Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Medienabbau: Verbot für Radio Dreyeckland in Freiburg

Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten Demonstrationen, Termine oder Aktionen --> Terminkalender


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 14:47   #1
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Daumen runter Medienabbau: Verbot für Radio Dreyeckland in Freiburg

Zitat:
„Ein Sieg für Krähwinkels Machtpolitik“. Verbot des RDL Programms ab 1.1.2008 über die Hohe Möhr 104,5 Mhz. Medienrat entscheidet sich gegen Meinungs- und Kulturvielfalt im Landkreis Lörrach.
Auf Vorschlag der Verwaltung der Landesanstalt für Kommunikation und
ihres Chefs Thomas Langheinrich hat sich am gestrigen Montag der Medienrat dafür entschieden, dass Programm von Radio Dreyeckland ab dem 1.1.2008 auf der Frequenz Hohe Möhr 104,5 Mhz zu verbieten…“
Presseerklärung vom 23.10.2007
http://u00004.masterssystems.com/joo...d=465&Itemid=1

Weitere Infos dazu:
Zitat:
Freiburg: Linkes Radio massiv bedroht
„Der älteste freie Sender in Deutschland, Radio Dreyeckland in Freiburg,
ist ernsthaft bedroht. Ein verlorener Rechtsstreit mit der Landesanstalt
für Kommunikation (LfK) in Stuttgart bringt das Radio an die
Existenzgrenze, welches nun dringend auf Solidarität angewiesen ist. Viele
sehen dies als Erfolg der LfK und der Stuttgarter CDU in ihrem
langjährigen Kampf gegen freie Medien in Baden-Württemberg…“
Artikel von FreeRadio vom 03.11.2007 bei indymedia
http://de.indymedia.org/2007/11/198445.shtml

Homepage von Radio Dreyeckland mit aktuellen Informationen
http://www.rdl.de/
Hartzbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 15:12   #2
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Daumen runter Na sowas aber auch!

Zitat:
„Ein Sieg für Krähwinkels Machtpolitik“. Verbot des RDL Programms ab 1.1.2008 über die Hohe Möhr 104,5 Mhz. Medienrat entscheidet sich gegen Meinungs- und Kulturvielfalt im Landkreis Lörrach.
Auf Vorschlag der Verwaltung der Landesanstalt für Kommunikation und
ihres Chefs Thomas Langheinrich hat sich am gestrigen Montag der Medienrat dafür entschieden, dass Programm von Radio Dreyeckland ab dem 1.1.2008 auf der Frequenz Hohe Möhr 104,5 Mhz zu verbieten…“
Ich kann mich noch gut an die Medeinhetze hier zu Lande erinnern, als ein gewisser Chavez 2007 die Sendelizenzen eines Venezoelanischen Fernsehsenders nicht verlängern ließ, der im Jahre 2002 zu einem Putsch gegen ihn aufgerufen hat.

Jetzt haben wir hier in Dummland einen Fall von Unterdrückung der freien Meinungsäußerung und ich kann irgendwie nicht einmal glauben, dass der Sender einen ähnlichen Aufruf gestartet haben könnte.

Allerdings werden wir im Gegensatz zu den Vorgängen in Venezuela von diesem Verbot wohl nichts in den Manipulationsmedien zu hören kriegen!

Rhetorische Frage: In welcher Zeit leben wir eigentlich?

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
medienabbau, verbot, radio, dreyeckland, freiburg

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zum Verbot der zwecklosen Pfändung listche Schulden 16 22.07.2009 06:24
Hartz-4 im Radio Bielsteinbräu Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.11.2007 18:16
Verbot von Computersicherheitswerkzeugen öffnet Bundestrojaner Tür und Tor Hetman Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 28 27.05.2007 19:12
TV, Radio, etc sind Erstausstattung - S 27 AS 196/05 ER Martin Behrsing ... Unterkunft 0 29.06.2005 11:25


Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland