Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2011, 16:19   #126
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Wo geschieht das?



Achso,Du warst ja dabei.


Und was hat das alles speziell mit dem Fall in Frankfurt zu tun?

Mal eine Spekulation.Wenn sie vielleicht Drogenabhängig war,hast Du eine Ahnung wie Abhängige ausrasten können?




Das ist eine genauso dämliche Verallgemeinerung,wie alle HE saufen.

Was nützen hier all Deine Spekulationen solange niemand genau weiss was wirklich passiert ist.
Man sollte auch als HE ein klein wenig Urteilsvermögen behalten und nicht nur grundsätzlich in schwarz/weiss einteilen.
Kein Vorsatz , weil Sie nicht das Messer gezückt hatte gegenüber dem SB, des wegen ist Sie wahrscheinlich nicht morgens aufgestanden und hat geplant, dass sie jemanden mit einem Messer bedroht.

Wahrscheinlicher ist es wohl, dass sie das Messer immer bei sich hatte und nachdem Streit mit dem SB und dann noch mit der Polizei sich nicht mehr anders zu helfen wusste und im Effekt gehandelt hat. So sehe ich das nach den Berichten die man zu lesen bekommt.

Ich weiß auch nciht ob man direkt spekulieren muss, dass sie drogenabhängig ist/war. Evtl. ist sei einfach im falschen Bezirk gelandet. All das werden wir nie erfahren, weil schon morgen wird man ncihts mehr davon hören, könnte ich drauf wetten.

Die Beispiele zu Handlungen Polizei, sollten mal aufzeigen, dass diese Uniformierten nicht immer bedacht handeln, sondern auch sozusagen "schnellschüsse" machen.
 
Alt 19.05.2011, 16:22   #127
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Jasper Beitrag anzeigen
Es ist äußerst schwierig auf kurze Distanz in einem schnellen Nahkampf gezielt zu schiessen , da ist es schon einfacher per Schlagwaffe oder Waffenlos den Angreifer auszuschalten - das erfordert aber wirklich jahrelange Übung im Kampfsport .
Polizisten werden nur Grundlagen der Selbsverteidigung beigebracht , es sei den sie bilden sich z.b. im Polizeisportverein in Kampfsportarten weiter oder gehören Spezialeinheiten an .
Zudem kann bisher von niemanden hier beurteilt werden , wie die Situation eskalierte , ob z.B. weitere Personen im unmittelbarem Umfeld gefährdet waren !
Danke. Ich stehe der Polizei auch ambivalent gegenüber, dennoch verhält es sich so, dass der angegriffene Polizist auch Stichverletzungen am Arm hat, was darauf deuten lässt, dass er einen ersten Angriff so abzuwehren versuchte. Offensichtlich hat die Frau dann aber ein weiteres mal auf ihn eingestochen, was die Polizistin dazu veranlasste auf die Angreiferin zu schießen.
Ich meine, niemand von uns weiß doch, wie er selbst an ihrer Stelle gehandelt hätte, wenn neben uns der Kollege schwer verletzt und blutend zusammenbricht.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:23   #128
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat:
Auch sollte man mit Schutzweste und Handschuhen zu solchen Einsätzen gehen.
wenn man so ein teure (stichfeste)weste hat-sicher

der dienstherr zahlt sie idr aber nicht

man hätte gleich das SEK schicken sollen, statt die streifenhörnchen . bei polizeikontrollen in d werde ich von sheriffs überprüft, die die hand schon an der waffe haben (verkehrskontrolle)

in den NL sitzt sich einer der sherrifs auf die beifahrerseite auf den rand vom einstieg(gleiche augenhöhe)

in den USA werde ich erschossen, wenn ich bei einer polizeikontrolle unaufgefordert den wagen verlasse

zunächst hat man die frau angesprochen, weil man de-eskalieren wollte.

der schuß ist der schlußpunkt einer lange kette von versagen der gesellschaft. die polizisten dürfen dann den kopf hinhalten und die scherben zusammenfegen-den job würde ich nicht machen !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:24   #129
Jasper->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 153
Jasper
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Danke. Ich stehe der Polizei auch ambivalent gegenüber, dennoch verhält es sich so, dass der angegriffene Polizist auch Stichverletzungen am Arm hat, was darauf deuten lässt, dass er einen ersten Angriff so abzuwehren versuchte. Offensichtlich hat die Frau dann aber ein weiteres mal auf ihn eingestochen, was die Polizistin dazu veranlasste auf die Angreiferin zu schießen.
Ich meine, niemand von uns weiß doch, wie er selbst an ihrer Stelle gehandelt hätte, wenn neben uns der Kollege blutend zusammenbricht.
Doch , sie wäre neben dem Kollegen zusammengebrochen - ohne Einschuss !
Aber die beiden sind einfache Streifenpolizisten ohne besondere Nahkampfausbildung - und das SEK schickt man in solchen Fällen nicht , zudem war auch nicht bekannt , das die Frau eine Stichwaffe mitführt !
Jasper ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:25   #130
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

nachdem ein kollege von ihr mit einer "waffe" angegriffen wurde, wird der polizistin nichts passieren....

fakt ist, die hat den falschen verletzt...

viel schlimmer sind die tatsachen die zu diesem ausraster führten, darüber verliert niemand auch nur eine silbe.
der nächste hat viell. kein messer einstecken sondern auch eine knarre, hatte ich aber alles schon mal geschrieben, wir sind noch lange nicht am ende der fahnenstange, eingebrockt hat es die politik, die wird den murks nun auch auslöffeln dürfen.
meist kann man mit den ausländischen H4 empfängern nicht so umspringen wie mit deutschen, warum wohl?
der zusammenhalt ist ein anderer und ob die frau nun alleine war oder familie hatte ist völlig uninteressant, hier wird sich möglicherweise eine ganze bevölkerungsschicht auflehnen, ähnlich wenn ein cop einen farbigen in den USA erschiesst.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:28   #131
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen

der schuß ist der schlußpunkt einer lange kette von versagen der gesellschaft. die polizisten dürfen dann den kopf hinhalten und die scherben zusammenfegen-den job würde ich nicht machen !
Genau so ist es ! Ich möchte die Polizisten keinesfalls verteidigen - aber in diesem Fall begann die Situation bereits zu eskalieren, bevor die Polizei eintraf, die dann wohl die Suppe jetzt auslöffeln muss.

"Ersten Ermittlungen zufolge kam es im Rhein-Main Jobcenter in Frankfurt zu einem Streit zwischen einer Frau und dem Personal. Das Jobcenter soll bestimmte Zahlungen nicht bewilligt haben"
Notwehr - Polizistin erschießt Frau nach Messerattacke - News-Experten.de

Hier sollte man mal ansetzen...
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:30   #132
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
wenn man so ein teure (stichfeste)weste hat-sicher
der dienstherr zahlt sie idr aber nicht
Schuß - und stichfeste Westen gehören zur Ausrüstung.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:32   #133
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

@redwing

im wort nahkampf steckt das wort ->nah<-. pfefferspray dürfte wohl über 5-10 meter ausreichend sein. die distanz wird weder im bereich von "nahkampf" noch von pfefferspray gewesen sein.

wenn die distanz darunter lag, bleibt das nicht ohne dienstliche konsequenzen. dann war es nämlich keine ultima-ratio
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:33   #134
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich habe nicht alles gelesen, aber möchte insbesondere etwas zu der "Schuld" der Politzisten schreiben.

Gerade in dem Bereich Abhängige, Obdachlose und Kranken gibt es sehr oft negative Erfahrungen mit Polizei.

Die Polizei lernt es leider nur sehr selten in speziellen Kursen mit einer Polizeiphobie bzw. Trauma umzugehen. Die Polizei interpretiert die Panik als Gegenwehr und handelt dementsprechend.

Warum die Polizistin nun geschossen hat wird wohl irgendwann öffetnlich werden, ob nun wahr oder nicht - was anderes bekommen wir eh nicht. Die Frage ist - wie handelt Jemand, der sieht wie sein Kollegen abgestochen wird? Das soll keine Entschuldigung sein, aber die Bitte auch die Seite der Polizei zu sehen. Die müssen schließlich irgendwie versuchen ihr Leben zu schützen und Hellseher sind sie nicht, um zu wissen das keine Gefahr ausgeht.
nordlicht22 ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:34   #135
Jasper->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 153
Jasper
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter - Tag des Zorns!

Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
Anscheinend hat die Bullizei heute so wenige Bewerber (wen wunderts?), daß sie jeden Horst da einstellen. Ein Hauch Jiu-Jitzu-Training und halbwegs schnelle Reaktionen, und keine Sau kann einem mehr mit einem Messer beikommen - jedenfalls nicht, wenn der Angreifer 08/15 ist, und ich glaube kaum, daß die Frau nun so ein Elitekämpfer war.



Man hat ÜBERHAUPT nicht mit einer Knarre gegen NICHT mit einer Knarre Bewafffnete vorzugehen!
Blödsinn , nachdem der Kollege zweimal verletzt wurde - Stich in den Bauch - hatte sie mit dem schnellsten Mittel das ihr zur Verfügung stand , die Angreiferin zu stoppen .
Leider ist die Angreiferin dabei getötet worden

mein Beileid gilt allen drei Beteiligten !
Jasper ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:35   #136
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Schuß - und stichfeste Westen gehören zur Ausrüstung.
falsch! diese Ausrüstung kaufen sich die Polizisten selbst. Jedenfalls taugen die gestellten Westen nichts. Kann sein das sich das inzwischen geändert hat, ein befreundeter Polizist sagte "vertraue diesem Müll nicht mein Leben an."

Traurig genug das die Polizisten solche Ausrüstung benötigen.
nordlicht22 ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:39   #137
SchnuffyPurzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 176
SchnuffyPurzel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Meistens von denen auch noch die unfähigsten, die wo anders, aus gutem Grund nicht unterkommen. Ich denke mal das "die Guten" sich beim JC auch nicht lange halten. Die jenigen die sich selbst als Knastaufseher sehen und sich auch so aufführen machen in den Saftläden richtig Karriere. Aber das Problem kennen wir ja alle.
oder berufsanfänger. Aber die meisten versuchen dort schnell wieder wegzukommen.
__

"Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau.
SchnuffyPurzel ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:43   #138
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
falsch! diese Ausrüstung kaufen sich die Polizisten selbst. Jedenfalls taugen die gestellten Westen nichts. Kann sein das sich das inzwischen geändert hat, ein befreundeter Polizist sagte "vertraue diesem Müll nicht mein Leben an."

Traurig genug das die Polizisten solche Ausrüstung benötigen.
Es ist richtig, dass es die Westen in unterschiedlichen Qualitäten gibt, welche die Polizisten gegen Zuzahlung erwerben können.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:44   #139
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

@SchnuffyPurzel

dort sitzen KIDS mit 21, 22 jahren rum, die dort nix verloren haben. sind nur billige und willige "arbeits-*****n", die jeden befehl gnadenlos umsetzen.

die folgen sind rechtswidrige bescheide und aggressionen. die antwort darauf sind sicherheitsdienste, die sich für ein paar €, die fresse polieren lassen wollen.

so funktioniert verwaltung von chancenlosen im jahre 2011
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:44   #140
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von The_Vulcan Beitrag anzeigen
...
PS: wenn jeder ein Grundeinkommen in ausreichender höhe bekommen würde, wäre das nicht passiert.
Hähhh?
Wieso jetzt das?

Gäbs mit Grundeinkommen keine

- Drogenabhängigen
- Wohnsitzlosen
- Hilfebedürftigen
- Polizisten
- Messer
- Schußwaffen
...
oder sonstwas für Faktoren mehr, die Du natürlich alle kennst und im Zusammenhang miteinander sehen kannst, so daß Du hier allen Ernstes (?) feststellen kannst, daß ein Grundeinkommen hier heute diesen Todesfall verhindert hätte?!
OMG!...


Ergänzend:
Zitat von Jasper Beitrag anzeigen
Blödsinn , nachdem der Kollege zweimal verletzt wurde - Stich in den Bauch - hatte sie mit dem schnellsten Mittel das ihr zur Verfügung stand , die Angreiferin zu stoppen .
Leider ist die Angreiferin dabei getötet worden
...
Eben. Sie ist später im Krankenhaus ihrer Verletzung erlegen, evtl. gabs ja auch noch Komplikationen im Verlauf der Behandlung, aber ich will mich jetzt nicht auch noch zu wilden Spekulationen verleiten lassen.
Die gibts hier schon genug! Hinrichtung zum Beispiel!
Mann, Mann, Mann, was muss man eigentlich rauchen, um auf solche Ideen zu kommen?!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:45   #141
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Polizistin erschießt Frau in Jobcenter Opfer hatte zuvor Polizist mit Messer angegriffen - Welt - Tagesspiegel

Immerhin eine Aussage zum Grund des Ausrastens. Die "Kundin" sollte bestimmte Zahlungen nicht bekommen. (Ich hatte doch schon vor etlichen Beitragen bezweifelt, dass ihr Existenzminimum gesichert war)

Möglicherweise wollte sie sich Sanktionen nicht gefallen lassen. Das würde dann auf vdL's Konto gehen. Ach ja, der Herr Bundespräsident hat das Änderungsgesetz unterzeichnet.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:51   #142
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Polizistin erschießt Frau in Jobcenter Opfer hatte zuvor Polizist mit Messer angegriffen - Welt - Tagesspiegel

Immerhin eine Aussage zum Grund des Ausrastens. Die "Kundin" sollte bestimmte Zahlungen nicht bekommen. (Ich hatte doch schon vor etlichen Beitragen bezweifelt, dass ihr Existenzminimum gesichert war)

Möglicherweise wollte sie sich Sanktionen nicht gefallen lassen. Das würde dann auf vdL's Konto gehen. Ach ja, der Herr Bundespräsident hat das Änderungsgesetz unterzeichnet.

Genau deshalb möchte ich genau wissen, um welche Zahlungen es sich gehandelt hat. Ob zustehende oder nicht-zustehende Zahlungen....Sollte es verschwiegen werden, kann sich jeder sein Teil denken.....
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:57   #143
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Ich finde, dass die Politik zumindest eine Teilschuld hat.
Die Politik hat keine Teilschuld, sondern die volle Verantwortung dafür, da sie bis jetzt nicht in der Lage war, das im Februar 2010 ergangene Urteil des BVerfG fristgerecht umzusetzen; alles, was nun passiert, geschieht auf volle Verantwortung der Bundesregierung mit der Bundeskanzlerin an 1. Stelle.

Zitat von Mecklenburger Beitrag anzeigen
...NEIN heidschnucke, an erster stelle kommen die hinterbliebenen dieser frau, !!!! ...für poliozei sind das gefahren in der berufsausübung!!!
Nein, der Polizei gilt das größere Mitgefühl. Die stehen
zwischen den Stühlen und dürfen den Kopf dafür hinhalten, was Politik und Gesellschaft gleichermaßen vermasseln.

Übrigens haben die "Hinterbliebenen dieser Frau" evtl. maßgeblich selber Anteil daran, daß es überhaupt dazu kommen konnte; die ersten Grundlagen dafür werden in 99% alle Fälle nämlich innerhalb der eigenen Verwandtschaft gelegt.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:59   #144
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
Genau deshalb möchte ich genau wissen, um welche Zahlungen es sich gehandelt hat. Ob zustehende oder nicht-zustehende Zahlungen....Sollte es verschwiegen werden, kann sich jeder sein Teil denken.....
Auch wenn das JC behauptet das es "nicht-zustehende Zahlungen" waren, heißt das was: Genau, gar nichts. Das kann so gewesen sein, es kann eine rechtswidrige Kürzung gewesen sein - von der das JC meint sie sei richtig oder es war schlicht gelogen. Wer sich auf das Wort von einem JC-Mitarbeiter verläßt, hat schon verloren.
andy84 ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:03   #145
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Im Einsatz:*Polizistin erschießt Frau in Jobcenter*-* Ruhr Nachrichten
Zitat:
Einzelheiten waren zunächst unklar
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:09   #146
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Auch wenn das JC behauptet das es "nicht-zustehende Zahlungen" waren, heißt das was: Genau, gar nichts. Das kann so gewesen sein, es kann eine rechtswidrige Kürzung gewesen sein - von der das JC sie sei richtig oder es war schlicht gelogen. Wer sich auf das Wort von einem JC-Mitarbeiter verläßt, hat schon verloren.
Klar wird das JC behaupten, die Zahlungen seien "nicht zustehend". Allerdings bin ich auf die genaue Begründung gespannt.

Beispiel: In einigen Kommentaren war die Mutmaßung, die Frau sei ein Junkie auf Entzug und hätte mit aller Gewalt Geld gewollt, was ich persönlich für eine blödsinnige Vermutung halte (Junkies kennen da andere Wege). Dies wäre auch in meinen Augen eine "nicht zustehende" Zahlung.

Kürzungen sind darüber hinaus meiner Meinung nach zu 95 % rechtswidrig.

Ich habe auch so meine Vermutungen, wenn ich von einer 39-jährigen Nigerianerin lese, die evtl. Kinder hat, welche sie versorgen muss, eine Flucht aus dem Heimatland etc.....- aber diese Vermutungen werde ich nicht öffentlich machen und warte von daher auf Fakten, die hoffentlich kommen werden....

Erst DANN kann man darüber diskutieren, ob das zuständige JC (bzw. unsere tolle *hust* Politik) da gründlich etwas verbockt hat - oder eben nicht....
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:12   #147
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Du hast ja inhaltlich schon des öfteren durchscheinen lassen, dass du die Art wie du mit jemanden umgehst, davon abhängig machst, ob dir Sanktionen drohen oder nicht.
Und dann wunderst du dich, wenn dir vorsorglich gedroht wird, hm? Sei einfach zu jedem gleich freundlich, und dann brauchst du dich auch nicht bedroht fühlen, nur weil jemand vorsorglich Konsequenzen signalisiert, solltest du deine Verbalen Nackenschläge verteilen.
Habe ich das? Bitte zeige mir die Textstelle...
Donauwelle ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:12   #148
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

das wird kein einzelfall bleiben
die frage ist wie lange das noch dauern wird biss viel mehr passiert in diese richtung

will nicht wissen wieviele menschen zu60% oder 100% eingekürtzt worden sind

das könnte richtig heftig los gehn
 
Alt 19.05.2011, 17:14   #149
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Tja,egal was wirklich geschah,die Schuld haben von Vornherein die Politiker,das JC,die doofen SB die böse Polizei usw.

Ich bin aber der antiquierten Meinung,für das eigene Leben ist man zuallererst und ganz alleine selbst verantwortlich.

Und wenn ich mit einem Messer einfach so einem anderen Menschen in den Bauch steche,dann hat das Konsequenzen(Im schlimmsten Fall eben,dass ich dabei selbst sterbe).Für ein solches Verhalten gibt es in einer zivilisierten Welt keinerlei Rechtfertigung.
Und wem das nicht passt,der kann ja gerne in eine Gegend ziehen,in der noch das Faustrecht gilt.Auch davon gibt es noch viele auf der Welt.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:15   #150
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Übrigens haben die "Hinterbliebenen dieser Frau" evtl. maßgeblich selber Anteil daran, daß es überhaupt dazu kommen konnte; die ersten Grundlagen dafür werden in 99% alle Fälle nämlich innerhalb der eigenen Verwandtschaft gelegt.
Das trifft aber nur für Nicht-Hartz-IV-Leistungsempfänger zu.

Aber netter Versuch.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
 

Stichwortsuche
jobcenter, messerstecherei, tote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose - Eilantrag vom 15. September Selbstundstaendig ALG II 5 01.11.2010 22:31
Tote und Verletzte bei S21 Protesten mvsoft Stuttgart 21 0 19.10.2010 18:46
Gewaltsame Ausschreitungen: Drei Tote nach Bank-Brandanschlägen in Athen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 06.05.2010 21:15
Mehrere Tote bei Amoklauf im Landgericht Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.04.2009 11:55
Tote Stellenanzeigen The_Vulcan Job - Netzwerk 32 16.02.2008 08:19


Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland