Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wett-Urteil bestätigt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2011, 20:12   #26
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Lotto-Verbot für ALG2-Empfänger... WTF?

ALG II: Lottoverbot auch in Niedersachen
Dürfen ALG II Empfänger kein Lotto spielen?

sagt mal... das ist doch hoffentlich ein verspäteter Aprilscherz, oder?
WhiteBunny ist offline  
Alt 05.05.2011, 21:18   #27
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lotto-Verbot für ALG2-Empfänger... WTF?

Was kommt als nächstes, dass Alg2 Empfänger im Supermarkt keine Markenartikel mehr kaufen dürfen weil die ja teurer sind als NoName Produkte und sie sich diese somit nicht leisten können? Oder wird man bald bei normalem Läden schon am Eingang kontrolliert und kommt erst garnicht mehr rein, wird an einen billig Discounter verwiesen?
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 05.05.2011, 23:29   #28
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Das Bildungspaket können wir nicht versaufen.

Da liegt es doch nahe, dass wir den Regelsatz nicht verzocken dürfen.
 
Alt 05.05.2011, 23:31   #29
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

So hier das Video. Hab ich aufgenommen und bei Youtube hochgeladen.

YouTube - Diskriminierung beim Lotto
blinky ist offline  
Alt 06.05.2011, 00:07   #30
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
So hier das Video.
Aufgefallen? In der Anmoderation wurde von der "Westdeutschen Klassenlotterie" gesprochen. Noch Fragen?
Scarred Surface ist offline  
Alt 06.05.2011, 02:18   #31
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

ja ist mir aufgefallen.
blinky ist offline  
Alt 06.05.2011, 05:53   #32
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

An alle, die das Urteil i. S. "painless-tax-Spiel ***" -"amüsant" - finden. Auf was dieses Urteil hinausläuft ist doch glasklar! Personen, die Leistungen, wie z. B. ALG I, ALG II oder Grundsicherung im Alter/ Erwerbsminderung beziehen,
sollen in jeden Lebensbereich hinein kontrolliert werden. Das alles unter dem Vorwand, man müsse diesen Personenkreis ja schützen. Die Richtung ist die gleiche,
wie z. B. bei der Terrorbekämpfung. Man schenkt uns durch alle diese perversen Massnahmen (Vorratsdatenspeicherung etc.), die unsere Freiheit eingeschränkt haben
und noch weiter einschränken werden, ja das was wir wollen - Sicherheit. Politiker/ Medien etc. beten uns das seit 9/11 unisono vor.

Die Richter, die das Wettverbot bestätigt haben, daß der vorgenannte Personenkreis (ALG I, ALG II oder Grundsicherung im Alter/ Erwerbsminderung ) nicht wetten darf
(ob das nun vorerst nur Lotto 6 aus 49 und dann später auch die anderen Wetten angeht, z. B. Oddset, Keno etc.) hätten problemlos auch anders entscheiden k ö n n e n .
Aber die w o l l t e n das nicht! Ob nun eine der nächsten gerichtlichen Instanzen eine andere Entscheidung trifft oder nicht - der Boden ist durch die Entscheidung dieser Richter
(man sollte die viel mehr auch namtlich bekannt machen) bereitet für eine weitere gesellschaftliche Ächtung von Personen, die finanzielle Hilfe der Gesellschaft in Anspruch
nehmen müssen. Wer nicht arbeitet, der soll auch nicht essen und schon gar keine Glücksspiele tätigen - selber schuld, daß man arbeitslos ist! Es gibt ja genug (schlecht) bezahlte Arbeit.

Für bestimmte Wettarten (z. B. Sportwetten wie Oddset) ist ja bereits eine Registrierung erforderlich. Man bekommt eine Karte, die bei jedem Spiel vorgelegt werden muss und
für jedes Spiel elektronisch registriert wird. Zusätzlich wird der Personalausweis verlangt. Einfach nur abartig das Ganze! Da wird es doch ein Leichtes sein, nun auch für die anderen
Wettarten ebenfalls eine Karte vorzuschreiben. Kommt in nicht allzu weiter Zukunft zu 150%! Es geht ja nur immer um unseren Schutz gegen die Wettsucht. Man will ja nur unser Bestes!
Auch Elana, aktuell der Zensus mit neuer Ordnungsnummer, der biometrische Personalausweis etc. - alles geht problemlos durch. Demnächst auch der Chip unter die Haut ... wie beim Vieh.
Nach einem Spieleinsatz liefert eine Gesellschaft, wie z. B. Westlotto, einfach an eine zentrale Stelle (wie es sie auch für die Kontenabfrage gibt) alle Angaben über Spieler, Wetteinsätze
und Gewinne ab. Wer dann soziale Leistungen in Anspruch nimmt, dessen Gewinn wird sofort an die Jobcenter gemeldet und ggfs. gleich überwiesen.

Zusätzlich gibt es dann ein klärendes Gespräch mit dem Fallmanager und der Leistungsabteilung, die den HE´s deren "Fehlverhalten" vorhalten und die "Missetat" sofort sanktionieren werden.
Ihr denkt, daß es das nicht geben wird? Passt mal schön auf, es wird noch eines der harmloseren Diskriminierungen werden ... Bislang hat die Fraktion der Hardliner, die in den HE´s nur Abschaum
sieht (das würden die natürlich nie öffentlich zugeben - höchstens in "homöopathischen Neusprech-Dosen"), noch jede "Verschlimmbesserung" durchgebracht.

Solange die HE´s eine derartige nicht homogene gespaltene und unsolidarische Gruppe sind, die sich noch selber kannibalisiert (z. B. in der Mehrzahl Systemparteien wählt, sich freiwillig in 1-Euro-Jobs wohl fühlt, freiwillig
EGV´s unterschreibt etc.), wird die Tortur Hart(z) XY endlos weitergehen.

So - und nun auf mich mit Gebrüll



*** http://www.it-recht-kanzlei.de/20060...steuer%3F.html
Westzipfler ist offline  
Alt 06.05.2011, 07:51   #33
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

schaut mal hier:

Sportwetten verboten - Service - sueddeutsche.de

also nur im Geschäft nichts sagen, das Ihr Hartz IV bezieht.

Bei uns gilt das Urteil nicht. Sachsen und Sachsen-Anhalt hat sich von diesen Schiet distanziert.
Welches Bundesland noch kann ich nicht sagen, wäre aber mal interessant.
optimistin ist offline  
Alt 06.05.2011, 07:59   #34
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Das war aber ein sparsamer Beitrag sogar das "g" in Behrsing hat man sich gespart.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 06.05.2011, 09:35   #35
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Das ist erst der Anfang, gestern waren es die Beträge für Alkohol & Zigaretten im Regelsatz, heute ist es Lotto spielen, morgen darf man nur noch bestimmte Lebensmittel kaufen, keinen Fernzug oder den Flughafen betreten, Kleidung bekommt man nur noch in der Kleiderbude und übermorgen darf man nur nach amtlicher Genehmigung die Wohnung verlassen und das nur mit dem "Hartz IV Stern" auf der Kleidung!
Dazu kommt noch die alltägliche Hetze in den Medien, wie gestern erst wieder bei "Frauenfake".

Wenn erst mal einer sagt, die dürfen das nicht, dauert es gar nicht mehr lange und es zieht sich ein langer Rattenschwanz von Verboten für Arbeitslose hinterher!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 06.05.2011, 10:01   #36
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Also ist ALGII doch keine Pauschale.

Und ein ALGII Empfänger darf nicht entscheiden, wofür er sein Geld ausgibt.

Auf der einen Seite darf er keine 50 Euro verzocken, auf der anderen Seite dürfen ihm 109,20 Euro abgezogen werden. Das ist erlaubt und niemand schreit auf.

Außerdem kann ich mit bestem Gewissen auf die Frage:"Beziehen Sie Hartz IV" oder "Sind Sie Hartz IV-Empfänger" mit NEIN antworten.

Ich bekomme kein Hartz IV,weil ich kein Hartz IV Empfänger bin.
Ich bin ALGII Empfänger, der ALGII empfängt.
ela1953 ist gerade online  
Alt 06.05.2011, 10:01   #37
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Wenn erst mal einer sagt, die dürfen das nicht, dauert es gar nicht mehr lange und es zieht sich ein langer Rattenschwanz von Verboten für Arbeitslose hinterher!
Die Heutige (Freitag, den 06.05.2001) Titelseite eines bekannten Berliner Hetzblattes sieht so aus:




jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 06.05.2011, 10:29   #38
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

^ Ist das Titelbild echt?

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Aufgefallen? In der Anmoderation wurde von der "Westdeutschen Klassenlotterie" gesprochen. Noch Fragen?
Die heißen wirklich so und der Name macht jetzt auch doppelt Sinn.

Allerdings ist in dem Bericht von hohen Einsätzen die Rede. Es ging um 50 Euro und wenn ich für 10 Euro oder so spiele, wäre das ok. Von daher ist die Pauschalaussage "ALG II Empfänger dürfen kein Lotto spielen" falsch und dient der weiteren Ausgrenzung und Hetze.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 06.05.2011, 10:39   #39
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Moin,


ich warte schon darauf, dass demnächst auf dem Lottoschein gefragt wird, ob man ALG 2 bezieht...
Ja, die müssen schon was machen, die Schweine. Kleingewinne werden ja in bar ausgezahlt und sind somit außer Reichweite der argen Argen. Aber was machen die Aufstocker? Dürfen die jetzt nur ein halbes Los kaufen?

Ach, an sich ist die Debatte doch sinnlos. Wer ist denn so blöd und steckt seiner Lottobude, dass er Hartzer ist? Wer ist denn so blöd und ist im Gewinnfall nicht in der Lage, diesen Gewinn "verschwinden" zu lassen?
Ich werde einfach den Eindruck nicht los, dass das Gehirn der meisten Hartzer ebenfalls nur ne Notversorgung auf Existenzminimum - besser noch ne zusammenstrichene, sanktionierte "Demo-Version" - ist (einatmen, ausatmen, essen, schlafen, fi...n, kac...). Nur so erklärt sich, dass Gerichte über so nen Scheiß entscheiden müssen und nur so erklärt sich, dass es keine nennenswerte Gegenwehr - außer hier natürlich - gegen diesen Pseudosozialstaat gibt.


MfG
Der Brian ist offline  
Alt 06.05.2011, 10:46   #40
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Na der Einsatz von 50€ ist zu hoch? Was passiert denn wenn jemand montalich 5€ an die Seite gelegt hat und dann nach 10 Monaten die gesparten 50€ für einen Spielschein ausgeben will? In dem Bericht auf Youtube hieß es ja das es im entsprechenden Fall um einen Einsatz von 50€ ginge und nichts dazu gesagt wurde ob 25€ auch zuviel sind.

Muss man dann Nachweisen das man die 50€ nicht vom Regelsatz eines Monats ausgibt sondern lange dafür gespart hat?
Das passt doch alles hinten und vorne nicht und ist nur wieder ein treten nach einer bestimmten Bevölkerungsgruppe.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 06.05.2011, 12:58   #41
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wett-Urteil bestätigt

Zitat von Der Brian Beitrag anzeigen
Moin,


ich warte schon darauf, dass demnächst auf dem Lottoschein gefragt wird, ob man ALG 2 bezieht...

Das geht viel eleganter und wird nicht kommen - siehe unten -
Ja, die müssen schon was machen, die Schweine. Kleingewinne werden ja in bar ausgezahlt und sind somit außer Reichweite der argen Argen.

Künftig werden mit der Karte, die für alle Spielteilnehmer kommen wird, alle Spiel- und Wetteinsätze, wie auch Gewinne daraus erfasst. Diese werden von den Firmen an eine zentrale Stelle gehen und dort abgeglichen (siehe mein Post #32). Und ruckzuck landet die Info bei Deinem Fallmanager. Was weiter geschehen wird, überlasse ich Deiner Phantasie! Sei kreativ!

Aber was machen die Aufstocker? Dürfen die jetzt nur ein halbes Los kaufen?

In deren Leistungsbescheid zur Sicherung von Dahinvegetieren und Lagerkosten steht dann die Anzahl der Felder, die die spielen dürfen und der maximale Gesamteinsatz. Das wird dann in der Zentralstelle für den Datenabgleich automatisiert hinterlegt.

Ach, an sich ist die Debatte doch sinnlos. Wer ist denn so blöd und steckt seiner Lottobude, dass er Hartzer ist?

Da muss man nicht "blöd" sein, denn der automatische Datenabgleich erledigt das.

Wer ist denn so blöd und ist im Gewinnfall nicht in der Lage, diesen Gewinn "verschwinden" zu lassen?

Geht nicht mehr, da alles automatisiert gemeldet und abgeglichen wird. Spätestens wenn Du dann spielen möchtest und die "ganz unverfängliche Meldung", daß für Dich derzeit aus technischen Gründen kein Spiel möglich ist auf dem Display erscheint, weiss jeder in der Schlange in der Annahmestelle hinter Dir Bescheid was Sache bei Dir ist (das Personal in der Annahmestelle dann ebenso). Ob Du dann, nach dieser Blamage (Diskriminierung) künftig noch spielen wirst? Ach hätte ich fast vergessen:"Am übernächsten Werktag hast Du dann schon Post mit Deinen Pflichttermin bei Deinem Fallmanager, der über Deine "versuchte Spielteilnahme" mit Dir sprechen möchte. Der Anhörungsbógen für die zu erwartende Sanktion liegt auch schon bei. Wie fürsorglich die mit Dir umgehen werden. Alles unter der Rubrik "Spielsucht bekämpfen" ...

Ich werde einfach den Eindruck nicht los, dass das Gehirn der meisten Hartzer ebenfalls nur ne Notversorgung auf Existenzminimum - besser noch ne zusammenstrichene, sanktionierte "Demo-Version" - ist (einatmen, ausatmen, essen, schlafen, fi...n, kac...).

Was hast Du denn für ein Bild von Deinem Mitschreiber(innen) hier

Nur so erklärt sich, dass Gerichte über so nen Scheiß entscheiden müssen und nur so erklärt sich, dass es keine nennenswerte Gegenwehr - außer hier natürlich - gegen diesen Pseudosozialstaat gibt.

!!!Es gibt keine Zufälle!!! Scha mal nach, wer und warum, die ganze Chose angeschoben hat. Anschließend schau Dir mal die Familienbande hierzu an. Da wirst Du ganz schnell auf die Mutti von der Lügen treffen. So erklärt sich das ...


MfG
... meint ganz bescheiden der Westzipfler
Westzipfler ist offline  
 

Stichwortsuche
bestätigt, wetturteil

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gericht bestätigt erstmalig Nur so Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 14.10.2010 21:22
Kautionsübernahme nur schriftlich bestätigt? Renni Anträge 4 19.01.2010 12:58
Durch Urteil bestätigt , komplette Kürzung der Leistung Verfassungswidrig oni71 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 08.12.2009 12:55
Bundestag bestätigt Abkommen zum Datentransfer an die USA edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.07.2009 15:49
Bundessozialgericht bestätigt Zuflussprinzip bei ALG-II-Berechnung Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 30.07.2008 21:24


Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland