Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2014, 18:19   #26
Walter999
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Petition.....lachhaft. Wenn die wirklich interessiert wären, etwas zu ändern würden sie streiken. Und zwar alle.
Walter999 ist offline  
Alt 23.08.2014, 18:29   #27
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von Walter999 Beitrag anzeigen
Petition.....lachhaft. Wenn die wirklich interessiert wären, etwas zu ändern würden sie streiken. Und zwar alle.
Vorweg: Mal zur Wahl gehen würde ggf. auch reichen....


Aber:

Wie effektiv kleine Gewerkschaften sind, beweisen doch z.B. die Piloten und Lokführer.

Vielleicht sollte man mal über die (Groß-)Strukturen der üblichen Gewerkschaften nachdenken und etwas unternehmen.

Aber das ist ja so unbequem.

Erstmal von den Gewerkschaften € 25,00/h fordern und dann vielleicht eintreten.....
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:20   #28
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Vorweg:

Erstmal von den Gewerkschaften € 25,00/h fordern und dann vielleicht eintreten.....
Den verlogenen Gewerkschaften,sollte man von hinten einen beitreten/eintreten.
Schornstein ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:27   #29
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.934
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
[...]
Art 9 Abs. 3 GG

(3) Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden, ist für jedermann und für alle Berufe gewährleistet. Abreden, die dieses Recht einschränken oder zu behindern suchen, sind nichtig, hierauf gerichtete Maßnahmen sind rechtswidrig. Maßnahmen nach den Artikeln 12a, 35 Abs. 2 und 3, Artikel 87a Abs. 4 und Artikel 91 dürfen sich nicht gegen Arbeitskämpfe richten, die zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen von Vereinigungen im Sinne des Satzes 1 geführt werden.


[...]
Also wäre eine Gewerkschaft Erwerbsloser gegen Zeitarbeit denkbar?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 23.08.2014, 19:35   #30
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von Schornstein Beitrag anzeigen
Den verlogenen Gewerkschaften,sollte man von hinten einen beitreten/eintreten.
So pauschal würde ich das nicht abtun.

Aber sicher ist jeder AG schwer beeindruckt, wenn man ganz alleine streikt.
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:39   #31
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Also wäre eine Gewerkschaft Erwerbsloser gegen Zeitarbeit denkbar?
Dann bist du ja nicht Erwerbsloser, sondern hast einen tollen ZAF-Job.

Ferner müsste sich das Ganze dann sicher unter dem Begriff "Arbeitskampf" zusammenfassen bzw. eintüten lassen - und da dürfte es bei Elo´s etwas haken.

Denn zwischen Schobbcänna und Elo besteht ja kein arbeitsrechtliches Verhältnis.

Meine kurze Einschätzung....
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:40   #32
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.871
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Ein Ausbilder hat mal in meiner Klasse gefragt, wieviele Schüler in einer Gewerkschaft sind. Von 23 Schülern haben sich zwei gemeldet.

Tjo, so haben Gewerkschaften natürlich keine Durchschlagkraft.

Bin aber zwiegespalten, was die Rolle der Gewerkschaften bei der Einführung von Hartz IV und ihre jetzige mögliche oder vermeintliche Vertreterrolle für Erwerbslose betrifft.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 23.08.2014, 19:45   #33
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Also wäre eine Gewerkschaft Erwerbsloser gegen Zeitarbeit denkbar?
Wollen wir eine gründen ?
Macht sich bestimmt auch gut im Lebenslauf
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:48   #34
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Ich werde den Zusammenhang Gewerkschaft/Hartz nicht erklären,das sollte jeder selbst erkennen.

Nur soviel,Hartz vehindert das Selbstbestimmungsrecht eine Arbeit anzunehmen oder abzulehnen.
Angst in Hartz zu rutschen,lieber eine Tätigkeit zum Dumping-Lohn.
Was machen die Gewerkschaften dagegen?
Schornstein ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:53   #35
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von Schornstein Beitrag anzeigen
Ich werde den Zusammenhang Gewerkschaft/Hartz nicht erklären,das sollte jeder selbst erkennen.

Nur soviel,Hartz vehindert das Selbstbestimmungsrecht eine Arbeit anzunehmen oder abzulehnen.
Angst in Hartz zu rutschen,lieber eine Tätigkeit zum Dumping-Lohn.
Was machen die Gewerkschaften dagegen?
Die Aussage schließt jetzt eine Neugründung aus?

Oder eine Neuausrichtung (was ich eher bezweifele bei den großen Gewerkschaften) ?
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 23.08.2014, 19:56   #36
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Die Aussage schließt jetzt eine Neugründung aus?
Ich hatte hier nichts von einer Gewerkschaftsgründung geschrieben oder mich an einer solchen Diskussion beteiligt ,oder irre ich da, Nein
Schornstein ist offline  
Alt 23.08.2014, 20:02   #37
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von Schornstein Beitrag anzeigen
Ich hatte hier nichts von einer Gewerkschaftsgründung geschrieben oder mich an einer solchen Diskussion beteiligt ,oder irre ich da, Nein
Alternativlos bleiben/sehen ist ganz wichtig!

"Reformen" kann man lieber alleine der Politik überlassen - dann entstehen solche Agenda-2010-Knaller wie "Hartz-IV"!

Ich setz dich mal auf ignore (nicht wegen dem o.a.) , aber aus der Erinnerung heraus kommt bei dir kaum etwas mit echtem Nährwert.

Viel Spaß hier noch im Forum!

__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline  
Alt 23.08.2014, 20:05   #38
Schornstein
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 1.119
Schornstein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Alternativlos bleiben/sehen ist ganz wichtig!

Ich setz dich mal auf ignore (nicht wegen dem o.a.) , aber aus der Einnerung heraus kommt bei dir kaum etwas mit echtem Nährwert.

Viel Spaß hier noch im Forum!

Du kapierst nichts,schreibst eh zu 70 % nur Schrott und nein,du kommst bei mir nicht auf die Ignore,sonst hätte ich ja nichts mehr zu lachen.
Schornstein ist offline  
Alt 23.08.2014, 20:24   #39
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.934
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von USERIN Beitrag anzeigen
Dann bist du ja nicht Erwerbsloser, sondern hast einen tollen ZAF-Job.

Ferner müsste sich das Ganze dann sicher unter dem Begriff "Arbeitskampf" zusammenfassen bzw. eintüten lassen - und da dürfte es bei Elo´s etwas haken.

Denn zwischen Schobbcänna und Elo besteht ja kein arbeitsrechtliches Verhältnis.

Meine kurze Einschätzung....
Moment, bitte, denn es heißt doch:
Zitat:
Art 9 Abs. 3 GG

(3) Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden, ist für jedermann und für alle Berufe gewährleistet.[...]
"Jedermann" würde ich also durchaus auch als für Erwerbslose geltend auffassen.
Und gegen die derzeitige, hiesige Zeitarbeit zu sein, würde den ersten Teil des Zitats erfüllen. (Wenn ich jetzt nichts übersehe.)

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Wollen wir eine gründen ?
Macht sich bestimmt auch gut im Lebenslauf
Geeenau.

DIE PARTEI von Sonneborn, DIE GEWERKSCHAFT vom elo-Forum.

Für mich hätte das schon einen gewissen Klang.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 23.08.2014, 23:29   #40
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.860
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Bleibt mal einfach auf dem Teppich!
XxMikexX ist offline  
Alt 24.08.2014, 01:15   #41
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.657
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von JonnyH Beitrag anzeigen
Unter Bündnis für ein Sanktionsmoratorium kann man sich schon jetzt eintragen!
Hallo JonnyH und an die Forumsrunde,

nee, ungemein beeindruckend, wie aktuell manche Elos Bescheid wissen. Nur sonst kommt nichts bei rum, eher ganz ruhig die Elo-Aufstocker-Niedriglöhner-Luft vibriert!
Entsolidarisierung bis hin, dass aus den eigenen Reihen mehr Neid und Missgunst und überhaupt der Betroffene in Frage gestellt wird, sich stets zu rechtfertigen hat ...

jetzt
? - das Sanktionsmoratorium ist bereits adacta gelegt.

Kleine Auffrischung - was ist seit dem Entscheidendes passiert - "Wer nicht spurt, kriegt kein Geld", Erfahrungsberichte, Analysen aus dem Jahre 2008/2009 von der "hartzkampagne" initiiert.

http://www.hartzkampagne.de/pdfs/bro...2008_11_24.pdf

Dann kam das juristische Streitgespräch zwischen Wolfgang Nešković (Richter am Bundesgerichtshof a.D. und unabhängiger Abgeordneter) vs. Prof. Dr. Uwe Berlit ...

https://www.youtube.com/watch?v=G_hOshhYj2c
(Frau Angelika Wernick von der Berliner Hartzkampagne gegen Hartz IV)

LabourNet Germany: Treffpunkt für Ungehorsame, mit und ohne Job, basisnah, gesellschaftskritisch » Die neue Waffe der Arbeitsagenturen: Sperren

Und weiter ging es mit der "Rebellin" Frau Inge Hannemann, die mit den Linken die Petition gegen Sanktionen für sich entdeckte.

Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses zu Hartz IV-Sanktionen (Videobeitrag vom 17. März) | Petitionen24.de

Die Schadensbilanz und die Schicksale von Menschen im zehnten Jahre der menschenverachtenden Gesetzgebung werden still und leise erduldet, denn Angst und Erpessung begleiten stets die Betroffenen.
Jeder kämpft für sich allein und stirbt auch.

Abgesehen von unserem vom Sanktionshungern bis Staffelhungern "totalsanktionierten Wanderburschen", Herrn R. Boes, der mit Spenden nicht sein Dach über Kopf und die Krankenversicherung verliert. Wer hat schon (als Vorstand des BGE) solche Privilegien, wer hinterfragt?

Und nun kommt ver.di Bayern daher und meint das Sanktions-Rad neu zu erfinden? Dabei haben die doch genug Lei**en im Keller. Im Ländle stinkst doch gewaltig, Familienmitglieder hoch dotiert mit einem Posten in der Politikerkaste besetzt wurden, Mollath-Skandal und nun auch noch die bayerische Staatskanzleichefin, Sozialministerin, Ch. Haderthauer, für sich ein komfortables Steuersparmodell anregte, dass an die Öffentlichkeit durchsickerte, nunmehr die Öffentlichkeit aufregt?!

So bleibt es dabei, der § 31 SGB II ist eine 'reine Verhaltensnote', nur das dabei die komplette Existenz in große Not gerät!

Wen juckt das schon? Wie hieß es noch grossspurig, "Hartz IV muss weg", wie ist es auf der Elo-Seite formuliert: Hartz IV muss überwunden werden.
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 24.08.2014, 07:09   #42
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.871
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von Atze Knorke Beitrag anzeigen
Und nun kommt ver.di Bayern daher und meint das Sanktions-Rad neu zu erfinden? Dabei haben die doch genug Lei**en im Keller. Im Ländle stinkst doch gewaltig, Familienmitglieder hoch dotiert mit einem Posten in der Politikerkaste besetzt wurden, Mollath-Skandal und nun auch noch die bayerische Staatskanzleichefin, Sozialministerin, Ch. Haderthauer, für sich ein komfortables Steuersparmodell anregte, dass an die Öffentlichkeit durchsickerte, nunmehr die Öffentlichkeit aufregt?!
Na, jetzt vermischte aber alles ziemlich. Was hat verdi Bayern z.B. mit der Christine Haderthauer zu tun? Nix. Siehe auch Deine anderen Beispiele im Zitat.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 24.08.2014, 08:19   #43
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

ver.di Mittelfranken protestiert: "Hartz IV ist Schikane"

Dienstleistungsgewerkschaft erhebt Stimme gegen eingeschränkte Grundrechte - 21.08.2014 06:00 Uhr
NÜRNBERG - Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di macht mobil: Der Bezirkserwerbslosenausschuss Mittelfranken startet eine bundesweite Petition, die sich gegen die Hartz-IV-Gesetzgebung richtet. Seit 2005 würden die Grundrechte der sogenannten Leistungsempfänger immer mehr eingeschränkt.
http://www.nordbayern.de/region/nuer...kane-1.3840804

die eigentliche Petition scheint noch nicht Online?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 24.08.2014, 09:23   #44
utafu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 372
utafu utafu
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
ver.di Mittelfranken protestiert: "Hartz IV ist Schikane"

Dienstleistungsgewerkschaft erhebt Stimme gegen eingeschränkte Grundrechte - 21.08.2014 06:00 Uhr
NÜRNBERG - Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di macht mobil: Der Bezirkserwerbslosenausschuss Mittelfranken startet eine bundesweite Petition, die sich gegen die Hartz-IV-Gesetzgebung richtet. Seit 2005 würden die Grundrechte der sogenannten Leistungsempfänger immer mehr eingeschränkt.
ver.di Mittelfranken protestiert: "Hartz IV ist Schikane" - Nürnberg - nordbayern.de

die eigentliche Petition scheint noch nicht Online?
Von der Schriftlichen Bestätigung,bis zur Onlinestellung kann Wochen vergehen...oder aber sie kommt nicht online weil sie einen Grund finden zb. ähnliche Petition gab es erst vor kurzem. Kenn da einige die versucht haben Petitionen einzureichen, die nie online gingen.
utafu ist offline  
Alt 24.08.2014, 14:44   #45
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.657
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verdi reicht Petition ua. gegen Sanktionen im ALGII Bezug ein

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Na, jetzt vermischte aber alles ziemlich. Was hat verdi Bayern z.B. mit der Christine Haderthauer zu tun? Nix. Siehe auch Deine anderen Beispiele im Zitat.
Zusammenhänge erkennen, schlaraffenland, ERKENNEN! ... ver.di hat keine Ewigkeitsklausel ... ich bin mir sicher, die wissen, was sie falsch gemacht haben ...

(https://de.wikipedia.org/wiki/Verein...gsgewerkschaft)

... in den vergangenen Jahren wurde das System und die Missstände verharmlost ... ver.di spielt auch in dieser Liga mit, führende Gewerkschafter in Aufsichtsräten sitzen ... interessiert aber keinen weiter, die Angst vor Hartz IV wurde bereits 2004 provoziert durch die Regierung/Gesetzgeber, funktioniert bis heute gut.

- taz.de
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
 

Stichwortsuche
algii, bezug, petition, sanktionen, verdi

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petition gegen Hartz IV-Sanktionen [Update]: Quorum erreicht! Was jetzt? wolliohne News / Diskussionen / Tagespresse 412 22.02.2016 13:31
Petition gegen Sanktionen im SGB II / XII mitzeichnen fürdie5stundenwoche Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.11.2013 08:23
Belehrung über Sanktionen ohne Bezug von ALGII Pendlerin Allgemeine Fragen 1 20.07.2013 22:30
Petition gegen Sanktionen kleinschreiber ALG II 7 01.02.2013 14:13
Attac reicht Petition für BGE bei EU ein FMD82 ...Grundeinkommen 2 14.07.2012 02:00


Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland