QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2018, 20:45   #51
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Sorry habe noch eine Frage.

Im Schreiben steh , Bitte stellen Sie innerhalb eines Monats nach Zugang dieses Schreibens (Monatsfrist)...

Das Schreiben wurde auf dem 07.08.2018 datiert. Bis wann habe ich denn nun Zeit den Antrag zu stellen ? denn " nach Zugang" verwirrt mich !
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 21:24   #52
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

NAch Zugang bedetet, dass die Monatsfrist am Tag nachdm Du das Schreiben erhalten hast, zu laufen beginnt.

DEshalb sollte man auf solchen Schreiben immer das Datum notieren, wann man sie erhalten hat.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 00:46   #53
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.723
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hallo hoffnung88,

Zitat:
Ich war direkt beim ÄD und habe nur Teil B bekommen. Habe jetzt gelesen. Dort steht : Teil A des GA unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht und verbleibt beim aus datenschutsrechtilichen Gründen im ÄD.
Dann hättest du gleich verlangen sollen, dass man dir den Teil A auch aushändigen soll, kann ja sein dass der beim ÄD bleibt aber das bedeutet ja nicht, dass man DIR den nicht geben darf.

Zitat:
Ich wollte morgen dahin. Soll ich eine Schweigepflichtentbindung vorbereiten und es dort abgeben, damit sie es meinem Arzt zukommen lässt ? eigentlich will ich es auch persönlich haben !
Dann setze dich durch und verlange das zu bekommen, beim AfA-ÄD kann da kaum was so "Entsetzliches" drin stehen, dass du das nicht ohne ärztlichen Beistand ertragen könntest, dein Arzt kann mit diesem "Gutachten" wahrscheinlich sowieso NICHTS anfangen.

Auch die eigenen Ärzte müssen nicht alles bekommen, was man sich mal an Unterlagen irgendwo geben lässt, dir steht die komplette Kopie zu (BEIDE Teile) und nicht nur der Teil B den auch der Arbeitsvermittler bekommt, dafür braucht man nicht extra zum ÄD gehen um den abzuholen.

Und für deine Person betreffende medizinische Unterlagen gilt auch FÜR DICH keine Einschränkung wegen Schweigepflicht oder Datenschutz, das gilt NUR für ALLE anderen Personen..

Du hast einen Rechtsanspruch auf diese Unterlagen und musst auch keine Begründungen abgeben, wofür du das haben möchtest, das ist alleine DEINE Angelegenheit.

Hast du gestern endlich bekommen, was du verlangt hast oder hast du dich wieder "abwimmeln" lassen ???

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 15:39   #54
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo hoffnung88,
Dann hättest du gleich verlangen sollen, dass man dir den Teil A auch aushändigen soll, kann ja sein dass der beim ÄD bleibt aber das bedeutet ja nicht, dass man DIR den nicht geben darf...............................

MfG Doppeloma
Ich habe bis jetzt alles bekommen und unter Druck gesetzt. Doch jetzt kommt der Hammer.

Ich wurde am für die Zeit vom 01.07.18 bis 31.08.2018 ALG2 bekommen weil es mit dem ÄD sehr lange gedauert hat.

Das Jobcenter hat einen Erstattungsanspruch gegenüber der Agentur für Arbeit erhoben.

Ich bekam 169 Euro für die Zeit vom 10.07.18 bis 31.07.2018 und für August bekam ich 323 Euro.

Jetzt bekomme ich für August kein ALG ( die Differenz) nicht und auch für September nichts da ALG1 nicht wie AL2 am anfang des Monats ausgezahlt wird.

Ich bat heute die Agentur für Arebit um einen Vorschuss. Wurde abgelehnt . Begründung : erst müssen sie dem Jobcenter die Erstattung zahlen. Das Jobcenter nimmt sich aber zeit mit der Bezifferung damit die AFA mir die Differenz für den August zahlt !

Geändert von Doppeloma (15.08.2018 um 17:05 Uhr) Grund: Bitte KEINE Vollzitate ...
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 06:00   #55
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.874
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hi hoffnung88,

ich nahm bisher an, dass Du zur Zeit ausschließlich ALG I bekommst. Jetzt schreibst Du, Du würdest (?) " für die Zeit vom 01.07.18 bis 31.08.2018 ALG2 bekommen weil es mit dem ÄD sehr lange gedauert hat".

Was bedeutet das? Hast Du keinen Anspruch mehr auf ALG I und bist mit Wirkung zum 01.07.2018 ins ALG II gewechselt?

Zitat von hoffnung88 Beitrag anzeigen
Das Jobcenter hat einen Erstattungsanspruch gegenüber der Agentur für Arbeit erhoben.

Ich bekam 169 Euro für die Zeit vom 10.07.18 bis 31.07.2018 und für August bekam ich 323 Euro.

Jetzt bekomme ich für August kein ALG ( die Differenz) nicht und auch für September nichts da ALG1 nicht wie AL2 am anfang des Monats ausgezahlt wird.

Ich bat heute die Agentur für Arebit um einen Vorschuss. Wurde abgelehnt . Begründung : erst müssen sie dem Jobcenter die Erstattung zahlen. Das Jobcenter nimmt sich aber zeit mit der Bezifferung damit die AFA mir die Differenz für den August zahlt !
Kannst Du mal alle diesbezüglichen Schreiben des Jobcenters und der Agentur für Arbeit hier hochladen? Aber bitte so, dass aus den Dokumenten nicht ersichtlich ist,

a) wer Du bist
b) in welchem Ort sich Deine Agentur für Arbeit und Dein Jobcenter befindet
c) wie die Sachbearbeiter heißen, die diese Schreiben unterschrieben haben

Auch bitte alle Adressangaben und auch Emailadressen und Telefonnummern auf den Schreiben schwärzen. Und diese rechteckigen Barcodes (so genannte QR-Codes) auch.

Datumsangaben aber bitte nicht schwärzen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 14:30   #56
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

So habe jetzt alles hochgeladen.

Diese Reihenfolge :

Ausgesteuert dann ALG1 Nahtlosigkeit beantragt. Aufstockend ALG2 weil noch kein ALG1. Jetzt ruht alles wegen dem Erstattungsanspruch. Jobcenter reagiert nicht.

Die AFA will wissen, wie viel das Jobcenter als Erstattung beansprucht damit ich die Differenz für August bekomme.

Jobcenter schweigt aber !

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
elo1jobcenter.jpg   elo2jobcenter.jpg   erstattungsanspruch1afa.jpg   erstattungsanspruch2afa.jpg   bewilligungsbescheid1afa.jpg   bewilligungsbescheid2afa.jpg   bewilligungsbescheid3afa.jpg   bewilligungsbescheidalg1-.jpg  
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 17:00   #57
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.874
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

hoffnung88, bitte gehe zu der örtlichen Beratungsstelle eines bekannten Erwerbslosenvereins in Deinem Wohnort. Bis zum 19.08.2018 ist dieser Verein jedoch urlaubsbedingt geschlossen.

Ich werde Dir gleich eine PN mit der Webseite dieses Erwerbslosenvereins zuschicken.

Bist Du psychisch gesehen in der Lage zu dieser Beratungsstelle zu gehen?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 01:02   #58
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hallo,

Ich brauche noch mal eure Hilfe.

Es geht um meinen behandelnden Arzt. Ich fühle mich in letzter Zeit nicht gut augehoben. Er füllt keine Formulare aus . Sei es für die DRV oder für andere Sachen, wo ich seine Hilfe brauche. Auch erhöht er immer wieder meine Medikamente ohne meine Leberwerte zu testen.

In letzter Zeit habe ich auch das Gefühl, dass er mich nicht mehr so ernst nimmt.

Ich bin jetzt lange nicht mehr zu ihm gegangen und werde auch nicht mehr AU geschrieben.

Problem: DRV wartet immer noch darauf, dass er das Formular ausfüllt wegen der Reha, was er bis jetzt nicht gemacht hat.

DRV macht die ganze zeit Druck.

Was soll ich machen ? Arzt wechseln?
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 09:42   #59
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Ein neuer Arzt hilf Dir jetzt nicht, der weiss ja noch nichts von Dir.

Hast du den Arzt mal gefragt, warum er den Befundbericht nicht ausfüllt?
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 14:35   #60
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Ein neuer Arzt hilf Dir jetzt nicht, der weiss ja noch nichts von Dir.

Hast du den Arzt mal gefragt, warum er den Befundbericht nicht ausfüllt?
Er hat keine Zeit. Arbeitet in Zwei Kliniken und in dieser Ambulanz. Hat ein Stapel an unbearbeiteten Formulare und Unterlagen. Ich hatte nur 5 Minuten zeit mit ihm. Medikamente AU bekommen und das wars. Wie es mir geht bzw. ging hat ihn nicht interessiert.

Was soll ich sonst machen, wenn ein neuer Arzt nicht helfen kann ? Die DRV wartet ja und ich werde eh bald Medikamente brauchen.
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 14:41   #61
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Ich würde ihm die MAhnbriefe der DRV auf den Tisch packen.

Es ist auch nicht git, dass Du nicht mehr AU geschrieben bist.

Alternativ könntest Du der DRV mitteilen, dass Du Dich mehrfach vergeblich bemüht hast und die DRV bitten, über die mit dem Antrag erteilte Schweigepflichtentbindung den Befundbericht selber anzufordern.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 15:26   #62
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Ich würde ihm die MAhnbriefe der DRV auf den Tisch packen.

Es ist auch nicht git, dass Du nicht mehr AU geschrieben bist.

Alternativ könntest Du der DRV mitteilen, dass Du Dich mehrfach vergeblich bemüht hast und die DRV bitten, über die mit dem Antrag erteilte Schweigepflichtentbindung den Befundbericht selber anzufordern.
Ich habe keine Mahnbriefe der DRV erhalten. Ich habe ihm das letzte Mal wo ich da war das Formular abgeben wollen und er sagte, dass er nicht schaffe und wichtigeres zu erledigen hat.

Das würde mir ja auch nichts bringen, falls er es doch macht- Denn ich habe keinen Vertauen mehr in ihm.

Wieso ist es schlecht nicht mehr AU geschrieben zu sein ? er hatte ja eh vor mich nicht mehr AU zu schreiben.
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 15:33   #63
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Das heisst, der hat das Formular gar niht zum Ausfüllen vorliegen? Na, dann kannst Du ja lange warten.

Er isst verpflichtet, das auszufüllen, bekommt von der DRV sogar Geld dafür, so knapp 30 EUR.

Wenn Du nicht mehr AU geschrieben bist, wiest Du wahrscheinlich aus der Reha auch arbeitsfähig entlassen. Sonst müsste die Rehaklinik ja zugeben, dass es Dir nach der Reha schlehter geht als vor der Reha. Das wäre nicht so gut, wenn Du EM-Rente haben willst.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 19:33   #64
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Das heisst, der hat das Formular gar niht zum Ausfüllen vorliegen? Na, dann kannst Du ja lange warten.

Er isst verpflichtet, das auszufüllen, bekommt von der DRV sogar Geld dafür, so knapp 30 EUR.

Wenn Du nicht mehr AU geschrieben bist, wiest Du wahrscheinlich aus der Reha auch arbeitsfähig entlassen. Sonst müsste die Rehaklinik ja zugeben, dass es Dir nach der Reha schlehter geht als vor der Reha. Das wäre nicht so gut, wenn Du EM-Rente haben willst.
Es liegt ihm nicht vor nein. Ich kann ihn ja nicht dazu zwingen. Auf eine EM Rente habe ich eh keinen Anspruch.

Aber ich glaube nicht, dass mich die Reha in meinem Zustand als AU Fähig entlassen wird.
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 19:53   #65
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Und we stellst Du Dir das jetzt vor an einen Befundbericht zu kommen?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 01:11   #66
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Und we stellst Du Dir das jetzt vor an einen Befundbericht zu kommen?
Habe am 11 Termin bei der DRV und muss es dort besprechen
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 12:54   #67
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hat man keinen Anspruch auf Reha wenn man nicht mehr AU geschrieben ist ´? Mein Arzt will ich jetzt doch noch ausfüllen aber nicht mehr AU schreiben.
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2018, 16:18   #68
deori1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von deori1
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 58
deori1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von hoffnung88 Beitrag anzeigen
Hat man keinen Anspruch auf Reha wenn man nicht mehr AU geschrieben ist ´? Mein Arzt will ich jetzt doch noch ausfüllen aber nicht mehr AU schreiben.
Ich hatte schon eine Reha mit AU und ohne AU.Wobei es besser ist eine Reha mit AU anzutreten,da ist die Chance größer AU entlassen zu werden.Ich denke das spielt keine Rolle ob AU oder nicht.Ich denke dass muss schon ein Arzt bestätigen wenn Du nicht hin willst,das Du Reha-unfähig bist und sie gesundheitlich nicht antreten kannst.
__

Gruss und Danke

Mike
deori1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2018, 22:44   #69
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von deori1 Beitrag anzeigen
Ich hatte schon eine Reha mit AU und ohne AU.Wobei es besser ist eine Reha mit AU anzutreten,da ist die Chance größer AU entlassen zu werden.Ich denke das spielt keine Rolle ob AU oder nicht.Ich denke dass muss schon ein Arzt bestätigen wenn Du nicht hin willst,das Du Reha-unfähig bist und sie gesundheitlich nicht antreten kannst.
Hallo,

Ich wurde aber von der AFA dazu aufgefordert. Der Arzt sagt, eine AU muss nicht vorhanden sein um in die Reha zu können während der Nahtlosigkeit. Stimmts ?
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 16:51   #70
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.097
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Man muss nicht AU sein, um eine Reha zu bekommen. Die Frage ist eher, was Dein eigentliches Ziel ist. Wenn Du eigentlich EM-ente haben möchtest, ist es eben weniger vorteilhaft, eine Reha arbeitsfähig anzutreten.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 13:37   #71
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hallo,

Ich habe eine Frage : muss ich der ARGE melden, wenn ich in Urlaub fliege ? ich habe einen Flug für 24 Tage gebucht. Es soll im Rahmen meiner Therapie helfen, die soziale Phobien zu bekämpfen. Ich war jetzt schon seit über 6 Jahren nirgends gewesen. Die DRV hat schon meinen Antrag. Jetzt muss ich am 22.10.18 nur das ausgefüllte Formular von meinem Arzt einreichen.
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 15:08   #72
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.723
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hallo hoffnung88,

Zitat:
Ich habe eine Frage : muss ich der ARGE melden, wenn ich in Urlaub fliege ?
Du musst das der AfA (ALGI) UND dem JobCenter / ALGII (die "Arge" gibt es NICHT mehr) nicht nur "melden", du brauchst eine Genehmigung dafür, dass du "Ortsabwesend sein darfst".

Zitat:
ich habe einen Flug für 24 Tage gebucht. Es soll im Rahmen meiner Therapie helfen, die soziale Phobien zu bekämpfen. Ich war jetzt schon seit über 6 Jahren nirgends gewesen.
Das hättest du besser VORHER mit den Ämtern klären sollen, das ist ja trotzdem keine reguläre Therapie (über die Krankenkasse) und einen Anspruch auf OAW hast du nur für höchstens 21 Tage (Kalendertage) im Jahr.

Das passiert vielen, dass sie in solchen Zeiten mal nicht weg können, schon aus finanziellen Gründen und weil die Ämter das nicht erlauben müssen, einen regulären (gesetzlichen) Urlaubs-Anspruch hat man NUR in einem Arbeitsverhältnis.

Da muss man das aber auch mit dem AG abstimmen und kann nicht einfach "buchen" und hoffen, dass dem das dann schon Recht sein wird.

Zitat:
Die DRV hat schon meinen Antrag. Jetzt muss ich am 22.10.18 nur das ausgefüllte Formular von meinem Arzt einreichen.
Gerade in deiner aktuellen Situation musst du immer damit rechnen, dass Post kommt (von AfA / JC oder DRV) auf die du kurzfristig reagieren musst ... damit es keine Probleme gibt.

Da kann man nicht einfach mal 4 Wochen verschwinden aus Therapie-Gründen, das solltest du besser aufschieben bis ALLES soweit geklärt ist.

Mit einer laufenden Rentenzahlung wäre das kein Problem mehr aber solange du Geld von Ämtern für deinen Lebensunterhalt benötigst musst du auch gewisse Pflichten erfüllen und darfst nicht einfach in Urlaub fliegen weil man es dir als Therapie angeraten hat.

Ich kann dich menschlich durchaus verstehen, wir konnten fast 8 Jahre NICHT verreisen und das nicht nur weil zu wenig Geld dafür da war.
Es war aber auch immer damit zu rechnen, dass noch was zu erledigen ist, für die Ämter/ die EM-Renten-Anträge (Gutachter-Termine z.B.) oder später für das Gericht.

Das weiß man vorher nie so genau auch nicht wenn der Antrag gestellt und abgegeben wurde.

Wenn dich AfA oder JC nicht erreichen können wird dein Geld eingestellt bis du dich wieder gemeldet hast ... für länger als 21 Tage zahlen die auch nicht weiter (sofern du die Genehmigung eingeholt hast) ...

Du kannst dann auch leänger weg bleiben, bekommst aber KEIN Geld mehr ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 17:47   #73
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo hoffnung88,

Du musst das der AfA (ALGI) UND dem JobCenter / ALGII (die "Arge" gibt es NICHT mehr) nicht nur "melden", du brauchst eine Genehmigung dafür, dass du "Ortsabwesend sein darfst".
Danke für deine Antwort. Vom Jobcenter erhalte ich nichts. Bekomme nur ALG1 Nahtlosigkeit.

Ich habe leider sehr lange gespart und schon gebucht. Ich muss die Reise antreten und werde meine Briefkastenschlüssel einem Bekanntem hinterlasse.

@Nachtrag .: wird man nach dem Rehaantrag bei Nahtlosigkeit von einem Gutachter eingeladen? Mein Arzt musste so ein Formular ausfüllen für die DRV

Danke

Geändert von Doppeloma (11.10.2018 um 21:49 Uhr) Grund: Bitte KEINE Vollzitate ...
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 22:00   #74
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.723
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Beitrag AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Hallo hoffnung88,

Zitat:
Danke für deine Antwort. Vom Jobcenter erhalte ich nichts. Bekomme nur ALG1 Nahtlosigkeit.
Habe nicht mehr alles nachgelesen, aber du hast von der "Arge" geschrieben und die waren mal für ALGII zuständig, zudem gab es doch irgendwie Probleme mit deinem ALGI und du musstest ALGII beantragen oder sehe ich da was falsch ???

Zitat:
Ich habe leider sehr lange gespart und schon gebucht. Ich muss die Reise antreten und werde meine Briefkastenschlüssel einem Bekanntem hinterlasse.
Das "Gesparte" wäre dir ja nicht weggelaufen, wenn du erst mal deine Angelegenheiten ALLE fertig geregelt hättest ...

Du DARFST nicht ohne Genehmigung einfach 4 Wochen verschwinden, wenn das herauskommt oder dir was passiert im Ausland wirst du jede Menge Ärger bekommen ...
Dann wirst du das ALGI erstatten müssen weil es deine Pflicht ist OAW zu beantragen und mehr als 21 Tage gibt es NICHT unter Fortzahlung des ALGI ...

Da nützt der Briefkastenschlüssel bei einem Bekannten auch NICHTS, der kann ja nicht für dich zum AfA-Termin gehen, wenn du eine Einladung bekommst ...

Zitat:
@Nachtrag .: wird man nach dem Rehaantrag bei Nahtlosigkeit von einem Gutachter eingeladen? Mein Arzt musste so ein Formular ausfüllen für die DRV
Die DRV kann IMMER Gutachten anordnen, auch bei Reha-Anträgen, das entscheiden die selber und es ist egal, ob dein Arzt da schon was ausfüllen musste oder nicht.

Ich hatte auch Befund-Berichte für meine Ärzte bekommen (für den EM-Renten-Antrag) und musste trotzdem auch zu 2 Begutachtungen.

Es ist sehr unvernünftig was du da gerade vor hast und wird sicher keine gute Therapie mehr (gewesen) sein wenn das "in die Hose geht" ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 16:54   #75
hoffnung88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hoffnung88
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 76
hoffnung88
Standard AW: Reha oder Erwerbsminderungsrente? Ich verstehe das Schreiben nicht und bitte um Hilfe.

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo hoffnung88,



Habe nicht mehr alles nachgelesen, aber du hast von der "Arge" geschrieben und die waren mal für ALGII zuständig, zudem gab es doch irgendwie Probleme mit deinem ALGI und du musstest ALGII beantragen oder sehe ich da was falsch ???



Das "Gesparte" wäre dir ja nicht weggelaufen, wenn du erst mal deine Angelegenheiten ALLE fertig geregelt hättest ...

Du DARFST nicht ohne Genehmigung einfach 4 Wochen verschwinden, wenn das herauskommt oder dir was passiert im Ausland wirst du jede Menge Ärger bekommen ...
Dann wirst du das ALGI erstatten müssen weil es deine Pflicht ist OAW zu beantragen und mehr als 21 Tage gibt es NICHT unter Fortzahlung des ALGI ...

Da nützt der Briefkastenschlüssel bei einem Bekannten auch NICHTS, der kann ja nicht für dich zum AfA-Termin gehen, wenn du eine Einladung bekommst ...



Die DRV kann IMMER Gutachten anordnen, auch bei Reha-Anträgen, das entscheiden die selber und es ist egal, ob dein Arzt da schon was ausfüllen musste oder nicht.

Ich hatte auch Befund-Berichte für meine Ärzte bekommen (für den EM-Renten-Antrag) und musste trotzdem auch zu 2 Begutachtungen.

Es ist sehr unvernünftig was du da gerade vor hast und wird sicher keine gute Therapie mehr (gewesen) sein wenn das "in die Hose geht" ...

MfG Doppeloma
Danke dir. Dann muss ich wohl stornieren gegen 70 Euro. Danke noch mal
hoffnung88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
aufstockung, einladung, erwerbsminderungsrente, hilfe, nahtlosigkeit, reha, verstehe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte dringend um Hilfe - Antrag auf Reha oder EMR ? susi33 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 24.09.2016 03:00
ARD ZDF Ablehnung (?) verstehe den Satz nicht und bitte um Hilfe. Maria1Maria ALG II 3 15.10.2015 18:25
Rente oder Reha bitte um Hilfe Obsiana Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 30 30.05.2014 18:48
ALG2 änderung krankengeldbezug,ich verstehe es nicht bitte um hilfe bremer ALG II 3 09.11.2012 21:07
Sozialgericht - ich verstehe das Schreiben nicht Die Geplagte KDU - Miete / Untermiete 11 06.02.2010 19:34


Es ist jetzt 10:18 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland