Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 13:27   #76
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
... Aber wie geschrieben, - es kann nur so viel mit einem Menschen gemacht werden wie dieser es zuläßt und nun sage mir Keiner das es unmöglich sei gegen solche völlig idiotischen Zwangbespaßungsmaßnahmen gerichtlich vorzugehen, - WENN es jemand WILL. Aber genau dort liegt der Punkt, - bloß keine Gegenwehr, ja nicht "auffallen", "Augen zu und durch" ...
1. Braucht man dazu eine engagierten Anwalt mit viel Sozialidealismus
2. muß nicht jeder Recht bekommen,
der 3. Recht hat
und 4. den Rechtskampf sich leisten kann
und 5. das Ergebnis des Rechtskampfs auch durchzusetzen vermag.

Die BRD liegt in einer anderen Galaxie als ein freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat zu sein. Es ist für mich eine Diktatur von Kapital und Profit, die gnadenlos über Leichen geht.

Das Recht wird in der BRD zurechtgebogen - siehe Wirtschaftsvertréter schreiben auf ihren Lobbyplätzen in Bundes- und Landesministerien die Rechtsvorschriften, die Bundes- und Landesregierungen wie -parlamente artig abnicken.
jockel ist offline  
Alt 26.08.2011, 13:33   #77
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Hier etwas kleiner und (vielleicht) schärfer:

ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos - YouTube

Das ist mein Video

Zitat von Atze Knorke Beitrag anzeigen
Im Dienste von Demokratie & Gerechtigkeit - (na ja wer's glaubt):

ARD-exclusiv Reportage - Alt, arm, arbeitslos - Bundesblog
Das ist auch mein Video


Ich hab das Video vor dem Hochladen runterrechnen lasen, da ich sonst hätte über 3 Stunden zum Hochladen gebraucht hätte. SO dauerte es nur 30 Minuten.
blinky ist offline  
Alt 26.08.2011, 13:37   #78
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Das Recht wird in der BRD zurechtgebogen - siehe Wirtschaftsvertréter schreiben auf ihren Lobbyplätzen in Bundes- und Landesministerien die Rechtsvorschriften, die Bundes- und Landesregierungen wie -parlamente artig abnicken.
Wie gestern eindeutig in "Monitor" beschrieben, als Herr Ackermann die (angeblich von der Regierung geforderte) Beteiligung der Banken an der von ihnen verursachten Wirtschaftskrise als Idee der Regierung verkaufen wollte ....

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline  
Alt 26.08.2011, 13:44   #79
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.463
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Hey, @ blinky, bist du auch der Bundesblogger?

Na, ich wollte mich NICHT mit fremden Federn schmücken,
Ehre gebührt, wem Ehre gebührt ...

Zitat:
Das ist auch mein Video


Ich hab das Video vor dem Hochladen runterrechnen lasen, da ich sonst hätte über 3 Stunden zum Hochladen gebraucht hätte. SO dauerte es nur 30 Minuten.
Danke für die flinke & flotte Hochladung des Videos!

Wenn doch ALLE Erwerbslosen so "hochgeladen" wären!
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 26.08.2011, 14:15   #80
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
Wie gestern eindeutig in "Monitor" beschrieben, als Herr Ackermann die (angeblich von der Regierung geforderte) Beteiligung der Banken an der von ihnen verursachten Wirtschaftskrise als Idee der Regierung verkaufen wollte ....
... und die gewünschten 21% als großes Opfer bezeichnet hat. Einem der Wirtschaftsweisen schwebte eher 50% vor!

DasErste.de - Monitor - Steuermilliarden – wie sich die Banker in Brüssel die Regeln selber machen
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 26.08.2011, 15:04   #81
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von Atze Knorke Beitrag anzeigen
Hey, @ blinky, bist du auch der Bundesblogger?

Na, ich wollte mich NICHT mit fremden Federn schmücken,
Ehre gebührt, wem Ehre gebührt ...



Danke für die flinke & flotte Hochladung des Videos!

Wenn doch ALLE Erwerbslosen so "hochgeladen" wären!
Nein bin ich nicht. Der hat mein Video nur bei sich eingebettet. Ja habs hochgeladen, da ja nach dem neuen Medienstaatsvertrag ja die Beiträge leider nur noch 7 Tage online bleiben dürfen bei den öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten.
blinky ist offline  
Alt 26.08.2011, 20:26   #82
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Das ist mein Video
Hab Dank dafür. Wollte nur darauf hinweisen, dass man es sich auch etwas kleinformatiger anschauen kann. Ich habe Dein Video auch auf Facebook verlinkt und hoffe es findet weite Verbreitung.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 26.08.2011, 21:07   #83
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Nein bin ich nicht. Der hat mein Video nur bei sich eingebettet. Ja habs hochgeladen, da ja nach dem neuen Medienstaatsvertrag ja die Beiträge leider nur noch 7 Tage online bleiben dürfen bei den öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten.
Von mir auch vielen Dank, da ich kein TV habe, konnte ich mir den Film so wenigstens ansehen!
 
Alt 26.08.2011, 21:31   #84
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Von mir auch vielen Dank, da ich kein TV habe, konnte ich mir den Film so wenigstens ansehen!
Filme/ Sendungen/ Reportagen etc. kannst du Online kostenlos aufzeichnen bei onlinetvrecorder.com
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 26.08.2011, 21:35   #85
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Filme/ Sendungen/ Reportagen etc. kannst du Online kostenlos aufzeichnen bei onlinetvrecorder.com
Dankeschön Jimmy
 
Alt 26.08.2011, 21:35   #86
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

ja nur das ich dort 450 Punkte im Minus bin und dort nicht decodieren kann. Hab vor der Umstellung auf das Punktessystem über den eigenen Server anstatt Mirror geladen da die Mirror damals nicht gut ausgebaut waren.

Tja und dann stellten die unerwartet auf das Punktessystem um und haben alle Traffics vor der Zeit mit reingenommen.

Entweder zahl ich 5 Euro ein oder ich kann mich totklicken bei den Banner.
blinky ist offline  
Alt 26.08.2011, 22:11   #87
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Tatsache ist, daß wir wieder Mal ein kampagnienmäßig medienwirksames, von Politik und Wirtschaft inszeniertes Affentheater eines angeblichen Fachkräftemangels haben. Bezahlbare Arbeit ist jede Menge da, nur nicht nach der Luxusvorstellungen der Wirtschaft mit jungen, sexy aussehenden, karrieregeilen Berufserfahrenen, die nicht gewerkschaftlich organisiert sind und denen die arbeits- und sozialrechtliche Lebenserfahrung fehlt.

Sobald diese von der Wirtschaft aufgestellten Job-Zugangsvoraussetzungen
  • jung,
  • sexy aussehend,
  • karrieregeil
  • berufserfahrenen,
  • nicht gewerkschaftlich organisiert und
  • arbeits- und sozialrechtliche Unerfahrenheit
nicht vom Bewerber erfüllt werden, gibt es auch keine Vermittlung auf irgendeinen Job durch Arbeitlosenverwahrlosungsämter und Personalabteilungen der Firmen.

Bezahlbare Arbeit ist jede Menge da. Nur der prekär beschäftigte Steuerzahler soll für den Lebensunterhalt der jobsuchenden Erwerbslosen aufkommen. Die dafür eigentlich zuständigen Unternehmer wollen aus Profitgründen ihre arbeitsvertraglichen und ihre grundgesetzlichen Arbeitgeberpflichten seit Jahren nicht mehr erfüllen. Die haben jedes Maß von Anstand, Sitte, Moral und Verantwortung verloren. Das ist der springende Punkt.

Die Globalisierung als Buhmann vors Loch zu schieben, daß angeblich Arbeit ins Ausland abwandert, hinkt. Unternehmer haben gesellschaftspolitische Pflichten - eben Arbeit zu schaffen, zu fördern, weiterzuentwickeln und zu erhalten - zu erfüllen, wo sie ihren Sitz haben, wo sie die Infrastrukturen billigst nutzen, wo ihnen schöne Rahmenbedingungen politisch geschaffen werden. Sie haben ihre Arbeitskräfte leistungsbezogen und existenzsichernd zu bezahlen. Dafür gibt es im Betriebsverfassungsgesetz den § 99 mit der Verpflichtung zur Eingruppierung der Arbeitsaufgaben nach dem Leistungsprinzip in entsprechende Lohn- und Gehaltsgruppen ab einer Betriebsgröße von 20 Beschäftigten. Egal wie groß ein Unternehmen ist, ob unter oder über der 20 Nasen, daß ist den Unternehmern völlig egal. Denen geht dieser Paragraf an Hintern vorbei.

Die Planwirtschaft kommt auch im Kapitalismus vor - in der Planung von Ackermannrenditen jenseits der 25%, ansonsten will man planwirtschaftliche Prinzipien im Kapitalismus nicht sehen, weil Unternehmern nur ihr eigenes Luxusleben interessiert und weiter nichts.

Wie reagiert der wandelnde Hosenanzug und der Schäuble auf diese Steuerzahlungsangebote?

Zum Schutze ihrer anderen, reichen, steuerhinterziehenden Wähler- und Parteienspendenschmierfilzklientel wollen sie bestenfalls von Reichen höhere Steuern, wenn der Staat sich in einer finanziellen Notstandssituation befindet. Das hätten wir noch lange nicht.

Mit planwirtschaftlichen Mitteln Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten, ist nicht das Schlechteste, weil dann der Mensch im Mittelpunkt steht.
Grundsätzlich stimme ich mit Dir überein. Möchte allerdings zu bedenken geben, dass nicht für JEDEN Menschen ARBEIT das höchste Gut ist. D.h., es hat schon immer Leute gegeben, die kamen/kommen mit diesem wenigen Geld, was man als Arbeitsloser erhält, ganz gut klar und haben offensichtlich besseres zu tun, als auf Teufel komm raus arbeiten zu gehen.
Seit HartzIV wurde das aber von diesen verlangt, auch z.B. von allein erziehenden Müttern. Die werden gejagt, irgendwie Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder aufzutreiben, nur damit sie Vollzeit arbeiten können. Und das bei dieser Arbeitsmarktlage! Was soll denn das? Lasst sie doch zuhause, wenn sie da lieber sind und sich um die Kinder selber kümmern! Und wen interessiert es denn, wenn jemand sich sagt, ich leb von wenig Geld und mache mit meiner Zeit lieber was anderes. Derjenige hat doch schon einen (finanziellen) Schaden, durch diese Entscheidung. Warum muss man solche Leute "bestrafen" oder gar zur Zwangsarbeit herbei kommandieren?

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Warum fördert die BRD die Exportgeschäfte der Unternehmer und nicht den Erhalt und die Funktionsfähigkeit der Binnen- und Regionalwirtschaft?

Beides hat seine Berechtigung - Export- und Binnenwirtschaft -, aber bitte immer im ausgewogenen Maß. Sobald wir Exportüberschüsse favorisiert unterstützen, schaden wir andere EU-Mitgliedsländern in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung, wenn dort die Exporte landen und gleichzeitig vernachlässigen wir unseren Binnenmarkt. Wir schmarotzen bei unseren Nachbarn und sind so an deren Wirtschafts- und Finanzkrisen die aktiv verantwortlichen Täter.

Das Sprichwort ist schon richtig: "Schuster bleib bei Deinen Leisten, bleib im Lande und nähre Dich redlich!"
Der Binnenmarkt bedeutet ja auch nicht NUR sinnlosen Konsum, sondern eben auch Schaffung von Arbeitsplätzen. Das kann z.B. auch der ganz normale "Luxus" sein, den man mit einem TZ-Einkommen sich noch erfüllen konnte zu D-Mark-Zeiten: ab und an mal schön essen gehen. Heutzutage hast Du da entweder nur noch die Billig-Buden oder die Schicki-Läden. Furchtbar.
Oder mehr Service. Also Lebensqualität für uns selber. Anstatt für andere zu buckeln. Insbesondere gehen ja die horrenden Gewinne der großen Unternehmen in Geldanlagen im Ausland und nicht in Investitionen im Binnenland (was sie eigentlich sollten).
Also Bildung, schöne Parks und Freizeitmöglichkeiten für ALLE Bürger, ob arm oder reich, Ausrüstung für Firmen und Fabriken etc.

Über eines hat aber keiner hier geschrieben: Es geht bei diesen zynischen Ringelpietz-mit-Anfassen-Veranstaltungen/KDF-Nazi-Verblödungsmaßnahmen für arme Arbeitslose NICHT um Arbeit für Arbeitslose. Es geht einzig und allein um ARBEITSPLÄTZE für die Sozialindustrie/Beamte. Das ist doch ein Super-Geschäft, wo Dir Deine Kunden zwangsweise zugetrieben werden und die können sich kaum oder gar nicht dagegegen wehren (wenn sie nicht unter einer Brücke schlafen wollen).
Jemand hat gemeint, kuck mal Gerd, wir haben da so viel Masse an Arbeitslosen, daraus MUSS MAN DOCH Kapital schlagen können... und so haben es die Verbrecher Schröder/Clement/Fischer und Co dann eben gemacht.
Du brauchst Dir doch nur die Schmiersäcke, die da in den Maßnahmen den Leuten was vom Hengst erzählen, ansehen, dann weißt Du Bescheid.
In der letzten "Bespassungsmaßnahme", wo ich hinsollte, hat der Loser da glatt behauptet, Mercedes (oder sonst ein großes Unternehmen) suchte seit Mooonaten vergääblich nach einer Lagerkraft, obwohl sie 17,-- EUR/Std. bezahlen. Alle Anwesenden haben NICHTS dazu gesagt, nur ich sagte laut und deutlich: "Das GLAUB ICH NICHT!"
(Das überging der Typ geflissentlich. Ansonsten hätte ich ihm gesagt, er soll mir sofort den VV rausgeben, weil ich dann da jetzt SOFORT hingehe. Für 17,-- EUR/Std. arbeite ich auch als Lagerarbeiter, da hab ich gar kein Problem.)
SOOO werden die Leute dort verblödet!
Debra ist offline  
Alt 26.08.2011, 22:26   #88
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Hab Dank dafür. Wollte nur darauf hinweisen, dass man es sich auch etwas kleinformatiger anschauen kann. Ich habe Dein Video auch auf Facebook verlinkt und hoffe es findet weite Verbreitung.
Es bringt qualitativen Nachteile, wenn Bilder und Videos in ihren Abmessungen verkleinert und in ihren Auflösungen verschlechtert werden. Wem nutzt so ein entstehendes Mäusekino?

Niemandem.

Der einzige Vorteil gegen schlechtere Bildqualität ist der geringere Speicherplatz.

Meine Erfahrung:

Einen annehmbaren Kompromiß erreicht man z.B. in der Umwandlung eines MPEG2-Films im Seitenverhältnis 4:3 und den Abmessungen 768 * 576 Pixel in eine DivX-Plus-Datei im Matroschka-Video-Format mkv.

1. Ich gehe im Windows-Explorer auf den Speicherplatz der eigenen Festplatte, wo ich die mit einer Fernsehkarte aufgenommenen MPEG2-Datei als Rohschnitt abgelegt hatte.

2. Mit einem semiprofessionellen Videoschnittprogramm - bei mir Pinnacle Studio 14 HD Ultimate - lese ich diesen Rohfilmmitschnitt in die Videoschnittsoftware ein und lasse die Szenenerkennung drüberlaufen. In den Optionen sollte man die Framerate von 6000 Frames/s auf 8000 Frames/s heraufsetzen, weil bei 6000 Frames/s man sich weiße Blitzer bei den Szenenwechseln ab und zu mal einhandelt. Das Problem tritt ab der Pinnacle-Version 14 auf. Da ist Pinnacle Studio für diesen Fehler empfindlich bei 6000 Frames/s.

Importiert man dagegen den Rohfilmmitschnitt mit 6000 Frames/s in die Schnittsoftware Nerovision des Nerobrennprogrammpakets treten keine Blitzer auf. Nerovision hat allerdings das Problem, das die Szenenerkennung nicht ordentlich funktioniert.

Wenn man den gleichen Fernsehfilm im Original und in der Wiederholung aufgenommen hat und die Szenenerkennung von Nerovision drüberlaufen läßt, dann sind die Szenenwechsel im Original und der Widerholung garantiert nicht exakt an gleicher Stelle. Bei Pinnacle sitzt die Szenenerkennung dagegen framegenau.

3. Ist das mit der Szenenerkennung passiert, gehe ich von der Szenenansicht in die Dateiansicht zurück und ziehe den szenenerkannten Rohfilmschnitt mit Drag and Drop in die Timelime des Schnittfensters. Hier schneide ich die Filmüberhänge des Rohfilms vor und hinter dem eigentlichen Film ab. Meistens klappt das ganz gut, die Anfangs- und Endstellen des eigentlichen Films mit der Szenenerkennung zu finden. Ansonsten macht mans manuell, indem man sich in kleinen Frameschritten an die Szenenwechsel rantastet und schneidet.

4. Ist der Rohfilm zugeschnitten, setzt man noch zu Filmbeginn und Filmende eine Filmein- bzw. Filmausblendung (Fade-In oder Fade-Out) für Film und Ton drauf. Geht bei Pinnacle spielend leicht. Es kann passieren, daß eine Szene nicht die standardmäßige Mindestlänge eines Fade-In oder Fade-Outs von 2 s hat. Die 2s verschaffen in der Filmwiedergabe ein schönes sanftes Ein- und Ausblenden. Ist es kürzer, wirken die Blenden unschön hart.

Nun dann markiert man mehrere Szenen und mit der rechten Maustaste kommt ein Dialogmenü hoch, um die Szenen/Clips zu einer großen Szene zu kombinieren. Zieht man dann die Ein- oder Ausblendung auf die kombinierte Szene, dann klappt's mit den 2s.

Mit Nerovision kann man eine Kombination mehrerer Szenen zu einer großen Szene meines Wissens nicht machen und mit dem Setzen der Fade-In und -Outs ist auch eine andere Bearbeitungslogik verbunden, weil das Symbol für Ein- und Ausblendungen sich nur auf den Filmspur und nicht auf die Audiospur bezieht. Es gibt aber einen Trick wie man bei Nerovision das Ein- und Ausblenden für Film- und Audiospur synchronisiert. Ist aber umständlich zu beschreiben.

5. Ist die Ein- und Ausblendung auf den geschnittenen Film gesetzt, dann kann man diesen Film in einen MPEG2-Film rendern lassen.

6. Jetzt kommt's Umwandeln in einen DivX-Film im Matroschka-Format mkv:

Man sucht den gerade gerenderten MPEG2-Film im Windows-Explorer, klickt die Datei mit der rechten Maustaste an und sucht im Dialogmenü nach den Eigenschaften. Uns interessiert die Speicherplatzgröße in der Maßeinheit KB.

Mit der Maus markiert man diese Speicherplatzangabe und nimmt den Wert mit Strg-C in die Zwischenspeicher, ruft den Internet-Browser auf und gibt in die Suchmaschine die Formulierung Umwandlung von bytes in mb ein. Man kommt auf eine Internetseite, die alle denkbaren Maßeinheiten umrechnet, eben auch von KB auf MB. Mit Strg+V legt man den Wert aus dem Zwischenspeicher in die Umrechnungsmaske in der Zeile KB ein und entfernt die Dezimalpunkte des Wertes. Dann erteilt man den Befehl zum Umrechnen.

Uns interessiert der umgerechnete MB-Wert. Den Wert gibt man in den Taschenrechner ein und errechnet davon ein Drittel. Dieser Drittelwert im MB ist die Speichergröße wie die Matroschka-Datei von DivX groß sein sollte.

7. Das Symbol des DivX-Plus-Konverters klickt man an, wählt im Dialogmenü des Konverters die Art der Ausgabedatei an und klickt auf das +-Symbol von Datei hinzufügen. Jetzt kann man sich die MPEG2-Datei in den DivX-Konverter importieren. Nach erfolgreichem Import erscheint ein Listeneintrag, wo man die DivX- oder Matroschkaeigenschaften unter Ausgabe verändern kann. Hier setzt man das Häkchen auf Video-Bitrate beschänken in kbps und erhöht den Wert soweit wie ganz unten die geschätzte Dateigröße in MB den errechneten Drittelwert knapp überschritten hat. Jetzt mit OK bestätigen und die Konvertierung (Umwandlung) starten. Die fertige DivX- oder Matroschka-Filmdatei könnte ihr über den DivX-Player oder den VLC-Player probesichten und anschließen online hochladen.

Fertig ist der Zauber einer einigermaßen qualitativen Filmdatei im Internet, die außerdem noch platzsparend ist.

Mich würde jetzt interessieren wie andere Forenmitglieder ihre Filmverarbeitung ausführen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wäre nicht schlecht, verbunden mit Hinweisen, an welchen Stellen Fehler lauern und wie man ihre Entstehung vermeidet.
jockel ist offline  
Alt 26.08.2011, 23:19   #89
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
ja nur das ich dort 450 Punkte im Minus bin und dort nicht decodieren kann. Hab vor der Umstellung auf das Punktessystem über den eigenen Server anstatt Mirror geladen da die Mirror damals nicht gut ausgebaut waren.

Tja und dann stellten die unerwartet auf das Punktessystem um und haben alle Traffics vor der Zeit mit reingenommen.

Entweder zahl ich 5 Euro ein oder ich kann mich totklicken bei den Banner.
Über die ständigen Umstellungen ärgere ich mich auch. Die letzte Umstellung war vor einigen Tagen. Mal eben von Premiumuser mit noch 113 Decodierungen zum Neuling mit 15 Decodierungen geworden. Da mein Konto aber fast +300 Punkte aufweist habe ich den Premiumstatus (Kostenpunkt: 60 Punkte) gekauft, und kann nun wieder alles - auch rückwirkend - aufzeichnen, runterladen und decodieren.

Das mit den Mirrors funktioniert Heute ganz gut. Früher gab es viele Bad Files, oder nicht startende Downloads. Heute lade ich meistens vom datenkeller.at Mirror, und das geht richtig fix.

Achso, ich habe noch nie einen Cent überwiesen.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 27.08.2011, 16:14   #90
Rubber Duck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Rubber Duck
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Hallo,

war eben einkaufen und stand bei ALDI vor verschlossener Tür:

Wegen Betriebsversammlung heute ab 14 Uhr geschlossen!

Bin dann zu einer zweiten Filiale gefahren um zu schauen, ob die geöffnet haben, nöö, auch zu!

Tut sich was bei den Mitarbeitern nach der Reportage?
Beide Filialen in Berlin Südwest.

Gruss,
Rubber Duck


Edit: Sorry! Im falschen Thema gepostet, war ja die andere Sendung, kann ein Moderator das verschieben nach: Ausbeuter des Tages: Aldi!
__

Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today.
James Dean
Rubber Duck ist offline  
Alt 27.08.2011, 16:36   #91
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von Rubber Duck Beitrag anzeigen
Hallo,

war eben einkaufen und stand bei ALDI vor verschlossener Tür:

Wegen Betriebsversammlung heute ab 14 Uhr geschlossen!

Bin dann zu einer zweiten Filiale gefahren um zu schauen, ob die geöffnet haben, nöö, auch zu!

Tut sich was bei den Mitarbeitern nach der Reportage?
Beide Filialen in Berlin Südwest.

Gruss,
Rubber Duck
Da nicht jede Filiale einen eigenen BR hat, kann es sein, dass diese beiden in einer BV gesessen haben. Ich werte das mal als ganz normale BV und damit neutral.
 
Alt 27.08.2011, 17:20   #92
monika2011
Elo-User/in
 
Benutzerbild von monika2011
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: RHEIN-SIEG
Beiträge: 52
monika2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

oh man oh man was da noch auf uns zu kommt danke für den Beitrag
monika2011 ist offline  
Alt 27.08.2011, 17:29   #93
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.634
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von monika2011 Beitrag anzeigen
oh man oh man was da noch auf uns zu kommt danke für den Beitrag
Hallo Monika, klar ist dieser Beitrag ein Schlag in das Gesicht für
Ü 50, ein Tritt für jahrzehntelange Arbeit.

Aber Kopf hoch lass dich nicht verunsichern!!!!!!!!!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline  
Alt 27.08.2011, 17:51   #94
1957er
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Münsterland
Beiträge: 356
1957er Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

So sehe ich es auch - wir werden angemacht, vera..., demütigt und die Liste könnte man fast endlos erweitern.

Da hilft nur eins, sich nichts gefallen lassen und Kopf hoch.
Sagt man so leicht, aber wer sich nicht wehrt, hat schon verloren!!!!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Monika, klar ist dieser Beitrag ein Schlag in das Gesicht für
Ü 50, ein Tritt für jahrzehntelange Arbeit.

Aber Kopf hoch lass dich nicht verunsichern!!!!!!!!!

Gruss Seepferdchen
1957er ist offline  
Alt 27.08.2011, 18:55   #95
alf53
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 209
alf53
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Meine Hochachtung für diesen Fernsehbeitrag. Endlich hat jemand den Mut, sowas öffentlich anzuprangern und die Lügen dieser Regierung zu belegen.
Manche stellen sich die Frage, wieso Menschen sowas freiwillig mit sich machen lassen.
Die meisten werden da zwangseingewiesen, wer sich weigert, erhält sofort eine Sanktion. Und welcher Arbeitslose setzt seine sowieso schon viel zu niedrigen Geldleistungen aufs Spiel? So machen eben viele diesen Schwachsinn unfreiwillig mit .
Natürlich kann man sich weigern, aber man steht ja meist alleine da und Hilfe erhält man selten.

Auch ich habe schon so eine ähnliche Sinnlosmaßnahme hinter mir.
Blümchen sammeln und trocknen. daraus was basteln, Basteln mit Pappmache, mit Buntpapier usw. Alles sinnlose Sachen, die kein Mensch braucht.
Ich möchte mal wissen, wie viele solche ählichen Maßnahmen
es in Deutschland gibt und wie viele Gelder da sinnlos rausgeschmissen werden. Das geht bestimmt in mehrere Millionen.
Wer solche Maßnahmen genehmigt muß zur Verantwortung gezogen werden.
alf53 ist offline  
Alt 27.08.2011, 19:26   #96
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von alf53 Beitrag anzeigen
Meine Hochachtung für diesen Fernsehbeitrag. Endlich hat jemand den Mut, sowas öffentlich anzuprangern und die Lügen dieser Regierung zu belegen.
Ja, Hochachtung u. besten Dank auch!

Leider ist es so, daß sich durch diesen u. andere Beiträge null komma nix ändert!

Dafür ein besonders großes Danke an die verantwortlichen Politiker! Auch mit "Hochachtungsvoll"...
 
Alt 27.08.2011, 20:09   #97
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Nein es ändert sich nichts dadurch. Es trägt aber zur Aufklärung der Bevölkerung bei.

Sicherlich werden die meisten es nicht interessieren die eine gutbezahlte Arbeit haben. Aber sicherlich werden einige dadurch aufmerksam. Auch wenn es nur kleiner Teil ist.
blinky ist offline  
Alt 28.08.2011, 11:16   #98
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat von Debra
Beim Briefkopf von team.arbeit Hamburg denk ich immer: Ja, schön, dass IHR Arbeit habt und ich nicht.
Aber müsst Ihr mir das ständig mit jedem Brief unter die Nase reiben?
Oder auch: WIR werden schon dafür sorgen, dass wir UNSERE Arbeitsplätze erhalten und DU nie mehr aus HartzIV rauskommst, denn um sie zu erhalten, brauchen wir DICH. Dafür denken wir uns immer neue Schikanen für Dich aus (wie Chor, Wassergymnastik, Muscheln sammeln, Basteln wie Dreijährige im Kindergarten) und helfen unserer Regierung, die Statistik zu schönen. Wir stehlen Dir Deine Zeit, die Du eigentlich brauchst, um Dich zu bewerben und müllen Dich gnadenlos zu mit Papier, §§ und Schikanen.

Nee echt, jemand, der diese Perversitäten so engagiert vorantreibt wie diese dämliche Trulle mit ihrem Chor, gehört vor ein Standgericht.
Den anderen beiden überflüssigen MA, die nur dämliches Blah blah für den über 60-Jährigen, der bei VW wieder gehen durfte nach Ende der öffentl. Gelder, hatten, gehört ebenfalls der Hintern auf die Straße getreten. Diese Leute beziehen noch ein Gehalt dafür aus Steuergeldern, dass sie Arbeitslose schikanieren. Unfassbar.
Debra ist offline  
Alt 28.08.2011, 11:46   #99
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

"...team.arbeit ..."

ironie an :

was willste denn, die arbeiten doch im team ..im team der armutsverwaltung /-industrie ..schön "hand in hand "..ist doch nicht gelogen , oder ?

ironie aus
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 28.08.2011, 11:50   #100
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: TV-TIP: Mi, 24.08.11 | 21:45 Uhr, ARD-exclusiv: Alt, arm, arbeitslos

Zitat:
ich habe keinerlei Qualifikation mehr und bin nur noch "Hilfskraft"
Bin zwar unter 50, aber genau so hat man mir das auch schon gesagt.
ThisIsTheEnd ist offline  
 

Stichwortsuche
2145, arbeitslos, ardexclusiv, tvtip

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lernbörse exclusiv - ich will da rein! Rounddancer Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 15.11.2015 02:15
ARD Exclusiv 21.45 Uhr, Die kiK Story wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 32 03.11.2011 15:10
Mi, 17.08.11 | 21:45 Uhr / ARD-exclusiv: Rot-Grün macht Kasse Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 21.08.2011 12:27
Warum muss sich ein Arbeitslos werdender denn arbeitslos melden ???????? Disco Abbau Bürgerrechte 6 28.11.2010 20:21
Arbeitslos - Arbeit - Arbeitslos - EGV noch gültig? Xivender Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 05.05.2009 20:22


Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland