QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Ausgesteuert, Reha arbeitsunfähig beendet, Erwerbsminderungsrente beantragt, wie geht es jetzt weiter?

Ausgesteuert, Reha arbeitsunfähig beendet, Erwerbsminderungsrente beantragt, wie geht es jetzt weiter?

Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2018, 16:07   #51
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.760
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Ausgesteuert, Reha arbeitsunfähig beendet, Erwerbsminderungsrente beantragt, wie geht es jetzt weiter?

Hallo benneman888,

Zitat:
Kann ich den Auftrag so verlangen ?
Wahrscheinlich werden die mir irgendwas erzählen wollen, das es nicht einfach so ausgehändigt werden darf.
Natürlich kannst du das verlangen, nach § 25 SGB X hast du einen Anspruch auf "Akten-Einsicht" (für Beteiligte) bei ALLEN sozialen Behörden, besonders wenn man dir Probleme bereitet.

Merke dir bitte mal eine Ablehnung IMMER schriftlich zu verlangen, mit Angabe der Rechtsgrundlage die das (angeblich) verbieten soll, du hast auch das Recht alle Forderungen / Angaben der Behörden durch einen Anwalt prüfen zu lassen.

Der kann mit "die haben gesagt" allerdings auch nicht viel anfangen ...

Zitat:
Schweigepflichts entbindung würden sie bei einer erneuten Untersuchung nach 6 monaten eh neu verlangen.
Hat sie mir beim letzten besuch erzählt.
Und schon wieder was "Gesagtes", dann frage ich mich doch warum auf den Schweigepflicht-Entbindungen (die man für den ÄD bekommt) IMMER eine Gültigkeit von 3 JAHREN angegeben wird, was stimmt denn nun ???

Wenn du 3 JAHRE unverändert unterschrieben hast, dann gelten die auch 3 Jahre oder wie willst du das Gegenteil kontrollieren können ???

Wäre natürlich "doof" (für die AfA) wenn du nun auf den Gedanken kommst diese Schweigepflicht-Entbindungen zu widerrufen, besonders wenn du auch die DRV und Reha-Kliniken befreit hattest ...

Zitat:
Das beste ist,2 Tage vor der Post,hatte der ÄD wieder versucht mich anzurufen.
Kannst du das beweisen, dann druck das aus (Routerliste?) und frage nach, ob es so schwer ist sich daran zu halten, dass du NICHT telefonieren möchtest (auch NICHT mit dem ÄD der AfA) ???

Zitat:
Kann ich auch fahrtkosten abrechen ?
sind fast 50 kmh hin und zurück
Unbedingt den Antrag stellen auf Erstattung der Fahrtkosten, warum sollst du das auch noch selbst finanzieren, du hast diesen Termin ja nicht verlangt ...

Bitte auch schriftlich UND nachweislich bei der AfA einreichen, wer "die Musik bestellt, hat die auch zu bezahlen" ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 20:43   #52
benneman888
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von benneman888
 
Registriert seit: 18.08.2016
Beiträge: 41
benneman888
Standard AW: Ausgesteuert, Reha arbeitsunfähig beendet, Erwerbsminderungsrente beantragt, wie geht es jetzt weiter?

Hallo Doppeloma

Habe mir aus deinem letzten Post einige Sachen notiert für morgen.

Habe die Telefonnr. abfotografiert an meinem Festnetztelefon.
Anders kann ich es nicht nachweisen das der ÄD angerufen hat.

Danke für die schnelle und ausführliche Hilfe.
Werde berichten was es morgen gegeben hat

MfG
benneman888
benneman888 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
ausgesteuert, reha

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin fast 63, schon länger arbeitsunfähig und soll jetzt zur Reha, was habe ich zu erwarten wenn die Reha beendet ist ??? hostdreamer Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III) 126 25.10.2018 21:45
Ausbildung nicht beendet - nun in Krankengeldbezug...Reha.. wie geht's weiter? KaioQuai ALG I 3 27.12.2016 08:15
Bedarfsgemeinschaft beendet- Wie geht es jetzt weiter? Sawastro Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 22.07.2016 01:58
Arbeitsunfähig nach Reha entlassen – wie geht’s weiter? Pelikan Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 09.02.2013 13:26
Eu Rente beantragt u.es geht nicht weiter es geht jetzt über 4Jahre Peter300 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 11.01.2011 13:43


Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland