Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kampagne gegen Kinderarmut in Bonn zusammen mit dem DGB

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2006, 18:44   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.312
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Kampagne gegen Kinderarmut in Bonn zusammen mit dem DGB

Zitat:
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wie Ihr wisst amchen wir zusammen mit der bundesweiten koordienierten Kampagne der Erwerbslosengruppen zum o.a. Thema mit. Start der Kampagnen sind die Sankt Martinsumzüge : Gestern haben wir h´ja schon Einzelheiten beraten (Flugblatt), Transparen malen, Bonner Zahlen: Kinder in Armut und in Hartz IV -Haushalten hat Uli schon besorgt...)

A n d e r s al s g e s t e r n besprochen ist (sischer weijen dem Bejinn derr Session am 11.11. !!!) der Sankt Martinzug einen Tag früher am 10. November Beginnum 17.15 Uhr.

Also wir machen unsere Aktion nächste Woche Freitag , den 10. November!!

Am Donnerstag , den 9.11. wir turnusgemäßes TRreffen der Gewerkschaftlichen Arbeitslosengruppe um 17.15 Uhr im DGB-Haus 3 Etage:
Da werden wir die letzten Vorbereitungen für Freitag treffen (u.a. TRansparent malen!!!)

Tagesordnung für die Sitzung am 9.11. um 17.15 Uhr (Vorschlag):
1. Begrüßung
2. Aktionswoche16.-20.10. vor der ARGE Bonn/ "Nachlese"
3. Demo am 21.10. in Dortmnund /"Nachlese" und Fortführung der Herbsrtaktivitäten 4. Kampagen Reiches Land Arme Kinder: STart am Sant Martinsumzug in Bonn am 10. 11. ab 17 15 Uhr ((Beginn am Hofgarten, Ende Marktplatz: mit Martinsfeuer):Planung und Ablauf 5. Verschiedens

Bis denne!

Viele Grüße

Horst Lüdtke

__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 04.11.2006, 01:11   #2
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard

Hallo martin,

bin gerne bereit, das zu unterstützen. Weißt du, ob in Gelsenkirchen und Umgebung weitere ähnliche Aktionen geplant sind? Habe nämlich langsam die Faxen dicke, daß für das eigene Volk kein Geld mehr da ist.. und gerade für Kinder :dampf:
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 04.11.2006, 11:40   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.312
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo Lady,

setze dich doch mal bitte mit verdi GE in Verbindung.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 04.11.2006, 12:42   #4
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard

Zitat von Martin Behrsing
Hallo Lady,

setze dich doch mal bitte mit verdi GE in Verbindung.
Hallo Martin,

das werde ich mal für Montag auf meinen Tagesplan mit setzen.
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 10.11.2006, 11:38   #5
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.312
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

für alle Bonner und Umgebung:
Treffpunkt heute um 17 Uhr am Hofgarten. Dort beginnt der Zug um 17:15 Uhr. Um 18:00 Uhr ist das Feuer auf dem Marktplatz.
Wir werden uns dann direkt neben den heiligen St. Martin mit einem Transpi platzieren. Ärger ist vorprogrammiert. Aber das soll es ja auch.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 10.11.2006, 13:53   #6
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard

Zitat von Martin Behrsing
für alle Bonner und Umgebung:
Treffpunkt heute um 17 Uhr am Hofgarten. Dort beginnt der Zug um 17:15 Uhr. Um 18:00 Uhr ist das Feuer auf dem Marktplatz.
Wir werden uns dann direkt neben den heiligen St. Martin mit einem Transpi platzieren. Ärger ist vorprogrammiert. Aber das soll es ja auch.
Hallo martin,

dafür ein ganz dickes :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :klatsch: :knutsch:
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 11.11.2006, 09:28   #7
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard DGB prangert Kinderarmut an - Kurz Bericht

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Bonn/Rhein-Sieg prangert Kinderarmut in Bonn an.
Nach Zahlen des DGB leben in der Bundesstadt mit fast 18 Prozent überdurchschnittlich viele Kinder unter 15 Jahren von Sozialgeld. Fast 8.000 Kinder seien durch ihre Eltern auf die Zahlung von Hartz 4 angewiesen.

Der DGB fordert Sonder-Zahlungen für die betroffenen Kinder und eine elternunabhängige Existenzsicherung der Kinder.
Eine Stellungnahme der Stadt Bonn steht noch aus.
Stand vom 10.11.2006 15:23 Uhr

http://www.wdr.de/themen/_config_/ku...tml?tid=112848 5

Ps. ich war dabei, leider ist es nicht so gelaufen wie wir uns das vorgestellt hatten. Das Transparent kam nur kurz zum Einsatz und wg.Störung des Brauchtums musste es wieder eingerollt werden.
Dafür hat der WDR für uns kräftig die Werbetrommel gerührt-wurde mindestens 3-5 mal im Radio i. d. Regional Nachrichten gemeldet.

Der Martinszug war sehr schön,viele fröhliche Kinder in Begleitung von Lehrern und Eltern mit bunten Lampions 6 od. 8
Musikgruppen und mittendrin St. Martin auf einem weißen Schimmel.
Nach dem Zug durch die Innenstadt Treffpunkt Marktplatz vor d. alten Rathaus.
Ein großer Scheiterhaufen der von der Feuerwehr abgesperrt und beaufsichtigt wurde empfing den Zug mit den vielen Menschen.
Ich war sehr beeindruckt !
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kampagne, gegen, kinderarmut, bonn, zusammen, dgb

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
»Wir befürchten Kampagne gegen Hartz-IV-Empfänger« Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 41 22.08.2008 20:00
Kochen gegen Kinderarmut: Tag der offenen Tür im Münchner Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 30.05.2008 23:58
EU-Bericht: Deutschland muss mehr gegen Kinderarmut tun Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 05.04.2008 00:27
Kampagne gegen Leiharbeit Haubold Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 26.03.2008 09:19
Mit Kinderknast gegen Kinderarmut? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.01.2008 13:40


Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland