres brillanten Rhetorikers genehmigen, bevor sie es sich zum Feierabend dann in ihren Datschen wieder gemütlich machen - - - . Immho -> .
OFFTOPI END
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 20.03.2009, 00:41   #116
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

@ Schlaraffenland et. al:
Wir sollten aber m.E. trotz unserer Kritik an den Gewerkschaftsfunktionären die gewerschaftlich orientierten Erwerbslosen-Inis hinzugwinnen für unseren undogamtischen Demo-'Haufen'. Wenn man aus einem Großbetrieb erwerbslos oder prekär wird, ist halt die erste Anlaufstelle die gewerkschaftliche Erwerbslosen-Ini. Und die machen häufig eine gute und wichtige Erwerbslosenarbeit. Auch hier in Berlin z.B. die erwerbslosenini von ver.di oder die Koordinierungsstelle der gewerschaftlichen Erwerbsloseninis.

Wichtig erscheint mir einfach, dass wir keine (Wahl-)Propaganda von Parteien, für sich werbenden Politgruppen und deren Strukturen wollen.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 20.03.2009, 00:54   #117
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
* * *
OFFTOPIC ON
... die Berliner-Brandenburger DieLi hält übrigens nach unbestätigten Infos ausgerechnet am 28.03 ihren Landesparteitag in Berlin ab. Und die Basis musste offenbar betteln, dass dieser Landesparteitag etwas früher als üblich anfängt, damit sie dann noch rechtzeitig zur Abschlusskundgebung dürfen... allwo sie sich dann vermutlich selbstzufrieden schulternkopfend einen kurzen Redebeitrag ihres brillanten Rhetorikers genehmigen, bevor sie es sich zum Feierabend dann in ihren Datschen wieder gemütlich machen - - - . Immho -> .
OFFTOPI END
Der Termin für den Landesparteitag steht ja nun schon länger fest. Basis habe ich dort bisher noch nie sehen können. Ist also einigermaßen unerheblich, ob die ca. 150 Delegierten da auch noch auf der Demo dabei sein können. Von Betteln habe ich nichts gehört. Das Programm wurde eigentlich unproblematisch umgestellt.

Auf der Abschlusskundgebung darf fast jeder mal 5 Minuten quatschen, das war ja gaaaanz oberwichtig für jedes Splittergrüppchen. Wer da wohl noch zuhören wird?
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 20.03.2009, 01:05   #118
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard TREFFPUNKT in BERLIN: NEPTUNBRUNNEN vor dem ROTEN RATHAUS

... um 11:30 .

(Günstige Busse für Auswärtige werden über Demos am 28. März: Wir zahlen nicht für eure Krise!* - Attac Gruppe - 28Maerz.de organisiert.)

* * *

Zitat von n-tier Beitrag anzeigen
Ich komm auch. Uhrzeit ? Treffpunkt ?
Ich bring auch so n Megaphon mit :-)
...Ist "so n Megaphon" nun nen normales Megaphon oder wat anderes ;-)? Megaphon ist sehrrr jut - mit den stimmigen Parolen... :-))

Im Tacheles wurde auch besprochen, dass wir alle Töpfe mit Deckel oder so zum laut klappern mitbringen .

* * *
Zitat von destina Beitrag anzeigen
....Für den 28. März 2009, das Wochenende vor dem G20-Treffen, ist ein internationaler Aktionstag geplant, bei dem emanzipatorische Alternativen zur Krise sichtbar gemacht werden sollen. Das Treffen in Paris unterstützt auch die große Massendemonstration, die von den britischen Gewerkschaften und einem breiten Bündnis von Nichtregierungsorganisationen für den 28. März 2009 in London organisiert wird.

sandimgetriebe.attac.at: Europäische Zivilgesellschaft vernetzt sich gegen Finanz-, Wirtschafts- und Umweltkrise
Na, da kommt am 28. bestimmt doch einiges in Bewegung .

Also kommt bitte zahlreich her und machen auch wir Erwerbslose & Prekäre unsere Interessen lautstark klar.
Damit langsam aber sicher deutlich wird:
Wir Erwerbslose & Prekäre sind viele -
Wir bleiben nicht immer und immer weiter demütig "unterste Schublade" .
für die Krisenabwälzung auf's Volk.

TREFFPUNKT in Berlin am 28.März :
11:30 - NEPTUNBRUNNEN vor dem ROTEN RATHAUS
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 20.03.2009, 01:59   #119
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: TREFFPUNKT in BERLIN: NEPTUNBRUNNEN vor dem ROTEN RATHAUS

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
TREFFPUNKT in Berlin am 28.März :
11:30 - NEPTUNBRUNNEN vor dem ROTEN RATHAUS
Laßt doch das Gestreite..........
Wir stehen doch hier alle für das Gleiche.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 20.03.2009, 07:58   #120
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
@ Schlaraffenland et. al:
Wir sollten aber m.E. trotz unserer Kritik an den Gewerkschaftsfunktionären die gewerschaftlich orientierten Erwerbslosen-Inis hinzugwinnen für unseren undogamtischen Demo-'Haufen'.
Yes.

Aber, so mein Vorschlag, ohne dass irgendein auffälliges Gewerkschaftsemblem auf der Demo "bei uns" präsentiert wird. Was auch für alle anderen beteiligten Gruppen gilt, so mein Vorschlag.

Um Streitigkeiten im voraus zu vermeiden.

Zitat:
Wichtig erscheint mir einfach, dass wir keine (Wahl-)Propaganda von Parteien, für sich werbenden Politgruppen und deren Strukturen wollen.
Und auch nicht von Gewerkschaften, so meine Meinung.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 20.03.2009, 08:04   #121
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.164
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: TREFFPUNKT in BERLIN: NEPTUNBRUNNEN vor dem ROTEN RATHAUS

@Drueckebergerin:

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Laßt doch das Gestreite..........
Wir stehen doch hier alle für das Gleiche.
Zuerst war ich verwirrt, als ich Deinen Post las. Ich dachte, Du meinst, dass der Treffpunkt (den Du oben zitiert hast) ein Streitpunkt sei. Das ist er aber nicht.

Ich muss das hier klarstellen, damit nicht andere Leser denken, dass Ort und Zeit des Treffpunkts noch nicht geklärt sind

Nee, bitte nicht streiten. Konstruktiv sein
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsinterpretationen übernehme ich keine Haftung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 23.03.2009, 23:14   #122
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Man kann, was hier immer wieder untergeht, auch konstruktiv miteinander streiten...
... und dabei fällige Klärungen voranbringen. Hier zum Beispiel folgende Klärung: dass die Linke als übergreifende politische Gesamtströmung eben nicht mit der Partei DIE LINKE. (abgekürzt: die DiLi) und ihren Strukturen zu verwechseln ist. ;-)

* * *
Wir, die wir uns am 28. Maerz als ausserparlamentarisch orientierte Erwerbslose aus den Onlineforen vermutlich am Ende des Blocks des Aktionsbündnisses der Sozialproteste (ABSB) in den Demozug einordnen werden, haben deshalb entschieden, dass in unserem Demoabschnitt keine Parteien und ihre Strukturen für sich (Wahl)propaganda machen sollen.

Wir vertreten zwar im Moment dieselben richtigen, zentralen Forderungen wie die LAG HartzIV der DiLi: "Hartz IV muss WEG - 500€ Regelsatz - 30 Stundenwoche - 10/12 € Stundenlohn MINDESTENS!".
Aber die Wege dahin wie auch die übergreifenden gesellschaftlichen Ziele unterscheiden sich eben doch stark. Und das darf/soll die Demo auch zeigen. Als Staffage etc. für Wahlzwecke der neuen linkspopulistischen Partei DiLi stehen wir nun mal entschieden nicht zur Verfügung.

* * *
Selbstverständlich sind uns auch alle Erwerbslosen aus der DiLi und der LAG/BAG in unserem vermutlich kleinen "Haufen", der sich am Neptunbrunnen trifft, als einzelne Erwerbslose willkommen.
Aber eben bitte ohne Werbung für die DiL oder die LAG Hartz IV.

Können wir das , liebe Drueckebergerin und lieber dr.byrd ( die ihr m.W. die DiLi bzw. die Berliner LAG hier im Forum vertretet) so vereinbaren ?

__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 23.03.2009, 23:30   #123
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Lächeln AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Einige haben bereits per PN gefragt, wie wir uns erkennen werden. Gute Frage ...
Zur Zeit wird grad noch auf Chefduzen diskutiert, wieweit wir nur ein oder ggf. mehrere Transpis machen.
Auf jeden Fall wird es natürlich ein klares Erkennungzeichen für uns geben, damit wir uns alle auch direkt begrüßen und kennenlernen können :-).

Ich denke eh, dass wir nicht so unüberschaubar viele werden, sodass man diejenigen, die man schon lange gern mal persönlich kennenlernen wollte & auch alle anderen , dort auch ohne weiteres in der Nähe des/der Transpis finden können wird.

Die Demoroute wird vom großen Berliner Bündnis noch mit der Polizei verhandelt. Denke, sie wird so bemessen sein, dass auch alle, die nicht so gut zu Fuß sind, mitgehen können.

Marschieren werden wir als Erwerbslose, soweit ich das im Moment sehe, am Ende des Blocks des Aktionsbündnisses Sozialproteste (ASBP).
Auf deren Internetseite gibt es auch Vorlagen für Schilder mit unserer zentralen Forderung "HartzIV muss WEG -500-30-10!". Falls ihr noch Schilder basteln könntet, wäre nicht schlecht. Auch kreativ umgestaltete.

Und nicht vergessen: einen Topf zum laut klappern einpacken!

Ich bin mal neugierig, was das diesmal wird :-).
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 23.03.2009, 23:31   #124
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Wenn nix schiefgeht, werde ich ja in Frankfurt dabei sein.

Ob ich bei Die Linke. oder bei ver.di mitlaufe, - das werde ich
vor Ort entscheiden.
Rounddancer ist offline  
Alt 24.03.2009, 02:07   #125
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Demo gegen die Krise 28. März 2009

Von den Slogans her sollte man vielleicht bewusst an den Arbeiter- und Volksaufstand von 1953 anknüpfen. Wie mir mein kürzlich verstorbener Vater berichtete, riefen die Arbeiter, die von Henningsdorf kommend, durch West-Berlin nach Ost-Berlin marschierten:

Kommt Berliner, reiht euch ein!

Wir wollen freie Menschen sein!


P.S.In Frankfurt kann man Berliner durch Kollegen ersetzen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
2009, demo, krise, märz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steigerung des Reallohns ist ein Mittel gegen die Krise Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.01.2009 09:22
Demo gegen die Krise 28. März 2009 dr.byrd Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 22.01.2009 00:36
Ein Schirm gegen die Krise Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 01.12.2008 14:48
Aufruf zur Demo "Für ein Morgen in Freiheit" am 15. März in Köln Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.03.2008 17:59


Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland