Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) Miete, Neben- oder Betriebskosten zu hoch!?


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2005, 12:27   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

BN GA vom 3/05

Angst vor dem Umzug ist in vielen Fällen unbegründet.

Schade kopieren hat nicht funktioniert.

Ich zitiere den letzten Absatz:
Wie Hartz4 Empf.die Suche nach einer billigen Wohng. nachweisen können, die gar nicht in BN in genügender Anzahl vorhanden sein dürften.
Die Stadt BN will auch dabei Fünfe gerade sein lassen ?
Es reiche,das Bemühen um eine angem. Wohng.nachzuweisen,durch Sammeln von Wohngs. Anzeigen "oder" ein Registrieren bei der Wohnungsvermittlung ?
Keinesfalls,so eine Sprecherin des Presseamtes,müsse man Telefonanrufe auf Anzeigen hin Dokumentieren.
Und Liminski ergänzt,das seien Lernprozesse,die auch wir durchmachen müssen.

ps. Liebe LeidgenossenInnen,meldet Euch beim Wohnungsamt !

ich versuche später den ganzen Artikel ins Forum zu stellen!

ww
wolliohne ist offline  
Alt 03.09.2005, 13:30   #2
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

man sollte allerdings erwähnen das nur Bonn das so regelt. Andere Kommunen andere Sitten, das ist leider so .
 
Alt 03.09.2005, 13:34   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Der Geschäftsführer der ARGE in Bonn weiß ja auch genau, dass mal grade 14% aller Mietwohnungen in Bonn diesen Angemessenheitskriterien entsprechen und die sind aber nicht frei.

Leider kommt es inzwischen in Bonn vor, dass man den Leuten sagt, sie können aus Bonn wegziehen und z.B. in den Rhein-Sieg-Kreis umziehen. So macht man dann halt Bonn Arbeitslosgeld-Empfänger-Frei :motz: :motz: .

Auch die Stadt Frankfurt will demnächst ihre sog. "Problemfälle" nach Offenbach umsiedeln, wie mir zugetragen wurde.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 03.09.2005, 13:44   #4
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

In eine andere Stadt ziehen würd ich schon gerne... am liebsten zurück nach NRW, da sind die Mieten wesentlich billiger als hier im Norden.
Allerdings hat die Sache einen Haken, ich habe schulpflichtige Kinder.
Noch einen Schulwechsel zurück nach NRW würden sie nicht überstehen, ausserdem haben sie hier nun neue soziale Bindungen, nachdem sie schon einmal alles zurück gelassen haben.
Sollte dieses Ansinnen an mich gestellt werden, klage ich wieder und irgentwann tauch ich in der ARGE Elmhorn auf und reisse den dortigen Leute ie Köpfe ab. :mrgreen:
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 03.09.2005, 13:49   #5
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn alle Stricke reissen kommst du in meine Region dann erkläre ich mich auch bereit für deine Kids Nachhilfe zu geben damit sie ein super Abi hinlegen - versprochen !
 
Alt 03.09.2005, 13:52   #6
Supimajo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 54
Supimajo
Standard

Zitat von Martin Behrsing
Auch die Stadt Frankfurt will demnächst ihre sog. "Problemfälle" nach Offenbach umsiedeln, wie mir zugetragen wurde.
Das werden doch nicht schon erste Schritte in Richtung Ghettobildung sein?! :shock:
Supimajo ist offline  
Alt 03.09.2005, 13:55   #7
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

aber sicher ist das so... wir werden immer weiter in richtung Nord- und Ostsee gedrängt bis wir dort heimlich verklappt werden können... dazu dann noch einen Arzt und dei Nation wird fragen wieso denn der Arzt auch verklappt wurde ...... ( da fragt keiner nach den HE ! )
 
Alt 03.09.2005, 13:55   #8
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Zitat von Einstein
Wenn alle Stricke reissen kommst du in meine Region dann erkläre ich mich auch bereit für deine Kids Nachhilfe zu geben damit sie ein super Abi hinlegen - versprochen !
Das wäre ne Überlegung wert :hug:
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 03.09.2005, 13:59   #9
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich muss allerdings zu meiner Schande eingestehen das ich das gr. Latinum nur mit hängen und würgen absolviert habe ... aber da wird sich dann sicherlich auch noch jemand finden !! Oder ??? :daumen: :daumen:
 
Alt 03.09.2005, 17:55   #10
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Allerdings hat die Sache einen Haken, ich habe schulpflichtige Kinder.
Noch einen Schulwechsel zurück nach NRW würden sie nicht überstehen, ausserdem haben sie hier nun neue soziale Bindungen, nachdem sie schon einmal alles zurück gelassen haben."

Die ARGen haben dies zu berücksichtigen- wie die pers. Situation jedes Einzelnen übrigens per Gesetz. Dies wäre ein nicht zumutbarer Umzug uas oben schon erwähneten Gründen und hätte vor Gericht m. E. gute Chancen abgewiesen zu werden.




Ich könnte allerdings nur mit dem kleinen Latinum aushelfen, dafür wohnen wir näher an euch dran, Linchen :P :D
 
Alt 19.09.2010, 15:32   #11
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Zitat von Lillybelle Beitrag anzeigen
"Allerdings hat die Sache einen Haken, ich habe schulpflichtige Kinder.
Noch einen Schulwechsel zurück nach NRW würden sie nicht überstehen,

Ich könnte allerdings nur mit dem kleinen Latinum aushelfen, dafür wohnen wir näher an euch dran, Linchen :P :D
Undich hab ne Ideewas wir hier machen...
Terminator
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 15:33   #12
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
man sollte allerdings erwähnen das nur Bonn das so regelt. Andere Kommunen andere Sitten, das ist leider so .
Und so regeln wirdas demnäx: www. terminator
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 15:43   #13
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Der Geschäftsführer der ARGE in Bonn weiß ja auch genau, dass mal grade 14% aller Mietwohnungen in Bonn diesen Angemessenheitskriterien entsprechen und die sind aber nicht frei.

.....
Auch die Stadt Frankfurt will demnächst ihre sog. "Problemfälle" nach Offenbach umsiedeln, wie mir zugetragen wurde.
Und als nächstes dannne Sondereinsatztruppe imRheinland mit ressortionsübergreifender Kompetenz:
..Mirakeltruppe
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 15:45   #14
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Opersation Hinkelstein
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 15:48   #15
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

JA wie wärs denn wennmal die Anderen Sparen, zum Beispiel mit der Operation :
Sarassin dank t ab- ohne Rente und Vertrach,
und dann: spartricks
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 16:00   #16
soulsister->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 18
soulsister
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

Sondereinsatzkommando saubere Stadt...
soulsister ist offline  
Alt 19.09.2010, 16:54   #17
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zwangsumzug Bonn u.Umgebung

soulsister,

du warst ja Heute sehr fleissig,hast du auch etwas konkretes zum Thema zu bieten?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
zwangsumzug, bonn, uumgebung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Nürnberg u. Umgebung catwoman666666 Bayern 82 11.04.2017 12:47
HILFE Brauche dringend RA in Stuttgart und Umgebung Schnuffelchen Allgemeine Fragen 6 11.07.2008 13:29
Hartz4 Protest in Regensburg und Umgebung! 16v Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 7 08.11.2007 14:38
Erwerbslosen Initiative München und Umgebung animas Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 17.06.2007 14:22


Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland