Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Polizei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2011, 10:23   #51
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
herzlichen glückwunsch an euch


ich möcht mal euer gesicht sehen, wenn eure kinder son spaß abziehen und dann die polizei nach hause kommt mit ner netten rechnung (son einsatz kostet ganz schön was da kommen schon mal 2000euro zusammen)


nämlich genau das wird passieren, wenn der kleine nochmal bei der polizei anruft, mami hat ihm ja jetzt gezeigt, dass man ruhig mal die notrufnummer wegen nichts anrufen kann (war ja auch ne lustige idee)


außerdem wird eine europäische notrufnummer eingerichtet und der weiße ring weißt daraufhin, dass solche scherzanrufe schuld daran sind, wenn notfällen verzögert nachgegangen wird

in einigen ländern wurden die nationalen notrufnummern abgeschafft, weil es zu viele scherzanrufe gab


hier wird immer sonst erzählt von wegen aufsichtspflicht aber es soll ok sein, seinem kind einfach mal so zu erlauben die notrufnummer zu wählen


vllt solltet ihr mal den artikel richtig lesen es war die idee der mutter dort anzurufen

anscheind hatte sie einfach keine lust ihr kinder anderweitig zu erziehen... ein gang zur polizeiwache wie kaleika es getan hat wäre wohl eine alternative gewesen, da kommt das kind zumindestens nicht auf idee irgendwann nochmal aus spaß notrufnummern zu wählen

Lieber jackfruit,

ich gehe davon aus, dass Du keine Kinder hast und auch wenig Kontakt zu Kindern, denn Kinder müssen Dinge ausprobieren können um zu lernen. Kinder sollten wissen, was der Notruf ist und wann sie diesen anrufen können, dazu gibt es sogar Schulungen von Polizisten in den Kindergärten! Da Kinder neugierige Wesen sind, wird dieses auch ab und an mal ausprobiert!

Es kommt häufiger vor, dass Kinder den Notruf anrufen, darauf sind die Polizisten vorbereitet, sonst hätten diese auch icht so reagiert.

Ich will jetzt nicht nicht §§§ hören, die besagen, dass das verboten ist, oder sogar die öffentliche Sicherheit gefährdet. Ein Gespräch mit Polizisten bringt hier Aufklärung!

Ich finde es überdies nicht verwerflich, wenn Muttern unter Aufsicht den Kleinen anrufen läßt, so hat er anschaulich lernen können!

VG, espps
 
Alt 16.08.2011, 10:37   #52
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Mama hätte in der Vergangenheit bereits dem Bengel ein paar Mal den Hosenboden versohlen sollen. Spätestens jetzt wäre das eine sinnvolle erzieherische Maßnahme.
Ich habe hier schon vielfach Deine Statements gegen Gewalt gelesen und gut gefunden.

Ist Dir eigentlich klar, daß gerade familiäre Gewalt der Grund für Gewalttätigkeit als Erwachsener sein kann?

Im Übrigen bin ich der Meinung, daß ein Schläger nur zu faul oder zu dumm ist, seine Argumentation so rüber zu bringen, daß sie auch verstanden und akzeptiert wird.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 16.08.2011, 10:39   #53
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

an espps: der kleene ist 11 der geht nicht mehr in den kindergarten und in dem alter sollte man schon wissen wofür eine notrufnummer eigentlich da ist
jackfruit ist offline  
Alt 16.08.2011, 10:41   #54
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Schläge haben im Leben mit Kindern, mit Menschen überhaupt und auch mit Tieren, nichts zu suchen. Wir finden doch nur über das Aussprechen unserer Gefühle und Gedanken zu einer Lösung, zu der beide Parteien ja sagen können.
Das mache ich mit den Kindern in meiner KiTa genauso.
Sehe ich genauso - danke Kaleika !

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline  
Alt 16.08.2011, 11:01   #55
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
an espps: der kleene ist 11 der geht nicht mehr in den kindergarten und in dem alter sollte man schon wissen wofür eine notrufnummer eigentlich da ist
Offensichtlich hat der Junge dies erst nach dem Gespräch begriffen.

Im übrigen haben Notrufzentralen eine technische Einrichtung, die es ermöglicht, dass immer ein Ruf abgesetzt werden kann!
 
Alt 16.08.2011, 11:37   #56
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Es geht nicht darum ein Kind zu mißhandeln. Aber das wird imemr wieder verwechselt und so ist es heutzutage verpönt und verboten den Kindern mal einen auf den Po zu geben. Zumal dieser durch eine Pampers geschützt ist. Wenn es darum geht, Kindern den nackten Popo zu verhauen oder gar noch schlimmere Mißhandlungen, da wär ich der erste, der so ein Elternvieh eins vor den Kopf hauen würde. Ich würde auch einem 1jährigen keinen Klapps geben im Normalfall. aber einem 3jährigen, der schreiend und tobend auf dem Boden liegt, wie will man den ruhig bekommen. Oder was will man machen, wenn das Kind immer wieder in die Steckdose was reinsteckt weil es mitbekommen hat wie man die Plättchen drehen muß. Läßt du das Kind weiter machen oder gibst du ihm einen Klapps. Das das keine Lösung udn kein Allheilmittel ist, ist klar. Aber manchmal ist das die bessere Alternative. Versuch mal in den beiden Beispielen das Kind durch reden dazu zu bringen, das es aufhört damit.

Die Kinder die durch einen Klapps schläger geworden sind, die musst du mir zeigen. Sehr wohl aber werden Kinder die ständig geschlagen und mißhandelt werden oder Gewalt miterleben solche Schlägertypen. das aber ist nicht das, was ich meine. Also mal nicht nur schwarz oder weiß sehen, es gibt auch ganz helles grau und es gibt ganz dunkles grau.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 16.08.2011, 11:46   #57
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
an espps: der kleene ist 11 der geht nicht mehr in den kindergarten und in dem alter sollte man schon wissen wofür eine notrufnummer eigentlich da ist
Es gibt z.B. auch Spätentwickler. Und was ein Notfall ist, das sehen Kindern durchaus anders, als Erwachsene.

In der Justiz muß immer auch Platz sein für Mitmenschlichkeit und Verständnis.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 16.08.2011, 12:29   #58
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Aber ein Klapps auf den Hosenboden (vor allem wenn da noch eine Pampers dazwischen ist) zur rechten Zeit kann wirklich alle weiteren Aktivitäten stoppen. Will man statt dessen an der Kasse oder in den Gängen diskutieren mit den Kindern? Nein, Kind, das brauchen wir nicht, bitte lass das Kind, nein du darfst das nicht oder ähnliches?
Diskussionen in den Gängen? An der Kasse? Bei einem auf den Hintern hast du ein viel größeres Problem - das Kind plärrt, und wenn du Pech hast, mischt sich irgend wer in die Erziehung deiner Kinder ein. Wenn es nicht hört, kommt es beim nächsten mal einkaufen einfach nicht mehr mit.

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen

Im Übrigen mag ich Kinderlärm, egal wo und in welcher Dimension. Was ich absolut nicht mag, sind die Leute, die sich über diesen Lärm aufregen.
Dir sind die Zusammenhänge zwischen lärmenden Pfannkuchengesichter und ruhestörende Jugendliche, von denen du im ungünstigsten Fall einfach welche vor deinen Kinderliebenden latz geknallt bekommst aber schon klar, oder? Kinder gehören ORDENTLICH erzogen! Dazu gehört auch, dass man Ihnen erklärt, dass Sie am Sonntag nicht um 6 Uhr auf dem Spielplatz vor dem Haus spielen können. Andernfalls wird der verdammte Spielplatz Nachts um 3 SATT mit Harz eingepinselt, und dann kannst du dir den Lärm direkt in deiner Wohnung anhören. Mal sehen ob du dann einsiehst das lärmen ausschließlich auf deine, aber niemals auf Kosten anderen gehen darf!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 16.08.2011, 16:17   #59
Yummy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 44
Yummy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Es geht nicht darum ein Kind zu mißhandeln. Aber das wird imemr wieder verwechselt und so ist es heutzutage verpönt und verboten den Kindern mal einen auf den Po zu geben. Zumal dieser durch eine Pampers geschützt ist. Wenn es darum geht, Kindern den nackten Popo zu verhauen oder gar noch schlimmere Mißhandlungen, da wär ich der erste, der so ein Elternvieh eins vor den Kopf hauen würde. Ich würde auch einem 1jährigen keinen Klapps geben im Normalfall. aber einem 3jährigen, der schreiend und tobend auf dem Boden liegt, wie will man den ruhig bekommen. Oder was will man machen, wenn das Kind immer wieder in die Steckdose was reinsteckt weil es mitbekommen hat wie man die Plättchen drehen muß. Läßt du das Kind weiter machen oder gibst du ihm einen Klapps. Das das keine Lösung udn kein Allheilmittel ist, ist klar. Aber manchmal ist das die bessere Alternative. Versuch mal in den beiden Beispielen das Kind durch reden dazu zu bringen, das es aufhört damit.
Zitat:
§ 1631 Inhalt und Grenzen der Personensorge
(1) Die Personensorge umfasst insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen.
(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.
(3) Das Familiengericht hat die Eltern auf Antrag bei der Ausübung der Personensorge in geeigneten Fällen zu unterstützen.
Quelle: BGB - Einzelnorm

Dazu gehört auch ein verdammter Klaps!
Auch ein Klaps ist entwürdigend und ein Schlag!
Gewalt bleibt Gewalt oder wollen wir nun anfangen, dass du ja von dem Polizisten nur leicht geschlagen wurdest und man sieht ja gar nichts mehr?

Mein Sohn hört auch gewaltfrei irgendwann mit dem Wutanfall auf.
Was sollte es auch bringen ein trauriges, wütendes Kind zu schlagen?

Mein Sohn hat letztens auch wertvolle Zeit der Polizei beansprucht.
Er durfte sich auf ein Polizeimotorad setzen und der Polizist hat sogar das Blaulicht angemacht. Ob das nun erlaubt war?


LG Yummy
Yummy ist offline  
Alt 16.08.2011, 16:38   #60
Larina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 83
Larina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Ich habe mich köstlich amüsiert und kann nur dieser Mutter gratulieren.
Jede Art von körperlicher Züchtigung, und dazu gehört auch der Klaps auf den Hosenboden ist ein Armutszeugnis der Erziehungsberechtigten. Wenn man mit Worten nicht weiterkommt dann kommt halt der Klaps, das ist armselig.
Wenn ich dann hier als Ausfllucht lese *wenn noch die Pampers dazwischen sind* dann erfasst mich ein Lachkrampf...wir haben hier einen 11 jährigen Buben und in dem Alter trägt man normalerweise keine Pampers mehr.
Es ist schrecklich sich vorzustellen das es Frauen gibt die ihrem Säugling einen Klaps auf den Hosenboden geben...sind ja Pampers dazwischen....eine kindliche Seele trägt keine Pampers....
Larina ist offline  
Alt 16.08.2011, 16:58   #61
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

ein klaps auf den po stellt natürlich eine entwürdigende handlung dar

das elterliche züchtigungsrecht wurde schließlich abgeschafft

das fehverhalten liegt ja hier auch nicht unbedingt bei dem kind

und ich frag mich was das justizgelabbere hier soll ich hab niemals §§ benannt oder sonstiges außerdem gibt es einen unterschied zwischen rechtlicher und der eignen meinung, ich glaub die musst ich bei meiner immatrikulation nicht abgeben

das fehlverhalten liegt hier bei der mutter sie kam ja schließlich auf die idee dort anzurufen

wie ich schon meinte, wenn das kind allein auf die idee gekommen wär ok jugendlicher/kindlicher leichtsinn

aber als mutter sollte man es dann doch besser wissen...
es macht auch einen unterschied, ob ich die notrufnummer als erwachsene frau für sowas wähle oder mein kind aufm motorrad sitzt oder die polizeistation besucht
jackfruit ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:02   #62
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen

das fehlverhalten liegt hier bei der mutter sie kam ja schließlich auf die idee dort anzurufen

wie ich schon meinte, wenn das kind allein auf die idee gekommen wär ok jugendlicher/kindlicher leichtsinn
Du hast den Artikel gelesen ?
Zitat aus #1

Zitat:
Mutter: "Guten Tag. Sie müssen entschuldigen, aber seit Wochen hält er mir vor, er müsse zwangsarbeiten. Seitdem will er die Polizei anrufen. Jetzt, als er ein paar Papierschnipsel, die auf dem Boden lagen, aufheben sollte, wollte er Sie anrufen, was er dann auch getan hat. Er spielt den ganzen Tag. Und wenn er mal das aufräumen soll, was er durcheinander gebracht hat, meint er, es sei Zwangsarbeit. Ich dachte, jetzt lässt Du ihn einfach mal anrufen."
Also Idee vom Kind.....und Mutter hat ihm nicht den Hörer aus der Hand geschlagen.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:05   #63
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

nur mal so am rande gesagt
man löst probleme nicht mit gewalt
sei es in der kindserziehung oder anderswo

die leute die probleme lösen wie z.b ihr kind verhauen
die haben für mich nicht mehr alle tassen im schrank

das ist einfach nur feige sowas
und sowas verachte ich
 
Alt 16.08.2011, 17:06   #64
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

japp sie meinte ja " jetzt lässte ihm einfach mal anrufen"

idee vom kind richtig aber als erwachsene frau muss man ja sowas nicht auch noch unterstützen, gibt ja auch andere wege

schließlich hat sie ihn anrufen lassen

hab mich vllt etwas unglücklich ausgedrückt entschuldige
jackfruit ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:08   #65
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
japp sie meinte ja " jetzt lässte ihm einfach mal anrufen"

idee vom kind richtig aber als erwachsene frau muss man ja sowas nicht auch noch unterstützen, gibt ja auch andere wege

schließlich hat sie ihn anrufen lassen
Ich hätte genauso gehandelt. Manchmal muss man Kinder auch mal selbst Erfahrungen machen lassen......(auch, wenn hier einige schon erwachsen und komplett erzogen geboren worden zu sein scheinen)
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:12   #66
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

falsch man muss für sowas nicht bei der notrufnummer anrufen


die polizei hat ne festnetznummer oder man schnappt sich das kind und geht zur polizeistation und fragt dort nach, aber notrufnummer sind für was anderes da


man kann seinem kind gleich erklären, dass man nur bei richtig notfällen dort anruft und für derartige angelegenheit lieber so nachfragt

das kind ist 11 und kein kleinkind mehr der wird schon verstehen, wenn man ihm erklärt wofür eine notrufnummer da ist

also uns hat man sowas eigentlich auch in der schule erklärt aber naja...
jackfruit ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:21   #67
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Meine Güte, sie stand daneben. Besser so als wenn der Filius sich irgendwann mal selbst das Telefon geschnappt hätte, wenn sie nicht da ist und nen Notruf abgesetzt hätte, der einen Einsatz zur Folge gehabt hätte.
Nun sei mal nicht päpstlicher als der Papst. Und pass auf, dass Du Dir an den Scherben vom Glashaus nicht noch Wunden holst...
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:29   #68
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

@jackfruit

Du schreibst ja, Du studierst Jura...
Wenn Du also mal Anwalt werden solltest, dann wirst Du wahrscheinlich von Mandanten leben, die aus den nichtigsten Gründen vor Gericht ziehen und die Gerichte verstopfen.....und das sind dann Erwachsene......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:40   #69
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

was hat denn jetzt bitte schön mein studienfach damit zu tun?

ich hab hier nirgends §§ angegeben oder irgendwas

ich halte lediglich das verhalten von der mutter für nicht in ordnung mehr nicht

ich musste meine eigene meinung bei meiner immatrikulation nicht abgeben und falls es dich interessiert ich mach arbeits-, sozial- und verbraucherrecht und bis jetzt wurde mir immer positiv begegnen, weil ich mich für meine mitmenschen eingesetzt habe

bei der bearbeitungen von fällen halt ich mich an das geltende recht
außerdem meinte ich ja das es bei dem kind kindlicher/jugendlicher leichtsinn war, ich seh hier keine strafbare handlung

ich finde lediglich das die mutter es hätte besser wissen müssen
jackfruit ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:45   #70
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Wieso wird eine Belanglosigkeit hier so aufgebläht?

*kopfschüttel*
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:51   #71
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
falsch man muss für sowas nicht bei der notrufnummer anrufen


die polizei hat ne festnetznummer oder man schnappt sich das kind und geht zur polizeistation und fragt dort nach, aber notrufnummer sind für was anderes da


man kann seinem kind gleich erklären, dass man nur bei richtig notfällen dort anruft und für derartige angelegenheit lieber so nachfragt

das kind ist 11 und kein kleinkind mehr der wird schon verstehen, wenn man ihm erklärt wofür eine notrufnummer da ist

also uns hat man sowas eigentlich auch in der schule erklärt aber naja...

was soll da so falsch dran sein?
so lernt es wie man telephoniert und das richtig
einige p-wachen unterstützen sowas auch

find das in ordnung so
nur so lernen die kidis im ernstfall wie man richtig mit der polizei bzw feuerwehr telephoniert

erlich was sich einige so raussnehmen bei dem thema ist echt heftig
entweder kindfeindlich oder sind nur noch gefrustet und wissen nicht was sie sonnst noch anstellen können ausser sich darüber aufzuregen
 
Alt 16.08.2011, 17:52   #72
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat:
die polizei hat ne festnetznummer oder man schnappt sich das kind und geht zur polizeistation und fragt dort nach, aber notrufnummer sind für was anderes da

Na, dann könnte das Kind ja glatt meinen, dass es entführt wird und einen erneuten Notruf absetzen.

man kann seinem kind gleich erklären, dass man nur bei richtig notfällen dort anruft und für derartige angelegenheit lieber so nachfragt

Ganz super, sollte das Kind mal einem Menschen begegnen, welcher sich in einer Notfallsituation befindet, die vielleicht nicht eindeutig sicher zu erkennen ist, wird das Kind bestimmt keine Hilfe mehr holen.

das kind ist 11 und kein kleinkind mehr der wird schon verstehen, wenn man ihm erklärt wofür eine notrufnummer da ist

Ja, 11 und noch lange nicht erwachsen.

also uns hat man sowas eigentlich auch in der schule erklärt aber naja...

Es lernen halt nicht alle Leute so schnell wie Sie. Ich habe immer noch nicht verstanden, was Sie uns/mir nun eigentlich mitteilen wollen. Also bitte erklären Sie mir das noch ganz oft. Ihre Denke ist für mich einfach zu hoch, werde ich wohl nie verstehen.
Hilfeopfer ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:53   #73
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Ich weiß nun nicht, warum um diese Meldung hier so ein Theater veranstaltet wird. Sicher war es von der Mutter nicht gerade "pädagogisch wertvoll", dass sie ihrem Filius die 110 wählen ließ. Ich hätte ihn die Ortsnetznummer der Polizeistation raussuchen lassen. Aber er drohte es doch schon mehrmals an, was wäre wenn er heimlich (ohne Beisein der Mutter) die Polizei angerufen hätte?

Die Polizei hat es mit Humor hingenommen, nun solltet ihr nun nicht polizeilicher werden als die Polizei erlaubt

Was nun hier die Meinungen über "Erziehungsmethoden" betrifft: @Fairina, was bist du denn für ein Nachkriegsmodell? Ich bin 66 geboren, meine Eltern haben mich nie geschlagen, und aus mir ist trotzdem etwas geworden und ich hatte immer Respekt vor meinen Eltern (auch als Erwachsene). Auch meinen Sohn habe ich nie geschlagen, bei meinen Pfelegekindern ist das eh kein Thema. Schlagen ist kein Argument, sondern ein Zeichen für Versagen.

Fairina, du schriebst, dass du im Kiga von 5jährigen geschlagen wurdest? Warum schlagen 5jährige? Weil sie es von Hause aus nicht anders kennen?
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline  
Alt 16.08.2011, 17:55   #74
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Wieso wird eine Belanglosigkeit hier so aufgebläht?

*kopfschüttel*
Mangels Button:
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 16.08.2011, 19:37   #75
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Und weil man ein Kind nicht mehr bestrafen darf sind die Jugendlichen und Kinder heute so wie sie sind. Denn auch aufs Zimmer verdonnern, Geräte weg nehmen und ähnliches sind Folterqualen für Kinder. Also ganz ehrlich: ihr habt diese kriminellen Kinder verdient. Übrigens schrieb ich nichts von einem Säugling. Wer einen Säugling haut, dem gehören die Hände abgeschlagen. Aber ihr habt ein Feindbild - mich. Nur mit dem Unterschied, das ich meine Kinder und die Nachbarskinder gut hinbekommen habe und das trotz das jedes meiner Kinder ein einziges Mal einen Klapps bekommen hat. Baujahr 66 - jo schon klar. Ich bin noch mehr als 1 Jahrzehnt älter.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
 

Stichwortsuche
aufräumen, ich muss zwangsarbeiten, junge, polizei, ruft, zimmer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junge Menschen erleben zunehmend "Unsicherheit und Ungleichheit" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 15.09.2010 07:45
Junge Männer sollen "Heimatschutzdienst" leisten yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 30.08.2010 04:39
Das "nackte Überleben" muss gesichert sein mks62 ALG II 6 20.06.2010 13:48
"Junge Freiheit" kapert Piratenpartei Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.09.2009 19:42
Board "Erfolgreiche Gegenwehr" sollte mehr genutzt werden Tom_ Erfolgreiche Gegenwehr 0 04.06.2007 00:11


Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland