Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> KDU-Kürzung-Remscheid

Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) Miete, Neben- oder Betriebskosten zu hoch!?


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2006, 14:33   #1
Cyber72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2005
Beiträge: 102
Cyber72
Standard KDU-Kürzung-Remscheid

Hallo zusammen habe schon letztes Jahr im November die Aufforderung zur Senkung meiner Unterkunftskosten erhalten, man gab mir eine Frist bis zum 01.04.2006 die ist jetzt um, ab diesem Zeitppunkt wollen die zur Berechnung den angemessen Preis zur Berechnung nehmen.

Geht bei mir um 49,36

Nur bis jetzt habe ich keinen neuen Bewilligungsbescheid bekommen über die gekürzten 49,36 Euro.....

Dürfen die schon ab Aufforderung nach Fristablauf kürzen...Oder erst nach ZUgang eines neuen Bewilligungsbescheids...

Oder gilt die neue Berechnungsgrundlage ab dem Zeitpunkt wo ich meinen neuen Fortzahlungsantrag stelle das wäre nämlich Anfang Juni da der aktuelle Bewilligungsbescheid am 31.06.2006 endet...

Gruß
Marc
Cyber72 ist offline  
Alt 22.04.2006, 19:19   #2
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Hallo Cyber...

bist du aufgefordert worden, dich um eine billigere Wohnung zu bemühen, das heißt, kam eine Umzugsaufforderung?
Oder ging es rein um Senkung der KdU?
In diesem Fall solltest du, bei tatsächlicher Senkung, einen Anwalt aufsuchen.
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 22.04.2006, 21:57   #3
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.774
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Was hast du unternommen zur Senkung der KdU?

Was hast du eigentlich zur Senkung der Kosten der Unterkunft unternommen?

Eine Kürzung einfach so würde ich nämlich nicht hinnehmen. Wenn du nachweislich aber vergeblich nach billigerem bzw. günstigerem Wohnraum gesucht hast, kann der Leistungsträger nicht einfach so nach Verstreichen von sechs Monaten ab Aufforderung zur Senkung der KdU nur noch die angemessenen Kosten der Unterkunft tragen. Schließlich kannst du ja nichts dafür, dass es keinen günstigeren Wohnraum gibt! Also:

Gegebebenfalls gegen die Senkung der Leistung Widerspruch einlegen und notfalls klagen!
hellucifer ist offline  
Alt 23.04.2006, 09:00   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Klagen, Klagen, Klagen

Liebe Leute,

selbstverständlich werden die Leistungen ganz brutal auf die angemessenheit gekürzt !
habe es am eigenen Leib erfahren.

Daher noch einmal Unsere Standard Empfehlung: Widerspruch und Klage !

Billig Wohnungen wie sie versch. ARGEn vorschweben gibt es nicht auf dem deutsch. Wohnungsmarkt.

"Früher bauten die Architekten Brücken, heute schlafen sie drunter".
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kdukuerzungremscheid, kdukürzungremscheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Remscheid Volker NRW 6 31.03.2008 22:04
Doppelt ALG Bezug - Jetzt Kürzung ALG Satz - Kürzung rechten hofpils ALG II 3 04.01.2007 15:04
Kürzung wusel ALG II 13 01.12.2006 10:40
Kürzung kleine_freche_hexe ALG II 8 24.04.2006 01:48
Kürzung ALG I ramona34 ALG I 14 23.09.2005 08:11


Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland