QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2009, 17:43   #51
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
Langsam wirst Du mir zu albern.
Ein neues Gesetz müsste, mal eben so, entworfen werden, parlamentarisch beraten werden, vom Parlament beschlossen werden, und dann noch durch den Bundesrat. Denn eine Gesetzesänderung, in der angesprochenen Hinsicht, würde ja nicht nur in das Vertragsrecht der GK`s, sondern in das aller möglichen Branchen eingreifen. Und es dürfte schon ein Problem sein, dafür Mehrheiten zu finden.

Im Übrigen möchte ich Dich bitten, künftig nicht mehr auf meine Postings zu antworten.
Dito, ich diskutiere auch lieber auf fachlicher Ebene und der Gesundheitsfond hat ja auch lange gebraucht bis er durch alle Instanzen war, nicht wahr? Das gibt Dir wohl nicht zu denken
Arania ist offline  
Alt 28.08.2009, 17:44   #52
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Also ich halte diese Gesundheitskarte für etwas sehr schlimmes.

Ich glaube auch daß Märchen nicht, daß so viele Menschen die Einführung begrüßen.

Warum gibt es dann so viele Fotoverweigerer?


Und auch das Gelaber vom Mißbrauch macht mich wiederum mißtrauisch.

Hat Näselulla doch so lautstark verkündet, daß es eine Versicherungspflicht gibt.

Ob die Fotoverweigerung etwas bringt oder nicht, wird die Zukunft zeigen.

Aber zumindest streut die Verweigerung Sand ins Getriebe.

Und jemanden die Behandlung aufgund einer Verweigerung eines Fotos zu verweigern, dürfte wohl meines Erachtens nicht greifen.

Ich zahle ja immerhin Beiträge.

Im übrigen, stelle ich fest, daß grad beim mediz. Personal die Verweigerung des Fotos groß ist.

Bei uns im Institut hat bisher noch neimand ein Foto an die KK geschickt.

Und es dürfte kaum einen Mediziner geben, der für sich die elektronische Akte freischalten lassen würde.

Denn diese Daten sind wahrhaft sensibel.

LG
Hexe

Nun in dem Klinikum in dem meine Kontakte sind wird an der Sache mitgewirkt und da hat sich bis jetzt noch keiner vom medizinischen Personal geweigert, es wird sich erst zeigen wie es läuft wenn allle Krankenkassen mitmachen
Arania ist offline  
Alt 28.08.2009, 17:54   #53
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

@ arania,
Zitat:
Dito, ich diskutiere auch lieber auf fachlicher Ebene und der Gesundheitsfond hat ja auch lange gebraucht bis er durch alle Instanzen war, nicht wahr?
Was ja auch nur ein "Patchworkteppich" war/ist. Wie vieles, dass seit Jahren im Gesundheitswesen und der Rente stattfindet. Ich finde, eine Diskussion lebt von vielen Meinungen! Ob Du dazu Qualifiziert bist auf fachlicher Ebene zu diskutieren, weiß ich nicht und bezweifel ich auch.
lupe ist offline  
Alt 28.08.2009, 18:19   #54
Lexxy
 
Benutzerbild von Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Der stete Tropfen ist dann beendet wenn man die alte Karte für ungültig erklärt und Du ohne Karte keinen Versicherungsschutz mehr hast, und dann?
Wo steht das?
Wenn ich meine Beiträge zahle, habe ich auch das Recht auf einen Arzt....ist das kartenabhängig? Na dann hoffen wir mal nicht, dass einer, der grad nen Herzinfarkt hat, seine Karte verloren hat...

Durchmogeln _könnte_ man sich allemal und solange es nicht schwarz auf weiß feststeht, dass es ein Muss ist, ein Foto draufzuhaben, gibts von mir auch keins. Wenn sie mich identifizieren wollen, halte ich denen meinen Ausweis vors Gesicht. Als wenn ne Karte mit Foto einen eindeutig als diese Person ausweisen würde *Kopf->Tisch*)

Ist es nicht auch so, dass die neulich erst für 9Mio(?) diese neuen Karten wieder einstampfen mussten, weil irgendwas am Chip falsch war??

Is doch wunderbar, was da wieder für Gelder verplempert werden, für Sachen die es schon gibt (Ausweis!) und unsereins als Schmarotzer hingstellt wird.....
Lexxy ist offline  
Alt 28.08.2009, 18:46   #55
Ingvar
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Ingvar
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 531
Ingvar Ingvar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Wo steht das?
Wo steht das es Versicherungsschutz nur gegen ein biometrisches Photo gibt?
Ingvar ist offline  
Alt 28.08.2009, 19:20   #56
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 887
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von RudiRatlos Beitrag anzeigen
Wenn ihr keine Fotos zur Verfügung stellen wollt, nehmen die halt eins von sich oder holen sich irgendeins aus dem Netz. Da würden einige bestimmt dumm aus der Wäsche gucken.


<<<----- ich habe ja schon zum Glück ein gutes pic - bert is evil
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline  
Alt 28.08.2009, 23:34   #57
Hoppelchen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hoppelchen
 
Registriert seit: 08.08.2009
Beiträge: 109
Hoppelchen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Wenn man so manche Meinungen hier liest, würde ich als Krankenkasse sagen :

Suche dir eine andere Krankenkasse, wenn es dir bei uns nicht passt !
Es besteht keine Pflicht, Mitglied einer Krankenkasse zu sein. Alles freiwillig.
Entweder man akzeptiert diese "Fortschritte", oder nicht, mit den entsprechenden Folgen, nämlich überhaupt nicht mehr versichert zu sein, wegen Sturheit, ein Foto zur Verfügung zu stellen.
Und die Kosten für ein Passbild kann sich wohl jeder leisten.
Vollkommen daneben, um ein Foto und dessen Kosten zu diskutieren.

Was den Datenschutz angeht, sind die Bedenken zu der neuen Karte natürlich berechtigt.
Da werden die Versicherten aber bestimmt nicht gefragt.

Auch wenn eine Gültigkeit auf einer Karte steht, bedeutet das nicht, dass diese nicht vorher gesperrt werden kann !
__

Lüge nie, denn du kannst ja doch nicht behalten, was du alles gesagt hast.
Hoppelchen ist offline  
Alt 29.08.2009, 00:21   #58
fritzi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von fritzi
 
Registriert seit: 21.12.2007
Beiträge: 489
fritzi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von tunga Beitrag anzeigen
<<<----- ich habe ja schon zum Glück ein gutes pic - bert is evil
... damit wirst Du nicht ärztlich behandelt, sondern verhaftet
fritzi ist offline  
Alt 29.08.2009, 00:47   #59
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat:
Mit diesem Anschreiben, könnte man ja mal bei seiner Krankenkasse nachfragen:
Passfoto für die Elektronische Gesundheitskarte: Psychomuell

 
Alt 29.08.2009, 09:22   #60
Heinzi1
Gast
 
Benutzerbild von Heinzi1
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Auszug aus dem Heise-Artikel:

Zitat:
Da es anders als bei hoheitlichen Papieren wie Personalausweis, Pass und Führerschein keine Mitwirkungspflicht der Versicherten greift, gibt es verschiedene Überlegungen, Anreize zur Fotolieferung durch die Versicherten zu schaffen. Im Gespräch sind beispielsweise Gutscheine, mit denen die Patientengebühr beim Arztbesuch erstattet wird.
Das wird unsere einzige Chance sein, das Ding zumindest hinaus zu zögern. Es gibt keine Mitwirkungspflicht für ein Foto.

Wenn es das jemals geben sollte, kriegen die ein wunderschönes Bild von meinem Popo...
 
Alt 29.08.2009, 11:08   #61
Gabi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Gabi
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 126
Gabi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Meine Krankenkasse hatte uns (meine Tochter und mich) zugeschüttet mit Foto-Aufforderungen. Ignorieren hat nichts gebracht, die haben in kurzen Intervallen immer wieder geschrieben. Ich habe dann eine lange Mail mit Internethinweisen geschrieben, die belegen wie unsicher das ganze Projekt ist .... politisch unsicher, datenschutzrechtlich, usw. Sodann kam dann die nächste Foto-Aufforderung mit vage ausgedrückten Hinweisen auf mögliche Einschränkungen der Versicherungsleistung. Daraufhin ist mir der Kragen geplatzt und ich habe eine Beschwerde an den Vorstandsvorsitzenden geschrieben. Ein Mitarbeiter schrieb daraufhin etwas kleinlaut zurück, ich hätte da wohl was falsch verstanden (von Drohungen und unter Druck setzen können keine Rede sein); seitdem habe ich Papierkriegmäßig Ruhe. Trotzdem bin ich gezwungen, mich damit auseinander zu setzen:

Die KK-Karte mit Foto ist Gesetz (ich glaube, seit 2006). Ich habe auch im Prinzip nichts dagegen. Ich habe nur etwas gegen die Koppelung dieser Karte mit allen möglichen Datenbankvernetzungen. Im Moment ist es noch so, dass man die Weitergabe (fast) aller Daten schriftlich verbieten kann. Wenn das jeder macht, ist die gewünschte Wirkung dieser Karte hinfällig. Widersprechen kann man aber nicht gegen das OnlineRezept. Hierzu bin ich der Meinung, dass ein Missbrauch meiner Rezeptdaten sehr wohl Rückschlüsse auf Krankheitsbilder usw geben kann ..... und nur deswegen will ich diese Karte nicht. Meine jetzige ist erstmal gültig bis 2010. Ich hoffe, es tut sich bis dahin nochwas .... die Möglichkeiten sind vielschichtig: Änderungen in den Absichten der Gesetzgeber, Schwächen in der Handhabung, usw. Ich hoffe aber auch auf pfiffige Hacker, die Anleitungen zur Verhinderung von OnlineAbfragen und Weitergabe von Daten ins Netz stellen .... das Geld für Kartenlesegerät gebe ich gerne für eine solche Manipulation aus.
Gabi ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:02   #62
Master of Desaster
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Master of Desaster
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 472
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

@Hoppelchen
Zitat:
Und die Kosten für ein Passbild kann sich wohl jeder leisten.
Falls Du es vergessen haben solltest. Du schreibst hier an Hartz IV -Bezieher.
Und mit Sturheit hat das garnichts zu tun. Sondern es geht ums Prinzip, und gegen die Datensammelwut. Ist die Karte erst mal in Umlauf, kann alles möglich auf dem Chip gespeichert werden. Und wer will kontrollieren, wer da alles, berechtigt oder nicht, Zugriff bekommt? Oder lässt Du Deine Brieftasche und Privatkorrespondensz auch überall offen rumliegen?

@Sancho
Die Punkte Deines Schreibens doch nicht alle auf einmal in einem Schreiben abschicken. Auf die Antwortdes Schreibens zur 1. Frage, kommt das Schreiben mit der 2. Frage usw.
Master of Desaster ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:11   #63
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Bei der bisherigen Versichertenkarte (AOK) gibt es auch kein Bild, ob man unterschrieben hat oder nicht, ist den Meisten auch egal.

Ein Bild ist auch Blödsinn, denn das "verhindert" garantiert keinen "Missbrauch".

Man will nur wieder teuren Mist einführen, der viel Geld kostet, aber im Endeffekt nichts bringen wird.
 
Alt 29.08.2009, 12:15   #64
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Man sollte nicht vergessen, dass Datenhandel mittlerweile ein lukratives Geschäft darstellt.
Telekom, Bundesbahn oder hier geradezu passend die geheimen Krankenakten über Mitarbeiter bei LIDL, die per Zufall in einer Bochumer Mülltonne gefunden wurden! Schon vergessen?
Ich kann mich nur über die Blauäugigkeit der meisten meiner Mitbürger wundern, und dass sich kaum jemand gegen diese Daten-Sammelwut wehrt.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:29   #65
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

@ hoppelchen,
Zitat:
Wenn man so manche Meinungen hier liest, würde ich als Krankenkasse sagen :
Suche dir eine andere Krankenkasse, wenn es dir bei uns nicht passt !
Dann würde Deine KK kurz über lang in die Insolventz gehen. Die KK buhlen doch um jeden Kunden.
Es geht aber auch darum, dass dem mündigen Bürger überhaupt nicht erklärt wird, warum und weshalb diese neue Karte so dringlich ist und warum die alte (ebenfalls Chipkarte) plötzlich nicht mehr "up to date" sein soll. Für mich besteht da erheblicher Klärungsbedarf. Nur eine Foto kann ja wohl nicht für solch einen Aufwand herhalten.

Man kann da auch das Beispiel der Forderung nach "Internetzensur für Pädophile" nehmen. Dann kamen dann doch die nächsten Politiker mit neuen Ideen dazu, solch Maßnahmen noch auszuweiten.

Was war denn mit der Idee seitens der EU, an Flughäfen neuartige Scanner beim Einchecken gegen den Terrorismus einzuführen, was wohl der Sicherheit dienlich sein mag, aber die Menschenwürde verletzt, wenn ein dortiger Mitarbeiter jeden Fluggast nackt sehen kann...

Es ist doch so, dass der Bürger/in immer mehr zum gläsernen Menschen gemacht wird, was ja wohl in keinem Interesse eines Menschen sein kann.
lupe ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:34   #66
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat:
Problempatient Gesundheitskarte

Ärzte im Modellversuch bleiben skeptisch

Von Nina Magoley
Die Landesgesundheitsminister beraten am Mittwoch (24.06.09) in Erfurt über die elektronische Gesundheitskarte. Anfang Oktober soll sie an den Start gehen. Doch in den Arzt-Praxen in der Testregion Essen-Bochum sorgt das System noch für reichlich Ärger.

...

Die Karte soll sämtliche Daten rund um den Versicherten speichern: Von der Adresse über so genannte "Notfalldaten" wie Angaben zu Allergien, Blutgruppe oder besonderen Medikamenten bis hin zum Arztbrief, einer Dokumentation aller erfolgten Behandlungen und Untersuchungsergebnisse. Der Arzt soll mit Hilfe der Karte außerdem schneller Daten an Kollegen übermitteln können, die denselben Patienten behandeln und auch Rezepte sollen demnächst nicht mehr auf Papier ausgedruckt, sondern auf der Karte gespeichert werden. Über ein spezielles Lesegerät kann der Apotheker dann wiederum abrufen, welches Medikament der Kunde braucht.
Die elektronische Gesundheitskarte kommt trotz technischer Mängel - Gesundheit - WDR.de

Interessant, was damit alles gemacht werden kann.


Man soll auch gleichzeitig eine PIN bekommen?
 
Alt 29.08.2009, 12:44   #67
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat:
Die Karte soll sämtliche Daten rund um den Versicherten speichern: Von der Adresse über so genannte "Notfalldaten" wie Angaben zu Allergien, Blutgruppe oder besonderen Medikamenten bis hin zum Arztbrief, einer Dokumentation aller erfolgten Behandlungen und Untersuchungsergebnisse. Der Arzt soll mit Hilfe der Karte außerdem schneller Daten an Kollegen übermitteln können, die denselben Patienten behandeln und auch Rezepte sollen demnächst nicht mehr auf Papier ausgedruckt, sondern auf der Karte gespeichert werden. Über ein spezielles Lesegerät kann der Apotheker dann wiederum abrufen, welches Medikament der Kunde braucht.
Und genau darin sehe ich das Problem. Ich kann nämlich nicht einsehen, was auf meiner Karte gespeichert wurde...Es sei denn, ich besorge mir, wenn überhaupt möglich, ein teures Kartenlesegerät.
lupe ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:45   #68
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Das ist doch Klasse!
So kann der Augenarzt die zur Inkontinenz passende Brille ermitteln,
der Psychologe tut sich leichter wenn er Bescheid weiss über Hämorrhoiden oder Impotenz,
und unser Nachbar oder Vereinskollege, der Apotheker möchte ja auch gerne wissen,
ob da irgendwann mal Drogen genommen worden sind oder der Führerschein wegen Alkohol weg war

Wir stehen am Anfang einer wunderbaren gesunden Zukunft!

Willkommen in der Matrix!

*Ironie anlassen*

Ach, da wär noch eine Frage? Bekommen die Argen auch so ein Lesegerät?
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 29.08.2009, 12:47   #69
Heinzi1
Gast
 
Benutzerbild von Heinzi1
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Zitat von FAR2009 Beitrag anzeigen
Ach, da wär noch eine Frage? Bekommen die Argen auch so ein Lesegerät?
Die kriegen das als erstes, weil sie genauestens über uns unterrichtet sein müssen.
 
Alt 29.08.2009, 13:03   #70
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Und die lästigen Arztbriefe von einem Arzt zum anderen Arzt fallen auch weg. Spart noch ein paar Bäume, gut für die Umwelt. Ich könnt zum M... werden, ob der Hilflosigkeit, die ich grade fühle.
Wenn ich könnte würde ich mich aus diesem schei*s System komplett ausklinken. Leider leider geht das nicht.

Und nein, ich werde diese schei*s Karte weder annehmen noch benutzen.
 
Alt 29.08.2009, 13:06   #71
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

da hier mal wieder keine sachliche Diskussion läuft klinke ich mich mal wieder aus, die Panikmache bringt nicht weiter, was da im Endeffekt auf der Karte stehen wird bestimmt erstmal noch der Patient
Arania ist offline  
Alt 29.08.2009, 13:16   #72
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Sicher doch, Arania, du weisst es mal wieder.

Aus einem Kommentar:

Zitat:
  • Anonym schrieb am 24.06.2009, 11.24 Uhr: Meine Antwort aus die Gesundheitskarte lautet: MIKROWELLE!!
 
Alt 29.08.2009, 13:16   #73
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

@ arania,

Zitat:
da hier mal wieder keine sachliche Diskussion läuft klinke ich mich mal wieder aus, die Panikmache bringt nicht weiter, was da im Endeffekt auf der Karte stehen wird bestimmt erstmal noch der Patient
DANKE!!! Halt Dich aber dran...denn...
Ein Mann, ein Wort, eine Frau, ein Wörterbuch.

P.S. Na ja, die Diskussion paßt Dir wohl nicht so recht in den Kram.
lupe ist offline  
Alt 29.08.2009, 13:26   #74
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Startseite - Aktion: Stoppt die e-Card!

Keine Ahnung wie alt die Seite ist, aber anscheinend kann man da noch mitzeichnen.
 
Alt 29.08.2009, 13:37   #75
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Umstrittene Gesundheitskarte kommt ab 1. Oktober

Georges Orwells befürchtungen sind aktueller denn je...
lupe ist offline  
 

Stichwortsuche
gesundheitskarte, oktober, umstrittene

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HSH Nordbank: Schattenhaushalt für umstrittene Finanzspritze !! Guevara Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 1 25.02.2009 12:12
Umstrittene Fahndung nach Hartz IV-Missbrauch Rote Socke Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.11.2008 11:06
Chemnitzer Professor verteidigt umstrittene Studie Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 42 10.09.2008 16:23
STOPPT die elektronische Gesundheitskarte morpheus7771 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 53 27.07.2008 18:42
Elektronische Gesundheitskarte Hartzbeat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 16.11.2007 20:09


Es ist jetzt 02:29 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland