Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zaun gegen Obdachlose


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2011, 21:37   #26
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Komisch, wenn ich von asozialen Entscheidungen irgendwo lese, dann ist die SPD bald mehr vertreten als die asoziale Regierung aus schwarz/braun gelb.
teddybear ist offline  
Alt 01.10.2011, 12:05   #27
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Zitat:
Der Zaun unter der Kersten-Miles-Brücke hat nicht einmal zehn Tage lang gestanden. Nach massiver Kritik aus der Bevölkerung, aber auch aus der eigenen Partei, hat Bezirksamtsleiter Markus Schreiber (SPD) ihn am Freitag abbauen lassen. Jetzt soll am Runden Tisch über bessere Lösungen verhandelt werden.
Mich würde mal interessieren, was die gesamte Aktion den Steuerzahler gekostet hat.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 01.10.2011, 13:37   #28
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Weniger als ein neuer Schützenpanzer für den Hindukusch.
 
Alt 01.10.2011, 17:42   #29
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Der Zaun hat 118.000 € gekostet, die Abbauarbeiten werden vielleicht die 120.000 € voll machen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 02.10.2011, 16:45   #30
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

...und wer zahlt den murks?
"hirn"blondi aus dem bürgermeisteramt?

sicher nicht, von daher völlig egal, WIR zahlen den murks ja gern.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.10.2011, 11:15   #31
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Der Zaun hat 118.000 € gekostet, die Abbauarbeiten werden vielleicht die 120.000 € voll machen.
Wohl eher 18.000 und keine 118. Wäre für so einen simplen Zaun wohl etwas sehr zu teuer, selbst wenn der zuständige Mensch in der Verwaltung einen Schwager mit Bauunternehmung hätte. Steht auch im Eröffnungspost.

Zitat:
Der rund 18.000 Euro teure Stahlzaun werde aber auf keinen Fall wieder aufgebaut, sondern solle an anderer Stelle wiederverwendet werden, hieß es.
Hamburg: Zaun gegen Obdachlose wird abgebaut | Gesellschaft | ZEIT ONLINE
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 03.10.2011, 11:29   #32
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Hier ist allerdings auch von 118.000 € die Rede.
Obdachlose in Hamburg: Ein Zaun versperrt das Tor zur Welt | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

Und hier setzen sich die Kosten in Höhe so zusammen, dass zunächst einmal 100.000 € verwendet wurden um Wackersteine gegen die Obdachlosen aufzuschütten und später das Ganze noch für weitere 18.000 € zu umzäunen.
Sheriff Schreiber: 18.000-Euro-Stahlzaun gegen Obdachlose | Politik & Wirtschaft - Hamburger Morgenpost

Ich denke, durch den Verwaltungsaufwand, Abriß der Plattformen und Polizeieinsätze ist die ganze "Zaungeschichte" noch wesentlich teurer geworden als von offizieller Seite zugegeben.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 03.10.2011, 12:10   #33
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Zitat:
Obdachlose

Zaun weg, Zank bleibt

Am Freitagnachmittag wurde der Stahlzaun, der in Hamburg-St. Pauli Obdachlose und Punks vor dem Übernachten unter einen Brücke abhalten sollte, weggeflext.
(...)
Obdachlose: Zaun weg, Zank bleibt - taz.de
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 03.10.2011, 17:55   #34
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Es werde vermutlich zwei bis drei Gespräche geben, in denen nach Möglichkeiten gesucht werde, wie den Menschen geholfen werden könne, die unter der Brücke schlafen wollten.

Alibilaberveranstaltung.

Es gib ein Wohnungs-, Einkommens- und Gleichstellungsproblem. Dies wird deutlich durch Obdachlose, Prostituierte und Bauwagenplätze. Wer dies duldet, verunsichert die Stimmung. Investoren bleiben weg.
Die Katze beißt sich in den Schwanz.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 18.10.2011, 14:06   #35
Souverän
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zaun gegen Obdachlose

Klo statt Zaun - Hinz&Kunzt
Zitat:
Der Runde Tisch zur Situation unter der Kersten-Miles-Brücke hat seine Arbeit beendet. Einstimmig haben sich die Teilnehmer auf eine Empfehlung an Bezirk und Senat geeinigt: Die Obdachlosen sollen bleiben dürfen, an der Brücke soll eine Toilette gebaut werden – und es soll mehr Straßensozialarbeiter geben...
Der Runde Tisch "Obdachlose unter der Kersten-Miles-Brücke" hat ganze Arbeit geleitet und damit den Hintern des "Bezirksfürsten" Schreiber noch einmal gerettet.

Derweil sind weitere Säuberungsaktionen geplant:

Bezirk Mitte will Hausrecht abgeben - Hinz&Kunzt

Räumung droht im November - Hinz&Kunzt
 
 

Stichwortsuche
obdachlose, zaun

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
obdachlose und auszahlung des Tagessatzes Der Ratlose ALG II 0 28.10.2009 17:20
Washington will Obdachlose wegbringen michel73 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 15.01.2009 19:50
Obdachlose protestieren gegen Kürzungen Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 17.10.2008 08:39
Obdachlose Frauen in München MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 02.10.2008 14:17
S 20 SO 1/05 ER SG Potsdam Tagessätze für OBDACHLOSE Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 13.01.2006 15:50


Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland