QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2018, 10:41   #76
lusi65
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von lusi65
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 38
lusi65
Standard AW: Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Hallo Zusammen,

das kann alles nicht wahr sein.
Mein neuer HA hat - mit meiner Vollmacht - beim meinem alten alle Unterlagen angefordert.
Gestern war mein alter HA auf dem AB - ich müßte die Sachen selber abholen. Wegen Datenschutz.
Ich also da hin, Umschlag abgeholt und nach Hause.
Dann habe ich mal rein geschaut...... das glaubt mir kein Mensch.
Da waren nur die Befunde drin, die dort selber abgegeben habe.

Das darf doch nicht wahr sein. Mein Orthpäde schickt nur eine Liste mit Terminen, an denen ich da war, mit ein paar Notizen,
mein HA nur meine Befunde, die ich dort selber abgegeben habe.

Hab bei meinem neuen HA angerufen, die wollen jetzt mal mit dem alten Tel. . Aber das dauert alles wieder, und wenn mein PT mich nicht mehr AU schreibt, wie angenkündigt, habe ich keinen Plan B.

@ Fairina

Zitat:
Psychoheinis die nur verschreiben können, läßt man sofort links liegen. Die Sachen machen abhängig, helfen nicht, haben aber eine Unmenge Probleme im Gepäck.
Sehe ich ja auch so. Aber angeblich ist das wohl auch so, das
die EM Rente nur bekommt, wenn alles andere - also auch Medis -
ausgeschöpft sind. Wenn ich die dann verweiger, - gibt´s auch keine Rente. Alles Sch.....
Manche Ärzte sagen - bringt nix - schön - aber Rente gibt´s dann auch nicht - schöne Wahl.

@ Antik 63

Habe geantwortet - falls nicht, bitte Info.

Grüße an Alle
lusi
lusi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 12:33   #77
Fairina
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Fairina
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.807
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Wenn alle Stricke reißen und nichts mehr gibt und der HA nicht krank schrieben will, dann geh in ein psychiatrisches Akutkrankenhaus.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 09:39   #78
lusi65
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von lusi65
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 38
lusi65
Standard AW: Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Hallo Fairina,

Zitat:
Wenn alle Stricke reißen und nichts mehr gibt und der HA nicht krank schrieben will, dann geh in ein psychiatrisches Akutkrankenhaus.
Danke für den Tip, den hatte ich, glaube ich schon mal bekommen, aber wieder vergessen.
Ich werde mir das mal raussuchen. Wohl ist mir bei dem Gedanken ja nicht - weiß ja nicht, was die da machen. Ich brauche ja "nur" die AU, aber das werden die ja kaum machen. Oder soll ich da vorher mal hingehen ?
Naja - ich habe ja noch einen Termin beim HA. Mal sehen.

Grüße
lusi
lusi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 09:58   #79
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 10.756
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Das kann ja wohl nicht sein, dass man wegen einer AUB in eine Klinik gehen muss. Wobei die soweit ich weiss eh nur ein paar Tage im Anschluss an einen Aufenthalt krankschreiben wuerde, damit man nicht gleich zum Arzt rennen muss.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
krankenkassen, reha, schweigepflichtsentbindung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun? Heime1 ALG I 13 08.11.2017 21:03
Krankenkasse ausgesteuert-Nach Reha Arbeitsunfähig - Was nun? micha1967 ALG I 0 20.12.2013 23:39
Ich habe (bald) einen Job und viele Fragen (Zuschüsse etc.)... Aras ALG II 16 25.09.2013 07:23
Selbständigkeit - Anlage EKS - Bericht über Gespräch mit SB - viele offene Fragen ... Hope4 Existenzgründung und Selbstständigkeit 14 08.03.2009 16:02
Von der Krankenkasse ausgesteuert, jetzt ALG I - Aber nur 180 Tage... Dean66 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 10.12.2008 10:49


Es ist jetzt 22:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland