Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Miete steigt ins unangemessene - Umzugsaufforderung?

Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) Miete, Neben- oder Betriebskosten zu hoch!?


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2007, 12:17   #26
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Glückwunsch
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 20.05.2007, 10:00   #27
Schnuckel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel
Standard

Hallo Massouv. Ich wollte nur mal wissen, was aus Dir geworden ist. Wohne auch in B, habe die selben Quadratmeter und die selbe Miete.
Kann mir gar nicht vorstellen, dass die Arge einen wegen 20 € umziehen lässt. Bekommt man nicht erst mal eine Aufforderung zur Senkung der Nebenkosten? Und kann man nicht notfalls sagen, dass man die 20 € vom Regelsatz selbst bezahlt?
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 20.05.2007, 14:40   #28
eAlex79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Kleve (NRW)
Beiträge: 927
eAlex79
Standard

Meine wünscht einen Umzug wegen 12.00 €. Sind halt Spinner. Gibt ärger vorm Sozialgericht. Soviel zum Thema "zu viele Sozialgerichtsverfahren"

x
x Alex.
x
__

Aegroti salus suprema lex.

Man möge sich dieses zu Herzen nehmen :)

---

Dieser Beitrag ist Copyright © 2006, 2007 eAlex79 ;) Alle Rechte vorbehalten.
eAlex79 ist offline  
Alt 21.05.2007, 12:49   #29
Schnuckel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel
Standard

Wegen 12 €? Denen würd ich was schei*sen.
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 21.05.2007, 13:44   #30
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat von eAlex79 Beitrag anzeigen
Meine wünscht einen Umzug wegen 12.00 €. Sind halt Spinner. Gibt ärger vorm Sozialgericht. Soviel zum Thema "zu viele Sozialgerichtsverfahren"

x
x Alex.
x

Die sollen Dir eine Wirtschaftlichkeitsberechnung vorlegen, dabei erübrigt sich normalerweise schon eine Klage
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 21.05.2007, 13:54   #31
eAlex79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Kleve (NRW)
Beiträge: 927
eAlex79
Standard

Ja Arania machen sie einfach net.. auch die x-te Aufforderung dazu wird ignoriert.

x
x Alex.
x
__

Aegroti salus suprema lex.

Man möge sich dieses zu Herzen nehmen :)

---

Dieser Beitrag ist Copyright © 2006, 2007 eAlex79 ;) Alle Rechte vorbehalten.
eAlex79 ist offline  
Alt 21.05.2007, 13:57   #32
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

na dann, wenn sie unbedingt eine Klage haben möchten, hast Du bereits Klage eingereicht?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 21.05.2007, 14:04   #33
eAlex79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Kleve (NRW)
Beiträge: 927
eAlex79
Standard

Nein ich habe im Augenblick Schwierigkeiten mich einer Eidesstattlichen Versicherung zu wehren ich bin langsam auch ein bissel überfordert (was natürlich mein Amt sehr freut nehme ich an)

x
x Alex.
x
__

Aegroti salus suprema lex.

Man möge sich dieses zu Herzen nehmen :)

---

Dieser Beitrag ist Copyright © 2006, 2007 eAlex79 ;) Alle Rechte vorbehalten.
eAlex79 ist offline  
Alt 05.06.2007, 17:09   #34
Massouv->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Massouv
Standard

also die neue Miete wurde nun in den neuen Bescheiden berücksichtigt. Eine Umzugsaufforderung habe ich noch nicht!

Bin echt gespannt! Muss hier raus!

Es ist echt KEIN Witz: Heute habe ich einen Drohbrief erhalten mit folgenden Sätzen: ,,Das Maß ist voll. Wir beobachten und kriegen Dich! XXX"

Liegt wohl daran das ich mehrmals versucht habe mit den Nachbarn zu reden. Hatte mich erst letzte Woche bei der Hausverwaltung beschwert, heute der Brief. Die Polizei war bereits da.

Ist es nicht möglich auch deswegen einen Umzug beantragen zu können das auch die Kosten übernommen werden wie bei einem Zwangsumzug?
Ich halte es nicht aus und pennen nun ab sofort bei einem Freund da ich Angst habe.
Massouv ist offline  
Alt 05.06.2007, 17:11   #35
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von eAlex79 Beitrag anzeigen
Nein ich habe im Augenblick Schwierigkeiten mich einer Eidesstattlichen Versicherung zu wehren ...

x
x Alex.
x
Genaueres dazu? Gerne auch per PN.
 
Alt 10.07.2008, 15:19   #36
Ryo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Miete steigt ins unangemessene - Umzugsaufforderung?

Teilweise erschreckend was man so lesen muss... bei mir in der Wohngegend sind die Mieten durch Betriebs und Heizkosten auch schon recht hoch geworden.

Wegen läppichen 30.-eur soll man dann echt teilweise umziehen.. schockierend.. das sind in 2 jahren gerade mal 720eur ... da zahlen die lieber 1000.-eur fürn umzug +800.-eur oder so für doppelmiete in 2 monaten? verstehe einer wer will....

Da die Mieten ja überall derzeit durch die Nebenkosten steigen wäre man bald nur noch am umziehen... Ghettobildung hallo wir kommen... und da gute Soziale kontakte zu knüpfen dürfte sich als besonders schwer gestalten.

Aber mit Drohbriefen etc. scheint man ja eh schon in einer schrecklichen Gegend zu wohnen da kann ich verstehen das man über einen Umzug froh wäre!

Hoffe die nächste Gegend wird besser für dich Massouv
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
miete, steigt, ins, unangemessene, umzugsaufforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unangemessene Kriterien der KDU seitens der Argen DieFrettchen KDU - Miete / Untermiete 28 14.12.2008 11:47
ARGE zahlt nur 50 % Miete, aber keine Umzugsaufforderung Inuyasha Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 8 25.09.2007 12:13
Wie lange muss die ARGE unangemessene Miete weiter übernehmen(nach Trennung) Karin1202 KDU - Miete / Untermiete 8 23.09.2007 10:34
unangemessene Wohnung,was wird übernommen? Sommer 06 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 2 06.08.2006 20:35
Die "zweite Miete" steigt und steigt Martin Behrsing KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 21.08.2005 12:06


Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland