Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> SU,der lange Weg zurück in den Alltag

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2007, 08:52   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard SU,der lange Weg zurück in den Alltag

VON RALF JOHNEN, 28.11.07, 18:01
Ralf Holtkötter

Siegburg -
Karin Struck betreut Leute, die morgens einfach die Rollläden nicht hochbekommen. Andere trauen sich nicht, einen Bus zu besteigen und scheuen auch sonst die Öffentlichkeit. „In einem ganz extremen Fall“, erinnert sie sich, „musste die Polizei sogar die Haustüre aufbrechen lassen“. Der Mann, um den sich die Pädagogin kümmern sollte, gab schlichtweg kein Lebenszeichen von sich. Seine Post blieb ungeöffnet. Und als die Polizeibeamten die Wohnung schließlich betraten, fanden sie den Mieter zwar darin vor. Doch er hauste in Müllbergen.

Wie Wilfried Gooßens, Betriebsleiter der Behindertenhilfe bei der Awo, erklärt, wurden sie in verschiedenen Einsatzstellen untergebracht, welche die Hilfsorganisation selber betreibt. Je nach Neigung seien dies Ein-Euro-Jobs im Garten- und Landschaftsbau, in Second-Hand-Läden oder auch im Küchendienst gewesen.

http://www.rhein-sieg-anzeiger.ksta....16855627.shtml
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 07:52   #2
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber was, wenn die Leute überfordert sind? Sanktion?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 08:46   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Weniger als 30 000 Arbeitslose in der Region

Niedrigste Quote seit fünf Jahren

Von Florian Ludwig
Der allgemeine Trend auf dem Arbeitsmarkt ist auch in der Region zu spüren.Bonn. In Bonn und der Region sind derzeit weniger als 30 000 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt nach Angaben der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg im November bei 6,7 Prozent und ist damit so niedrig wie seit fünf Jahren nicht mehr.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...etailid=385472

Mehr Jobs, weniger Arbeitslose
VON MICHAEL HESSE, 29.11.07, 17:53h

Rhein-Sieg - Der Aufwind am Arbeitsmarkt hält an. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) Bonn / Rhein-Sieg konnte mit erfreulichen Zahlen für den November aufwarten. Es gibt mehr Jobs und weniger Arbeitslose. Rechtsrheinisch gab es Ende November 14 197 Arbeitslose (6,7 Prozent), 352 weniger als im Vormonat und 1908 weniger als im November 2006 (7,6 Prozent). Die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie seit fünf Jahren nicht mehr.

http://www.rhein-sieg-anzeiger.ksta....16859181.shtml
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
lange, weg, alltag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Chemnitz - Alltag im Hartz IV Leben Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.01.2008 14:41
ALG II Antragsdauer? Wie lange kestin1985 ALG II 1 17.01.2008 15:17
Aus dem Alltag einer beklagenswerten Optionskommune Ilse AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 04.05.2006 20:12
kdu bei erstantrag wie lange frank KDU - Miete / Untermiete 8 11.02.2006 19:42


Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland