Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Freiheit statt Angst" Aufruf zur Demo am 22.09.07, in Berlin

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2007, 19:35   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard "Freiheit statt Angst" Aufruf zur Demo am 22.09.07, in Berlin

"Freiheit statt Angst". Aufruf zur Demo in Berlin am Samstag, den 22.
September ab 14.30 Uhr

20 Bürgerrechtsorganisationen, politische Gruppen und Organisationen
der
Zivilgesellschaft rufen für Samstag, den 22. September unter dem Motto
"Freiheit statt Angst" zu einem Marsch durch Berlin auf, um gegen die
ausufernde Überwachung durch Staat und Wirtschaft zu protestieren. Die
Organisationen sind sich einig, dass es höchste Zeit ist, vor dem
Hintergrund permanenter Verschärfungen von Sicherheits- und
Überwachungsgesetzen für die Bewahrung der Grundrechte der Bürgerinnen
und
Bürger auf die Straße zu gehen. Die Demonstration wendet sich unter
anderem gegen die Vorratsspeicherung des Telekommunikationsverhaltens
der
gesamten Bevölkerung, die im Herbst auf der politischen Agenda steht,
sowie gegen verdeckte Online-Durchsuchungen von Computern. Neben
Datenschutzvereinigungen wie Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung,
FoeBuD
und Humanistischer Union unterstützen auch weitere gesellschaftliche
Gruppen den Aufruf zur Demonstration, darunter Journalistenverbände,
das
gewerkschaftsnahe LabourNet…
Am Samstag, den 22. September 2007 werden besorgte Bürgerinnen und
Bürger
in Berlin unter dem Motto "Freiheit statt Angst - Stoppt den
Überwachungswahn!" auf die Straße gehen. Treffpunkt ist der Pariser
Platz
(Brandenburger Tor) um 14.30 Uhr. Siehe dazu die Demo-Homepage mit
Aufruf,
neuesten Infos zur Demo, zu Anreisemöglichkeiten und zu Möglichkeiten,
mitzuhelfen.
http://www.vorratsdatenspeicherung.d...125/1/lang,de/
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 24.07.2007, 09:03   #2
Andruschka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.02.2007
Beiträge: 3
Andruschka
Daumen hoch Welche Bürgerbewegungen

Hallo Edy,
du schreibst 20 Bürgerrechtsbewegungen und politische Gruppen rufen zu der Demo auf.
Würdest du bitte einige mit Namen nennen.Dafür wäre ich dir sehr dankbar.

Andruschka
Andruschka ist offline  
Alt 24.07.2007, 09:48   #3
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.191
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von Andruschka Beitrag anzeigen
Hallo Edy,
du schreibst 20 Bürgerrechtsbewegungen und politische Gruppen rufen zu der Demo auf.
Würdest du bitte einige mit Namen nennen.Dafür wäre ich dir sehr dankbar.

Andruschka
Moinsen Andruschka!

Einfach mal beherzt auf den Link unter edys Beitrag klicken oder HIER


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 25.07.2007, 10:12   #4
Andruschka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.02.2007
Beiträge: 3
Andruschka
Standard

Danke Curt

mfg
Andruschka ist offline  
Alt 25.07.2007, 21:15   #5
ekel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 365
ekel
Standard Demo

Mir ist klar, dass diese Themen auch wichtig sind und jeder sich wehren soll.

Aber! Warum schaffen WIR es nicht Märsche auf die Beine zu stellen, die auf die Nöte der "armutsbetroffenen" Bürger aufmerksam machen?

Die Nöte und Ängste der Arbeitslosen, Kinder, Rentner, Kranken, Behinderten, Alg2-Betroffenen sollten - müssen in die Öffentlichkeit gebracht werden, aber nicht erst, wenn Wahlen anstehen.

Wir dürfen z. B. Detlef Rochner`s Wunsch und Kampf nach Einigkeit und Wohlergehen für jeden in diesem Land nie vergessen.
ekel ist offline  
Alt 25.07.2007, 22:17   #6
edy
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard

Zitat von ekel Beitrag anzeigen
Mir ist klar, dass diese Themen auch wichtig sind und jeder sich wehren soll.

Aber! Warum schaffen WIR es nicht Märsche auf die Beine zu stellen, die auf die Nöte der "armutsbetroffenen" Bürger aufmerksam machen?

Die Nöte und Ängste der Arbeitslosen, Kinder, Rentner, Kranken, Behinderten, Alg2-Betroffenen sollten - müssen in die Öffentlichkeit gebracht werden, aber nicht erst, wenn Wahlen anstehen.

Wir dürfen z. B. Detlef Rochner`s Wunsch und Kampf nach Einigkeit und Wohlergehen für jeden in diesem Land nie vergessen.
Ekel, DIESE Frage stelle ich mir auch, ständig!

Detlefs Kampf gegen Nöte und und Ängste wird uns immer dabei begleiten!

Sein Tod hat auch mich zutiefst betroffen. Seinen Kampf, gegen seine unendlichen Schmerzen, den hat er jetzt gewonnen.

Wenn wir etwas bewegen wollen, so können wir das nur "vor Ort". Durch die unendlichen Formen des gewaltfreien Widerstandes, vor den ARGEN, vor den Museums Tempeln des Kapitals.

Raus müssen wir aus den Internet Foren, wo wir uns gegenseitig nur "besudeln".

Das wäre auch im Sinne von Detlef: das denke ICH zumindestens!

LG, edy
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 26.07.2007, 03:09   #7
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard

Warum "wir" es nicht schaffen?

Wenn man sich die Volksgruppe der "Überwachungsopfer" ansieht, wir man feststellen, das dort Beispielsweise Anwälte, Journalisten und andere sind die etwas mehr Geld auf der Tasche haben um so was zu organisieren.

Um gegen die Einschränkung seiner pers. Freiheit zu demonstrieren können diese Leute mit ihren Daimler mal eben quer durch Deutschland fahren.

Was mir aufgefallen ist, da steht nichts von den Hartz-Gesetzen.
Obwohl diese Menschenverachtenden Gesetze sehr wohl was mit Überwachung zu tun haben, wie fast jeder hier bestätigen kann.
In anderen Foren, (keine Sozial-Foren) schreien jetzt die am lautesten auf, die aber gleichzeitig ALG2-Empf. verhöhnen und Hartz4 klasse finden.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 26.07.2007, 15:53   #8
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Standard

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
In anderen Foren, (keine Sozial-Foren) schreien jetzt die am lautesten auf, die aber gleichzeitig ALG2-Empf. verhöhnen und Hartz4 klasse finden.
Ja, die dumpfbacken.
Debra ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
220907, angstquot, aufruf, berlin, demo, freiheit statt angst, quotfreiheit, statt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufruf zur Demo "Für ein Morgen in Freiheit" am 15. März in Köln Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.03.2008 17:59
BAG-SHI fordert „Kooperation durch Beteiligung" statt "kooperativer Jobcenter" wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 19.02.2008 20:14
24.11.2007: Köln - Demo "Freiheit ist Sicherheit" Hartzbeat Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 15.11.2007 19:08
Freiheit statt Angst athene Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 25.03.2007 17:41
Demo in Berlin am 3.6.05 - warum so wenig "Reklame" Susisonnenschein Allgemeine Fragen 2 29.05.2006 10:48


Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland