Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2012, 08:15   #76
DeluxeAssi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.041
DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Nun, es waren ja mehrere Terminverschiebungen dabei,-
und wir dürfen nicht vergessen: Etliche der hier aktiven User haben in Wirklichkeit Arbeit ... Und viele sind nur hier quasi als Versicherung, mal jemand fragen zu können, wenn man selbst ein Problem hat.
Aber das ist normal.

Was die Verschwiegenheit angeht,- das ist auch ganz normal: Siege werden laut verkündet,- das ist gut so. Aus allem anderen sucht man möglichst herauszukommen, um wieder vorwärts blicken zu können.
Auch im Gerichtsgebrauch ist es nicht nur üblich, daß ein Beschuldigter so lange als unschuldig zu gelten hat, bis ihm die Tat nachgewiesen wurde. Nein, es gehört auch dazu, daß nach dem Urteil der Fall möglichst aus der Öffentlichkeit verschwindet, eben weil der Verurteilte nach Verbüßung der Strafe ein Recht auf Resozialisierung hat.
Naja, was heißt hier Resozialisierung? Zuerst wurde hier jedes Detail haarklein ausgeführt und alle haben sich beteiligt, sei es mit Rat oder auch mit Tat, man hat Anteil genommen und Gedanken gemacht und nun stellen sich diese Leute doch zurecht die Frage, warum werden wir nun nach diesem Urteil dumm gehalten. Diese Dramaturgie und vorhaben was man wie tun wird und überhaupt und dann wird am Ende erklärt, so aber warum ich nun doch eine über den Deckel bekommen habe und wie der Richter es gesehen hat, dass meine Lieben erfahrt ihr nicht, denn ihr wart ja nicht Vorort.

Wie gesagt ich kann wunderbar damit leben und akzeptieren, aber genauso sollte man dann auch akzeptieren, dass man diese Art nicht gut findet.

Warum sollten sich User denn dann das nächstem an einem Tread so beteiligen, wenn der Ausgang der Sache dann verschieben wird?

Ist nur meine Meinung, wie gesagt ich akzeptiere das , aber finde es trotzdem nicht in Ordnung
__

Hilfebedürftige die ihnen gesetzlich klar zustehenden Ansprüche aufgrund einer fachlich offenbar überforderten Rechtsabteilung leider dennoch im einstweiligen Rechtsschutz vor Gericht geltend machen. Traurig, aber wahr.
DeluxeAssi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 08:44   #77
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Nun sollten wir es so hinnehmen und gut ist! Wenn es doch was zu berichten gäbe, dann würde sich Frank schon äußern.

Also hört auf zu Quängeln ...


Ich hab mal eine andere Frage dazu: Kommt durch das Urteil jetzt ein Eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis? Ich hab´ da überhaupt keine Ahnung von ...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 09:28   #78
rslg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Lümborg
Beiträge: 966
rslg rslg rslg
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Demolier Beitrag anzeigen
Nun sollten wir es so hinnehmen und gut ist! Wenn es doch was zu berichten gäbe, dann würde sich Frank schon äußern.

Also hört auf zu Quängeln ...
Ich schließe mich an, lasst es endlich gut sein!

Zitat:
Ich hab mal eine andere Frage dazu: Kommt durch das Urteil jetzt ein Eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis? Ich hab´ da überhaupt keine Ahnung von ...
Habe ich dazu gefunden:
Zitat:
Folgende Registereinträge finden keinen Eingang in das Führungszeugnis (Aufzählung ist nicht abschließend):........erstmalige Geldstrafen, die nicht höher als 90 Tagessätze liegen (§ 32 Abs. 2 Nr. 5 BZRG),
Quelle:Führungszeugnis
__

Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen. Voltaire

Ich bin nicht komisch - ich bin verhaltensoriginell
DISKUSSIONEN
rslg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 10:12   #79
DeluxeAssi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.041
DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von rslg Beitrag anzeigen
Ich schließe mich an, lasst es endlich gut sein!

Habe ich dazu gefunden:
Quelle:Führungszeugnis
Vorsicht, es gibt eine Unterschied. Normal wird vom kleinen Führungszeugnis gesprochen und da wird meines Wissens erst ab 90 Tagessätzen aufwärts eingetragen. Im Großen Führungszeugnis wird das zu sehen sein. Im Bundeszentralregister allemal. Bei neuen Verstößen, welcher Art auch immer, kann Staatsanwaltschaft und Gericht ersehen, wann was vorgefallen ist und wie entschieden wurde.

Zum Thema, hier hat glaube ich niemand gequängelt, aber es sollte auch akzeptiert werden, dass manch einer dies nicht toll findet. Akzeptieren tun das wohl alle (was bleibt auch übrig ) Aber toll finden es wohl die wenigsten
__

Hilfebedürftige die ihnen gesetzlich klar zustehenden Ansprüche aufgrund einer fachlich offenbar überforderten Rechtsabteilung leider dennoch im einstweiligen Rechtsschutz vor Gericht geltend machen. Traurig, aber wahr.
DeluxeAssi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 13:08   #80
Ostpforte
 
Registriert seit: 31.03.2012
Beiträge: 223
Ostpforte
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Vor der Verhandlung:

Reißerische Ankündigung, viele vermelden ihr Kommen, man wird ausführlich berichten.

Nach der Verhandlung:

Kaum einer war da, man hängt verschämt den Mantel des Schweigens über die Sache.
So ähnlich wird auch die "Revolution des Volkes" enden:

Vor der Revolution:

Seitenlange Aufrufe zum Kampf, starke Worte ("im Geise bin ich bei euch", LOL!), 10.000 Re-Tweets

Nach der Revolution:

Anklage wegen Pinkelns an einen Streifenwagen
Ostpforte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 22:06   #81
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Unglücklich AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Da ich erst vorhin aus`m Pott wiederkehrte und dann logischerweise
nachschaute, ob schon wer was schrub, sah ich das Verhalten von
unseren ForumsLeutz, die teils mehr über die Sache des "Urteils",
als auch des Verfahrens wissen wollen.

Mir scheint diese frustige Kritik verständlich. Doch ich möchte auch
abschließend bitten, daß zu beachten sei:

Wir vier "VerfahrensBeobachter" waren zwar beim Verfahren dabei, hatten jedoch aus gegebenem ZeitGrunde gerade mal 5 Min Zeit, darüber mit FrankyBoy gesamtbetrachtend zu labern.
Das mag schade sein. Pech.

Von meiner "Art & Weise" des Umgehens damit bin ich aber nunmal
nicht bereit, ohne gemeinsame Absprache und Reflexion aller
Beteiligter, GesamtEinschätzungen abzugeben. Und das ist gut so.

Nur soweit: Das Verfahren war in meinen Augen wieder einmal die
alte Kenntnis weckend: Kropfig & menschenverachtend.
KlassenJustiz ... die abgestimmt immer wieder fein aufzeigt, wie leicht es ihren Betreibern von der Hand geht, uns die Hälse
zuzudrücken.

"Nicht wahr, Sie Geschöpf von StaatsAnwältin?:
Die NotLagen von uns Hartzern sind kein Grund,
genervt zu sein, gelle?
Schließlich ist Hartz IV nicht zum Ausruhen da
... und auch keine Bettung auf Rosen ..."

Dornige RosenStile hätt' ich da Frau S.Anwältin.
Die hätte ich gerne irgendwo reingesteckt.
Nein, nein, nicht in ein Glas. Das wäre ein StilBruch.

.

Genau, WER sind WIR denn auch schon? Was gilt schon UNSERE LebensWelt da so, gelle? Da zeigt das JustizPersonal doch propper
klar & offen, daß es uns nur für Abschaum hält.

Verständnis für UNS unten?:
... nö, das erwarte ich auch nicht. Sicherlich kann ich erwarten,
daß Ihr Justizias in eurer Mensa darüber sinniert, wie man so mit
UNSEREINER umgeht. Euch grundsätzlich absprecht. Über UNS
urteilt ... und UNS aus Eurer kleinkarierten Bürgerlichkeit:
rasierend ab-urteilt. Macht man ...

- - - - -

Den anderen des "UnterstützerQuartetts" kann ich im Nachhinein
gerne sagen: Toppe Kärle seid Ihr. Allemal & allesamt. War fein,
Euch kenngelernt zu haben. Hat mich sehr gefreut.

Doch ist mir auch klar, daß WIR zu anderen Zeiten schwer zu tragen
haben. Und das darf auch mal ruhig gesagt werden, nicht wahr?
Diese Welt ist so, so & so ... so sche:ße eingerichtet.
Und WIR? Mittendrin? Na toll ...

Und weil heute Samstag ist und das WochenEnde auch einen Spruch
vertragen kann, hab ich zum Abschluß mal `nen ollen SatzeVers von mir ausgegraben:

Die Lüge über die Lage
der MenschenKälber
> (uns selber) <
ist & höre wahr-heits-halbern:
sich verleugnend ...
nur eines: albern.

... so, nu machet's juut & noch besser miteinand ...
ach ja: >Und Kampf dieser sche:ße eingerichteten Welt!

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 22:13   #82
rslg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Lümborg
Beiträge: 966
rslg rslg rslg
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Piedro Beitrag anzeigen

auf jeden fall war das anschliessende beisammensein ebenso erheiternd wie interessant, ich bin schwer dafür das zu wiederholen. gerne auch im grösseren kreis.
Könnt ihr den Kreis vielleicht mal ein bisschen weiter nördlich ansiedeln, will auch mitmachen? Menno......

Und ja, ich wäre auch gerne unterstützend dabeigewesen.
Toll dass ihr da wart
__

Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen. Voltaire

Ich bin nicht komisch - ich bin verhaltensoriginell
DISKUSSIONEN
rslg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 22:22   #83
rslg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Lümborg
Beiträge: 966
rslg rslg rslg
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Piedro Beitrag anzeigen
pö. du nimmst mich ja auch nicht mit zu deiner sb.
Meinetwegen kannst du gerne mitkommen.

Wie gesagt: blond und vollb...g ist sie, allerdings ein bisschen hohl
__

Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen. Voltaire

Ich bin nicht komisch - ich bin verhaltensoriginell
DISKUSSIONEN
rslg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 22:27   #84
rslg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Lümborg
Beiträge: 966
rslg rslg rslg
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

...bezog sich auf meine SB
__

Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen. Voltaire

Ich bin nicht komisch - ich bin verhaltensoriginell
DISKUSSIONEN
rslg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 23:25   #85
DeluxeAssi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.041
DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Piedro Beitrag anzeigen
ganz ruhig, leute.

es ist so verlaufen, dass die staatsanwältig eine höhere strafe beantragt hat. verhandelt wurde nach zwei paragraphen wegen blödheit. sorry, franky-boy, aber ich denke, da wirst du mir zustimmen. es ging um zwei mitteilungen, eine per mail, ein post hier im off topic bereich, der der staatsanwaltschaft angetragen wurde.

der richter hat strafmindernde gründe erkannt, deshalb wurde der tagessatz um 20% reduziert, statt 80 sind nun 60 zu zahlen. der richter hat auch die finanzielle situation des beklagten berücksichtigt, von vorn herein eine ratenzahlung veranlangt und eingeräumt, dass bei nachweis von zahlungsunfähigkeit die raten noch weiter verringert werden können.

alles in allem ist da durchaus ein entgegenkommen zu erkennen. vielleicht hätte ein gefinkelter anwalt einen freispruch ohne eine straffreiheit erreichen können, aber der hätte letztlich mehr gekostet als jetzt zu brennen ist.

worauf wir drei zuschauer uns geeinigt haben ist schlicht und einfach, dass wir hier nichts breittreten, was die persönliche situation von franky-boy betrifft, die bei der verhandlung natürlich zur sprache kam. das hat nichts mit der schweigsamkeit der verlierer zu tun, und was man sich hier sonst noch zurechtfabulieren will, das ist schlicht und einfach die diskretion des anstands. wem das nicht passt, der möge sich erblöden sich darüber auszulassen, ansonsten: geht keinen was an und basta.

es war von vorn herein klar, dass dieser prozess die thematik dieses forums bestenfalls tangiert. wir sind da hin, damit franky-boy sich nicht allein vor kommt, nicht als ritter der gerechtigkeit oder so. es gibt auch solidarität hinter der front, gelle.

auf jeden fall war das anschliessende beisammensein ebenso erheiternd wie interessant, ich bin schwer dafür das zu wiederholen. gerne auch im grösseren kreis.
Danke, dass ist doch endlich mal was. Die persönlichen Dinge von Franky , welche im Verfahren wohl erörtert wurden gehen wirklich n jemanden etwas an. Aber das was Du hier nun geschrieben hast, ist das was doch eigentlich interessant war .

Zumindest für mich und alles andere interessiert nicht.

Ein Anwalt hätte bestimmt geholfen und die kosten wären beim Freispruch ja auch der Staatskasse zum Opfer gefallen. Es ist wie es ist und ich denke es obliegt einzig und alleine Franky, ob er nun weiter macht oder es so hin nimmt.

Was hier über die Staatsanwältin geschrieben wurde....Bei mir kam direkt die Frage auf, war es Frau Wester..... ?

Es ist traurig das unsere Justiz blind ist dem Unrecht gegenüber.
__

Hilfebedürftige die ihnen gesetzlich klar zustehenden Ansprüche aufgrund einer fachlich offenbar überforderten Rechtsabteilung leider dennoch im einstweiligen Rechtsschutz vor Gericht geltend machen. Traurig, aber wahr.
DeluxeAssi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 00:06   #86
Fallbeil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 115
Fallbeil
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Zitat von Piedro Beitrag anzeigen
ganz ruhig, leute.

es ging um zwei mitteilungen, eine per mail, ein post hier im off topic bereich, der der staatsanwaltschaft angetragen wurde.
Was sagt uns das?
Wer kann oder darf off topic lesen?

Zumindest muss man angemeldet sein!

Ich vermute ähnliche Vorgehensweise wie bei mir!

Das setzen sich Sb tagelang, vermutlich während ihrer Arbeitszeit an den PC und stöbern ob sie etwas gegen Franky finden können.
Finden auch was, und leiten dieses weiter.
Staatsanwalt ist hellauf begeistert, hat er doch fleißige Helferlein.

Aber wozu gibt es den OT Bereich?
Wie konnte sich ein Sb angesprochen fühlen?
Auf diesem Wege einen netten Gruß an alle Mitarbeiter der JC, es dreht sich im Leben alles mindestens einmal um!

Wenn ein Großteil der Hartz4 Bezieher aus welchen Gründen auch immer wegfällt, dann seid ihr dran.
Dieses kann schneller passieren als euch lieb ist.

In der freien Wirtschaft bekommt ihr keinen Fuß mehr auf den Boden. Dann beginnt für euch der Spaß.

Ihr glaubt das sei wieder Spinnerei, ich würde mich freuen wenn ich mich irren würde.

So langsam muss doch auch dem einfältigsten ein Licht aufgehen.

Wacht auf! Wehrt euch!
Fallbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 17:30   #87
Prickly->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: RLP
Beiträge: 106
Prickly
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Danke, Piedro, das war's, was mich interessiert hat.
__


Prickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 18:11   #88
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Manche Freaks freuen sich, dass sie jetzt auch polizeiliche Aufgaben übrnehmen dürfen und können somit ihre masochistische Ader ausleben!

Horrido!
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 18:16   #89
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.909
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Aufruf 18.05.12 Gladbeck

Es gilt damals, wie heute ...

Die größte Sxx im ganzen Land.
ist und bleibt der Denunziant ...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufruf, gladbeck

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gladbeck,Hartz-IV-Initiative will in den Rat wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 07.06.2010 07:09
ARGE Gladbeck, suche Begleitung FrankyBoy NRW 17 15.03.2010 13:30
DIE LINKE Gladbeck erneut Zielscheibe der Nazis Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.08.2009 10:40
Aufruf !!!! Müllemann ALG II 6 02.06.2006 16:57


Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland