Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Polizei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2011, 19:34   #26
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Mama hätte in der Vergangenheit bereits dem Bengel ein paar Mal den Hosenboden versohlen sollen. Spätestens jetzt wäre das eine sinnvolle erzieherische Maßnahme.
Ja, und wenn man sein Kind mal beim Klauen eines Bonbons erwischt, dann gleich mal ne Hand abhacken......

...es soll ja was draus lernen
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 15.08.2011, 19:39   #27
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich dacht wirklich dass das ironisch gemeint war. Aber nun stelle ich fest, dass es doch jede Menge zwanghafte Leute in D gibt, die keinen Spaß vertragen und sofort die öffentliche Sicherheit gefährdet sehen.

Tja, dann bleibt uns Hartz IV doch noch lange erhalten.

ich kann dich beruhigen ich stehe nicht im bezug von hartz IV
ich arbeite und studiere jura

ich find es einfach von der mutter unverantwortlich sowas zu erlauben

es tut mir außerordentlich leid, dass ich an die erziehung von kindern andere maßstäbe stelle als du es anscheind tust

aber einem kind vorzuleben, dass es bei jedem spaß bei der polizei anrufen kann, ist sicherlich der falsche weg

wie gesagt, wenn das kind von allein zum telefon gegriffen hätte ok aber die mutter hat es hier erlaubt

ich verlang ja nicht, dass die mutter dem kind den "***** versohlen" soll
jackfruit ist offline  
Alt 15.08.2011, 20:04   #28
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
ich finds eine frechheit, dass die mutter den bengel bei der polzei hat anrufen lassen

die leitungen der polizei sind für echte vergehen und verbrechen und nicht dafür da, dass mami ihrem kind erklären kann das er aufzuräumen hat

find guts
er hat gut aufgepasst der jung
wenn einer was böses macht
ruft man die 110 an ^^^


finds nicht schlecht
hätte auch meiner sein können lol
der würde sowas auch bringen^^
 
Alt 15.08.2011, 20:07   #29
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
ich kann dich beruhigen ich stehe nicht im bezug von hartz IV
ich arbeite und studiere jura

i soll
gut dann kann ich es verstehen Aber das legt sich mit der Zeit und wirst einen anderen Bezug zur Realität bekommen.
Denn außerhalb der Juravorlesungen ist die Welt doch irgendwie anders und die öffentliche Sicherheit ist hier gerade nicht gefährdet.

Wie sagte Gehrad Baum (Ex-Innenminister FDP) bei einem Vortrag bei der Friedrich-Ebert-Sirftung in Bonn vor 2 Jahen. Die Bundesrepublik war während der Baader-Meinhof zeit nie in ihrer öffentlichen Sicherheit gefährdet. Jurastundeten sahen da damals auch anders, jenachdem welche Vorlesungen sie gerade besuchten.

'Aber das wird auch bei dir schon werden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.08.2011, 20:08   #30
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Hartz, was soll er lernen. Er hätte diese Lektion gar nicht gebraucht wenn Muttern vorher erziehungsfähig gewesen wäre. Verdammt, das die Kinder heute so sind wie sie sind liegt doch an der Erziehungsunfähigkeit der Eltern. Übrigens stellt der Mißbrauch der Notrufnummern eine Straftat dar.

Mit 11 kann er bereits ausreichend den Sinn seines Handelns erfassen. Denn wenn man weiter denkt was er dem Polizisten gesagt hat, dann prost Mahlzeit, wenn der nicht erfasst hätte was mit dem Bürschchen los ist. Stellt mal vor, der Polizist würde das JA benachrichtigen das ein Kind zuhause malochen muss. Nicht auszudenken. Darüber muss man mal nachdenken.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 15.08.2011, 20:11   #31
country
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Ich finde Zwangsarbeit, noch dazu Kinderarbeit - das ist ein Notfall
Jaja, die Polizei - Dein Freund und Helfer.
 
Alt 15.08.2011, 20:16   #32
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Ich finde Zwangsarbeit, noch dazu Kinderarbeit - das ist ein Notfall


Genau, der Junge hatte Recht. Was für eine Rabenmutter
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.08.2011, 20:23   #33
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
ich dacht wirklich dass das ironisch gemeint war. Aber nun stelle ich fest, dass es doch jede Menge zwanghafte Leute in D gibt, die keinen Spaß vertragen und sofort die öffentliche Sicherheit gefährdet sehen.

Tja, dann bleibt uns Hartz IV doch noch lange erhalten.
Der war gut, Martin! (trocken) Muß ich mir merken!

Und ja, dass ist doch typisch Deutsch!

Stereotype: Was ist typisch deutsch? - Typisch deutsch? - FOCUS Online - Nachrichten
 
Alt 15.08.2011, 21:09   #34
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Locker bleiben!
Als mein Sohn drei Jahre alt war, da wünschte er sich so sehr einen "echten Führerschein" - womit er den damals noch üblichen grauen "Lappen" meinte!
Also schnitt ich ein Stück Papier in die richtige Größe, malte es mit Beistift grau an, klebte ein Passbild von ihm rein und schrieb mit der Schreibmaschne darauf, wie er heißt, wo er wohnt, wann er geboren wurde und für was er alles die Fahrerlaubnis hat:

Zitat:
...ein Rutscheauto...
...ein Dreirad...
...ein Fahrrad mit Stützrädern...
...ein Mortorrad - aber nur im Spaß...
...einen Roller...
Wir besuchten das nächste Polizeirevier und beanspruchten dafür die wichtige Arbeitszeit der Polizisten.
Die feixten sich übrigens einen, machten aber mit, drückten einen echten Stempel drauf.
Mein Sohn war glücklich und stolz wie Oskar, dass er nun einen "echten Führerschein" besitzt.

Den hat er bis heute, neben seinem wirklichen Führerschein.
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 15.08.2011, 21:14   #35
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Locker bleiben!
Als mein Sohn drei Jahre alt war, da wünschte er sich so sehr einen "echten Führerschein" - womit er den damals noch üblichen grauen "Lappen" meinte!
Also schnitt ich ein Stück Papier in die richtige Größe, malte es mit Beistift grau an, klebte ein Passbild von ihm rein und schrieb mit der Schreibmaschne darauf, wie er heißt, wo er wohnt, wann er geboren wurde und für was er alles die Fahrerlaubnis hat:


Wir besuchten das nächste Polizeirevier und beanspruchten dafür die wichtige Arbeitszeit der Polizisten.
Die feixten sich übrigens einen, machten aber mit, drückten einen echten Stempel drauf.
Mein Sohn war glücklich und stolz wie Oskar, dass er nun einen "echten Führerschein" besitzt.

Den hat er bis heute, neben seinem wirklichen Führerschein.
Gut
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.08.2011, 21:22   #36
Piper->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 188
Piper
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Kaleika, das ist genial.

Mal ehrlich, als ich die Schlagzeile gelesen hab, war ich geschockt. Meine Güte, ein 11 jähriger hats nun mal getan. Natürlich gibts wiederum das andere Bild, dass Kinder wirklich im Haushalt arbeiten MÜSSEN, aber irgendwo sag ich mir, Kinder lernen daraus, wenn dem nicht so ist und dann doch 112 anrufen.

Erinnert mich aber auch an den Nils mit der Keuchhustenhotline. Einfach spitze das Ding
Piper ist offline  
Alt 15.08.2011, 22:50   #37
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Klasse Kaleika. So ein Beispiel zeigt, daß es Eltern gibt die Erziehung noch können.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 15.08.2011, 22:56   #38
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Mama hätte in der Vergangenheit bereits dem Bengel ein paar Mal den Hosenboden versohlen sollen. Spätestens jetzt wäre das eine sinnvolle erzieherische Maßnahme.
Ich habe ja schon viele Posts von dir in verschiedenen Themen gelesen, und mich aufgeregt wie dämlich ein Mensch sein kann, aber diese Ansicht die du hier gerade vertrittst, ist das letzte!! Wie kann ein Mensch nur so absolut ekelhaft sein?
 
Alt 15.08.2011, 22:56   #39
Rubber Duck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Rubber Duck
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
gut dann kann ich es verstehen Aber das legt sich mit der Zeit und wirst einen anderen Bezug zur Realität bekommen.
Denn außerhalb der Juravorlesungen ist die Welt doch irgendwie anders und die öffentliche Sicherheit ist hier gerade nicht gefährdet.

Wie sagte Gehrad Baum (Ex-Innenminister FDP) bei einem Vortrag bei der Friedrich-Ebert-Sirftung in Bonn vor 2 Jahen. Die Bundesrepublik war während der Baader-Meinhof zeit nie in ihrer öffentlichen Sicherheit gefährdet. Jurastundeten sahen da damals auch anders, jenachdem welche Vorlesungen sie gerade besuchten.

'Aber das wird auch bei dir schon werden.
Danke!
__

Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today.
James Dean
Rubber Duck ist offline  
Alt 15.08.2011, 23:00   #40
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Mama hätte in der Vergangenheit bereits dem Bengel ein paar Mal den Hosenboden versohlen sollen. Spätestens jetzt wäre das eine sinnvolle erzieherische Maßnahme.
Schläge haben im Leben mit Kindern, mit Menschen überhaupt und auch mit Tieren, nichts zu suchen. Wir finden doch nur über das Aussprechen unserer Gefühle und Gedanken zu einer Lösung, zu der beide Parteien ja sagen können.
Das mache ich mit den Kindern in meiner KiTa genauso.
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 15.08.2011, 23:14   #41
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Defence was ist daran ekelhaft? Ich rede nicht von Mißhandlungen - weiß Gott nicht. Aber ein Klapps auf den Hosenboden (vor allem wenn da noch eine Pampers dazwischen ist) zur rechten Zeit kann wirklich alle weiteren Aktivitäten stoppen. Will man statt dessen an der Kasse oder in den Gängen diskutieren mit den Kindern? Nein, Kind, das brauchen wir nicht, bitte lass das Kind, nein du darfst das nicht oder ähnliches? Jeden Tag kann man schreiende, sich auf den Boden werfende und um sich trampelnde oder die Eltern hauende Kinder sehen. Ich kenne Kindergärtnerinnen, die geschlagen werden von ihren 5jährigen Kindergartenkindern und die irgendwann ihren Beruf aufgaben weil sie die Kinder nicht mehr ertragen haben. Ich selbst bin vor kurzem von so einem unerzogenen Kind getreten worden. Zuvor hatte er die Chipstüten aufgerissen und verstreut und 2 Gläser kaputt geschmissen. Die Mutter dazu: der will nur seinen Frust ausdrücken. Auf das Geschwafel kann man wirklich verzichten. Ich hätte der Mutter samt Kindern Hausverbot erteilt. Ich vermeide es einkaufen zu gehen zu Zeiten wo Mütter mit ihren Kindern einkaufen gehen. Das Geschrei ist unerträglich. Ich frag mich immer wie haben unsere Eltern das geschafft uns zu erziehen und wie hat unsere Generation das geschafft ihre Kinder zu erziehen. Alle Tiereltern erziehen ihre Kinder und das nicht sanft. Ein Hund, eine Katze, ein Wolf schüttelt die Kitten/Welpen und schnappt danach. Das geht nicht immer ohne Blessuren ab. Das brauchen wir Menschen nicht. Aber nur mit reden geht es auch nicht.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 15.08.2011, 23:18   #42
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von jackfruit Beitrag anzeigen
ich stehe nicht im bezug von hartz IV
ich arbeite und studiere jura
Jetzt ist aber Schluss mit den Scherzen!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 15.08.2011, 23:21   #43
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

herzlichen glückwunsch an euch


ich möcht mal euer gesicht sehen, wenn eure kinder son spaß abziehen und dann die polizei nach hause kommt mit ner netten rechnung (son einsatz kostet ganz schön was da kommen schon mal 2000euro zusammen)


nämlich genau das wird passieren, wenn der kleine nochmal bei der polizei anruft, mami hat ihm ja jetzt gezeigt, dass man ruhig mal die notrufnummer wegen nichts anrufen kann (war ja auch ne lustige idee)


außerdem wird eine europäische notrufnummer eingerichtet und der weiße ring weißt daraufhin, dass solche scherzanrufe schuld daran sind, wenn notfällen verzögert nachgegangen wird

in einigen ländern wurden die nationalen notrufnummern abgeschafft, weil es zu viele scherzanrufe gab


hier wird immer sonst erzählt von wegen aufsichtspflicht aber es soll ok sein, seinem kind einfach mal so zu erlauben die notrufnummer zu wählen


vllt solltet ihr mal den artikel richtig lesen es war die idee der mutter dort anzurufen

anscheind hatte sie einfach keine lust ihr kinder anderweitig zu erziehen... ein gang zur polizeiwache wie kaleika es getan hat wäre wohl eine alternative gewesen, da kommt das kind zumindestens nicht auf idee irgendwann nochmal aus spaß notrufnummern zu wählen
jackfruit ist offline  
Alt 15.08.2011, 23:40   #44
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Defence was ist daran ekelhaft? Ich rede nicht von Mißhandlungen - weiß Gott nicht. Aber ein Klapps auf den Hosenboden (vor allem wenn da noch eine Pampers dazwischen ist) zur rechten Zeit kann wirklich alle weiteren Aktivitäten stoppen. Will man statt dessen an der Kasse oder in den Gängen diskutieren mit den Kindern? Nein, Kind, das brauchen wir nicht, bitte lass das Kind, nein du darfst das nicht oder ähnliches? Jeden Tag kann man schreiende, sich auf den Boden werfende und um sich trampelnde oder die Eltern hauende Kinder sehen. Ich kenne Kindergärtnerinnen, die geschlagen werden von ihren 5jährigen Kindergartenkindern und die irgendwann ihren Beruf aufgaben weil sie die Kinder nicht mehr ertragen haben. Ich selbst bin vor kurzem von so einem unerzogenen Kind getreten worden. Zuvor hatte er die Chipstüten aufgerissen und verstreut und 2 Gläser kaputt geschmissen. Die Mutter dazu: der will nur seinen Frust ausdrücken. Auf das Geschwafel kann man wirklich verzichten. Ich hätte der Mutter samt Kindern Hausverbot erteilt. Ich vermeide es einkaufen zu gehen zu Zeiten wo Mütter mit ihren Kindern einkaufen gehen. Das Geschrei ist unerträglich. Ich frag mich immer wie haben unsere Eltern das geschafft uns zu erziehen und wie hat unsere Generation das geschafft ihre Kinder zu erziehen. Alle Tiereltern erziehen ihre Kinder und das nicht sanft. Ein Hund, eine Katze, ein Wolf schüttelt die Kitten/Welpen und schnappt danach. Das geht nicht immer ohne Blessuren ab. Das brauchen wir Menschen nicht. Aber nur mit reden geht es auch nicht.
Deine Einstellung zu Kindern finde ich furchtbar.

Schon mit einem Klaps auf den Hosenboden kann man den Willen des Kindes brechen. Für den Augenblick hat der Erwachsene gewonnen. Und dann?
Das Kind wird den Klaps weiter geben, an andere Kinder oder auch an die Kindergärtnerin. Das lernt es ja von den Eltern.

Im Übrigen mag ich Kinderlärm, egal wo und in welcher Dimension. Was ich absolut nicht mag, sind die Leute, die sich über diesen Lärm aufregen.

Ich hoffe du hast keine Kinder und wirst auch nie welche bekommen.
 
Alt 16.08.2011, 00:19   #45
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Patenbrigade, stell dir mal vor: ich habe 4 wohlgeratene erwachsene Kinder, 1 Sohn ist tot und ich habe ein gutes Dutzend Nachbarschaftskinder mit erzogen. Woh. Mein Haus war für Kinder eingerichtet mit Schaukeln im Spielzimmer, gemeinsamen Bettenlagern, einem Wohnzimmer, das aus Spielecken bestand mitsamt Kindergartentischchen und -stühlchen, Bastelecken usw. Wir haben am Waldrand gewohnt was ein riesiges Spielzentrum für die Kinder war. Im Alter von 4 Jahren konnten meine Kinder ganz ohne Zwang einfach so lesen, schreiben und rechnen wenn sie einkaufen gingen mit mir weil wir ihnen das vorgelebt haben.

Ich hab auch Probleme gehabt, welche Eltern haben sie nicht. Genau einmal hat jedes Kind von mir einen Klapps bekommen, das war es. Mein Ex und ich waren uns absolut einig was Erziehung anging, da kam keiner durch mit Mama Papa hat gesagt. Papa war nie das Feindbild das Abends nach Hause kommt. Wie meine Kinder größer wurden, hab ich sie überall hingefahren. Wenn sie auf einer Party waren, konnten sie anrufen und ich hab sie und ihre Freunde abgeholt und nach Hause gebracht. Ihre Lehrer haben durchweg bestätigt, das es sich um sehr soziale Menschen handelt mit Verantwortungsgefühl für sich und andere. Sie haben früh ihre Grenzen aufgezeigt bekommen und wußten, das es absolute Grenzen gibt die niemals überschritten werden durften. Meine Kinder haben aber auch alle Liebe zu spüren bekommen. Sie konnten selbst bei Problemen Vertrauen haben. Und sie haben auch Misstaten begangen, anders wäre es unnatürlich gewesen. Aber durch Liebe und Vertrauen und Verantwortung haben sie gelernt, was man darf und was nicht.
Heute rufen mich meine Kinder jeden Tag bei mir an. Irgend was muss ich/müssen wir also richtig gemacht haben. Und das trotz des Klapps.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 16.08.2011, 00:44   #46
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Hallo

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Eben, die Notrufzentrale hat nicht nur ein Telefon.

nö die haben 2 ist ja ISDN



Hallo Fairina

für deine Aussagen in diesem Thread bekommst du meinen vollen Beifall.
Leider gibt es keinen Danke Button


Gruss Uwe
Forenmen ist offline  
Alt 16.08.2011, 07:15   #47
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Ich hätte ja nie gedacht, dass dieser Thread hier solche Wellen und Diskussionen auslöst.

Ich habe einmal miterlebt, wie bei mir gegenüber ein kompletter Löschzug der Feuerwehr anrückte. Der Grund war, dass zwei Kinder auf einen Kirschbaum geklettert waren um Kirschen zu pflücken und sich nun alleine nicht mehr runter trauten. Der Baum war nun nicht wirklich hoch und es bestand auch kein wirklicher Notfall. Während sich die Feuerwehrleute mit den Kindern unterhielten, gaben sie bereits die Meldung per Funk durch:
"Kinder gerettet und anschließend geflüchtet"
Nun, die Kinder waren nicht geflüchtet. Die Feuerwehrleute unterhielten sich ja sehr angeregt mit den Kindern.
Diese Meldung erfolgte lediglich um keine weiteren Schritte wie z.B. Polizei und Personalienfeststellung einleiten zu müßen.

Ich finde, es sollte sehr wohl zu den Rettungsdiensten und Polzei gehören, sich den großen und kleinen Problemen von Kindern anzunehmen ohne daraus gleich eine Mücke zu machen.

Wer hier anders denkt tut mir einfach nur leid.
Hilfeopfer ist offline  
Alt 16.08.2011, 09:04   #48
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen

Ich finde, es sollte sehr wohl zu den Rettungsdiensten und Polzei gehören, sich den großen und kleinen Problemen von Kindern anzunehmen ohne daraus gleich eine Mücke zu machen.

knox ist offline  
Alt 16.08.2011, 09:55   #49
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Manchmal fallen mir Sätze ein, wie "Wenn sie all die Energie, die sie hierfür aufbringen, in ihre Arbeitsplatzsuche inverstieren würden ...".
 
Alt 16.08.2011, 10:12   #50
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Ich muss zwangsarbeiten!" Er sollte sein Zimmer aufräumen: Junge (11) ruft Poliz

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Locker bleiben!
Als mein Sohn drei Jahre alt war, da wünschte er sich so sehr einen "echten Führerschein" - womit er den damals noch üblichen grauen "Lappen" meinte!
Also schnitt ich ein Stück Papier in die richtige Größe, malte es mit Beistift grau an, klebte ein Passbild von ihm rein und schrieb mit der Schreibmaschne darauf, wie er heißt, wo er wohnt, wann er geboren wurde und für was er alles die Fahrerlaubnis hat:


Wir besuchten das nächste Polizeirevier und beanspruchten dafür die wichtige Arbeitszeit der Polizisten.
Die feixten sich übrigens einen, machten aber mit, drückten einen echten Stempel drauf.
Mein Sohn war glücklich und stolz wie Oskar, dass er nun einen "echten Führerschein" besitzt.

Den hat er bis heute, neben seinem wirklichen Führerschein.
schöne Geschichte
Klaus Bonn ist offline  
 

Stichwortsuche
aufräumen, ich muss zwangsarbeiten, junge, polizei, ruft, zimmer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junge Menschen erleben zunehmend "Unsicherheit und Ungleichheit" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 15.09.2010 07:45
Junge Männer sollen "Heimatschutzdienst" leisten yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 30.08.2010 04:39
Das "nackte Überleben" muss gesichert sein mks62 ALG II 6 20.06.2010 13:48
"Junge Freiheit" kapert Piratenpartei Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.09.2009 19:42
Board "Erfolgreiche Gegenwehr" sollte mehr genutzt werden Tom_ Erfolgreiche Gegenwehr 0 04.06.2007 00:11


Es ist jetzt 12:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland