Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Reha abgelehnt § 145 SGB III (Nahtlosigkeit), welche Schritte sind jetzt wichtig?


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2016, 18:34   #1
Unicorn161->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.01.2016
Beiträge: 1
Unicorn161
Standard Reha abgelehnt § 145 SGB III (Nahtlosigkeit), welche Schritte sind jetzt wichtig?

Hallo liebes Forum.

Ich bin neu hier, ziemlich ratlos und mit der ganzen Situation überfordert.

Ich gebe zuerst ein paar Eckdaten:
- ausgesteuert am 12.06.2015
- seit dem ALG1 nach § 145 SGB III
- aufgefordert einen Reha-Antrag zu stellen
- Antrag gestellt 12.08.2015
- Begutachtung durch Psychiaterin im Auftrag der DRV am 08.12.2015
- Ablehnungsbescheid heute (22.01.2016) bekommen

Ich hänge den Bescheid mal an, weil ich die Begründung nicht verstehe. Hoffe es ist richtig geschwärzt.

Dazu muss ich sagen, dass ich bereits eine 4-wöchige Reha vor der Aussteuerung hatte. (02/15-03/15)

Fragen:
1. Wie muss ich jetzt reagieren?
2. Gegen den Bescheid innerhalb eines Monats Widerspruch einlegen? Wenn ja, was genau schreibt man da rein? Was soll mir diese Begründung sagen?
3. Warten, ob der Antrag als Rentenantrag gilt? (siehe Hinweis auf dem Bescheid)
4. Muss ich der AfA diese Entscheidung mitteilen oder macht das die DRV?


Ich kann mir nicht erlauben irgendetwas falsch zu machen. Wegen des Geldes, aber auch wegen der Gesundheit. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Unicorn161

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
drv1.jpg   drv2.jpg  
Unicorn161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 18:59   #2
Ines2003
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 1.339
Ines2003 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha abgelehnt § 145 SGB III (Nahtlosigkeit), welche Schritte sind jetzt wichtig?

Um es Einfach auszudrücken, du bist zu Krank, als das eine Reha dich soweit wieder herstellen kann, das du voraussichtlich wieder Arbeitsfähig wirst, daher prüft die DRV nun, ob der Antrag in einen Antrag auf Erwernsminderungsremnte umgedeutet werden kann.

Ich sage mal, du hast du Karten eine Erwerbsminderungsrente zu erhalten.
Ines2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 20:13   #3
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.357
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha abgelehnt § 145 SGB III (Nahtlosigkeit), welche Schritte sind jetzt wichtig?

Steht doch drin: der Reha-Antrag wird nun auf UMDEUTUNG als Rentenantrag geprüft.
Das ist der Sinn im Nahtlosverfahren.

Heißt: entweder Widerspruch gegen die Ablehnung der Reha und begründen, warum die Aussichten, dass eine Reha dich wieder "flott" machen würde, da sind - oder abwarten, ob man dir die Erwerbsminderungsrente entweder ablehnt oder aber bewilligt.

Inzwischen: mal bei einem Sozialverband (z.B. VdK oder so) mit allen Unterlagen hin und sich eingehende Beratung holen, damit du weißt, was da auch finanziell auf dich zukommt!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 05:33   #4
Wolllaus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 153
Wolllaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha abgelehnt § 145 SGB III (Nahtlosigkeit), welche Schritte sind jetzt wichtig?

mir geht es ähnlich. ich bin ende märz 15 ausgesteuert worden, im dez 14 hatte ich noch eine reha. dann aufforderung durch die afa eine reha zu beantragen, das lief dann ab juni 15 und der gutachter hatte das dann endlich anfang dezember auf dem tisch... er hat nach aktenlage entschieden.
mein reha antrag ist auch abgelehnt worden, allerdings hatte ich noch ein schreiben anhängen, von wegen feststellung der erwerbsminderung(oder so ähnlich) und darin stand, dass ich einen rentenantrag stellen soll, weil der gutachter die erwerbsminderung festgestellt hat.

kam bei mir in einem brief, aber mit zwei verschiedenen datumsangaben. sie haben also beides zusammen an mich geschickt, wahrscheinlich weil das zweite schreiben einen tag später verfasst wurde.
das müsste bei dir aber auch die nächsten tage eintreffen, da sie das gutachten ja vorliegen haben, sonst wäre die reha ja nicht abgelehnt worden.

ich denke mal, der widerspruch wäre ja nur gegen die rehaablehnung, wenn die ablehnung für dich aber ok ist und du zu krank zum arbeiten bist - und das bist du, wenn du zu krank für eine reha bist, dann wäre eine em rente sowieso besser. also brauchst du nicht widersprechen.

und das schreiben wegen der erwerbsminderung und der aufforderung einen rentenantrag zu stellen, wird noch kommen. da würd ich mal noch warten, bzw mitte nächste woche mal anrufen, ob das rausgeschickt wurde.
da steht dann auch drin, wo du dir einen rentenantrag besorgen kannst.

was ich dir empfehlen kann, mach einen termin bei einer rentenberatungsstelle bei der drv aus. das geht online und die helfen dir dort super beim ausfüllen des rentenantrages.
Wolllaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelehnt, nahtlosigkeit, reha, schritte, wichtig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alg1 nach nahtlosigkeit, welche pflichten bei der BA? doppelhexe ALG I 2 04.02.2015 12:01
Welche Schritte nach medizinischem Gutachten unternehmen? Steinschleuder Ü 50 0 29.08.2013 16:32
Reha abgelehnt...was jetzt? Layla87 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 23.07.2011 04:55
Anspruch auf ALG2? Welche Schritte nötig? Sebastian83 ALG II 27 14.03.2008 18:10
Welche Schritte sind für berufl. Integration notwendig? bonica Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 17.11.2007 18:49


Es ist jetzt 08:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland