Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2011, 12:14   #626
Kelton
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 115
Kelton Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von ludwigbauer Beitrag anzeigen
Wo sind die Zeugen? Wer hat diesen Vorfall beobachtet?
Das sind allesamt berechtigte Fragen, aber ich befürchte, da es sich um keinen Promi handelt, wirst Du darauf nie eine Antwort bekommen.

Denn: die Polizei veröffentlicht weder Fotos noch Namen von betroffenen Personen. Auch nicht bei Unfällen. Es wird nun noch eine Nachuntersuchung geben, aber dabei wird vermutlich nicht viel herauskommen. Angriff auf Polizisten - zugestochen - erschossen - tot. Da wird kein Staatsanwalt Ermittlungen aufnehmen.

Interessant ist natürlich, wie es um die Zeugen steht. Ich wundere mich nur. Gefühlte 10.000 Websites, twitter-Accounts und Blogs, die eine Alternative zu den Massenmedien sein wollen, aber niemand weiß etwas?
Kelton ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:18   #627
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Kelton Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von haef
Das Problem ist sehr einfach, etliche die hier posten, zitieren oder sonstwas ablassen, haben von der Materie keine Ahnung.

Das behaupte ich nicht sondern es ist durch Inhalt offensichtlich.
Das ist eine persönliche Wertung, hat aber mit den eigentlichen Fakten nichts zu tun.

Durchaus nicht, da zu verifizieren und darüberhinaus "zu schnell geschossen", da ich Belege für meine "Behauptung" angekündigt hatte.
Aber lass es mich anders formulieren, wenn "hoffmannstropfen", "rounddancer", "thorschroer" et.al., über fundiertes Wissen in sozialrechtlicher, -geschichtlicher oder -organisatorischer Hinsicht verfügen, so ist es ihnen bislang hervorragend gelungen, dieses Wissen zu verbergen.


Mich wundert nur, daß sich hier niemand zu Wort meldet, der die Situation selbst miterlebt hat oder jemanden kennt, der vor Ort war. Das wäre für eine Meinungsbildung hilfreich.
"Zeugen" bringen für diese Hintergrundsaspekte des Vorfalls nicht das Geringste.
Da allerdings die ursprüngliche Meldung von "Großraumbüro" oder "Wartezone" korrigiert worden ist in "Einzelbüro", gehe ich davon aus, dass es wohl außer den direkt Beteiligten/Anwesenden ("Schweigen in laufendem Verfahren" s. JC) keine weiteren unmittelbaren Zeugen geben wird.

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:23   #628
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen

Eine sachliche Auseinandersetzung darüber ist mir jederzeit willkommen.
Ja, aber nur weil du deine Meinung anderen Usern aufzwingen willst!

Jeder User hat seine Meinung zu dem Fall, aber nach deinen Postings, ist deine Meinung wohl die einzig richtige ......

Keiner von uns allen war dabei!
Falke ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:31   #629
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von purepoison Beitrag anzeigen
Wie heisst es doch : Wer im Glashaus sitzt , sollte nicht mit Steinen werfen

Dein Beitrag ist das Paradebeispiel für das Wort : Extremistisch!
Passend ist auch DOGMATISCH!

Auch erfüllst Du vollendet hier vor, was man als einen Menschen beleidigen bezeichnet.
lass sie doch geifern oder mit minimalistischen Beitragserhöhungsposts (alles nur "Spekulation", etc. pp.) die "Qualität" ihrer Beiträge unter Beweis stellen, hier können und dürfen sie es.

Im realen Leben würde ihnen ihr Arzt auf ihre Krankheitsbeschreibung " Herr Doktor, ich fühle mich immer übergangen", antworten "der Nächste bitte".

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:34   #630
Stroganoff
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 540
Stroganoff Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Fängst du schon wieder mit dem Analysieren an?
Was ist daran auszusetzen?

Also zumindestens ich bin dankbar für jede Person, die "analysiert" und sich auch mit diesem Vorfall versucht tiefergehend zu befassen und möglichst viele Fragen stellt.

Solche Leute sind mir um einiges lieber, als Menschen die unkritisch diverse Presseberichte schlucken und auch dieses Thema möglichst schnell abhaken wollen.

Mir wurde im Jobcenter schonmal gedroht mir unrechtmäßig die kompletten Leistungen zu streichen und ich weiss daher wie willkürlich es dort zugehen kann und verstehe es daher vollkommen, dass andere Hartz4-Empfänger in so einer Situation ausrasten.

Nach meinem Eindruck wurden der Frau unrechtmäßig die 50 Euro vorenthalten und sie wurde durch das Dazuholen des Sicherheitsdienstes und dann der Polizei immer mehr in die Enge getrieben, bis dann halt bei ihr mehrere Sicherungen durchgebrannt sind. Der Polizist, der sie vielleicht sogar im rüden Ton angegangen ist, musste dann leider mit Einstichen in der Bauchgegend und sie schlußendlich mit ihrem Leben bezahlen.

Das wäre alles vermeidbar gewesen, wenn das Jobcenter sich an die Gesetze gehalten hätte und ihr die 50 Euro gegeben hätten, damit sie die nächsten Tage auch über die Runden kommt.
Stroganoff ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:34   #631
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Falke Beitrag anzeigen
Ja, aber nur weil du deine Meinung anderen Usern aufzwingen willst!

Jeder User hat seine Meinung zu dem Fall, aber nach deinen Postings, ist deine Meinung wohl die einzig richtige ......

Keiner von uns allen war dabei!
und was hat z.T. frei verfügbares Hintergrundwissen mit "dabeisein" zu tun?
Sei so nett und erkläre mir das. Danke

Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:36   #632
purepoison->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 253
purepoison purepoison purepoison
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Falke Beitrag anzeigen
Ja, aber nur weil du deine Meinung anderen Usern aufzwingen willst!

Jeder User hat seine Meinung zu dem Fall, aber nach deinen Postings, ist deine Meinung wohl die einzig richtige ......

Keiner von uns allen war dabei!
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das der User Haef jemanden seine "Meinung" aufzwingen will.

Ich sehe das mehr so das er eine "reife" Diskussion führen möchte.


Also sachlich , emotionslos und an vorhandenen Fakten und was für Indizien für diese oder jene Sichtweise zur Verfügung stehen.

In einer Diskussion respektiert man den Diskussionsbeiträge des anderen ohne sie für sich akzeptieren zu müssen.

Eine schöne Frage in Diskussionen ist: Was bewegt Dich zu dieser Ansicht oder zu dieser!

Eine Kernfrage ist und bleibt , wieso musste ein Mensch sterben - ein Mensch schwer verletzt werden und wahrscheinlich viele traumatisiert.

Eine Diskussion sollte dazu dasein, sein Wissen zu erweitern und vieleicht auch seine eigenen Sichtweisen in Frage zu stellen.

Und nicht um dauerhaft Phrasen zu klopfen oder wahnsinnge Revolutionaufschreie so wie Indizien oder Fakten zu nehmen und zur eignen subjektiven Wahrheit werden zu lassen.
purepoison ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:39   #633
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen
Sei so nett und erkläre mir das. Danke
Dafür ist mir meine Zeit hier viel zu schade!
Falke ist offline  
Alt 26.05.2011, 12:46   #634
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Falke Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von haef
und was hat z.T. frei verfügbares Hintergrundwissen mit "dabeisein" zu tun?
Sei so nett und erkläre mir das. Danke
Dafür ist mir meine Zeit hier viel zu schade!
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:01   #635
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Um zu verdeutlichen wie einige Polizisten einen Hartz4 Bezieher sehen habe ich mich in einigen Polizei Foren zum aktuellen Fall mal eingelesen. Es bestätigt meine Vermutung.
Diese und ähnliche Äußerungen sprechen für sich.
Davon sind diese Foren voll.

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewtopic.php?f=14&t=62827&hilit=Eigensicherung&start=105
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00
Beiträge: 3873
Le Roy de Yvetot hat geschrieben:
Das würde ich nicht behaupten, Trooper.

Die Hartz IV-Sachbearbeiter können sehr leicht und vor allem gesetzlich legitimiert eine Existenz zerstören, ohne daß eine Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufnimmt.

Bei Polizeibeamten wird hingegen nach jedem tödlichen Schußwaffengebrauch von Amts wegen ein Verfahren eingeleitet.



So einen Schwachsinn habe ich hier schon lage nicht mehr gelesen.

Als ob es die Intention der Sachbearbeiter wäre eine Existenz zu zerstören. Meiner Erfahrung nach wird die böse Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter gerne mal als Sündenbock für die eigene oft selbst verschuldete Notsituation benutzt.

Mittlerweile ist das Beschei*sen der Jobcenter schon fast zum Volkssport unter Arbeitslosen geworden.

Es ist teilweise erschreckend mit was für einer Forderungsmentalität beim den Jobcentern aufgetreten wird. Sogar gegen begünstigende Bescheide werden Rechtsmittel eingelegt, man könnte ja doch noch ein paar Cent mehr rausbekommen. Die Gerichts- u. Anwaltkosten zahlen ja der doofe Steuerzahler.

In Großstädten stehen Hartz-IV Empfänger oft besser da als vollzeitbeschäftigte Arbeiter. Wohnung wird bezahlt, Heizkosten, neue Möbel, keine Spritkosten (man muss ja nicht zur Arbeit fahren), Kfz muss man sich auch nicht zulegen.

Ich kenne Alg-2 Bescheide die weit über 2000 Euro monatllich betragen. Besonders große Familien können sich da entspannt zurücklehnen.

Der arbeitende Alleinverdiener dessen Frau zuhause auf die Kinder aufpasst und seine Großstadtmiete selbst bestreiten muss kann von soviel Geld nur träumen....


Das Hartz-IV System begünstigt vor allem Teile unserer Gesellschaft die nie gearbeitet haben und sich immer gern in der sozialen Hängematte ausgeruht haben.

Arbeiter und Angestellte die nach jahrelanger Beschäftigung unschuldig ins HartzIV-System kommen werden im Gegensatz zum o. g. Personenkreis bestraft denn sie müssen ihre sämtlichen Ersparnisse bis zu einem lächerlichen Freibetrag abgeben, auch das Eigenheim ist u. U. nicht mehr sicher und man muss in eine kleinere Wohnung ziehen. Dieser Personenkreis hat erst nach vollständigem Aufbrauch der Ersparnisse Anspruch.

Diejenigen die noch nie in ihrem Leben Steuern oder Sozialversicherungsbeiträge bezahlt haben und ihr Geld nie gespar haben sondern zum Fenster rausgeworfen haben bekommen ab dem Tag der Antragstellung ihre HartzIV-Zahlungen.

Und nun die Quizfrage: Welchen Personenkreis wird das Problemjobcenter wohl bedienen?




Zur Aussage von Wendt:

Angriffe auf Leib und Leben einem angeblich ungerechtem Sozialsystem zuzuschreiben halte ich für pervers.


_________________
"All gave some, some gave all"



Never wrestle with a pig, because you both get dirty, but the pig likes it!

Warhammer 40K The Emperors Finest


Zuletzt geändert von Apollo am Mo 23. Mai 2011, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
ludwigbauer ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:10   #636
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von ludwigbauer Beitrag anzeigen
Um zu verdeutlichen wie einige Polizisten einen Hartz4 Bezieher sehen habe ich mich in einigen Polizei Foren zum aktuellen Fall mal eingelesen. Es bestätigt meine Vermutung.
Diese und ähnliche Äußerungen sprechen für sich.
Davon sind diese Foren voll.

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewtopic.php?f=14&t=62827&hilit=Eigensicherung&start=105
...
_________________
"All gave some, some gave all"
Never wrestle with a pig, because you both get dirty, but the pig likes it!
Warhammer 40K The Emperors Finest


Zuletzt geändert von Apollo am Mo 23. Mai 2011, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
dabei hast du aber noch die "harmlosesten" "erwischt". Ich hatte mir alle zu diesem Zeitpunkt 137 Beiträge "angetan". Mehr als übel!

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:23   #637
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen
dabei hast du aber noch die "harmlosesten" "erwischt". Ich hatte mir alle zu diesem Zeitpunkt 137 Beiträge "angetan". Mehr als übel!

frdl. Grüße
Horst
Es hat mir aber gereicht um zu erkennen wie wir in den Augen sehr sehr vieler Polizisten gesehen werden.
Als Sozialschmarotzer, als arbeitsscheu, als Betrüger, als illegal eingereiste, als Gefahr für die übrige Gesellschaft, und und und.

Auch tauchte in diesem Zusammenhang immer wieder die Frage auf: Warum hat sie nur einmal geschossen!
Und auf Arme oder Beine ziehlen, scheint wohl in so einem Fall auch nicht vorgesehen zu sein. Anders kann ich es nicht deuten.

Ich spreche hier nicht nur von einzelnen ausrutschern einzelner User dieser Foren. Es ist voll davon.
ludwigbauer ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:23   #638
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Genauso wie es hier auch berufsttätige Mitglieder gibt, gibt es in Polizeiforen nicht Polizisten, Hobby-Polizisten, gescheiterte Polizisten, durch den Einstellungstest geflogene Polizisten und und und, die Ihren unbrauchbaren Mist verbreiten. Selbst ins Elo-Forum haben sich einige Hobby-Polizisten verirrt.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:24   #639
Stroganoff
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 540
Stroganoff Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von haef Beitrag anzeigen
dabei hast du aber noch die "harmlosesten" "erwischt". Ich hatte mir alle zu diesem Zeitpunkt 137 Beiträge "angetan". Mehr als übel!

frdl. Grüße
Horst
Ich habe mir gestern auch mal diese ganzen Beiträge dort angetan und wenn die Polizisten schon derart mit Vorurteilen beladen in das Jobcenter marschieren, um einen Hartz4-Empfänger des Gebäudes zu verweisen, dann braucht es nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen wie mit dem "Hartzi" umgegangen wird.

Das die Polizisten sich freundlich nach dem Ausweis erkundigt haben und die Frau daraufhin das Messer ergriff, halte somit ich zumindestens für fraglich.
Stroganoff ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:36   #640
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Selbst ins Elo-Forum haben sich einige Hobby-Polizisten verirrt.


jimmy
Sicherlich wirst du den Beweis dafür nicht schuldig bleiben wollen?
ludwigbauer ist offline  
Alt 26.05.2011, 13:38   #641
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Stroganoff Beitrag anzeigen
Ich habe mir gestern auch mal diese ganzen Beiträge dort angetan und wenn die Polizisten schon derart mit Vorurteilen beladen in das Jobcenter marschieren, um einen Hartz4-Empfänger des Gebäudes zu verweisen, dann braucht es nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen wie mit dem "Hartzi" umgegangen wird.

Das die Polizisten sich freundlich nach dem Ausweis erkundigt haben und die Frau daraufhin das Messer ergriff, halte somit ich zumindestens für fraglich.
Ich auch!
ludwigbauer ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:24   #642
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Kurzes update

Ohne vorherige Genehmigung der Geschäftsleitung darf das Kondolenzbuch nicht ausgelegt werden.
Der GF wie auch der Verwaltungsleiter Herr J.L. waren heute, als ich vor Ort war, nicht zu sprechen.
Man nahm meine Personalien auf, fragte, in wessen Interesse ich "handele" ,Frau B.,MA im Vorzimmers der Geschäftsleitung sicherte "umgehenden" Rückruf zu.
Zeitgleich noch ein Hinweis, dass es kein Gespräch geben wird.

Christine
 
Alt 26.05.2011, 14:29   #643
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von Christine Vole 2010 Beitrag anzeigen
Kurzes update

Ohne vorherige Genehmigung der Geschäftsleitung darf das Kondolenzbuch nicht ausgelegt werden.
Der GF wie auch der Verwaltungsleiter Herr J.L. waren heute, als ich vor Ort war, nicht zu sprechen.
Man nahm meine Personalien auf, fragte, in wessen Interesse ich "handele" ,Frau B.,MA im Vorzimmers der Geschäftsleitung sicherte "umgehenden" Rückruf zu.
Zeitgleich noch ein Hinweis, dass es kein Gespräch geben wird.

Christine
Unglaublich!
Alles Andere hätte mich auch sehr gewundert.
ludwigbauer ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:29   #644
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Ich rufe die Frankfurter Emigrantenverbände auf, gemeinsam mit dem Nigerianischen Staat eigene Ermittlungen anzustellen wegen gemeinschaftlich begangener Straftat mit rassistischem Motiv gegen den Ehemann der Nigerianerin, den Sachbearbeiter, den Polizisten und die Polizistin.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:35   #645
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Ich rufe die Frankfurter Emigrantenverbände auf, gemeinsam mit dem Nigerianischen Staat eigene Ermittlungen anzustellen wegen gemeinschaftlich begangener Straftat mit rassistischem Motiv gegen den Ehemann der Nigerianerin, den Sachbearbeiter, den Polizisten und die Polizistin.





Quintessenz der derzeitigen Debatte:
Zitat:
Polizistin erschießt Frau weil sie Vorurteile gegen AlgII-Bezieher afrikanischer Herkunft hat.
Oh, Herr, lass Hirn wachsen!
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:38   #646
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Ich rufe die Frankfurter Emigrantenverbände auf, gemeinsam mit dem Nigerianischen Staat eigene Ermittlungen anzustellen wegen gemeinschaftlich begangener Straftat mit rassistischem Motiv gegen den Ehemann der Nigerianerin, den Sachbearbeiter, den Polizisten und die Polizistin.
Sage mal bitte:

Trinkst du zur Zeit etwas gutes oder rauchst du etwas schlechtes?

Anders kann ich mir deinen Post nicht erklären .......
Falke ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:39   #647
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
gemeinsam mit dem Nigerianischen Staat eigene



Wieso,die Frau hatte einen Deutschen Pass.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:41   #648
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Meine Antwort an die Antiextremisten in diesem Forum spar ich mir für später auf.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 26.05.2011, 14:46   #649
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Meine Antwort an die Antiextremisten in diesem Forum spar ich mir für später auf.
Falke ist offline  
Alt 26.05.2011, 15:03   #650
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tote nach Messerstecherei im Jobcenter (N-TV)

update 2

die lucky loosers sind einen Mini-Schritt weiter -

Bernhards Weblog
 
 

Stichwortsuche
jobcenter, messerstecherei, tote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tote Hose - Eilantrag vom 15. September Selbstundstaendig ALG II 5 01.11.2010 22:31
Tote und Verletzte bei S21 Protesten mvsoft Stuttgart 21 0 19.10.2010 18:46
Gewaltsame Ausschreitungen: Drei Tote nach Bank-Brandanschlägen in Athen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 06.05.2010 21:15
Mehrere Tote bei Amoklauf im Landgericht Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.04.2009 11:55
Tote Stellenanzeigen The_Vulcan Job - Netzwerk 32 16.02.2008 08:19


Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland