Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2009, 13:33   #51
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zumwinkel tritt nach

Was tut jemand, dem ein Richter gerade eine Bewährungs- und eine Millionenstrafe aufgebrummt hat? Still zu Hause über seine Sünden nachdenken? Weit gefehlt - wenn derjenige Klaus Zumwinkel heißt, gibt er fleißig Interviews.

Zitat:
Wer das jüngste Interview Zumwinkels in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" liest, muss zu diesem Schluss kommen. Kaum verurteilt, beantwortete der frühere Manager fleißig Fragen der Reporter. Eine seiner Einschätzungen lautet: "Es werden oft private und berufliche Dinge vermischt. Ich weiß, was ich beruflich geleistet habe. Meine Steuerverfehlung war privater Natur." FTD.de - Trotz Bewährungsstrafe: Zumwinkel tritt nach - Who's who

Genau Herr Zumwinkel! Das wussten wir leider noch nicht, sonst wäre die Strafe sicher noch weniger geworden.
 
Alt 27.01.2009, 13:38   #52
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Witz komm raus Du bist umzingelt - Hier das ganz Besondere:

Zitat:
Glückliche Fügung für Steuersünder
Ab 1 Mio. Euro müssen Steuersünder hinter Gittern.
Das ist die bisher gängige Interpretation eines Urteils des Bundesgerichtshofs. Doch der Zumwinkel-Prozess brachte eine überraschend neue Erkenntnis: Wer fünf Mal 200.000 Euro hinterzieht, hinterzieht noch lange nicht eine Million.


Und so wirkt das BGH-Urteil, nach dem manche den früheren Post-Chef schon im Kerker sahen, plötzlich wie eine glückliche Fügung.


So ein Glück aber auch


.
 
Alt 27.01.2009, 13:49   #53
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

So einer kann doch gar nicht in den Knast!
Stellt euch nur mal vor, so einer kommt in den Knast. Dort hätte er sicher auch seine Freunde und dort gibt es ganz andere Mittel, jemanden zum Reden zu bewegen!
Und all das, was er dort ausplaudern könnte, gelänge an die Öffentlichkeit!
Wie sagte Herr Schreiber so schön: "Da würde ganz Deutschland wackeln!"
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 27.01.2009, 13:54   #54
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Stellt euch nur mal vor, so einer kommt in den Knast. Dort hätte er sicher auch seine Freunde und dort gibt es ganz andere Mittel, jemanden zum Reden zu bewegen!
Ich bin für ein "Adels-Gefängnis" - da wären die dann unter sich. Und ich würde Wanzen einbauen
 
Alt 27.01.2009, 13:56   #55
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Zumwinkel fühlt sich ungerecht behandelt

Düsseldorf. Klaus Zumwinkel hat sich nach seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung öffentlich zum Verfahren geäußert. Der Ex-Postchef klagte, sein Vertrauen in den Rechtsstaat habe durch das Verhalten der Staatsanwaltschaft gelitten. Den durch ihn verursachten Schaden habe er beglichen.


Der wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilte Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel hat das gegen ihn geführte Verfahren der Bochumer Staatsanwaltschaft kritisiert. «Es wurde gegen mehrere Gesetze verstoßen», sagte er dem Bonner «General-Anzeiger» (BGA). Sein Vertrauen in den Rechtsstaat habe darunter gelitten. Zumwinkel beklagte vor allem, dass der Termin und die Tatsache seiner Hausdurchsuchung im vergangenen Februar öffentlich bekannt geworden seien.
Hier geht's weiter: Zumwinkel fühlt sich ungerecht behandelt - Nachrichten - DerWesten
__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
Alt 27.01.2009, 14:26   #56
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Den durch ihn verursachten Schaden habe er beglichen.


Wo lebt der denn?
Gehts nicht noch Dümmer?
Wenn demnächst ein Raser erwischt wird, sagt er auch: "Da fahre ich halt die nächsten 50 km nur mit 80 km/h und habe damit meinen Schaden beglichen!
Von Strafe hat der Knaller wohl noch nichts geört?
Und sowas war mal in einer Führungsebene und kassiert noch Mio. dafür!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 27.01.2009, 14:32   #57
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen


Wo lebt der denn?
Gehts nicht noch Dümmer?
Wenn demnächst ein Raser erwischt wird, sagt er auch: "Da fahre ich halt die nächsten 50 km nur mit 80 km/h und habe damit meinen Schaden beglichen!
Von Strafe hat der Knaller wohl noch nichts geört?
Und sowas war mal in einer Führungsebene und kassiert noch Mio. dafür!

Gier fressen Hirn auf
 
Alt 27.01.2009, 14:44   #58
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

tja, manchmal, nur manchmal wünscht man sich die "guten alten zeiten" zurück, in denen derjenige, der den könig um seine steuern betrog am nächsten baum aufgeknüpft wurde....
sickness ist offline  
Alt 27.01.2009, 14:53   #59
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Zumwinkel droht doch noch Haft

[....]

Doch noch kann Klaus Zumwinkel nicht aufatmen. Denn gegen ihn läuft ein weiteres Ermittlungsverfahren bei der Bonner Staatsanwaltschaft. Diese versucht herauszufinden, ob der Manager neben weiteren Verdächtigen den Auftrag zur Bespitzelung hochrangiger Telekom-Manager, Betriebsräte und Journalisten gegeben hat.

[...]

Wenn die Ermittlungen ergeben, dass Zumwinkel vor der Zeit zwischen 2002 und 2006 (in der er Steuern hinterzogen hat) auch noch diese Straftat begonnen hat, greift das juristische Mittel der Gesamtstrafbildung, erklärt Rechtsanwältin Ina Müller unserer Redaktion.

Dabei werden die Einzelstrafen addiert. Da Zumwinkel allein mit dem Bochumer Strafmaß die maximale Bewährungszeit ausschöpft, müsste der Manager doch eine Haftstrafe verbüßen. Maximal im Umfang der Einzelstrafen, so Müller. Dann würden auch Millionenzahlungen nichts mehr nützen.
Quelle: Steuersünder: Zumwinkel droht doch noch Haft | BBV-Net


Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen, dass der feine Herr doch noch da landet, wo er hingehört und ihm sowohl das Grinsen als auch seine Überheblichkeit vergeht. Nur fehlt mir leider der Glaube daran, dass die Ermittlungen der Bonner Staatsanwaltschaft irgendetwas ergeben werden
__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
Alt 27.01.2009, 14:55   #60
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

schau ma mal
 
Alt 27.01.2009, 15:40   #61
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Doch noch kann Klaus Zumwinkel nicht aufatmen. Denn gegen ihn läuft ein weiteres Ermittlungsverfahren bei der Bonner Staatsanwaltschaft. Diese versucht herauszufinden, ob der Manager neben weiteren Verdächtigen den Auftrag zur Bespitzelung hochrangiger Telekom-Manager, Betriebsräte und Journalisten gegeben hat.
Wie das ausgehen wird, kann man sich an allen 5 Fingern abzählen!
Wenn zig mal in den Medien angekündigt wird, dass demnächst in die Richtung ermittelt wird, sind bei der Ermittlung bestimmt keinerlei Beweise mehr auffindbar!
Solche Machenschaften gab es in den letzten 20 Jahren schon genug!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 27.01.2009, 15:44   #62
Hamburgeryn
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Der wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilte Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel hat das gegen ihn geführte Verfahren der Bochumer Staatsanwaltschaft kritisiert. «Es wurde gegen mehrere Gesetze verstoßen», sagte er dem Bonner «General-Anzeiger» (BGA).
Ob er wohl mit der gleichen Akribie festgestellt hat, dass er gegen geltenes Recht verstieß? Ich glaube kaum!

Zitat:
Sein Vertrauen in den Rechtsstaat habe darunter gelitten. Zumwinkel beklagte vor allem, dass der Termin und die Tatsache seiner Hausdurchsuchung im vergangenen Februar öffentlich bekannt geworden seien.
Mein Vertrauen in diesen Rechtsstaat (?)hat Angesichts der lächerlichen Strafen, die einem Zumwinkel, Ackermann oder Hartz drohen hat auch sehr, sehr stark gelitten.
Die Herrschaften schaufeln die Kohle beiseite, wo sie nur können, und jaulen laut herum, dass es ihnen an den Kragen geht. Und dabei passiert ihnen faktisch nichts. Die paar Pupgroschen, die sie zu zahlen haben, sind geradezu grotesk, angesichts des Flurschaddens, den diese Verbrecher in Nadelstreifen hinterlassen.

Zitat:
Zudem sei es verboten, Akten mit Steuerdaten und persönliche Eindrücke aus der Durchsuchung weiterzugeben. «Der Verrat von Informationen kam von Seiten der Behörden,» sagte der Manager der Zeitung zufolge. Aus diesen Gesetzesbrüchen sei dann seine «mediale Hinrichtung» geworden. «Ich habe meine Fehler gemacht, und die Behörden haben ihre Fehler gemacht.»
Oh, ja, was alles verboten ist, dass wissen diese Hanseln immer ganz genau. Aber nur, wenn es zu ihrem Nachteil ist. Wenn es ihnen zur persönlichen Vorteilsnahme gereicht, gucken sie nicht so genau hin.
Er hat Fehler gemacht - wie rührend! Nein, er hat Steuern hinterzogen, um sich perönlich zu bereichern! Dafür bekommt der Ottonormalverbrauchersteuerzahler Knast.

Zitat:
Zumwinkel zeigte sich erleichtert über den Abschluss des Verfahrens. Er habe den Schaden wiedergutgemacht und die Strafe bezahlt. «Jetzt habe ich reinen Tisch gemacht», erklärte er dem Blatt zufolge. In den vergangenen Monaten hätten er und seine Familie bitter büßen müssen. Es habe Telefonterror, Nachstellungen und Erpresserbriege gegeben.
Dass der Fatzke erleichtert ist, kann ich mir gut vorstellen. Gar nichts hat er wieder gutgemacht. Er hat den Schaden aus einer seiner vielen Portokassen gezahlt, und wandelt als freier Mann durch die Strassen.
Seine Familie hat bitter leiden müssen?! Seine Familie lebt abgeschlossen und unerreichbar hinter hohen Mauern, wer sollte ihnen da drohen? Vielleicht die eigene Finanzkaste? Damit Zumwinkel nicht aus dem Nähkästchen plaudert, und noch weitere "Zumwinkels" Besuch von der Steuerfahndung bekommen?

Zitat:
Nun warte jedoch ein Lebensabschnitt auf ihn, sagte Zumwinkel weiter. Er wolle künftig als Unternehmer und Investor selbstständig arbeiten: «Was genau, wird sich im Laufe des Jahres ergeben», sagte er dem Blatt.
Spätenstens an dieser Stelle wird deutlich, wie sehr sich Zumwinkels selbsternannte elitäre Kaste, sich vom durchschnittlichen Bundesbürger unterscheidet. Unsereins sitzt hinter schwedischen Gardinen, die "Finanzelite" gibt gegen viel Bares Tipps, wie man die deutschen Steuergesetze umgeht.

Zitat:
Mit Blick auf das gegen ihn noch laufende Ermittlungsverfahren in der Spitzelaffäre bei der Deutschen Telekom wollte sich Zumwinkel in dem Interview nicht äußern. «Bisher hat man mit mir auch nicht gesprochen», erklärte er. Zumwinkel betonte zugleich, dass er sich in dieser Sache nichts vorzuwerfen habe. Als damaliger Aufsichtsrat, auch als Vorsitzender des Gremiums, habe er keine Weisungsbefugnis gehabt. Das operative Geschäft habe der Vorstand geführt.
Ja, und am Ende waren sie alle nur kleine Lichter, und hatten überhaupt nichts zu sagen. Bestimmen durften andere, und,...und,....überhaupt.....
Na, klar! Zumwinkel ist ein typischer Vertreter seiner Art. Verantwortung wollen sie alle haben, doch Verantwortung übernehmen will keiner!

Mein Fazit:
Zumwinkel bereut nicht dass er die Steuern hinterzog, er ärgert sich, dass man ihm dabei auf die Schliche kam!

LG
 
Alt 27.01.2009, 15:58   #63
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Es ist ein Schlag ins Gesicht für die, die vielleicht sogar wegen solchen Leuten ihre Firma verloren haben und wegen der Vorsteuer, die sie nicht zahlen können, im Knast sitzen!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 27.01.2009, 17:09   #64
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat:
Es ist ein Schlag ins Gesicht für die, die vielleicht sogar wegen solchen Leuten ihre Firma verloren haben und wegen der Vorsteuer, die sie nicht zahlen können, im Knast sitzen!
na und? ein schlag mehr ins gesicht rechtschaffender bürger. einer mehr oder weniger- darauf kommt es doch jetzt nun wirklich nicht mehr an. der dämliche michel hält immer wieder die andere wange hin. deswegen kann man ihm ja auch nach belieben eine ohrfeige nach der anderen verpassen, ohne das er aufmuckt...
sickness ist offline  
Alt 28.01.2009, 13:19   #65
galigula
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galigula
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.064
galigula galigula
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

FTD.de - Trotz Bewährungsstrafe: Zumwinkel tritt nach - Who's who
Nach der sogenannten Verhandlung plötzlich keine Spur von Reue mehr,damit ist bewiesen,dass er Reue nur geheuchelt hat.
Da man doch meinens Wissens doch 7 Tage lang Rechtsmittel einlegen könnte,aber der Staatsanwalt nicht agiert,ist für mich bewiesen,dass das Urteil zumindestens mit dem staatsanwalt abgesprochen war,unübersehbar!
galigula ist offline  
Alt 28.01.2009, 20:23   #66
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zumwinkel verliert Verdienstorden
Berlin (dpa) - Der wegen Steuerhinterziehung verurteilte Ex- Postchef Klaus Zumwinkel wird nach Zeitungsberichten das Große Bundesverdienstkreuz und den nordrhein-westfälischen Landesorden verlieren. Dies schreiben die «Rheinische Post» und die «Westdeutsche Zeitung». Im Falle des Bundesverdienstkreuzes schreibt das Präsidialamt, einen rechtskräftig Verurteilten an und bittet um freiwillige Rückgabe der Auszeichnung. Geschieht dies nicht, wird ein Ordensentziehungsverfahren eingeleitet...


Zumwinkel verliert Verdienstorden +++ derNewsticker.de +++

Gruss

Paolo

__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 28.01.2009, 21:00   #67
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Hoppala
 
Alt 28.01.2009, 22:18   #68
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Welche Strafe verdient Zumwinkel? - Debatte: Meinungsforum für Diskussionen hier geht's zur FTD-Diskussion.

ciao
pinguin
pinguin ist offline  
Alt 29.01.2009, 10:05   #69
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Die Millionengrenze war ein Missverständnis
Warum Steuerhinterzieher wie Klaus Zumwinkel ohne Haftstrafe davonkommen.

Zitat:
Die Millionengrenze war offenkundig in vielfacher Hinsicht ein Missverständnis. Der Karlsruher Urteilstext muss so interpretiert werden, dass in Fällen wie Zumwinkel die Einzeltat zählt. Also in seinem Fall die hinterzogene Steuer pro Jahr. Da lag er im Schnitt um 750 000 Euro pro Jahr unter der fiktiven Millionengrenze. Es sollen also weiterhin die Milderungsgründe gelten, die es immer schon bei Amts- und Landgerichten gab. Im Fall Zumwinkel gab es zudem die Besonderheit, dass ein Teil der Anklage verjährt war, was dazu führte, dass der hinterzogene Betrag knapp unter die Millionengrenze fiel. Die Streichung spielte bei der Strafzumessung keine Rolle, denn beim Strafmaß können auch Tatteile mitzählen, die schon verjährt sind.
Steuerhinterziehung - Mildernde Umstände - Wirtschaft - sueddeutsche.de
 
Alt 29.01.2009, 10:53   #70
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

DER NÄCHSTE BITTE (?!)

Zitat:
Ermittlungen gegen Mitarbeiter

Schutz für Mehdorn?

Die Deutsche Bahn hat laut einem Zeitungsbericht gegen einen Mitarbeiter ermitteln lassen, um Konzernchef Hartmut Mehdorn vor einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung zu schützen. Die heimliche Überprüfung von 173.000 weiteren Bahn-Mitarbeitern sorgt unterdessen für Diskussionen.
Zitat:
Bei dem "Projekt Uhu" sei es um Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter gegangen, der Mehdorn offenbar unter falschem Namen wegen eines angeblichen Steuerdelikts angezeigt und sich in einem Schreiben an mehrere Finanzbehörden gewandt hatte, berichtet die Online-Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf einen Bericht des Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix.
Ermittlungen gegen Mitarbeiter - Schutz für Mehdorn? - n-tv.de


.
 
Alt 30.01.2009, 13:40   #71
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Eilmeldung

Zitat:
Überwachung

Bahn schaltet wegen Datenskandal Staatsanwälte ein

30. Januar 2009, 12:09 Uhr
Die Bahn geht wegen des Datenskandals in die Offensive. Bahn-Chef Harmut Mehdorn kündigt an, dass sein Unternehmen selbst die Staatsanwaltschaft einschalten wird.
http://www.welt.de/Bahn-schaltet-wegen-Datenskandal-Staatsanwaelte-ein.html
 
Alt 30.01.2009, 15:16   #72
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Absprachen in Strafverfahren

Zitat:
BGH-Präsident kritisiert "Deals"

Gibt es eine Zweiklassengesellschaft vor deutschen Gerichten? Der Präsident des Bundesgerichtshofes Tolksdorf hält den Vorwurf für stichhaltig. Viele Absprachen führten zu milden Urteilen - strafangemessen seien sie nicht.
Absprachen-in-Strafverfahren
 
Alt 31.01.2009, 13:37   #73
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

"Endstation Mehdorn"

Zitat:
Zwar geht der Bahnchef in die Offensive und schaltet in der Schnüffel-Affäre die Staatsanwaltschaft ein. Doch der Raum könnte dennoch eng werden für den Bahnchef, meinen Kommentatoren deutscher Tageszeitungen.
FTD.de - Pressestimmen: "Endstation Mehdorn" - Kommentare

Mehdorn würde wieder überwachen lassen

Zitat:
Bahnchef Hartmut Mehdorn hat die Massenüberwachung seiner Mitarbeiter verteidigt und eine Wiederholung nicht ausgeschlossen. Dies sei ein normales Regelverfahren, sagte Mehdorn am Freitag in Berlin: "Wir werden das auch wieder machen, wenn´s darauf ankommt." Allerdings würde die Belegschaft dann besser informiert und eingebunden. Er selbst sei nicht über den Datenabgleich von über 170.000 Mitarbeitern mit denen von Zulieferern informiert gewesen. "Ich persönlich wusste das nicht. Das ist ein Routineabgleich."
Mehdorn würde wieder überwachen lassen - Wirtschaft u. Finanzen - DerWesten



.
 
Alt 31.01.2009, 15:02   #74
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Jetzt wird auch klar, warum die Stasisocken nach der Wende verschont wurden!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 31.01.2009, 16:15   #75
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zumwinkel & Co. - Ihre Abfindungen, Pensionen ....

Zitat von Muci
"Endstation Mehdorn"
Zitat von sogehtsnich
Jetzt wird auch klar, warum die Stasisocken nach der Wende verschont wurden!
Und zu Tage tritt nun auch, was in deutschen Firmen mit offizieller Genehmigung alles abläuft. Ein Zufall, dass das rauskam, freiwillig hätte uns DAS keiner erzählt - auch die Regierung nicht. Herr Scheubell wird sich ärgern über diese Panne und nun muss wohl Mehldorns Köppl rolln.
 
 

Stichwortsuche
abfindungen, pensionen, zumwinkel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zumwinkel nur die Spitze des Eisbergs Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 127 27.02.2008 00:10
Korruptionsvorwurf- Polizei führt Post-Chef Zumwinkel aus seinem Privathaus HartzDieter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 16.02.2008 18:34
CDU-Linke will Manager-Abfindungen deckeln bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.11.2007 09:21
Wie bewerten Sie Ihre ARGE bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 38 08.11.2007 17:21
die AWO und ihre Methoden ..... bin jetzt auch da Ein Euro Job / Mini Job 28 15.03.2007 13:56


Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland